Path:
Volume No. 47. Bericht des Kuratoriums der städtischen Zentrale Buch

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1906 (Public Domain)

Nr. 47. Zentrale Buch. 
5 
Preis des Zwiebacks. 
&) Anteil an den allen Backwaren gemeinsamen 
Betriebskosten 260,91 Jt, 
b) Kosten als Milchbrot 1 449,8g - 
c) Backfett 81,24 ° 
zusammen 1 792,oi Jt- 
Der Preis pro kg Zwieback beträgt: 1 792,«4: 3 864,5? — 0,463 Jt- 
VI. Zentraldispensieranstalt. 
Für den Bezug von Arznei aus der Zentraldispensieranstalt sind 
außer den in den Bücher Anstalten untergebrachten Kranken nur die 
auf dem Gelände der Anstalten und der Zentrale wohnenden An 
gestellten berechtigt. 
Das Selterswasser wird mit 3 die Brauselimonade mit 
6 ^ den Anstalten in Rechnung gesetzt. Bezüglich der an die 
Anstalten gelieferten Medikamente, Verbandstoffe usw. ist folgendes 
Berechnungsprinzip angeordnet, durch das die einzelnen Anstalten 
nach Maßgabe ihres wirklichen Arzneibedarfs zu den Unterhaltungs- 
kosten der Zentraldispensieranstalt herangezogen werden. Die Medi 
kamente usw. werden den einzelnen Anstalten zunächst nach den Normen 
berechnet, die für Berliner Apotheken den Krankenkassen gegenüber 
gelten. Am Ende des Rechnungsjahres werden die Gesamtausgaben 
der Zentraldispensieranftalt von den berechneten Einnahmen abgezogen 
und der sich rechnerisch ergebende Ueberschuß auf die beteiligten An 
stalten in Gemäßheit der Höhe ihrer Arzneirechnung verteilt. 
Die Betriebskosten betragen: 
a) Personelle Kosten: Gehälter des Oberapothekers und 
Apothekers 3 835,oo Jt, 
Löhne der beiden Diener 875,63 - 
I 
b) Wohnnngsgeldentschädigung für den Ober- 
apoiheker 348,38^, 
c) Dampf 208 715 kg pro 100 kg 0,366 Jt . 763,so - 
d) Elektrische Kraft 96,25 Kilowattstunden je 
0,08 Jt 7,?o - 
e) Kaltes Kaffer 102,6 cbm je 0,12? Jt . . . 13,04 - 
f) Sächliche Kosten 6 269,50 - 
g) Brennmaterial für die Dienstwohnungsinhaber 57,?i - 
12170,86 Jt. 
Hiervon ab: 
Einnahme für Selterswasser 221,?o Jt, 
Einnahme für Medikamente unter 
Zugrundelegung der Arzneitaxe 
mit 20 v. H. Rabatt: 
von der III. Irrenanstalt. . 6 784,ei - 
- - Heimstätte .... 369,08 - 
- • Betriebskraukenkasse. 138,32 - 
von den Angestellten der Zen 
trale . 7,20 - 7 520,91 - 
zusammen 4 649,95 Jt. 
Dieser Mehrausgabe steht ein Bestand an Materialien usw. im 
Werte von 5 458.55 Jt gegenüber, der bei der Aufstellung der Ein- 
nahmen und Ausgaben berücksichtigt worden ist. 
Berlin, den 21. Januar 1908. 
Kuratorium der städtischen Zentrale Buch. 
M i e l e n z. 
»i 
Druck von W. & S. Loewenthal, Berlin.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.