Path:
Volume No. 19. Bericht der Deputation für die städtische Irrenpflege

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1906 (Public Domain)

Nr. 19. Städtische Jrrenpflege. 
17 
S 
Nach diesem Reglement sind während des Jahres 1906 166 
Personen verpflegt worden und zwar: 
62 Personen zum Satze von täglich 2,50 JC, 
25 
• 
2,35 - 
l 
- 
- - - 2,oo - 
3 
• 
- - - 1,50 - 
2 
- 
- - - 1,25 - 
i 
. - 1,10 - 
59 
. ' 
1,00 
i 
- 
- - jährlich 384,oo - 
i 
- 
- 399,oo . 
i 
- 
- - 420,oo - 
2 
. 
- 450,oo - 
i 
- 
- - - 456,00 - 
4 
. 
- - 480,00 - 
1 
- - 
» - - 540,oo - 
1 
- 
- - - 600,oo - 
1 
5 
- - - 720,00 - 
zus. 166 Personen 
Diese 166 Personen haben im Berichtsjahre 22 629 Verpflegungs 
tage in der Hauptanstalt und 17 037 Verpflegungslagc in Privat- 
anstalten, zusammen 39 666 Verpflegungstage verbraucht und einen 
Kostenaufwand von 59 944,34 je verursacht, wobei der nach dem 
finanziellen Ergebniste für 1905 ermittelte Durchschnillsbetrag für 
die Verpflegung eines Kranken einschließlich der Zinsen von deni An 
kaufspreise des Gutes und der Kosten des Baues sowie Einrichtung, 
dagegen abzüglich der Einnahme» aus der Landwirtschaft und den 
Küchenabgängen mit 2,«?» JC und für die nach den Privatanstalien 
verlegten 2,372 JC für den Tag, der Kostenrechnung zugrunde gelegt ist. 
Auf diese in Höhe von 99 944,34 
berechneten Kosten sind an Verpflegungsbeilrägen ein 
schließlich der Extradiät 62 740,78 
eingegangen, so daß ein Zuschuß von 37 203,5« JC 
erforderlich gewesen ist. 
F. Bericht über das finanzielle Ergebnis der Jdiotenanstal» für 1!»v6 
Zu 
Ab 
Im 
Jahre 1905 betrug die 
Titel 
Bezeichnung 
Jsteinnahm« 
für 1906 
Wert der Bestände 
Ende März 
1906 I 1907 
Bleibt 
Einnahme 
für 1906 
»yur 
Kopf und Tag 
bei 
bei 
Einnahme 
fürKopi mithi 
undTaq mehr 
I 1906 
weniger 
JC 
JC 
JC 
Krantei 
JC 
Krankei 
JC 
JC 
JC 
Einnahme. 
f 
I. 
Pacht- und Mietzinsen 
— 
— 
— 
m ■— 
— 
— 
— 
1 
, , , 
II. 
Aus der Anstalt gehörige Stiftungen: 
. • ' 
Margarete 
Schmidt'sche Stiftung .... 
144,59 
367,50 
1 
( “ 
— 
512,09 
244 
0,006 
246 
0,006 
. 
— 
III. 
Erstattungen an Kur- undVerpflegungs- 
kosten 
7 847,25 
— 
7 847,25 
244 
0,088 
246 
0,078 
0,01 o 
IV. 
Erstattungen an Beerdigungskosten 
sowie Einnahme vom Kirchhofe . 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
V. 
Erstattungen für geliefertes Wasser . 
17,50 
— 
— 
17,50 
169 
— 
168 
— 
— 
— 
VI 
Aus dem Verkauf von Küchenabqang, 
Stroh, Lumpen usw 
412,50 
— 
— 
412,50 
169 
0,007 
168 
0,004 
0,003 
— 
VII. 
Arbeitsbetrieb der Anstaltsinsassen 
3 059,80 
— 
— 
3 059,80 
169 
O,060 
168 
0,014 
0,036 
— 
VIII. 
Aus der Landwirtschaft, der Gärtnerei 
und den Parkanlagen 
794,40 
— 
— 
794,40 
169 
0,013 
168 
0,011 
0,002 
IX. 
Aus Gewcrbetrieb 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
X. 
Aus Erbrechten, Schenkungen . . . 
— 
— 
— 
— 
— 
. 
.. 
, — 
— 
— 
XI. 
Aus anderen Kassen, für welche die 
Anstalt Leistungen übernommen . 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
XII. 
Sonstige Einnahmen 
— 
— 
— 
— 
. — 
— 
— 
- 
— 
— 
Summe 
12643,54 
— 
— 
12 643,54 
— 
0,164 
■ — 
0,113 
0,061 
— 
Ausgabe. 
/ 
I. 
Zinsen von dem Wert des Grund- 
eigentums, der Baulichkeiten und 
des in dem Inventarium steckenden 
Kapitals 
20913,oo 
— 
— 
20 913,oo 
169 
0,339 
168 
0,292 i 
0,047 
II. 
Vcrwaltungskosten: 
a) Personelle Kosten, und zwar: 
1 
1. anteiltgeKosten der allgemeinen 
Verwaltung 
2. Kosten des Verwaltung!»- 
10 662,90 
— 
— 
10662,90 
244 
0,129 
246 
0,117 
0,003 
— 
Personals für besondereZwecke 
der Anstalt 
10 680,35 
10 680,35 
244 | 
0,120 
246 
0,113 
0,007 ; 
b) Sächliche anteilige Kosten an der 
allgemeinen Verwaltung . . 
sowie eigene Kosten der Vermal- 
1 783,90 
— 
1 788,90 
244 
0,020 
246 
0,017 
0,003 
■ “r 
tung 
15,68 
— 
— 
15,68 
244 | 
— 
246 
0,901 
— 
0,ooi 
III. 
Löhne des Dienstpersonals einschließlich 
der Weihnachtsgeschenke .... 
2 680,«o 
— 
2 680,60 
169 | 
0,043 
168 
0,033 
0,oio 
— 
IV. 
Krankenbehandlung: 
a) Persönliche (Arzt, Apother, Warte- 
personal) 
b) Sächliche (Arzeneien, medizinische 
14 284,04 
■*— 
14 284,04 
244 
0,180 
168 
0,232 
— 
0,072 ' 
Gerätschaften) 
1 155,29 
1,66 
50,35 
1 106,59 
244 
0,012 
168 
0,021 
0,009 
V. 
Seelsorge und Schule 
17 830,91 
81,67 
77,86 
17 834,72 
169 
0,289 
168 1 
0,266 
0,023 |
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.