Path:
Volume No. 18. Bericht der Deputation für die städtischen Kranken-Anstalten und die öffentliche Gesundheitspflege

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1906 (Public Domain)

Nr. 18. Städtische Krankenanstalten. 
Tabelle 2. Krankenbewegung in den klinischen Abteilungen. 
■ ' 
Innere Abteilung 
A e u ß e r e 
Abteilung. 
Männer 
Frauen 
Kinder 
Zusammen 
Männer 
Frauen 
Kinder 
Zusammen 
a) Friedrichshain. 
Bestand am 1. April 1906 .... 
284 
155 
41 
480 
210 
121 
45 
376 
Aufgenommen 
3 955 
2 728 
615 
7 298 
2 524 
1 818 
<154 
4 996 
Verlegt 
127 
64 
111 
302 
121 
80 
21 
222 
Insgesamt behandelt 
4 366 
2 947 
767 
8 080 
2 855 
2 019 
720 
5 594 
Entlasten 
3 229 
2 198 
542 
5 969 
2 298 
1 662 
483 
4 443 
Gestorben 
792 
536 
162 
1 490 
226 
188 
78 
492 
Verlegt 
121 
80 
21 
222 
127 
64 
111 
302 
Abgang 
4 142 
2 814 
725 
7 681 
2 651 
1 914 
672 
5 237 
Bestand am 31. März 1907 
224 
133 
42 
399 
204 
105 
48 
357 
d) Moabit. 
• 
Bestand am 1. April 1906 .... 
361 
191 
40 
592 
109 
104 
20 
233 
Aufgenommen 
4 362 
3 166 
728 
8 256 
1 288 
1 495 
294 
3 077 
Verleg! 
243 
139 
80 
462 
127 
136 
50 
313 
Insgesamt behandelt 
4 966 
3 496 
848 
9 310 
1 524 
1 735 
364 
3 623 
Entlassen 
3 572 
2 601 
510 
6 683 
1 226 
1 414 
239 
2 879 
Gestorben 
748 
457 
222 
1 427 
132 
148 
60 
340 
Verlegt 
323 
213 
86 
622 
47 
62 
44 
153 
Abgang 
4 643 
3 271 
818 
8 732 
1 405 
1 624 
343 
3 372 
Bestand am 31. März 1907 
323 
225 
30 
578 
119 
111 
21 
251 
c) Urban.*) 
Bestand am 1. April 1906 .... 
218 
65 
29 
312 
130 
116 
36 
282 
Aufgenommen 
3 463 
968 
355 
4 786 
1 816 
1 546 
361 
3 723 
Verlegt 
147 
34 
33 
214 
159 
97 
16 
272 
Insgesamt behandelt 
3 828 
1 067 
417 
5 312 
2 105 
1 759 
413 
4 277 
Entlassen 
2 733 
745 
224 
3 702 
1 707 
1 427 
293 
3 427 
Gestorben 
623 
208 
142 
973 
142 
129 
78 
349 
Verlegt 
224 
40 
34 
298 
111 
92 
16 
219 
Abgang 
3 580 
993 
400 
4 973 
1 960 
1 648 
387 
3 995 
Bestand am 31. März 1907 
248 
74 
17 
339 
145 
111 
26 
282 
d) Rudolf Virchow-Krankenhaus. 
Bestand am 1. April 1906 .... 
— 
368' 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
Aufgenommen 
732 
8 
1 108 
313 
97 
15 
425 
Verlegt 
22 
13 
— 
35 
38 
12 
— 
50 
Insgesamt behandelt 
754 
381 
8 
1 143 
351 
109 
15 
475 
Entlassen 
503 
222 
7 
732 
251 
78 
12 
341 
Gestorben 
91 
59 
— 
150 
17 
10 
— 
27 
Verlegt 
42 
26 
1 
69 
14 
1 
— 
15 
Abgang 
636 
307 
8 
951 
282 
89 
12 
383 
Bestand am 31. März 1907 
118 
74 
192 
69 
20 
3 
92 
e) Kinderkrankenhaus. 
Bestand am 1. April 1906 .... 
73 
73 
— 
146 
18 
21 
— 
39 
Aufgenommen 
1 325 
1 155 
— 
2 480 
207 
128 
— 
335 
Verlegt 
16 
9 
— 
26 
30 
21 
— 
51 
Insgesamt behandelt 
1 414 
1 237 
— 
2 651 
265 
170 
— 
425 
Entlasten 
1 067 
969 
— 
2 036 
183 
118 
301 
Gestorben 
243 
188 
— 
431 
35 
23 
— 
58 
Verlegt 
30 
21 
— 
51 
16 
9 
— 
25 
Abgang 
1 340 
1 178 
— 
2 518 
234 
150 
— 
384 
Bestand am 31. März 1907 
74 
59 
— 
133 
21 
20 
41 
Bemerkung zu Tabelle 2. Die vorstehende Uebersicht über die Krankenbewegung in den inneren Abteilungen umfaßt bei a, b und o 
die Abteilungen des ärztlichen Direktors und des dirigierenden Arztes; die getrennte Darstellung der Krankenbewegung in diesen beiden 
Abteilungen befindet sich in den ärztlichen Berichten des Direktors und des dirigierenden Arztes (s. Anlage I—III zu diesem Verwaltungsbericht). 
Im Krankenhause Gitschiner Straße finden nur innerlich kranke Frauen, die nicht an ansteckenden Krankheiten leiden, Aufnahme (s. Tabelle 1).
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.