Path:
Volume No. 1. Bericht über die algemeine Verwaltung des Magistrats

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1906 (Public Domain)

Nr. 1. Allgemeine Verwaltung des Magistrats. 
13 
100«, 
Bremer Straße 18/20 errichtet, um die weitere Verlegung dieser Anstalt 
zu ermöglichen. 
6. Im Berichtsjahre betrug die Zahl der Klanen an den 
1l Gymnasien, 7 Realgymnasien, 3 Oberrealschulen und der Real- 
Gymnasialklassen für Mädchen im Sommcrhalbjahr 390, im Winter 
halbjahr 393, wovon 335 resp. 338 auf die Hauptanstallen und 55 
auf die Vorschulen entfielen. 20 Hanptanstalten weisen die normativ 
mäßige Zahl von 15 Klassen auf — 300 Klaffen. 
In 6 Anstalten sind (darunter bei einer Anstalt die 
O II zweimal) je 3 Oberklasseu in 1 Lehranstalt. 
2 Klaffen nur in 7 Anstalten, je 1 Klasse dauernd geteilt 28 
328 Klassen. 
Hierzu kommen bei der 3. Ober-Realschule 
im Sommer 3, im Winter 5 Klaffen, 
bei den Realgymnasialklassen 
für Mädchen . . . . - 4, ■ - 5 
zusammen im Sommer 335, im Winter 338 Klassen. 
Außerdem ist bei einigen Anstalten nach Klaffen in mehr oder 
weniger großem Umfange geteilt. 
Das Berlinische Gymnasium, die Friedrichs-Werdersche Oberreal 
schule und die 3. Oberrealschule haben keine Vorschulklassen, das 
Königstädtische Realgymnasium hat 4, die übrigen 17 Anstalten je 3; 
es bestehen also zusammen 55 Vorschulklassen. 
Die Gesamtzahl der Schüler hat sich nach der im Anhange beige 
fügten Frequenzübersicht diesmal wieder vermehrt; sie ist um 164 ge 
stiegen, und zwar hat die Schülerzahl bei den Gymnasien um II, 
bei' den Oberrealschulen um 165 (veranlaßt durch Errichtung der 
3. Oberrealschule) zugenommen, bei den Realgymnasien dagegen um 
12 abgenommen. 
Frequenzübersicht. 
Bezeichnung 
der 
Anstalten 
Durchschnittliche Schülerzahl 
Vorschu 
>m Jahre 1906/07; 
daher gegen 1905/06 
Vorschulklassen 
Sexta 
Prima 
Summe 
Massen 
Sexta- 
-Prima 
Summe 
1906/07 
1905/06 
1906/07 
1905/06 
1906/07 
1905M 
mehr 
weniger 
mehr 
weniger 
mehr 
weniger 
Gymnasien: 
Berlinisches .... 
— 
568 
550 
568 
550 
— 
— 
18 
— 
18 
— 
Friedrich-Werdersches 
151 
158 
465 
447 
616 
605 
— 
7 
18 
— 
18 
7 
Köllnisches 
147 
147 
375 
393 
527 
540 
— 
— 
— 
18 
— 
18 
Luisenstädtischcs . . . 
122 
115 
371 
412 
493 
527 
7 
— 
— 
41 
7 
41 
Sophien- 
159 
163 
551 
562 
710 
(25 
— 
4 
— 
11 
— 
15 
Friedrichs- 
130 
134 
460 
483 
590 
317 
— 
4 
— 
23 
— 
27 
Askanisches .... 
177 
178 
541 
558 
718 
736 
— 
1 
— 
17 
— 
18 
Humboldt- 
112 
100 
379 
349 
491 
449 
12 
— 
. 30 
— 
42 
— 
Leibniz- 
163 
156 
390 
361 
553 
51? 
7 
— 
29 
— 
36 
— 
Königstädtisches . . . 
156 
158 
383 
877 
539 
535 
— 
2 
6 
— 
6 
2 
Lessing- 
175 
172 
519 
510 
694 
682 ’ 
3 
— 
9 
— 
12 
— 
Zusammen 
1 492 
1 481 
5 002 
5 002 
6 494 
6 483 
29 
18 
110 
110 
139 
128 
11 
11 
Realgymnasien: 
Königstädtisches . . . 
178 
185 
504 
526 
682 
711 
— 
7 
— 
22 
— 
29 
Dorothenstädtisches . . 
148 
144 
593 
589 
741 
733 
4 
— 
4 
— 
8 
— 
Luisenstädtisches . . . 
148 
152 
432 
423 
580 
575 
— 
4 
9 
— 
9 
4 
Andreas- 
188 
170 
533 
532 
716 
702 
13 
— 
1 
— 
14 
— 
Sophien- 
177 
178 
466 
477 
643 
655 
— 
1 
— 
11 
— 
12 
Friedrichs 
177 
172 
382 
379 
559 
551 
5 
— 
3 
— 
8 
— 
Falk- 
150 
158 
583 
581 
733 
739 
— 
8 
2 
— 
2 
8 
Zusammen 
1 161 
1 159 
3 493 
3 507 
4 654 
4 666 
22 
20 
19 
33 
41 
53 
2 
14 
12 
Oberrealschulen: 
• 
Friedrich-Werdersche . . 
— 
600 
581 
600 
581 
19 
19 
— 
Luisenstädtische . . . 
145 
145 
509 
508 
654 
653 
— 
— 
1 
— 
1 
— 
3. Oberrcalschule . . . 
— 
— 
146 
— 
145 
— 
— 
— 
145 
— 
145 
— 
Zusammen 
145 
145 
1 254 
1 089 
1 399 
1 234 
— 
— 
165 
— 
165 
— 
165 
165 
Ueberhaupt 
2 798 
2 786 
9 749 
9 598 
12 547 
12 383 
51 
38 
294 
143 
345 
181 
13 
151 
164 
Realgymnasialklassen für 
Mädchen .... 
69 
— 
69 
— 
— 
— 
69 
69 
Von 100 Gymnasiasten — ausschließlich der Vorschüler — kommen 
auf das 
1. Sophien-Gymnasium 
- • • 11,1% 
2. Askanische - 
■ - - 10,7% 
* 3. Berlinische - 
• - - 11.4% 
4. Lessing- - 
- ■ - 10,5% 
5. Friedrichs- « 
• ■ - 9,2% 
6. Friedrich-Werdersche Gymnasium 
. - • 9,3% 
7. Luisenstädtische Gymnasium . . 
• • - 7.2% 
8. Köllnische - . . 
... 7,6 % 
9. Königstädtische - . . 
. . . 7,7 % 
10. Leibniz- - . . 
. . . 7.8 % 
11. Humboldt- - . . 
- - - 7.«°/« 
Von 100 Realgymnasiasten — ausschließlich der Vorschüler — 
kommen auf das 
1. Dorotheenstädtische Realgymnasium 
16.« %, 
2. Falk- 
- 
16,4 „ 
3. Königstädtische 
- 
14,4 „ 
4. Andreas- 
- 
15,6 „ 
5. Sophien- 
. 
13,4 .. 
6. Luisenstädtische 
. 
12.7 „ 
7. Friedrichs- 
- 
10,9 „ 
100,o %.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.