Path:
Volume No. 39. Bericht über die städtischen Markthallen

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1905 (Public Domain)

6 
Nr. 39. Markthallenverwaltung. 
1. Grunderwerbskosten 14 010 274 JC, 
2. Baukosten und Kosten für die innere Einrichtung 13 824 399 - 
3. Wert des Inventars (einschließlich desjenigen 
im Markthallenbureau) 222 366 - 
Die Gebäude sind mit 13 911 100 JC bei der städtischen Feuer, 
sozietät, die Inventarien rc. und Warenvorräte der Standinhaber mit 
203 800 bezw. 1 950 000 JC bei der Aachener und Münchener Feuer 
versicherungsgesellschaft und die Spiegelglasscheiben der Läden mit 
38 648 JC bei der Berlinischen Spiegelglasversicherungsgesellschaft 
versichert. 
In den folgenden Tabellen bringen wir die Nachweisungen über 
den Verkehr auf unserm Eisenbahnanschluß (Tabelle I) und ver 
gleichende Zusammenstellungen der Besetzung der Verkaufsstände und 
der Standgeldeinnahmen in den letzten fünf Jahren (Tabelle 2), endlich 
eine Nachweisung der finanziellen Ergebnisie der Markthallen im 
Etatsjahre 1905 (Tabelle 3). 
Berlin, den 24. August 1906. 
Der Direktor der städtischen Markthallen. 
Graue. 
Den vorstehenden Bericht bringen wir hiermit zur öffentlichen 
Kenntnis. 
Berlin, den 28. August 1906. 
Städtische Markthallendeputation. 
Schaefer. 
Tabelle I. Uebersicht der Ein- und Ausfuhr der Zentralmarkthallen mittelst des Eisenbahnanschluffes. 
Ein 
fuhr 
Monat 
1903/1904 
1904/1905 
1905/1906 
Davon in 
Davon in 
Davon in 
Wagen- 
Wagen- 
Wagen- 
kg 
ladungen 
kg 
ladungen 
kg 
ladungen 
April. . 
4 084 600 
3 667 760 
4 163 489 
3 714 586 
4 622 073 
4 232 964 
Mai . , 
4 ISS 910 
3 313190 
7 167 168 
6 312 620 
6 172 740 
5 316 310 
Juni . . 
9 773 150 
8 612 860 
16 016 315 
12 608 105 
13 031 500 
11 810 210 
Juli . . 
11 227 890 
8 545 520 
11 725 204 
9 992 155 
11870 877 
9 275 221 
August . 
13 165 030 
9 502 500 
15 349 958 
13 614 233 
13 398 776 
11 182 209 
Septemb. 
12 097 220 
10 581 120 
13 673 862 
12 161814 
11809 256 
10 649 110 
Oktober . 
10 500 470 
9 263 360 
9 706 661 
8 465 682 
10 126 059 
9 376192 
November 
6 382 070 
5 693 630 
8 056 248 
7 330 388 
6 740 434 
6 165 531 
Dezember 
6 923 290 
6 260 790 
7 847 645 
7178198 
6 653 610 
6 093 953 
Januar . 
6 131 750 
6 636 800 
6 307 289 
5 949 183 
6 305 417 
5 916 265 
Februar. 
6 672 578 
6 299 192 
5 781 038 
6 411115 
4 678 521 
4 233 799 
März. . 
4 910 220 
4 556 100 
5 833 240 
5 527 110 
4 054 666 
3 612 561 
Summe 
96 024 178 81 922 822 
11« «28 11798 165 188 
99 463 928 87 864 330 
Monat 
Ausfuhr 
1901/1904 
kg 
1904/1905 
kg 
1905/1906 
kg 
April 
150 930 
220 297 
209 152 
Mai 
388 060 
344 958 
311 627 
Juni 
1 034 069 
936 080 
600 899 
Juli 
911 250 
895 340 
542 089 
August 
829 430 
848 666 
509 288 
September .... 
870 815 
922 847 
523 973 
Oktober 
636 300 
484149 
672 351 
November .... 
253 140 
610 108 
476 070 
Dezember .... 
223110 
417 272 
263 870 
Januar 
256 900 
183 451 
353 630 
Februar 
218373 
413 023 
281 660 
März 
352 300 
416 428 
323 456 
Summe 
6 123 677 
6 686 619 
6 067 964 
Die Eisenbahndirektion stellte uns für Betriebskosten in Rechnung 
für das I. Quartal 1905 23 554,85 JC, 
. - II. . 1905 31 435,56.- 
. . in. . 1905 28 775,co - 
1Y. . 1905 27 048,02 - 
Summe 110 808,43 JC, 
ferner an Rollgeld für das Jahr 1904 114,26 - 
Die sonstigen Ausgaben für Unterhaltung der 
Eisenbahnanlage, Beleuchtung der. Bureauräume ec. 
betrugen pro 1904 1 690,65 JC. 
Zusammen 112 613,zz JC. 
Dagegen sind an städtischen Bahngebührcn für uns erhoben 
worden 118 764,45 JC. 
Die Bahngebühren deckten die Betriebskosten und gaben noch 
einen Ueberschuß von 6151,12 JC für die Verzinsung der Bahnbau. 
kosten inkl. Terrainerwerb her.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.