Path:
Volume No. 41. Bericht der Deputation für die städtischen Kanalisationswerke und Rieselfelder

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1904 (Public Domain)

9fr. 41. Kanalisationswerke und Rieselfelder. 
47 
Wenn die Ausgaben für die Amortisation, die ja eine reine 
Finanzmaßregel ist und nicht zu den unmittelbaren Kosten des Unter- 
nehmens^gehört, außer Betracht bleiben, so verwandelt sich der Zuschuß 
für die Gesamtverwaltung in einen Ueberschuß von 1 720 542,5i Jt, 
speziell für die Kanalisationswerke ergibt sich alsdann ein Ueber 
schuß von 2107 974,08 Jt, für. die Rieselfelder ein Zuschuß von 
387 431,52 Jt. 
Der Zuschuß von 922 309,3« Jt, der im Verwaltungsjahr 1904 
aus dem Stadthaushaltsetat geleistet worden ist, stellt sich dar als 
ein im öffentlichen Interesse aufgewendetes Aequivalent für die Ent- 
Wässerung des gesamten Straßengebietes der Stadt Berlin mit den 
städtischen und privaten Bedürfnisanstalten und für die Vorteile, 
welche durch die Kanalisation für andere Zweige der Stadtverwaltung, 
insbesondere die Slraßenreinigung, entstanden find, und ferner als 
ein Beitrag zu den Kosten für die Unterbringung und landwirtschaft 
liche Verwertung dieser Abwässer. 
Wäre dieser Betrag nicht durch einen Zuschuß aus den Mitteln 
des Stadthaushalts gedeckt, an deffen Stelle vielmehr die hauptsächliche 
und eigentliche Einnahmeauelle der Kanalisationsverwaltung — die 
Kanalisationsgebühr — in höherem Maße in Anspruch genommen 
worden, so hätten von den abgabepflichtigen Grundstücken Berlins 
statt 1V 3 v. H. des Nutzerttages l,7i v. H. als Kanalisattonsgebühr 
erhoben werden müssen. Ein weiterer Zuschuß von 503 981,1? Jt 
ist aus laufenden Mitteln des Stadthaushaltsetats zur vollständigen 
Deckung der Ausgaben des Extraordinariums, Abschnitt II. gezahlt 
worden. 
bis zum Schluffe des Etatsjahres 1904. 
aufgewendeten Kapitalien — sogenannte Bauzinsen — und des Anteils an der Kursdifferenz bei Begebung der Anleihe). 
stat io n en 
Druckrohrleitungen 
Ausfü brungs- 
kosten 
insgesamt 
Jt 
b affi t e n 
innere Ausrüstung 
zusammen 
Jt 
gedeckt aus 
Anleihemitteln 
— Ertraord. I — 
M 
gedeckt aus 
laufenden 
Mitteln des 
Stadthaushalts 
-Ertraord.II - 
Jt 
zusammen 
Jt 
zusammen 
Jt 
gedeckt aus 
Anleihemitteln 
— Ertraord. 1 — 
Jt 
gedeckt aus 
laufenden Mitteln 
des 
Stadthaushalts 
— Ertraord. II — 
Jt 
zusammen 
M 
_ 
_ 
37 030,04 
255 719,72 
213 894,61 
1 650,8» 
215 545,50 
604 505,79 
1117 217,19 
— 
1 117 217,19 
4 840 903,58 
249 024,9« 
261 759,79 
— 
261 759,79 
919 260,51 
874 495,20 
— 
874 495.20 
5 828 494,6t 
563 131,33 
308 825,06 
9 635,17 
318 460,23 
1 309 073,79 
1 394 309,94 
916,04 
1 395 225,98 
7 311 588,21 
332 568,2« 
493 605,51 
123 282,89 
616 888,40 
1 037 936,66 
4 697 990,62 
— 
4 697 990,62 
13 887 328,41 
483 714,23 
717 579,16 
4 581,41 
722 160,56 
2 825 800,34 
1 476 591,77 
— 
1 476 591,77 
11 849038,47 
•206 849,69 
275 748,49 
7 564,u 
283 312,63 
622 204,42 
3 507 455,93 
— 
3 507 455,93 
7 761 763,96 
186 874,99 
220 775,73 
2 832,36 
223 608,09 
592 965,7« 
1 349 613,23 
— 
1349 613,23 
5 015 966,23 
278 866,52 
262 743,it 
2 710,89 
265 454,oo 
737 495,78 
977 408,84 
977 408,84 
6 768 030,42 
337 982,ii 
233 867,oi 
— 
233 867,oi 
596 679,37 
586 862,34 
— 
586 862,34 
4 346 394,69 
244 906,33 
228675,61 
— 
228 675,61 
511 528,83 
316 093,15 
— 
316 093,16 
4 117 727,63 
— 
567,67 
— 
567,87 
153 328,09 
1 532 162,52 
— 
1 532 162,52 
1 961 693,6« 
297 218,2« 
289 470,91 
— 
289 470,91 
634 519,17 
1 247 456,25 
— 
1 247 456,25 
5 988 204,oo 
3 436 856,42 
3 507 512,65 
152 257,76 
3 659 770,40 
10 545 298,53 
19 077 656,98 
916,04 
19 078 573,02 
79714 163.90 
bis zum Schluffe des Etatsjahres 1904 
— sogenannte Bauzinsen — und des Anteils an der Kursdifferenz bei Begebung der Anleihen». 
kosten 
Neubauten 
und verschiedene Ausgaben 
Summe 
Jt 
Auf 1 ha entfallen 
gedeckt aus 
laufenden Mitteln 
des 
Stadthaushalts 
— Ertraord. II — 
oft 
zusammen 
Jt 
von den von den 
Drainierungs-» Neubauten 
und und 
Aptierungs- ; verschiedenen 
kosten : Ausgaben 
Jt I Jt 
zusammen 
Jt 
zusammen 
JC 
gedeckt aus 
Anleihemitteln 
— Ertraord, I — 
Jt 
von den 
Kauf- 
geldern 
Jt 
3687 377,05 
662 788,90 
364 504,46 
1 027 293,36 
8860 489,59 
1 938,39 
1 724.05 480,32 
4 142,76 
2 137 817,28 
594 137,74 
311167si 
905 305,55 
6186 989,52 
1 726,zo 
1 173,88 497,io 
3 397,28 
3 054 102,26 
571 000,27 
185 077,21 
756 077,48 
6 536 670,i- 
1 307,62 
1464,74 362,6t 
3 134,97 
4 306071,16 
310778,22 
436 737,05 
747 510,27 
10 121 746,io 
2 512,50 
2134,70 370,67 
5 017,77 
2 811 658,27 
215 699,99 
312 401,64 
528101,63 
8 247 342,87 
3083,78 
1 766,7« 331,84 
5182,38 
3122894,55 
624 204,52 
264 978,76 
889 183,27 
8 551 333,52 
2 278,93 
1 567,84 j 446,41 
4 293,18 
668 158,73 
263 313,86 
90 568,83 
353 882,6« 
9 942 030,73 
2 186,93 
163,81 j 86,76 
2 437,50 
19 788079,90 
3 241918,49 
1965 435,74 
5 207 354,23 
58 446 602,60 
2 127,3« 
1258.44 1 331,17 - 
3 716,97
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.