Path:
Volume No. 41. Bericht der Deputation für die städtischen Kanalisationswerke und Rieselfelder

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1904 (Public Domain)

46 
Nr. 41. Kanalisationswerke und Rieselfelder. 
Abteilung des Etats 
Ist 
JC 
Davon entfallen auf 
dieKanalisations- 
werke 
die Rieselfelder 
oCC 
Bemerkungen 
und zwar an Kaufgeldern, für Wirtschaftsbauten rc. 
und Kursverlust 37 844155,7t JC und an Ap 
tierungs- und Drainierungskosten (einschließlich 
der Bauzinsen) 22 221 074,77 JC. Für die Ver 
zinsung und Amortisation der gesamten Anlage- 
kosten der Rieselfelder sind im Rechnungsjahre 
1904 laut vorstehender Berechnung 2 636 575,12 JC 
aufgewendet. Hiervon würde auf die Aptierungs- 
und Drainierungskosten nebst Bauzinsen etwa 
der Anteil von 983 586,iv JC entfallen. 
Ueberweist man nun von der Kanalisations- 
gebühr von 6561 401,2? JC diesen anteiligen Be- 
irag den Rieselfeldern, so stellt sich der Anteil für 
die Kanalisationswcrke auf 5 677 815,17 M, und 
das Gesamtresultat wie folgt: 
Die Einnahme 
Die Ausgabe 
Der Zuschuß bar 
Hierzu der Mehrwert der Bestände, wie vor an 
gegeben 
Also Zuschuß überhaupt 
10612 513 
11648 734 
71 
09 
6 320 549 50 
5 732 608 33 
1 086 220 | 38 
113 911 — 
587 941 ! 17 
Ueberschutz 
922 309i38 
587 941 17 
4 291 964 
5 916 125 
21 
76 
1624161 55 
113911 — 
1510250 : 55 
922 309,R 
II. Anlagekosteo der Kanalisationswerke 
(mit Ausschluß der aus Anleihemittel bestrittenen Zinsen von den für den Bau der Radialsysteme und Druckrohrleitungen 
K 
JO 
c 
CV 
Radial- 
s y st c m 
Generelle 
K 0 ste n 
‘JC 
Stratzenkanälc 
Pump- 
gedeckt aus Anleihe 
mitteln, Adjazenten 
beiträgen und 
eigenen Einnahmen 
— Extraord. I — 
JC 
gedeckt aus 
laufenden Mitteln 
des Stadthaushalts, 
Adj azentenbeiträgen 
und eigenen 
Einahmen 
— Ertraord. II — 
JC 
zusammen 
M 
Grund- 
erwerb 
M 
Hoch- 
gedeckt aus 
Anleihemitteln 
— Ertraord. I — 
JC- 
gedeckt aus 
laufenden Mitteln 
des Stadthaushalts 
— Extraord. II — 
M 
1 
Vorarbeiten . 
37 030,c>4 
_ 
2 
I . . . 
— 
3 105 574,02 
13 606,58 
3 119 180,60 
133 240,67 
255 719,72 
3 
11 . . . 
— 
4 021 985,72 
12 753,18 
4 034 738,90 
408 475,74 
248 334,69 
690,29 
4 
IN . . . 
— 
4 459 574,46 
147 713,99 
4 607 288,44 
427 482,23 
557 529,64 
5 601,69 
5 
IV . . . 
— 
8 029 622,02 
121 779,ii 
8 151 401,13 
88 480,oo 
332008,82 
559,44 
6 
V . . . 
— 
7 368 641,62 
178 004,74 
7 546 646,36 
1 619 925,66 
483 714,23 
VI . . . 
— 
3 464 126,96 
167 976,66 
3632103,60 
132 042,io 
199 393,26 
7 456,44 
8 
VII .. . 
— 
3 068 029,69 
5 357,63 
3 073 387,22 
182 482,70 
186 874,99 
— 
ft 
VIII . . . 
— 
4 871 592,66 
181 533,26 
5 053125,80 
193 175,26 
265 662,50 
13 204,02 
10 
IX . . • 
— 
3 131155,03 
31 697,96 
3 162 852,98 
24 830,26 
337 982,ii 
11 
X . . . 
— 
3 171 608,29 
118 497,36 
3 290 105,66 
37 946,89 
244 133,oo 
793,33 
12 
XI . . . 
— 
276 203,06 
— 
276 203,06 
152 760,42 
— 
13 
XII .. . 
— 
3 893 958,91 
212 269,67 
4106 228,58 
47 830,oo 
296 553,80 
664,46 
Summe 
37 030,04 
48 862072,20 
1191 190,n 
50053 262,31 
3 448 671,71 
3 407 906,76 
28 949,67 
III. Anlagekosten der Rieselgüter 
(mit Ausschluß der aus Anleihemitteln bestrittenen Zinsen von den für die Apüerung aufgewendeten Kapitalien 
Lau 
fende 
Nr. 
Admmistralionsbezirk 
Größe 
ha 
Kaufgelder 
Aptierungs. und Drainierungs- 
Anleiheschulden 
JC 
1 
Hypothekenschulden 
JC 
zusammen 
JC 
Aptierung 
JC 
Drainierung 
JC 
1 
Osdorf 
2188,79 . 
4 145 819,19 
4 145 819,19 
3 134 486,76 
552 890,30 
2 
Grotzbeeren .... 
1 821,16 
3143866,69 
— 
3143 866,69 
1 793 256,02 
344 561,26 
3 
Sputendorf .... 
2 085,08 
2726 490,43 
. ' 
2 726 490,43 
2407 780,23 
646 322,03 
4 
Falkenberg .... 
2 017,18 
4 993 164,67 
75 000,00 
5 068164,67 
3 327 737,8? 
978 333,29 
5 
Malchow 
1 591,42 
4 907 582,97 
— 
4 907 582,97 
2 147 756,29 
663 901,98 
6 
Blankenfelde .... 
1 991,84 
4 539 255,70 
— 
4 539 255,70 
2 380055,47 
742 839,08 
7 
Buck 
4 078,77 
8 919 989,32 
— 
8919 989,32 
624 007.ee 
44 151,or 
Summe 
15724,24 
33 376 168,97 
75000.00 
33 451 168,9- 
15 816080,29 
3 972999,01
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.