Path:
Volume No. 9. Bericht über das städtische Fortbildungswesen

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1904 (Public Domain)

Nr. 9. Fortbildungsschulwesen. 
3 
6. sonstige Ausgaben 1 084,89 Jt, 
7. Feuerkassenbeitrag für das Kochschulgebäude in 
der Gubenerstraße 51/52 ll,oo - 
zusanimen 528 627,51 M. 
Ferner sind aus dem Extraordinarium des Etats 
folgende Kosten bestritten worden: 
1. für die Fortbildungsanstalten . 1 465,oo Jl, 
2. für die städtischen Fortbildungs- 
schulen für Jünglinge .... 7 595,oo - 
3. für die städtischen Fortbildungs- 
schulen für Mädchen .... 3 804,oo - 
4. für die städtische Fortbildungs 
schule für Taubstumme.... — 
5. aus den von Vereinen rc. ge- 
spendeten Geschenken . . . 100,vo - 
zusammen 12 964,oo - 
so daß sich die gesamte Ausgabe auf 541 591,si M 
beläuft. 
Dieser Summe steht eine Einnahme an Schulgeld 
und an Einschreibegeldern für Fortbildungskurse jc. 
gegenüber, und zwar: 
1. aus den Fortbildungsanstalten . 8 164,00c4£, 
2. aus den Fortbildungsschulen für 
Jünglinge 27 892,so - 
3. aus den Fortbildungsschulen für 
Mädchen 38 180,so - 
4. au Einschreibegeldern für belegte 
Fortbildungskurse 46,oo - 
5. an allgemeinen Einnahmen . . 102,90 - 
6. aus den von Vereinen gespendeten 
Geschenken 100,00 - 
zusammen 74 486,90 M, 
so daß der Zuschuß 467 105,ei JC. 
beträgt. 
Die Anstalten, die für einen bestimmten Beruf vorbereiten, ge 
hören zum Reffort der Gewerbedeputation, deren Bericht die näheren 
Angaben über diese Schulen enthält. 
Berlin, den 18. September 1905. 
Städtische Schuldeputation. 
Hirsekorn.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.