Path:
Volume No. 29. Bericht der Gewerbe-Deputation des Magistrats und des Magistrats-Kommissars für die Orts- und Betriebs-Krankenkassen

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1899 (Public Domain)

Nr. 29. Gewerbe-Deputation. 
9 
2 
Es unterrichteten an der II. .Handwerkerschule im Sommerhalbjahr 1899 42 Lehrer, im Winterhalbjahr 1899/1900 50 Lehrer. 
Die Betheiligung an den einzelnen Unterrichtsgegenständen ergiebl sich aus folgender Uebersicht: 
Unterrichtsgege n stände 
Sommer 
1899 
Winter 1899/1900 
Kurse 
Stunden 
pro Woche 
Zahl der 
Theilnehmer 
Kurse 
Siunden 
pro Woche 
Zahl der 
Theilnehmer 
Freihandzeichnen 
12 
4 
273 
15 
4 
523 
Figürliches Zeichnen nach Gips und dem lebenden Modell .... 
2 
4 
43 
3 
4 
94 
Entwerfen von Ornamenten 
1 
4 
22 
1 
4 
25 
Figürliches Entwerfen 
1 
4 
16 
1 
4 
30 
Zirkelzeichnen 
5 
4 ' 
108 
7 
4 
250 
Projeklionszeichnen 
3 
4 
78 
3 
4 
101 
Darstellende Geometrie 
3 
4 
70 
3 
4 
86 
Fachzeichnen für Tischler und Drechsler 
3 
4 
88 
4 
4 
116 
- Klempner 
y 
4 
31 
2 
4 
68 
- • Bau und Konstruktionsschlosser 
! ä 
58 
2 
4 
58 
Kunstschlosser 
4 
2 
4 
56 
- Maschinenbauer 
3 
4 
73 
3 
4 
127 
Mechaniker, Elektrotechniker, Optiker 
8 
4 
76 
4 
4 
117 
- - Gürtler, Graveure und Ziseleure 
2 
4 
50 
2 
4 
68 
- Maler und Bildhauer 
2 
4 
54 
1 
4 
32 
- Maurer und Ziminerer 
3 
4 
74 
3 
4 
113 
- - Lithographen 
2 
4 
57 
2 
4 
71 
- Steinmetze 
1 
4 
23 
1 
4 
32 
- Installateure (für Gas- und Wasseranlagen) und für 
Kupferschmiede 
1 
4 
22 
1 
4 
33 
Modelliren, Ornament 
3 
4 
82 
8 
4 
100 
Modelliren, figürlich 
1 
4 
11 
1 
4 
25 
Treiben in Metall 
2 
4 
32 
2 
4 
34 
Praktische Uebungen für Kunstschmiede 
1 
4 
16 
1 
4 
20 
Dekoratives Malen 
2 
4 
54 
4 
4 
132 
Zeichnen und Malen nach der Natur 
3 
4 
72 j 
357 
3 
1 
4 
tz 
107 
32 
Mathematik 
16 
2 
18 
2 
559 
Mechanik 
2 
2 
33 
2 
2 
35 
Rechnen 
2 
2 
43 
2 
2 
73 
Buchführung (Kalkulation) 
2 
2 
38 
2 
2 
71 
Kunstgewerbliche Formenlehre 
1 
4 
10 
4 
25 
Geiangsübnngen 
1 
I 
45 
i 
- 
45 
87 Kurse mit 302 Std. pro Woche. 
101 Kurse mit 365 Std. pro Woche. 
Es besuchten: 
die Tagesklasse für Gürtler und Kunstschlosser im Sommerhalbjahr 12, 
im Winterhalbjahr 20 Schüler: 
die Tagesklasse für Maler mit 30 wöchentlichen Stunden im No 
vember 55, im Dezember 60, im Januar 63 und im Februar 
56 Schüler. Insgesammt 71 Schüler. 
Die Schülerzahl der Anstalt betrug: 
im Winterhalbjahr 1892 93 532 
- Sommerhalbjahr 1893 335 
Winterhalbjahr 1893/94 743 
■ Sommerhalbjahr 1894 559 
- Winterhalbjalbjahr 1894/95 .... 908 
- Sommerhalbjahr 1895 584 
Winterhalbjahr 1895/96 1007 
- Sommerhalbjahr 1896 660 
Winterhalbjahr 1896/97 1 151 
Sommerhalbjahr 1897 741 
Winterhalbjahr 1897/98 1 138 
. Sommerhalbjahr 1898 ...... 720 
Winterhalbjahr 1898/99 1 267 
- Sommerhalbjahr 1899 818 
Winterhalbjahr 1899/1900 .... 1382 
Nach ihren verschiedenen Berufsarten vertheilen sich die Dchüler 
folgendermaßen: 
B e r u s s a r l e n 
der 
S ch ü I e r 
Sommer 1899 
Winter 1899 1900 
Ge 
hilfen 
Lehr 
linge 
zusam 
men 
Ge 
hilfen 
Lehr 
linge 
zusam 
men 
1. Ziseleure 
4 
18 
22 
4 
2t 
25 
2. Drechsler 
5 
— 
5 
2 
1 
8 
3. Elektrotechniker . . . 
— 
4 
4 
1 
8 
9 
4. Former 
2 
4 
6 
4 
4 
8 
5. Gold- und Silberarbeiter 
i 
2 
3 
3 
8 
11 
6. Graveure 
3 
25 
28 
4 
26 
30 
7. Gürtler 
9 
10 
19 
6 
17 
23 
Berufsarten 
der 
Schüler 
Sommer 1899 
Winter 1899/1900 
Ge 
hilfen 
1 Lehr 
linge 
! zusam 
men 
Ge 
hilfen 
Lehr 
linge 
! zusam 
men 
8. Handlungsbeflissene. . 
3 
3 
4 
1 
5 
9. Holzbildhauer . . . 
10. Installateure für Gas- 
1 
4 
5 
8 
2 
10 
und Wasseranlagen. . 
2 
1 
3 
15 
— 
15 
11. Klempner . . . . . 
10 
8 
18 
21 
15 
36 
12. Kunstschmiede.... 
11 
5 
16 
14 
7 
21 
13. Kupferschmiede . 
4 
4 
8 
9 
3 
12 
14 Lehrer 
1 
— 
1 
6 
— 
6 
15. Lithographen.... 
8 
47 
55 
13 
63 
76 
16, Maler 
58 
25 
83 
204 
53 
257 
17. Maschinenbauer . . . 
15 
49 
64 
25 
97 
122 
18. Maurer 
29 
54 
83 
39 
77 
116 
19. Mechaniker .... 
20 
76 
96 
32 
108 
140 
20. Metalldreher .... 
3 
1 
4 
8 
10 
13 
21. Mctalldrücker.... 
1 
— 
1 
2 
— 
2 
22. Modelleure .... 
1 
2 
3 
2 
4 
6 
23. Musterzeichner . . 
— 
5 
5 
1 
3 
4 
24. Photographen . . . 
— 
— 
— 
2 
1 
3 
25. Porzellanmaler . . . 
2 
— 
2 
3 
— 
3 
26. Schlosser 
30 
66 
96 
46 
89 
135 
27. Steinbildhauer . . . 
13 
12 
25 
29 
15 
44 
28. Steinmetzc .... 
5 
7 
12 
8 
12 
17 
29. Stellmacher . . . . 
— 
— 
— 
3 
— 
8 
30. Techniker 
2 
2 
4 
9 
6 
15 
31. Tischler 
63 
27 
90 
80 
40 
120 
32. Uhrmacher 
2 
— 
2 
2 
2 
4 
33. Xylographen .... 
— 
1 
1 
| 
? 
2 
34. Zeichner 
10 
10 
20 
16 
Io 
31 
35. Zimmerer 
9 
1 
10 
10 
15 
25 
36. Verschiedene .... 
11 
5 
16 
17 
13 
30 
338 
475 
813 
644 
■ 
738 
1382
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.