Path:
Volume No. 18. Bericht der Deputation für die städtische Irrenpflege

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1899 (Public Domain)

20 
Nr. 18. Städtische Irren-Anstalten. 
Sfr 
Zu I Ab 
Werth der Bestände 
Bleibt 
Für Kopf 
und Tag 
Im Jahre 1898 betrug 
die Ausgabe 
Titel 
Bezeichnung 
1899 
Jt 
Et 
1899 
Jt 
tde 
März 
1900 
Jt 
1899 
Jt 
bei 
Kran 
ken 
Jt 
bei 
Kran 
ken 
fürKopf 
undTag 
Jt 
mithi 
mehr 
Jt 
n 1899 
weniger 
Jt 
XII. 
Pflegegelder für auswärtige Ver 
pflegtem 
a) in Heilanstalten 
- 
b) in Pflege-Anstalten . . , . 
c) in Privatpflege ..... 
16 352 
35 
— 
— 
— 
— 
16 352 
35 
— 
— 
— 
— 
— 
XIII. 
Belohnungen und Unterstützungen an 
Anstalts-Jnsast'en 
1 059 
45 
_ 
_ 
. _ - 
1 059 
45 
265 
O.oii 
253 
0,012 
0,ooi 
XIV. 
Unterstützungen bei Entlassungen . 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
XV. 
Beerdigungskosten und Sterbekassen- 
Beiträge 
; 
XVI. 
Pensionen an frühere Beamte und 
Unterstützungen an Beamte, Be- 
dicnstete und gewesene Bedienstete 
der Anstalt 
XVII. 
Abgaben und Lasten 
168 
56 
— 
— 
— 
— 
168 
56 
194 
0,002 
183 
0,003 
— 
0,ooi 
XVIII 
An andere Kassen und Fonds, welche 
für die Anstalt Leistungen über 
nommen haben: 
Zurückgezahlte Pflegegelder . . . 
18 
15 
18 
15 
265 
183 
0,029 
0,029 
Extraordinarium—Einrichtung von 
Brausebädern 
- 
- 
- 
. 
- 
Summe 
154 994 
36 
1 142 
07 
741 
49 
155 394 
94 
1,887 
1,894 
0,048 
Oo55 
0,007 
Bezeichnung 
Ist-Ausgabe 
für 1899 
Im Jahre 1898 betrug die Ausgabe 
für Kopf und 
Tag 
Jt 
mithin 
mehr weniger 
Jt Jt 
Z u Titel XHc. 
Für 25 876 Verpflegungstage der in Privatpfiege befindlichen Idioten wurden 
verausgab! einschließlich der Kosten für Beaufsichtigung 16 352,88 Jt oder 
für Kopf und Tag - 
0,082 
0,706 
— 
0,074 
Hierzu: 1. Antheilige Kosten der Geschäfts-Verwaltung einscklietzlich der Kosten 
für die allgemeine Verwaltung 
0,192 
0,178 
0,017 
— 
2. Gespannhaltung 
0,004 
0,003 
0,ooi 
— 
3. Weihnacktsbescheerung 
0,011 
0,012 
— 
0,ooi 
Summe 
0,889 
0,896 
0,018 
0,075 
0,067 
B. Ausgabe. 
An Mehr-Ausgaben sind hervorzuheben diejenigen an Ver- 
waltungskosten in Folge der für die Beamten eingetretenen Gehalts 
erhöhungen; ferner diejenigen für Beköstigung und Bekleidung rc. 
An Minder-Ausgaben stehen gegenüber diejenigen für Seelsorge und 
Schule, Beleuchtung, Heizung, Reinigung und Desinfektion und 
bauliche Unterhaltung. Die Minder-Ausgaben überschreiten die Mehr- 
Ausgaben für Kopf und Tag um 0,oo7 Jt. 
Die Kosten der in Privatpflege untergebrachten Idioten sind gegen 
das Vorjahr uni 0,ow Jt für Kopf und Tag zurückgegangen.! 
.Hierzu wird Folgendes bemerkn 
A. Einnah tu e. 
Die Durchickminskosten bei der Einnahme sind mit Ausnahme 
derjenigen aus der Gärtnerei, die sich um 0,ovL Jt erhöht haben, un 
verändert geblieben. 
Titel II. Es sind dies die Zinsen des Geschenk-Fonds 
„Margaretha zum 21. Oktober 1862".
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.