Path:
Volume No. 1. Bericht über die algemeine Verwaltung des Magistrats

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1899 (Public Domain)

HÜHHHIibi 
Nr. 1. Allgemeine Verwaltung des Magistrats. 
F r e q u e n z ü b e r s i ch t. 
13 
Bezeichnung 
der 
Durchschnittliche Schülerzahl 
Im Jahre 1899/1900 gegen 1898/1899 
Vorschulklassen 
Serta— 
Prima 
Summe 
Vorschulklassen 
Sexta— 
Prima 
Summe 
Anstalt 
1899/1900 
1898/1899 
1899/1900 
1898/1899 
1899/1900 
1898/1899 
mehr 
weniger 
mehr 
weniger 
mehr 
weniger 
Berlinisches Gymnasium 
483 
471 
483 
471 
12 
12 
Friedrichswerd. 
127 
131 
494 
471 
621 
602 
4 
23 
19 
Köllnisches 
150 
149 
386 
383 
536 
532 
1 
3 
4 
Luisenstädtisches - 
156 
154 
493 
493 
649 
647 
2 
31 
2 
26 
Sophien- 
156 
161 
621 
590 
777 
751 
5 
Friedrichs- 
171 
180 
516 
522 
687 
702 
9 
6 
15 
Askanisches 
174 
173 
587 
5<9 
761 
752 
i 
8 
9 
13 
Humboldt- 
Leibniz- 
82 
88 
338 
345 
420 
433 
6 
. 
7 
161 
150 
352 
357 
513 
507 
l'l 
. 
5 
6 
Königstädtisches 
158 
163 
417 
400 
575 
563 
5 
17 . 
12 
Lessing- 
148 
135 
461 
440 
609 
575 
13 
21 
34 
zusammen 
1483 
1484 
5148 
5 051 
6631 
6 535 
28 
29 
115 
18 
124 
28 
1 
97 
■ 
96 
Königstädt. Realgymnas. 
173 
170 
51? 
524 
690 
694 
3 
7 
4 
Dorotheenstädt. 
106 
111 
592 
573 
698 
684 
5 
19 
14 
Luiscnstädtisches - 
141 
147 
438 
446 
579 
592 
6 
7 
13 
Andreas- 
147 
146 
537 
562 
684 
708 
i 
25 
24 
Sophien- 
177 
179 
474 
493 
651 
672 
. 
2 
19 
21 
Friedrichs- 
80 
77 
458 
476 
538 
553 
3 
18 
15 
Falk- 
161 
170 
529 
000 
690 
725 
9 
26 
35 
zusammen 
985 
1000 
3 545 
3 628 
4 530 
4 628 
7 
22 
19 
102 
14 
112 
15 
83 
98 
Friedrichswerderschc 
Oberrealschule . . . 
Luisenstädtische Oberreal- 
— 
458 
470 
458 
470 
12 
12 
schule 
148 
148 
532 
531 
680 
679 
. 
1 
1 
. 
zusammen 
148 
148 
990 
1 001 
1138 
1149 
. 
1 
12 
1 
12 
11 
11 
überhaupt 
2 616 
2 632 
9 683 
9 680 
12 299 
12 312 
16 
97 
94 
96 
109 
3 
13 
DieGesammtzahl der Schüler hat hiernach diesmal wieder eine kleine 
Verminderung erfahren. Der Zugang beträgt bei den Gymnasien 96, 
dagegen hat die Schülerzahl der Realgymnasien um 98 und die der 
Oberrealschulen um 11 abgenommen. 
Von 100 Gymnasiasten — ausschließlich der Vorschüler — kommen 
aus das 
Sophien-Gymnasium . 
Askanischc 
Friedrichs- 
Friedrichswerderschc Gymnasium 
Luisenstädtische Gymnasium 
Berlinische 
Lessing - 
Königstädtische 
Köllnische 
Leibniz- 
Humboldt- 
Von 100 Realgymnasiasten 
kommen auf das 
Dorothecnstädtische Realgymnasium 16,?i pCt., 
Andreas - 15,i« 
Falk- ° 14,92 
Königstädtische - 14,55 - 
Sophien- - 13,38 
Friedrichs- - 12,92 - 
Luisenstädtische 12,36 - 
Von 100 Oberrealschülern — ausschließlich der Vorschüler 
kommen auf die 
Luiscnftädtische Oberrealschule 53,74 pCt., 
Friedrichswerderschc - 46,28 
Von den Schülern waren dem religiösen Bekenntniß nach: 
12,96 pCt., 
11,49 
10,92 
9,69 
9.58 
9,38 
8,96 
8,19 
7.59 
6,84 
6,56 
ausschließlich der Vorschüler — 
a) evangelisch . 
im Jahre 1899 
. . 9033 
ini Jahre 1898 
9 024 
b) katholisch 
. . 499 
gegen 
484 
c) jüdisch . . 
. . 2 745 
2 782 
d) andersgläubig 
. . 22 
22 
12 299 
12 312 
Die Zahl der christlichen Schüler hat also um 24 zugenommen, 
die der jüdischen hat sich dagegen um 37 vermindert. 
Von den 12 299 Schülern kamen 
auf die höhere Lehranstalt selbst: 
a) evangelische.... 7 152 
b) katholische .... 434 
c) jüdische 2 082 
d) andersgläubige 15 
auf die Vorschule. 
1881 
65 
663 
9 683 2 616. 
Von den 9683 Schülern der Haupranstali gehörten an 
den Gymnasien: den Realgymnasien: den Oberrealschulen: 
a) evangelische . 3 534 
b) katholische . 286 
c) jüdische . . 1 320 
d) andersgläubige 8 
2 771 
117 
653 
4 
847 
31 
109 
3 
5148 
3 545 
990. 
Von den 2 616 Vorschälern gehörten an 
den Gymnasien: 
den Realgymnasien: 
beit Oberrealschulen: 
a) evangelische . 1039 
712 
130 
b) katholische . 33 
29 
3 
c) jüdische . . 406 
242 
15 
d) andersgläubige 5 
2 
— 
1 483 
985 
148. 
Was den Wohnsitz der Eltern betrifft, so wohnten die Eltern von 
10802 Schülern in Berlin, 
1317 iuderProviuzBrandenbnrg(ohneBerliu), 
117 im Königreich Preußen (ohne Branden 
burg), 
19 im deutschen Reich (ohne Preußen), 
44 - ini Auslande, 
zusammen 12 299 Schüler. 
Also auswärts im Ganzen 1 497 
vchüler.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.