Path:
Volume

Full text: Statistisches Jahrbuch (Public Domain) Issue 1983 (Rights reserved)

146 
VI. Rechtspflege und öffentliche Sicherheit 
Noch: Geachaeftstaetigkeit der Amtsgerichte 1982 (Zivilsachen) 
Noch: Freiwillige Gerichtsbarkeit 
darunter 
i i » Erb Sachen • 
Amtsgericht • • • 
i Todes- • i «Vermittlungen« 
«erk'laerungen i Beur- «Verfuegungemvon Auseinan-« Kirchen- 
i und -fest- «kundungen« von «dersetzungen « austritts- 
« Stellungen « « Todes wegen« und sonstige« erklaerungen 
i i « « Nachlass- « 
i <i « Sachen « 
Tiergarten 
15 
102 
630 
1 055 
565 
Hedding 1) 
35 
129 
2 534 
4 218 
2 672 
Charlottenburg 2). 
53 
345 
4 497 
5 423 
2 237 
Spandau 
17 
390 
1 495 
1 877 
1 280 
Schoeneberg 3) . . . . 
286 
1 658 
5 023 
10 297 
2 853 
Tempelhof/ 
Kreuzberg 
28 
279 
2 179 
3 196 
2 040 
Neukoel ln 
28 
489 
1 952 
2 685 
2 103 
Ingesamt 1982 
462 
3 392 
18 310 
28 751 
13 750 
1981 
471 
3 949 
18 196 
27 148 
13 755 6) 
Anmerkungen siehe Seite 145. 
Geachaeftstaetigkeit der Gerichte der allgemeinen und besonderen Verwaltungsgerichtabarkeit 
1982 1) 
Gericht 
Art der Rechtsangelegenheit 
Verwaltungsgericht Berlin 
Ueberncrnmene Sachen 7 909 6 889 
Neueingaenge 13 785 12 778 
Erledigte Verwaltungsstreitverfahren 12 665 11 758 
beendet durch Urteil oder Bescheid 5 931 5 754 
Ruecknahme oder auf sonstige Heise 6 734 6 004 
Von den durch Urteil oder Bescheid beendeten Verfahren 
wurden entschieden fuer die Behoerde 4 550 5 080 
gegen die Behoerde 598 481 
Am 31.Dezember unerledigt 9 0 29 7 9 09 
Oberverwaltungsgericht Berlin 
Debernommene Sachen 1 595 1 737 
Neueingaenge 2 903 2 767 
Erledigte Verwaltungsstreitverfahren 3 068 2 909 
beendet durch Urteil oder Bescheid 2 367 2 288 
Ruecknahme oder auf sonstige Heise 701 621 
Von den durch Urteil oder Bescheid beendeten Verfahren 
wurden entschieden fuer die Behoerde 2 209 2 037 
gegen die Behoerde 126 193 
Am 31.Dezember unerledigt 1 430 1 595
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.