Path:
Periodical volume Polizeiwesen

Full text: Berliner statistisches Jahrbuch Issue 1854

251 
16* 
111. Diebstähle. 
Im Jahre 1854 sind angezcigt worden 2922 Diebstähle. 
Im Jahre 1853 dagegen 2604 
mithin im Jahre 1854 mehr 318 Diebstähle. 
Im Jahre 1854 wurden der weiteren gerichtlichen Verfolgung über 
legen 1437 Diebstahls-Anzeigen. 
Im Jahre 1853 dagegen 1360 - 
mithin im Jahre 1854 mehr 77 Diebstahls-Anzeigen. 
IV. Transportateii. 
Mittelst Transports wurden im Laufe des Jahres 1854 von hier fortge- 
scimfli 712 Personen, 
im Jahre 1853 dagegen 854 
mithin im Jahre 1854 weniger 142 Personen. 
Straf - Polizei. 
A. Anwaltschaft. 
Im Jahre 1854 wurden wegen polizeilicher Vergehen durch den An 
walt des Polizei-Präsidiums unter Anklage gestellt 2315 Personen. 
Davon sind freigesprochon 231 Personen, 
verurtheilt 1675 
zuriiekgewiesen etc 210 
Summa 2116 
bleiben unerledigt die Anklagestelluugen von 199 Personen. 
B. Abthcilung für Übertretungen. 
Bei derselben waren eingegangen 15318 Sachen, und wurden Strafen 
festgesetzt gegen 7892 Personen. 
Davon wurden erledigt durch Büssung bei 1260 Personen, 
durch Zahlung bei 4499 
5759 Personen. 
Die Strafe wurde niedergeschlagen bei 731 Personen. 
An die Kichtcr und Behörden wurden ressortsroässig abgegeben 
1842 Sachen, 
und schwebten daher noch 697 Sachen. 
€. Exemtions-Amt. 
Bei demselben waren eingegangen 2019 Sachen. 
Erlassen wurden 1820 Mahnzettel, 
1076 Pfändungsbefehle.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.