Path:
Periodical volume Medicinal-Wesen

Full text: Berliner statistisches Jahrbuch Issue 1854

September. 
Datum: 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 
Todesfälle: 1. 1. 1. 2. 1. 1. 1. 1. 1. 2. 1. 2. 4, 3, 0. 
October. 
Datum: 1. 2. 3. 4 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16 17. 18. 19. 
Todesfälle: 0. 1. 0. 1. 0. 1. 1. 0. 2. 2. 0. 0. 0. 1. 1. 1. 1. 0. 0. 
Datum: 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31. 
Todesfälle: 0. 1. 1. 0. 0. 0. 0. 0. 0. 3. 1. 0. 
November. 
Datum: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 
Todesfälle: 0. 3. 0. 0. 0. 0. 
Die höchste Zahl täglicher Todesfälle war 4 am 28. September, und die 
Hälfte sämmtlicher Todesfälle war ebenfalls wie die sämmtlichen Erkran 
kungen am 29. September erreicht. 
Der Lokalität nach ereigneten sich die Erkrankungen sehr vereinzelt 
in den verschiedensten Stadtgegenden, und keine dieser letzteren war vor 
zugsweise affieirt, so dass auch hierin wiederum die Krankheit mehr spora 
disch als epidemisch sich zeigte. Es verhielten sich nämlich nach den Lo 
kalitäten die Erkrankungen und Todesfälle wie folgt: 
erkrankten 
davon 
sind 
gestorben 
genesen 
Adalbert-Strasse No. 78. 
1 
1 
— 
Acker-Strasse No. 28 
3 
1 
2 
Alexander-Str. No. 1—3. (Arbeitshaus) 
7 
4 
3 
Alexander-Strasse No. 7 
1 
— 
1 
Alexander-Strasse No. 44 
l 
1 
— 
Brunnen-Strasse No. 25 
1 
1 
— 
Chaussee-Strasse No. 25 
2 
2 
— 
Communication am Neuen Thore No. 4. 
2 
: 
2 
5. 
1 
— 
1 
Neue Friedrichs-Strasse No. 23 
2 
2 
— 
30 
1 
1 
— 
71 
1 
1 
. . 
Graben-Strasse No. 4 
1 
— 
1 
Grosse Hamburger-Strasse No. 29. . . 
1 
1 
— 
Heiligegeist-Strasse No. 20 
1 
1 
23 
2 
1 
1 
Köpnioker-Strassc No. 115 
1 
1 
Gollnows-Strasse No. 32 a 
1 
1 
— 
Neue Königs-Strasse No. 29 
1 
1 
— 
70 
1 
1 
— 
Linien-Strasse No. 97 
1 
1 
— 
Müller-Strasse No. 114 
1 
1 
— 
Mittel-Strasse No. 11 
1 
1 
— 
Moabiter Brücke 
2 
2 
— 
Alt-Moabit No. 6 
1 
1 
— 
Rosen-Strasse No. 29 
2 
1 
1 
Stein-Gasse No. 5 
1 
1 
— 
Unterbaum-Strassc No. 7. (Charite) . . 
5 
3 
2
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.