Path:
Periodical volume Bevölkerung

Full text: Berliner statistisches Jahrbuch Issue 1854

12 
96 und 105 Einwohner Eine neue Ehe eingegangen wurde. Ea glich sich 
in den letztgenannten Jahren das ungünstige Verhältniss der Jahre 1848 
und 1849 wieder aus. Nimmt man mit Dieterici die Zahl von 110 Ein 
wohnern auf Eine neue Ehe als Norm für den preussischen Staat, von wei 
cher auch die Berliner Verhältnisse im Ganzen wenig abgewichen sind, so 
erscheinen die Verhältnisse der beiden letzten Jahre einigermassen ungün 
stig, doch finden sie leicht ihre Erklärung theils in den unsicheren politi 
schen Zuständen dieser Jahre, theils in der neu eingeführten städtischen 
Hausstandssteuer. 
Mit Rücksicht auf das Lebensalter sämmtlicher getrauter Ehepaare, ein 
schliesslich der Militair-Gemeinden, verheiratheten sich: 
Männer unter 45 Jahren 
mit Frauen 
Männer über 45 und unter 
60 Jahren mit Frauen 
Männer über 60 Jahren 
mit Frauen 
unter 
30 Jahren. 
zwischen 
30 und 45 
Jahren. 
über 
45 Jahren. 
unter 
30 Jahren. 
zwischen 
30 und 45 
Jahren 
über 
45 Jahren. 
unter 
30 Jahren. 
zwischen 
30 und 45 
Jahren. 
über 
45 Jahren. 
2692 
848 
40 J 
52 
102 
38 
3 
7 
9 
Zur Zahl der neugebornen Kinder verhielt sich die Zahl der neuen 
Ehen, wie 1 zu 4,08; zur Zahl der neugebornen ehelichen Kinder wie 
1 zu 3,47. 
Nach dem verschiedenen Religionsbekenntnisse gehörten 
3474 Ehepaare der evangelischen Kirche, 
157 - - katholischen Kirche, 
3 - - christ-katholischen Kirche, 
131 - - jüdischen Gemeinde und 
26 - den Dissidenten an. 
Gemischte Ehen wurden geschlossen 265, und zwar: 
JWo der Bräuti- 
i gam der rö- 
misch-katboll- 
j chen, die Braut 
1 der cvangcli- 
I sehen Kirche 
j angehört. 
Wo der Bräuti 
gam der evan 
gelischen, die 
Braut der rö 
misch-katholi 
schen Kirche 
angehört. 
Wo der Bräuti 
gam der jüdi 
schen Gemeinde, 
die Braut den 
Dissidenten an 
gehört. 
Wo der Bräuti 
gam Dissident, 
die Braut Jüdin 
Ut. 
ln den evangelischen 
Farochicn 
135 
30 
ln der katholischen 
Kirche 
47 
45 
' ; • ■ 
Vor dem Stadtgerichte 
— 
— 
4 
4 
Summa 
182 
75 
4 
4
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.