Path:
Periodical volume Medicinal-Wesen

Full text: Berliner statistisches Jahrbuch Issue 1854

182 
43 g 
S 3 
O 
CO 
Abgang 1854: 
Nr. 
W asserheil-Anstalten. 
Krankenl 
am 1. Ja 
1854. 
bß 
i 
b£ 
N 
Summa. 
geheilt. 
ungehlt. 
gestorb. 
Summa. 
1§ 
CO , 
« T-l 
Mco 
1. 
Die Anstalt des Vereins 
der Wasserfreunde *} 
111 
909 
1020 
855 
64 
1 
920 
100 
2. 
Zwei andere Privat-An- 
staltcn 
5 
8 
13 
— 
1 
— 
1 
12 
Summa . . . 
116 
917 
1033 
855 
65 
1 
921 
112 
Nr. 
Irren-Anstalten, 
ausschliesslich der Irrc^ 
Abtheilung der Charite. 
Krankenbest. 1 
-* T 1 
r—. 
CS 
fl 
fl 
fl 
t> 
kO 
CO 
tH 
bD 
geheilt. 
er 
gang 18 
p 
fl 
fl 
S 
gestorb. 
Bestand am 
31. Dec. 1854. 
u 
S CO 
fl rH 
fl 
fl 
bß 
fl 
s3 
m. 
w. 
m. 
IV. 
m. 
W. 
m. 
W. 
m. 
W. 
m. 
TV, 
1. 
Irrenbewahr-Anstalt des 
Arbeitshauses 
78 
79 
35 
34 
i 
— 
15 
21 
17 
15 
80 
77 
2. 
Fünf Privat - Irren - An- 
stalten 
21 
43 
18 
22 
6 
9 
5 
9 
7 
1 
21 
46 
Summa. . . 
991122 
53 
66 
7 
9 
20 
30 
24 
16 
101 
123 
221 
109 
16 
50 
40 
224 
Orthopädische Anstalten. 
In den vorhandenen sechs orthopädischen Anstalten, von denen Eine 
ausschliesslich der Schwedischen Heilgymnastik gewidmet ist, haben Kranke 
zum Theil ambulatorisch, zum Theil stationär Behandlung gefunden. 
An stationären Kranken war 
der Bestand der Zugang der Abgang der Bestand 
am L Jan. 1854 pro 1854 1854 am 31. Dec. 1854 
153. 193. 205. 141. 
Diese Kranken befanden sich grösstentheils in orthopädischer Behand 
lung; in zwei Anstalten wurden aber auch Kranke behufs chirurgischer 
Operationen aufgenommen. 
*) Die Kranken dieser Anstalt haben nur zum sehr geringen Theile inner 
halb der Anstalt Wohnung gehabt. Die Mehrzahl wohnt in der Stadt und kommt 
täglich zu gewissen Kurstunden zur Anstalt.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.