Path:
Periodical volume Wohlthätigkeits-Anstalten

Full text: Berliner statistisches Jahrbuch Issue 1854

145 
II. Als Ausgaben: 
1) Gehälter, Pensionen und Remunerationen . 
. 4257 Thlr. 
20 
Sgr. 
. 
Pf. 
2) Miethe für die Schullokale 
. 1876 - 
10 
3) Brennholz und Reinigungsgelder 
. 670 - 
18 
- 
6 
- 
4) Schulunterrichts-Bedürfnisse 
. 269 - 
8 
- 
10 
_ 
5) Reparaturen und Einrichtungskosten .... 
. 137 - 
17 
11 
_ 
6) Verschiedene Ausgaben 
47 - 
2 
- 
1 
_ 
7) Neubclegte Werthpapiere 
. 1384 - 
4 
- 
— 
_ 
8) Vorschüsse 
. 24 - 
- 
— 
- 
Summa.... 
. 866G Tlilr. 
21 
Sgr. 
4 
Pf. 
Recapitulation. 
Einnahme 8678 Thlr. 18 Sgr. 3 Pf. 
Ausgabe 8666 - 21 - 4 - 
Blieb Bestand ult. Decbr. 11 Thlr. 26 Sgr. 11 Pf. 
4. Vereine zur Versorgung der Armen mit Brennmaterialien. 
Deutsche Gesellschaft zur Versorgung verschämter Armen mit 
freiem Brennmaterial. 
Dieser im Jahre 1779 gestiftete Verein hatte im Stiftuugsjahre 1779/80 
eingenommen 661 Thlr. 23 Sgr. 9 Pf., wofür 46'/> Haufen Brennholz an 
255 Familien vertheilt wurden. Im Jahre 1841/42 und 1847/48 kamen über 
9000 Thlr. ein, wofür über 5000 Familien unterstützt wurden. Die Gesammt- 
Einnahme während des Bestehens des Vereins hat betragen 371038 Thlr. 
6 Sgr. 6 Pf.; also im Durchschnitt jährlich 4947 Thlr. Es wurden in die 
sem Zeiträume 15973*/™ Haufen Brennholz und 21530 Ai hi Haufen Torf an 
188642 Familien vertheilt, mithin im Durchschnitt jährlich 2515 Familien 
unterstützt. Das Grund-Kapital beträgt jetzt 38,700 Thlr. in Dokumenten 
und Staats-Papieren. Während des Winters 1853/54 wurden 308 20 /36 Hau 
fen Brennholz und 696 Thlr. 15 Sgr. Anfuhrgcld an 3608 Familien vertheilt; 
12> Haufen mehr als im Winter 1852/53. 
Die Einnahmen betrugen 7164 Thlr. 9 Sgr. 4 Pf. 
die Ausgaben 7163 - 12 - — - 
blieb Bestand — Thlr. 27 Sgr. 4 Pf. 
Französische Gesellschaft zur Vcrtheilnng von Brennholz an ver 
schämte Arme. 
1. Das Grundkapital bestand am Ende 1853 aus 
45747 Thlr. 24 Sgr. 6 Pf. 
Dazu kamen durch Legate und Zinsen . , . 203 - 29 - — - 
45951 Thlr. 23 Sgr. 6 Pf. 
2. Der Reservefonds bestand aus 2247 - 2 - 4 - 
Dazu kamen durch Zinsen etc. . 105 - 20 - 6 - 
2352 Thlr. 22 Sgr. 10 Pf. 
10
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.