Path:
Periodical volume Wohlthätigkeits-Anstalten

Full text: Berliner statistisches Jahrbuch Issue 1854

140 
Oie Deutsche Pestalozzi-Stiftung. 
Diese Stiftung ist eine aus milden Beiträgen gegründete und erhaltene 
Erziehungs-Anstalt, welche vor 6 Jahren in dem Dorfe Pankow bei Berlin 
errichtet worden ist. Sie zählte am Schlüsse des Jahres 1854, nachdem im 
Laufe des Jahres Einer der Zöglinge verstorben ist, 25 Zöglinge. Acht der 
selben sind im Laufe desselben Jahres aufgenommen. Die Erziehung er 
streckt sich nicht allein auf Elemcntar-Unterricht, sondern auch auf Anwei 
sung zu häuslichen Arbeiten, Garten-Verrichtungen, Korb- und Strohflechten, 
Buchbinder-Arbeiten u. s. w. 
Der veröffentlichte Jahresbericht pro 1854 enthält folgende Angaben; 
Der Kassenbestand am 1. Jan. 1854 betrug. 149 Thlr. 22 Sgr. 5 Pf. 
Die Einnahmen im Jahre 1854: 
1) aus dem Kapital-Ver 
mögen d. Stiftung . 1418 Thlr. 12 Sgr. —- Pf. 
2) an gezahlten Erzie 
hungsbeiträgen. . . 494 
3) an milden Beiträgen 1033 
4) aus d. Verkauf von 
Brochüren 7 
5) aus der Verwaltung 
des Grundstücks in 
Pankow 191 - 24 - 10 - 
3740 - 8-1 
Summa . . . 3896 Thlr. — Sgr. 6 Pf. 
- 22 - 6 - 
- 24 - 3 - 
- 14 - 6 - 
Die Ausgaben des Jahres 1854 betrugen; 
1) vom Kapital - Vermögen (incl. einer zurückge 
zahlten Hypothe 
kenschuld von 1000 
Thalcm) 1116 Thlr. 15 Sgr. 6 Pf. 
2) für Bauten, Inventa- 
rienstücke, Gehalte, 
Lohn 556 - 20 - 10 - 
3) für Unterhalt d. Zög 
linge, d. Hausvaters 
und der gesammten 
Hauswirthschaft. . 827 - 18 - 8 - 
4) für Bekleidung der 
Zöglinge u. Wäsche 196 - 7 - 9 - 
5) für Brenn- und Er- 
leuohtungsmaterial 150 - — - 6 - 
6) für Unterhaltung d. 
Acker- und Garten- 
wirthschaft etc. . . 585 - 17 - — - 
7) an Zinsen und Ab 
gaben 131 - 11 - 1 - 
81 an Verwaltungsko 
sten 149 - 14 - 3 - 
9) an Papier und son 
stigen Schulbcdürf- 
nissen 31 - 20 9 ■ 
Summa . . . 3745 - 6 -4 
Sonach bleibt Bestand am 31. Decbr. 1854: 150 Thlr. 24 Sgr. 2 Pf.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.