Path:
Periodical volume Geld-Institute

Full text: Berliner statistisches Jahrbuch Issue 1854

Z. Renten-Versicherungs-Anstalt und Sparkasse. 
Preussischc Rentcn-Versicherungs-Anstalt. 
Der Jahresbericht pro 1854 ergibt Folgendes: 
Die im Jahre 1854 gebildete 16. Jahresgesellschaft zählt 
185 vollständige 
4642 unvollständige 
mithin 4827 Einlagen 
mit einem Einlagekapital von 78852 Thlrn. An Nachtragszahlungen auf die 
unvollständigen Einlagen sämmtlicher Jahrcs-Gcs^nachaftcnwmdM^ geleistet 
an Renten gut geschrieben 123016 - 9 - 
und als Pfennigbruchtheile kapitalisirt, dem m 
Rentenkapital zugefülirt * ■ . ~ J ‘ ' 11 
überhaupt 226870 Thlr. 25 Sgr. 5 Pf. 
Der Stand der Rente pro 1855, zahlbar vom 2. Januar 1855 ab, beträgt 
Für das Jahr 1855 beziehen hiernach bereits 3040 Einlagen eine Rente 
von G'/6 bis 12'/» pCt. und zwar;
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.