Path:
Volume

Full text: Neues aus dem Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee (Rights reserved) Issue2019,8 (Rights reserved)

.............................................. anugaur st JA 20198 S E NEU aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee ................................................................................. Graf-Haeseler-Str. 17 | 13403 Berlin 030. 670 64 999 team@qm-auguste-viktoria-allee.de www.qm-auguste-viktoria-allee.de Mit umfassendem gsn u t l a t s n a r e V kalender für den Kiez ........... ........... ........... ........... ........... ........... ........... ........... ........... ........... ........... ........... ........... ........... ..... .............................................................................................................................................................. 2 ................................. Liebe Anwohnerinnen und Anwohner, das Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee arbeitet seit dem 01. April 2016 im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und des Bezirksamtes Reinickendorf. Gemeinsam mit den hier wohnenden und arbeitenden Menschen wollen wir die Lebensverhältnisse im Kiez verbessern. Alle Anwohnerinnen und Anwohner, Akteure und Einrichtungen können Vorschläge machen und Projekte entwickeln. Die Gelder dafür hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung im Programm »Soziale Stadt« bereitgestellt. In unserer Publikation „Neues aus der Auguste-Viktoria-Allee“ informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Projekte, Termine und was es sonst noch alles Berichtenswertes aus unserem Kiez gibt. Falls Sie selbst Veranstaltungshinweise veröffentlichen möchten, können Sie uns gerne eine Mail an team@qm-auguste-viktoria-allee.de schreiben oder per Post an Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee, Graf-Haeseler-Str. 17, D-13403 Berlin. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, Ihr QM-Team Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 ............................................................................................................................................................. 3 PROJEKTE Die gemeinsame Konzeption der Gewerbenetzwerk-Internetseite ist gestartet! der Website nach den Gestaltungswünschen der Gewerbetreibenden umsetzt. Zeitgleich wurde nach Anbietern für das Fotografieren der Unternehmen gesucht. Jeweils drei Anbieter wurden dazu eingeladen, ein Angebot abzugeben. Funktionell und übersichtlich: die Internetseite des Gewerbe­ netzwerkes. Am 23.07.2019 traf sich das Gewerbenetzwerk „Wir für Euch – Auguste-Kiez an der Scharnweberstraße“ zum monatlichen Netzwerktreffen im Quartiersmanagement-Büro. Das Netzwerk arbeitet zurzeit an einer gemeinsamen Internetpräsenz, die den Gewerbestandort darstellen soll. Auf der Website sollen der Gesamtstandort und das Gewerbenetzwerk beworben werden, die Aktivitäten des Netzwerks angekündigt und die Gewerbetreibenden im Kiez vorgestellt werden. Auch die letztes Jahr entstandene Gewerbekarte soll eingebunden werden. Ähnlich zur Rückseite der Gewerbekarte sollen auch auf der Internetseite alle interessierten Unternehmen am Standort in einem Verzeichnis aufgelistet und nach Angeboten sortiert werden. Jedes Unternehmen, das bei der Maßnahme mitmachen möchte, erhält eine eigene Unterseite, auf der das Unternehmen mit diversen Informationen zu Lage, Öffnungszeiten und Angeboten sowie ansprechenden Fotos dargestellt wird. Zur Umsetzung der Maßnahme möchte das Netzwerk mit einem professionellen Dienstleister zusammenarbeiten, der die Programmierung und Konzeption Beim letzten Treffen des Netzwerks haben die Teilnehmenden nach gründlicher Analyse der Angebote nun eine Entscheidung getroffen und Georg Mastritsch (http://mastritsch.me) als Anbieter für die Website gewählt. In einer Bietergemeinschaft mit dem selbständigen Fotografen Marius Klemm (https://mariusklemm.de) und dem Webentwickler Evghenii Orenciuc werden sie dem Gewerbenetzwerk bei der Erstellung der Website behilflich sein. Georg Mastritsch ist im Kiez auch mit dem dem Sozialunternehmen Beteiligungsfüchse (https://befu.berlin) an Schulen unterwegs. Die Internetseite wird voraussichtlich zum Ende des Jahres fertiggestellt. Die Kosten zur Erstellung der Website werden durch die Projektmittel der Sozialen Stadt getragen. Die Kosten für die Erstellung der einzelnen Unternehmensportraits und Fotografien tragen die jeweiligen Gewerbetreibenden. Neben der kostenpflichtigen Variante soll es für die Gewerbetreibenden zudem die Möglichkeit geben, sich auch kostenfrei ins Verzeichnis eintragen zu lassen ohne eine eigene Unternehmensunterseite zu erhalten. Bei der nächsten Sitzung im August wird der gewählte Anbieter die Gestaltung der Website mit dem Netzwerk gemeinsam konkretisieren. Alle Gewerbetreibenden sind herzlich eingeladen. Text: Lea Ouardi, Bild: Georg Mastritsch Das Projekt „Gewerbenetzwerk“ wird aus Mitteln des Programms Soziale Stadt finanziert. Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE ....................................... 08/2019 .............................................................................................................................................................. 4 PROJEKTE Lesefestival „Sag, Auguste!“ Thema der nächsten VIKTORI-Ausgabe: „Lesen & Schreiben“ VIKTORI erscheint alle drei Monate und liegt kostenlos u.a. im Quartiersbüro, in Einrichtungen und an weiteren zentralen Orten im Kiez aus. Das PDF zum Download gibt es hier (pdf, 5,7 Mb). Das Anwohner-Planungsteam von `Sag, Auguste` wird auch in diesem Jahr wieder unter der Leitung von Laila Linke und Franziska Winkler von der Lettrétage ein Lesefestival auf die Beine stellen. Es geht nun schon in die dritte Runde und findet vom 01.11. bis 10.11.2019 an verschiedenen Orten hier im Kiez statt. Dafür haben wir erfreulicherweise auch wieder neue Kooperationspartner/-innen gefunden. Auch Workshops für alle Interessierten sind wieder geplant. Und natürlich präsentiert sich das Projekt auch wieder auf dem Kiezfest. Da werden voraussichtlich auch die Flyer mit dem Programm zum Mitnehmen zur Verfügung stehen.“ Das Lesefestival wird aus Mitteln des Programms „Soziale Stadt“ finanziert. ....................................... Thema der kürzlich erschienenen Ausgabe von VIKTORI, dem Magazin aus dem Auguste-Viktoria-Kiez, ist Veränderung in verschiedenen Lebensbereichen. VIKTORI entsteht im Rahmen des Projekts „Nachbarn machen Medien“, das mit Mitteln des Quartiersmanagements Auguste-Viktoria-Allee aus dem Programm Soziale Stadt finanziert wird. In der nächsten Ausgabe wird sich alles um das Thema „Lesen & Schreiben“ drehen. Wer dafür Texte, Fotos, Zeichnungen und weitere Ideen hat und bei „Nachbarn machen Medien“ mitmachen möchte, ist herzlich zu unserem nächsten Treffen eingeladen! Das nächste Treffen findet am Mittwoch, den 14. August um 17.00 Uhr im Büro des Quartiersmanagements, Graf-Haeseler-Str. 17 statt. Wir freuen uns auf neue Gesichter! Claudia Mattern & Gabriele Schäfer Kontakt: nachbarn-machen-medien@mail.de Das Projekt „Nachbarn machen Medien“ wird aus Mitteln des Programms Soziale Stadt finanziert. ............................................... Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 ............................................................................................................................................................. 5 PROJEKTE Neue Station der Lichtergalerie eröffnet Mensch eG in der Kienhorststraße wurde die Lichter­ galerie fröhlich eröffnet. Anschließend konnten alle die zauberhaften, individuell und bunt gestalteten Leuchtwürfel bestaunen und an den kleinen und großen Laternenkörpern vorbeiflanieren. Das Projekt der LICHTERGALERIE möchte mit den Die Laternen verschönern jetzt... „Die Lichtergalerie bei uns in der Kienhorststraße ist hiermit eröffnet“, hieß es am Freitag, den 28.06.2019 bei der Cooperative Mensch eG. Nach der Begrüßung der Mitarbeiter/-innen und Besucher/-innen der Tagesförderstätte für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf der Cooperative Das Buffet zur Eröffnung. Mitteln der Kunst die Menschen im Gebiet des Quartiersmanagements der Auguste-Viktoria-Allee zusammenführen. So entstanden die Lichtwürfel als Symbol für die Vielfalt aller Menschen und ihr friedliches Miteinander unter künstlerischer Anleitung von Thomas EJ Klasen und Sofia Camargo. Sie schmücken nun auch die Kienhorststraße und ergänzen die Standorte der Lichtergalerie in der Auguste-Viktoria-Allee. In den Abend- und Nachtstunden beleuchten sie die Nachbarschaft, aber auch am Tage sind die Leuchtwürfel einen oder zwei Blicke wert und verschönern die Straße. ... ehemals triste Zäune. Die Lichtergalerie wird aus dem Programm Soziale Stadt finanziert. ...................................................... Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 .............................................................................................................................................................. 6 PROJEKTE / NACHBARSCHAFT Knallgrün und schick: Der neue Quartiersrat-Flyer ist da! uns willkommen: Die Sitzungen des Quartiersrats sind nämlich öffentlich. Wir treffen uns ab September wieder monatlich, und zwar immer am 3. Dienstag des Monats. Die genauen Termine und den jeweiligen Ort finden sie auf www.qm-auguste-viktoria-allee.de/ quartiersrat. Liebe Grüße! Ihre Quartiersratsprecher/-innen Christiane Heider und René Schirrmeister ...................................................... Aktionsfondsjury ermöglicht Lichtermarkt Endlich sind die neuen Quartiersrat-Flyer da. In weißen Buchstaben steht auf leuchtend grünem Hintergrund: „Wir machen Kiez.“ Denn genau das ist es, was wir als Quartiersrat machen. Ganz nach dem Motto „Mit unserem Kiez. Für unseren Kiez.“ engagieren wir uns für Projekte, die dem AVA-Kiez zu Gute kommen. Zusammen mit dem Quartiersmanagement-Team und dem Bezirksamt entwickeln wir Ideen und Pläne zur Aufwertung und Entwicklung der Nachbarschaft sowie des Wohnumfeldes und entscheiden über die Fördermittel aus dem Projektfonds des Städtebauförderungsprogramms. Auf diese Weise lassen wir so manchen Wunsch Wirklichkeit werden. Auch neu ist unsere E-Mail-Adresse, mit der Sie sich nun auch direkt an uns wenden können: quartiersrat@ qm-auguste-viktoria-allee.de Der Quartiersrat setzt sich mehrheitlich aus uns Anwohner/-innen zusammen, ergänzt durch „starke Partner“ (Schulen, Kitas, Wohnungsbaugesellschaften, Religionsgemeinschaften, Jugend- und Familieneinrichtungen, Gewerbetreibende, Bibliothek). Interessiert Sie die Arbeit des Gremiums? Möchten Sie auch Ihre Ideen und Meinungen einbringen und gemeinsam mit uns zu positiven Veränderungen in unserem Kiez beitragen? Dann fühlen Sie sich bei Der Lichtermarkt, ein Raum für Begegnungen. Die Mitglieder der Aktionsfondsjury fanden sich am 04. Juli zur 26. Sitzung ein und hatten einen Antrag mit einer schönen Idee vorliegen. Das Familienzentrum „Familienpunkt“ in der Zobeltitzstraße hatte bereits im letzten Jahr gemeinsam mit anderen Einrichtungen im Kiez kooperiert und den Lichterlauf entlang der Auguste-Viktoria-Allee initiiert, der im neuen Lese- und Nachbarschaftsgarten neben der Stadtteilbibliothek endete. Dieses Jahr soll neben dem Lichterlauf zusätzlich ein Lichtermarkt in der Grünanlage Rosengarten entstehen. Geplant sind unterschiedliche Stände, die Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 ............................................................................................................................................................. 7 PROJEKTE / NACHBARSCHAFT sowohl kulinarische als auch unterschiedliche handwerkliche Angebote bereitstellen. Der Lichtermarkt soll eine Möglichkeit der Begegnung für Familien und Kinder im Kiez bieten. Durch unterschiedliche Angebote der sozialen Einrichtungen wird den Bewohner/-innen des Kiezes ein konkreter Anlass geboten sich zu Winterbeginn im öffentlichen Raum zu versammeln und im Licht des bunt geschmückten und erleuchteten Rosengartens Gemeinsinn und Zugehörigkeit zum Kiez zu feiern! Diese Idee erweckte bei allen Jurymitgliedern große Sympathie und dementsprechend wurde der Antrag einstimmig angenommen. Der Lichtermarkt wird somit pünktlich zu St. Martin am 11.11. stattfinden. Somit hat die Jury, inklusive dieses Antrages, bereits Fördermittel in Höhe von ca. 8.800 € vergeben. Im Topf bleiben noch ca. 1.200 € übrig, die für weitere kiezrelevante Ideen beantragt werden können. ...................................................... Sommer-Picknick im Lesegarten Spielsachen sind mit am Start. Auch im August gibt es wieder ein Sonntagspicknick im Lese- und Nachbarschaftsgarten neben der Stadtteilbibliothek. Das sonntägliche Picknick ist für viele Nachbarinnen und Nachbarn bereits zum beliebten Treffpunkt geworden. Mit einem kleinen Picknick-Körbchen, Spielen und Decken kommen sie in den kiezeigenen Garten. Neben netten Gesprächen und der einen oder anderen neuen Bekanntschaft treffen hier Groß und Klein aufeinander. Nach Herzenslust kann man hier gemeinsam essen, spielen und den Sommer feiern. Der Verein Deutsch-Polnisches-Hilfswerk kümmert sich wieder um die Vorbereitung des Picknicks. Das Nachbarschaftspicknick wird aus dem Programm Soziale Stadt finanziert. Nachbarschaftspicknick Wann? Sonntag, 18. August, 15 bis 18 Uhr Wo? Lesegarten neben der Stadtteilbibliothek, Auguste-Viktoria-Allee 29-31. ...................................................... Na so was! – Die Wortfinder veröffentlichen Ihre zweite Anthologie Die zweite Anthologie der Wortfinder hat nicht nur das Licht der Welt erblickt, sondern zwinkert unserem lieben Kiez inzwischen auch in einer Auflage von 500 Stück freudig entgegen. In dieser Ausgabe wird wieder Abwechslung geboten, von Drama bis Karma und von Herz bis harte Zeiten. Die Wortfinder Silvia Steinmann, Lisa Lux, Renate Frese, Karl-Heinz Schulze, Rose-Mary Hein, Robin Li, Vera Fang, Gabi Röhr, Claudia Schasiepen und Michael Janke freuen sich, den Nachbar/-innen dieses kleine Geschenk machen zu können. Die Anthologie „Na sowas“ wird aus dem Programm Soziale Stadt finanziert. Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE ...................................................... 08/2019 .............................................................................................................................................................. 8 NACHBARSCHAFT 19 Jahre AVA-Kiezfest Neues Beet am Interkulturellen Mädchenund Frauentreff Jetzt grün: der Streifen vorm Mädchenund Frauentreff in der Auguste-Viktoria-­ Allee. Am Samstag, den 24.08.2019 ist es wieder so weit: Das AVA-Kiezfest steht an. Die Arbeitsgemeinschaft „Rund um die Auguste“ lädt zu einem Fest mit buntem Programm für Familien-, Kinder- und Jugendliche und vielen Spielen ein. Bei leckerem Essen und Infos rund um den Kiez kann gemeinsam gefeiert werden. Zahlreiche soziale Einrichtungen sind mit Ständen und Angebote dabei. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie wie vielfältig unsere Nachbarschaft ist. Es gibt für soziale Organisationen, Vereine und Projekte noch bis zum 5. August die Möglichkeit sich mit einem Stand beim Kiezfest anzumelden. Für Rückfragen hierzu melden Sie sich gerne bei der AG „Rund um die Auguste“. Ansprechpartner ist Pascal Meister: 90294-6084. AVA-Kiezfest Wann? Samstag, 24. August 2019, von 14 bis 18 Uhr. Wo? Hinter der Segenskirche, Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin. Auguste wurde wieder ein wenig grüner! Im Rahmen des Projektes „Grüne Auguste“ ist vor dem Interkulturellen Mädchen- und Frauentreff ist ein neues Beet entstanden. Die Idee, dass an der zuvor nicht bepflanzten Stelle ein Beet entstehen könnte, gab es schon länger. Die Idee möglich gemacht, wurde dann durch die Unterstützung des bezirklichen Straßen- und Grünflächenamts. Sie fassten das Beet mit einem Bordstein ein und befüllten ihn mit einer geeigneten Erde. Ende Juni wurde das neue Beet in die Hände des interkulturellen Mädchen- und Frauentreffs übergeben. Gemeinsam bepflanzten sie es und werden sich auch in Zukunft um dieses kümmern. Möge das Beet bald erblühen. Die Bepflanzung wurde finanziert durch das Programm „Soziale Stadt“ ...................................................... ...................................................... Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 ............................................................................................................................................................. 9 NACHBARSCHAFT QUERSCHNITT Mieterfest der Gewobag Nach der Fotoausstellung von Alexander Rudolph kommt nun im September und Oktober eine neue Ausstellung nach Segen: Maraike Szesny zeigt in verschiedenen Ansätzen ihr Spiel mit dem Übersetzen von Wahrnehmungen in Bilder. Ihre Arbeiten treten miteinander in Beziehungen und öffnen dem nachdenklichen Betrachter Türen zur Reflexion verschiedener Phänomene. Der Mieterbeirat Quäkerstraße lädt alle Mieterinnen und Mieter der Gewobag herzlich zum Mieterfest 2019 ein. Für die Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut, das Spielmobil „Spiele-Star“ von kein Abseits! fährt vor, die BSR informiert rund um die Themen Müll und Mülltrennung und das Quartiersmanagement ist mit einem Infostand vor Ort. Für Getränke und Kuchen ist gesorgt. Malereien und Grafiken von Maraike Szesny Zur Vernissage sind Sie herzlich eingeladen: Am Sonntag, den 01. September um 18 Uhr in die Segenskirche. Maraike Szesny eröffnet die Ausstellung, Magdalena Szesny (Gesang) und Jonas Nicolaus (Klavier) begleiten die Veranstaltung musikalisch mit Werken von Strauss, auch für ein Glas Sekt zum Anstoßen ist gesorgt. Mieterfest Wann? Samstag, 17. August 2019, 14.30 bis 17.30 Uhr. Wo? Auf der Wiese und dem Spielplatz hinter der Zobeltitzstraße 110, 13403 Berlin ...................................................... Kommen Sie vorbei! Text: Birgit Schopp, Bild: Maraike Szesny Vernissage „QUERSCHNITT“ Wann? Sonntag, 01. September 2019, 18 Uhr Wo? Segenskirche, Auguste-Viktoria-Allee 51a ...................................................... Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 .............................................................................................................................................................. 10 NACHBARSCHAFT Kostenloser Festivalcharakter mitten im Eine zentrale Rolle spielten die Angebote zu den Kinderrechten gemäß der UN-Kinderrechtskonvention. AVA-Kiez: die Scharnweber-Woche! Am Kinderrechtepavillon gab es zudem auch eine Über eine Woche hinweg fanden gleich zu Beginn der Sommerferien auf dem Sportplatz Scharnweberstraße viele Sport und Freizeitangebote statt. Sie zeigten jungen Menschen aus dem AVA-Kiez auf, wie vielfältig Freizeit sein kann. Ein Kinderrechtepavillon bot darüber hinaus die Möglichkeit einer spielerischen Auseinandersetzung mit den Kinderrechten gemäß der UN-Kinderrechtskonvention von 1992. Täglich von Montag bis Freitag standen dabei für die Besuchenden zwischen 10 und 20 Uhr kostenlose und anmeldefreie Angebote bereit: Sport, Gesellschaftsspiele oder die spielerische Auseinandersetzung mit den Kinderrechten. Um möglichst viele und verschiedene Angebote auf dem Platz zu vereinen, stand vor allem die Koordinierung und Organisation der Festwoche unter dem Stern der Kooperation und der Verantwortung für junge Menschen aus den Projekten der Beteiligungsfüchse. So konnte trotz extrem kurzer Vorbereitungszeit ein großes Angebot für die jungen Menschen und Ihre Familien gestaltet werden. Entscheidend für den Erfolg war dabei die Kooperationen zwischen den Beteiligegungsfüchsen gemeinnützige GmbH, dem RFC Liberta 1914 e.V., dem Familienpunkt des KJHV und dem TSV Wittenau 1898 e.V. Das Angebot ging schließlich von der Kastenrutsche über Graffiti, zu Skateborden, Jugger und Flagfootball spielen, kleine, mittlere und riesige Gesellschaftsspiele ausprobieren, durchs Wasser der Feuerwehrspritze laufen, bis hin zum Kennenlernen von echten Pfadfindern und einem Familiencafe aber auch noch Vieles mehr. Obligatorisch war natürlich auch, dass es genug Möglichkeiten gab sich im Fußball auszuprobieren. Befragung zum Stand der Kinderrechte im Erleben der Kinder, welche in die große deutschlandweite Erhebung der National Coalition eingeht. Alle Teilnehmenden waren sich einig - hier ist etwas Neues und Verbindendes gelungen. Und so gab es noch in der Woche und auch im Nachgang viele positive Rückmeldungen und den Wunsch im Nächsten Jahr wieder etwas Vergleichbares organisieren. Das Angebot wurde aus Mitteln des Programms „Demokratie leben“ finanziert. Text: Michael Siegel / QM AVA ...................................................... Die Kunst-Koffer kommen! „Die Kunst-Koffer kommen“ ist ein offenes KunstAngebot für Kinder. Die Koffer sind gefüllt mit Ton, Farben, Papier, Werkzeugen, Naturmaterialien und Vielem mehr. Hier kann mit den Händen unter freiem Himmel gearbeitet werden. Dabei entstehen Bilder und Kunstobjekte nach den Ideen der Kinder. Vor Ort wird das Projekt von einer Künstlerin betreut. Jeder darf mitmachen das Angebot ist für die Teilnehmer/-innen kostenfrei. Es ist keine Voranmeldung erforderlich. Kunst-Koffer Wann? Jeden Mittwoch, 16-18 Uhr ( ab 07.08. 2019) Wo? Klixarena, Zobeltitzstr. Weitere Infos zum Projekt unter www.kunst-koffer. org Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE ...................................................... 08/2019 ............................................................................................................................................................. 11 TERMINE Aktuell QM QM QM Datum Do, 01.08.2019, 9-11 Uhr Do, 01.08.2019, um 18 Uhr Mo, 05.08.2019, 16-18 Uhr Mo, 05.08.2019, 18-20 Uhr Fr, 09.08.2019, 14-16 Uhr Mi. 14.08.2019, Uhrzeit ist beim QM zu erfragen Sa. 17.08.2019, 14 Uhr? So. 18.08.2019, 15-18 Uhr Di. 20.08.2019, 14-16 Uhr Mi. 21.08.2019, 14-16 Uhr Sa. 24.08.2019, 14 Uhr Do, 26.08.2019, 14-16 Uhr Tabelle1 Veranstaltung Veranstalter gemeinsames Frühstück Sitzung der Aktionsfondsjury Freunde alter Menschen e.V. Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee Vorsorge treffen… aber wie? Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf Sag, Auguste! - Teamtreffen Projekt "Sag, Auguste!" Handarbeit Freunde alter Menschen e.V. Ort Nachbarschaftstreffpunkt Scharnweberstr. 53 Quartiersbüro Graf-HaeselerStraße 17 Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf c/o Selbsthilfe - und Stadtteilzentrum Eichhorster Weg 32, 13435 Berlin Quartiersbüro Graf-HaeselerStraße 17 Nachbarschaftstreffpunkt Scharnweberstr. 53 Projekt "Nachbarn machen Medien" Quartiersbüro Graf-HaeselerStraße 17 "Nachbarn machen Medien" Sommerfest Mieterbeirat Quäkersiedlung Nachbarschaftspicknick Beratung für Alleinerziehende durch das Jobcenter Zobeltitzstraße 110, 13403 Deutsch-Polnisches Hilfswerk e.V. Segenskirche Wort zu Wort Freunde alter Menschen e.V. 19. Jahre Kiezfest Kiezrunde Spielenachmittag Freunde alter Menschen e.V. Mo. 26.08.2019, Lokation:S - Träger vom QM18.30 Uhr Treffen Gewerbenetzwerk QM Veranstaltungen des Quartiersmanagements Projekt "Gewerbenetzwerk" Im Nachbarschafts- und Lesegarten der Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West Auguste-Viktoria-Allee 29-31 Segenskirche, AugusteViktoria-Allee 51a Nachbarschaftstreffpunkt Scharnweberstr. 53 hinter der Segenskirche, Auguste-Viktoria-Allee 17 Nachbarschaftstreffpunkt Scharnweberstr. 53 beim QM-Team zu erfragen Di. 20.08.2019, Quartiersmanagement Quartiersbüro * Der Verein Freunde alter Menschen e.V. bittet um verbindliche Anmeldung unter 030/ 679 653 73Graf-Haeseler18 Uhr Quartiersratsgrillen Auguste-Viktoria-Allee Straße 17 Fr. 30.08.2019, 14 Uhr Sommerfest Charlotte So. 01.09.2019, 18 Uhr Vernissage der Ausstellung "Malereien und Grafiken von Maraike Szesny" Segenskirche Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE Segenskirche, AugusteViktoria-Allee 51a 08/2019 .............................................................................................................................................................. 12 TERMINE Aktuell Tabelle1 Datum QM QM Veranstaltung Veranstalter Ort Mo. 26.08.2019, 18.30 Uhr Treffen Gewerbenetzwerk Lokation:S - Träger vom QMProjekt "Gewerbenetzwerk" beim QM-Team zu erfragen Di. 20.08.2019, 18 Uhr Quartiersratsgrillen Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee Quartiersbüro Graf-HaeselerStraße 17 Fr. 30.08.2019, 14 Uhr Sommerfest Charlotte So. 01.09.2019, 18 Uhr Vernissage der Ausstellung "Malereien und Grafiken von Maraike Szesny" Segenskirche Segenskirche, AugusteViktoria-Allee 51a Regelmäßig Datum Veranstaltung Jeden 1. Montag, 18-19 Uhr Sprechstunde des Mieterbeirat Gewobag Mieterbeirates der Gewobag im Quartier Quäkerstraße Mieterbeiratsbüro, Auguste-Viktoria-Allee 54, 13403 Berlin montags, 9.30-13 Uhr (auch donnerstags) Kostenlose Deutschkurse für Frauen Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 montags, 10.30-12 Uhr Sprachgruppe „Deutsch Konversation“ Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 montags, 10-11 Uhr 10-12 Uhr 10.30-12.30 h Für Frauen Walken Sport f. Seniorinnen Willkommensgruppe Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 montags, 10-12 Uhr Offene Hebammensprechstunde (ohne Anmeldung) Familienpunkt Reinickendorf Zobeltitzstraße 72, 13403 Berlin montags, 10-11.30 Uhr Sitz-Yoga für Senior/-innen mit Gundi DRK KV Reinickendorf-Wittenau e.V. Begegnungsstätte S.O.F.A., Antonienstraße 50 A, 13403 Berlin QM Veranstalter Ort Veranstaltungen des Quartiersmanagements Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 ............................................................................................................................................................. 13 TERMINE Regelmäßig Datum Veranstaltung Veranstalter Ort montags, 10-12 Uhr Sportgruppe f. Senioren Familienzentrum Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17a, 13403 Berlin, Tel.: (030) 322922180 montags, 9-15 Uhr Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer Anmeldung unter Tel.: (030) 600 300 - 1230) Deutsches Rotes Kreuz Deutsches Rotes Kreuz, Antonienstr. 50a, 13403 Berlin montags - freitags, 9-17 Uhr Soziale Beratung Familienzentrum Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17a, 13403 Berlin, Tel.: (030) 322922180 montags, 10-17 Uhr Offener Treff Familienzentrum Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17a, 13403 Berlin, Tel.: (030) 322922180 montags, 13.30-16 Uhr Basic Bonding Aufwind e.V. Familienpunkt, Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin montags, 14.30-16.30 h Spielenachmittag für Kinder von 2 bis 8 Jahren Deutsch-Polnisches Hilfswerk e.V. Begegnungsstätte des Deutsch-Polnischen Hilfswerks, Zobeltitztstr. 68, 13403 Berlin Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 montags, 14-19 Uhr 14-18 Uhr 16-20 Uhr 16.30-17.30h 17-19 Uhr Offener Treff Starke Mädchen-Gruppe Lerntraining und Schularbeitshilfe Hula Hoop Lernen & Spielen am PC montags, 16-17 Uhr Bilderbuchkino Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West, Auguste-Viktoria-Allee 29-31, 13403 Berlin montags, 16-17.30 Uhr Nachhilfeunterricht Aufwind e.V. Familienpunkt, Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin montags, 16-18 Uhr Graffiti Workshop für Kinder ab Kein Abseits! e.V. - Träger Vorplatz des Albert9 Jahren vom QM-Projekt „Freizeit- und Schweitzer-Hauses, Bewegungsangebote“ Auguste-Viktoria-Allee 51, 13403 Berlin Jeden 1. Dienstag, 18.30-20.30 h Netzwerk „Willkommen in Reinickendorf“ Familienzentrum Albatros gGmbH Hermann-Ehlers-Haus, Alt-Wittenau 70, 13437 Berlin Jeden 2. Dienstag, 18.30-20 Uhr Wohntisch Reinickendorf Familienzentrum Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17a, 13403 Berlin, Tel.: (030) 322922180 Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 .............................................................................................................................................................. 14 TERMINE Regelmäßig Datum Veranstaltung Veranstalter Ort dienstags, 9-15 Uhr Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer Anmeldung unter Tel.: (030) 600 300 - 1230) Deutsches Rotes Kreuz Deutsches Rotes Kreuz, Antonienstr. 50a, 13403 Berlin dienstags, 9-12.15 Uhr Für Frauen: Deutschkurse für Anfängerinnen und Fortgeschritten durch die Volkshochschule Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 dienstags, 10-11 Uhr Sportgruppe, Seniorengymnastik Segenskirche Reinickendorf St. Rita, General-Woyna-Straße 56, 13403 Berlin dienstags, 10-11 Uhr Für Frauen: Chor Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 dienstags, 11-13 Uhr Gesund und preiswert Kochen Familienpunkt Reinickendorf Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin dienstags, 13 Uhr Spielerunde für Zockerladies Segenskirche Reinickendorf Hechelstraße 44, 13403 Berlin dienstags, 12.30-13.30h Lust auf Yoga? (f. jedes Alter, 15 im Monat, Anm. unter 0304131890) Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 Jugendcafé Laiv Auguste-Viktoria-Allee 16c, 13403 Berlin, Tel.: (030) 414 781 12 dienstags, 14-19 Uhr 16-20 Uhr 16-17 Uhr 16-18 Uhr 17-19 Uhr Offener Treff Lerntraining und Schularbeitshilfe Sport und Spiel nach Wahl Kochen- Frisch und Lecker Lernen & Spielen am PC dienstags, 14-20 Uhr 14 -18 Uhr 15-19 Uhr 16-18 Uhr 16-19 Uhr: 16-19 Uhr Offener Treff Berufswegeberatung Holzbrandmalerei Gesunde Ernährung Hausaufgabenhilfe Jungengruppe dienstags, 14-17 Uhr Segenscafé Segenskirche Reinickendorf Segenskirche, Auguste-Viktoria-Allee 16f, 13403 Berlin dienstags, 15-17 Uhr Kurs „Barfuß im Gleichgewicht“ (Turnen und klettern für Kinder von 2 - 5 Jahren) Familienpunkt Reinickendorf Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 ............................................................................................................................................................. 15 TERMINE Regelmäßig Datum Veranstaltung Veranstalter Ort dienstags, 15.30 Uhr Basteln und Spielen für Kinder im Alter zwischen 5 und 12 Jahren Segenskirche Reinickendorf Segenskirche, Auguste-Viktoria-Allee 16f, 13403 Berlin dienstags, 16 Uhr Wir erzählen und lesen MärStadtteilbibliothek chen und Geschichten mit dem Reinickendorf-West Kamishibai. Auguste-Viktoria-Allee 29-31, 13403 Berlin dienstags, 17 Uhr Flötenkreis (alle Menschen mit Vorkenntnissen im Flötenspiel sind willkommen) Segenskirche Reinickendorf Musikraum im Haus der Albert- Schweitzer- Kirche, Auguste-Viktoria-Allee 51, 13403 Berlin dienstags, 17-21 Uhr Skatrunde im Quäkerviertel sucht neue Mitstreiter, Tel.: 0172 - 329 01 79 dienstags, 17 Uhr Flötenensemble Segenskirche Reinickendorf Hechelstraße 44, 13403 Berlin Jeden 2. und 4. Dienstag, 17-18.30 Uhr Bewegung und Entspannung für pflegende Angehörige (Info und Anmeldung unter Tel.: 030 - 41 74 57 52) Kontaktstelle PflegeEngagement Familienzentrum Albatros gGmbH, Auguste-Viktoria-Allee 17a, 13403 Berlin, Tel.: (030) 322922180 Jeden letzten Dienstag, 10-12 Uhr Treffen der Gruppe „Wortfinder Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West Auguste-Viktoria-Allee 29-31, 13403 Berlin dienstags, 19.30 Uhr Gymnastikgruppe Segenskirche Reinickendorf St. Rita, General-Woyna-Straße 56, 13403 Berlin Jeden 2. und 3. Mittwoch, 12.30-15.30 h Vormerkungen für die Warteliste für das Kitajahr 2019/2010. (Ohne vorherige Anmeldung) Kitaleitung Lustige Spatzen Kita Lustige Spatzen, Auguste-Viktoria-Allee 14-15, 13403 Berlin mittwochs, 9-12.15 Uhr Für Frauen: Deutschkurse für Anfängerinnen und Fortgeschrittene durch die Volkshochschule Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 mittwochs, 9-13 Uhr Beratung für Sinti und Roma und Familien aus Südosteuropa Aufwind e.V. Familienpunkt, Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin mittwochs, 10-12 Uhr Sportgruppe f. Senioren Familienzentrum Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17a, 13403 Berlin, Tel.: (030) 322922180 mittwochs, 10-12 Uhr Sozialberatung (auch für Geflüchtete) Segenskirche Reinickendorf Küsterei der Albert-SchweitzerKirche, Auguste-Viktoria-Allee 51a, 13403 Berlin Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 .............................................................................................................................................................. 16 TERMINE Regelmäßig Datum Veranstaltung Veranstalter Ort mittwochs, 10.30-12.30 h 11-13.30 Uhr 19-20 Uhr Für Frauen: Mutter-Kind-Yoga Schwimmgruppe QiGong Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 mittwochs, 11-13 Uhr Interkulturelles Chor-Projekt für Jung und Junggebliebene „Wer singt ist nie allein“ DRK KV Reinickendorf-Wittenau e.V. Antonienstraße 50 A, 13403 Berlin Jeden 2. und 4. Mittwoch, 11 Uhr Mütterkreis Segenskirche Reinickendorf Hechelstraße 44 Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 Jugendcafé Laiv Auguste-Viktoria-Allee 16c, 13403 Berlin, Tel.: (030) 414 781 12 mittwochs, 14-19 Uhr 16-20 Uhr 15-17 Uhr 16-17.30h 17-19 Uhr Offener Treff Lerntraining und Schularbeitshilfe Alles kreativ Gartenarbeit Lernen & Spielen am PC mittwochs, 14-20 Uhr 15 -16.30 Uhr 16.30-18 Uhr 16-19 Uhr 16-18 Uhr Offener Treff Holzbrandmalerei HipHopTanz Hausaufgabenhilfe Gesunde Ernährung mittwochs, 14.30-16 Uhr Gaming Club - Computerspiele an ipads und nintendo switch für Kinder von 9-12 Jahren Kein Abseits! e.V. - Träger SOFA vom DRK in der Antonienvom QM-Projekt „Freizeit- und straße 50a, 13403 Berlin Bewegungsangebote“ mittwochs, 15-18 Uhr Elterncafé „Alles Familie“ Familienpunkt Reinickendorf Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin mittwochs, 15-18 Uhr Hier wird gestrickt- für alle die Lust auf Wolle haben Deutsch-Polnisches Hilfswerk e.V. Kirchengemeinde St. Rita, Augustiner Raum, (Zugang über die Toreinfahrt), General-Woyna-Straße 56, 13403 Berlin mittwochs, 15-18 Uhr Ludothek „Spielpunkt“ Weitere Termine nach Anmeld. möglich unter 030/ 419 390 49 Familienpunkt Reinickendorf Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin mittwochs, 16 Uhr Kinderchor der Segenskirche (für Kinder d. 1.-6. Klasse. Es wird ein Musical einstudiert) Segenskirche Reinickendorf Musikraum im Haus der Albert- Schweitzer- Kirche, Auguste-Viktoria-Allee 51, 13403 Berlin Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 ............................................................................................................................................................. 17 TERMINE Regelmäßig Datum Veranstaltung Veranstalter Ort mittwochs, 16-18 Uhr (Start: 07.08.2019) „Die Kunst-Koffer kommen“. Ein offenes Kunst-Angebot für Kinder, vor Ort wird das Projekt von einer Künstlerin betreut. Infos: www.kunst-koffer.org Kunstraum-Westend e.V. Klixarena, Zobeltitzstraße, 13403 Berlin mittwochs, 17-19 Uhr Jugendtreff im SOFA (schöner Ort für alle) Kein Abseits! e.V. - Träger SOFA vom DRK in der Antonienvom QM-Projekt „Freizeit- und straße 50a, 13403 Berlin Bewegungsangebote“ mittwochs, 18-20 Uhr Sprachkurs Deutsch (auch für Anfänger!) WIR-Netzwerk (Willkommen in Reinickendorf) Albert-SchweitzerSaal, Segenskirche, Auguste-Viktoria-Allee 51, 13403 Berlin mittwochs, 18-19 Uhr Autogenes Training Segenskirche Reinickendorf Gartenzimmer, Auguste-Viktoria-Allee 51a, 13403 Berlin mittwochs, 19 Uhr Chor für Erwachsene, die Lust auf Singen haben Segenskirche Reinickendorf Musikraum im Haus der Albert- Schweitzer- Kirche, Auguste-Viktoria-Allee 51, 13403 Berlin Jeden 1. Donnerstag 9-12 Uhr Sprechstunde Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Reinickendorf. Anmeldung unter Tel. (030) 322922180 Familienzentrum Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17a, 13403 Berlin, Tel.: (030) 322922180 Jeden 1. Donnerstag 19 Uhr Filmabend (Bitte anmelden unter Tel. 030/ 413 18 90) Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 donnerstags, 9-15 Uhr Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer Anmeldung unter Tel.: (030) 600 300 - 1230) Deutsches Rotes Kreuz Deutsches Rotes Kreuz, Antonienstr. 50a, 13403 Berlin donnerstags, 9.30-13 Uhr Kostenlose Deutschkurse für Frauen Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Women´s Area, Notunterkunft Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik, Oranienburger Str. 285, 13437 Berlin (Haus 24) donnerstags, 10 Uhr Sportgruppe Segenskirche Reinickendorf St. Rita, General-Woyna-Straße 56, 13403 Berlin Türkische Frauengruppe Yoga Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 donnerstags, 10-13 Uhr 12.30-13.30h Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 .............................................................................................................................................................. 18 TERMINE Regelmäßig Datum Veranstaltung Veranstalter Ort donnerstags, 10.30-11.30 h „Mini-Mäuse“ Krabbelgruppe (bitte anmelden unter Tel.: (030) 41939049 Familienpunkt Reinickendorf Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin donnerstags, 11.45-12.15 h Babymassage Familienpunkt Reinickendorf Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 donnerstags, 14-19 Uhr 14-15:30 Uhr 16-20 Uhr 16-18 Uhr 17-18.30h 17-19 Uhr Offener Treff Mädchengruppe Lerntraining und Schularbeitshilfe Kochen- Frisch und Lecker Tanzgruppe Lernen & Spielen am PC donnerstags, 14 Uhr Junge Behindertengruppe Segenskirche Reinickendorf Segenskirche, Auguste-Viktoria-Allee 16f, 13403 Berlin donnerstags, 14.30 Uhr Pepp up your Klamotte offener Nähtreff Segenskirche Reinickendorf Hechelstr. 44, 13403 Berlin donnerstags, 15 Uhr Spatzenchor Segenskirche Reinickendorf Albert-Schweitzer-Haus, Auguste-Viktoria-Allee 51, 13403 Berlin donnerstags, 15-17.30 Uhr Nachhilfeunterricht Aufwind e.V. Familienpunkt, Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin Jugendcafé Laiv Auguste-Viktoria-Allee 16c, 13403 Berlin, Tel.: (030) 414 781 12 donnerstags, 14-20 Uhr 15-19 Uhr 15-19 Uhr 16-18 Uhr 16-19 Uhr 17-19.30 Uhr Offener Treff Airbrush Mediengestaltung & Bildbearbeitung Gesunde Ernährung Hausaufgabenhilfe Theater-/Rap-Projekt donnerstags, 16-18 Uhr „Ich zeige Dir, wie ich koche!“ Deutsch-Polnisches Hilfswerk Deutsch-Polnisches Hilfswerk Gemeinsames Kochen mit Eltern e.V. e.V., Zobeltitzstr. 68, 13403 und Kindern. (Anmeld. unter Berlin info@dphilfswerk.eu) donnerstags, 16-20 Uhr Upcycling Workshop „Pepp up your Klamotten“ Initiative Ehrenamtlicher mit und in der Segenskirchengemeinde Albert-Schweitzer-Haus, Segenskirchengemeinde, Auguste-Viktoria-Allee 51, 13403 Berlin * Der Verein Freunde alter Menschen e.V. bittet um verbindliche Anmeldung unter 030/ 679 653 73 Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 ............................................................................................................................................................. 19 TERMINE Regelmäßig Datum Veranstaltung Veranstalter Ort donnerstags, 16.30-17.30 h Vorlesenachmittag Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West Auguste-Viktoria-Allee 29-31, 13403 Berlin donnerstags, 17-18.30 h Geflüchteten-Sprechstunde von Alexander Rudolph Segenskirche Reinickendorf Gartenzimmer, Auguste-Viktoria-Allee 51a, 13403 Berlin freitags, 9-12.15 Uhr Für Frauen: Deutschkurse für Anfängerinnen und Fortgeschrittene durch die Volkshochschule Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 Jeden 1. u. 3. Freitag, 10-13 Uhr Männerfrühstück Sozialdienst katholischer Männer (SKM) Berlin e.V. Pfarrei St. Rita, General-Woyna-Straße 56, 13403 Berlin freitags, 10-12 Uhr Sprachkurs Deutsch (auch für Anfänger!) WIR-Netzwerk (Willkommen in Reinickendorf) Albert-SchweitzerSaal, Segenskirche, Auguste-Viktoria-Allee 51, 13403 Berlin freitags, 10-12 Uhr Gemeinsam gut starten – Familienpunkt Reinickendorf Vorbereitungs-Kurs auf die Kita (mit Elternfrühstück) Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin freitags, 10.30-12.30 h Für Frauen Portugiesisch/Spanische Frauengruppe Yoga Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 Handarbeit* Freunde alter Menschen e.V. Scharnweberstr. 53, 13405 Berlin Interkultureller Mädchenund Frauentreff Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 413 18 90 Jugendcafé Laiv Auguste-Viktoria-Allee 16c, 13403 Berlin, Tel.: (030) 414 781 12 Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West Auguste-Viktoria-Allee 29-31 11-12.30 Uhr Jeden 2. Freitag, 14-16 h freitags, 14-18 Uhr 14-18 Uhr 16-20 Uhr 15-16.30 Uhr 17-18 Uhr Offener Treff Starke Mädchen-Gruppe Lerntraining und Schularbeitshilfe Medienwerkstatt Lernen & Spielen am PC freitags, 14-20 Uhr 17-18 Uhr 16-19 Uhr 16-19 Uhr 16-18 Uhr 18-19 Uhr Offener Treff Tischtennisturnier Hausaufgabenhilfe Saz Gesunde Ernährung Mädchensport freitags, 17 Uhr Kino für Kids Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE 08/2019 .............................................................................................................................................................. 20 Regelmäßig Datum Veranstaltung Veranstalter Ort Jeden 1. Samstag, 15-21 Uhr Treffen des Novissi e.V. Familienzentrum Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17a, 13403 Berlin, Tel.: (030) 322922180 Jeden 3. Samstag, 16-21 Uhr Treffen des Ewe-Union e.V. Familienzentrum Albatros gGmbH Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, Tel.: (030) 322922180 samstags, 10-16 Uhr Offener Treff Jugendcafé Laiv Auguste-Viktoria-Allee 16c, 13403 Berlin, Tel.: (030) 414 781 12 samstags, 10-12 Uhr Sprachkurs Deutsch (auch für Anfänger!) WIR-Netzwerk (Willkommen in Reinickendorf Albert-SchweitzerSaal, Segenskirche, Auguste-Viktoria-Allee 51, 13403 Berlin samstags, 14-16 Uhr Ludothek „Spielpunkt“ Familienpunkt Reinickendorf Zobeltitzstr. 72, 13403 Berlin samstags, 15.30-17 Uhr Spiel, Spaß, Musik, Geschichten hören, Action, Spannung für Kinder von 6-12 Jahren Martin Bauer - Jugendpastor / Ev. Gemeinschaft Reinickendorf Café Lichthaus, Ollenhauer Str. 99 (Eingang über den Hinterhof!) samstags, 14-18 Uhr Mini-Decki Nähen Segenskirche Reinickendorf Hechelstraße 44, 13403 Berlin samstags, 14-18 Uhr Sprachcafé, Nachbarschaftstreff Segenskirche Reinickendorf, Segenskirche, Projektstelle Familien und Auguste-Viktoria-Allee 16f, Geflüchtete 13403 Berlin sonntags, 14-18 Uhr Familiencafé Jugendcafé Laiv Neues aus dem Quartiersmanagement AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE Auguste-Viktoria-Allee 16c, 13403 Berlin, Tel.: (030) 414 781 12 08/2019 Arbeitsstand vom Januar 2017 QUARTIERSMANAGEMENT AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE Graf-Haeseler-Str. 17 | 13403 Berlin E-Mail team@qm-auguste-viktoria-allee Web qm-auguste-viktoria-allee.de Träger Mieterberatung Prenzlauer Berg GmbH EINRICHTUNGEN, SPORT- UND SPIELPLÄTZE IM QUARTIERSGEBIET AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.