Path:
Periodical volume Nr. 27, 01.02.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Haseuselle 
Ziegen-Fclle bis 125 Mk. 
Reh-, Kanin- u. alle and. 
Häute. Zahle die höchsten 
Preise. Restaur. Fehlerstr. 8 
Lrinkeier 
frisch gelegt (je 2 M.) verk. 
Nütz, Jllstr. 7 (Eckladen). 
Vertiko 
INußb.), l Tisch. 3 Stühle, 
Serviertisch. Zierfchränkch., 
Bilder, Sofa, 2 Sessel vk. 
Kaiserallee 105, II, links: 
Tischlerwerkzeuoe 
div.. Rodelschlitt, s. IPers., 
3arm. Gaslrone (Siehlichi), 
1 Patenl-Brotschuei^e i-afch, 
3 Vogelbauer, Feilbank, 2 
Mtr. lg., m. 2 Schubkäst., 
i> Kaninchen in. Stallung. 
Poetzsch, Steglitz, Holstcini 
sche Straße 35^ 
Winter-Ucberzicher 
reine Wolle, säst neu, für 
Mittelifg., preisw. .'» verk. 
Wilhelmshöher Straße 12, 
Gartenh., III, links. 
Strickjacke 
schwarzwollene (Gr. 42)^ 
verlaus. Will elmslö^er Sir. 
Nr. 12, Gth., III, links. 
Winter-Paletot 
neuer, Milit.-Schnürstie'el, 
getrag. (Gr. 43) billig vksl. 
Jacoberger, Eranachstr. 8 
Quergeü., 1 Treppe. 
Mdchenstieie! 
(Gr. 35) zu verk. Krüger, 
Rheinstr. 31, Gth., II. 
Für Damen! 
Sehr wenig getrag. Straß.- 
Perrücke, etw. meliert, verk. 
preisw. Angeb. unt. 2043 
an den Fried. Lok.-Anzeig. 
Trnuerkleisi 
Trauerkleid, schw. Wolle m. 
Krepp, dllbl. gestr. Seiden 
kleid (Gr. 44), beid. f. neu, 
preisw. verkäusl. Besicht.: 
Sonntag Vorm. v. Groß, 
Friedrich Wilhelm-Platz 3. 
Damea-Ltiefel 
schm. Form (36) tausche 
geg. brei'e, od. verk. Leh 
mann, Ringstr. 33, v., II. 
Mast Enten 
la, einige (Psd. 12.50 M.) 
vk. Sturn!, Maybachpl. 10. 
Mlfii-Wira! 
2 Fenster, mit Pass. Tisch 
decke, schwarz. Anzug, neu, 
vksl. Odeuwaldstr. 25, hechp. 
(Tapeziererwcrtstatl). 
KM fie mumt 
weiße, 5 3 / 4 m, doppeltbreit, 
schwere Friedensw., geeignet 
zum Brautil i>, zu vk. Be 
sichtig.: Sonniag von 10—1 
u, Montag v. 5—7. Stu- 
benrauchstr. 53, III, rechts. 
Wirtschaft 
gut erhalt., zu verk. (2—5, 
Sonntag 11—2). Königin 
Luise-Schule, G.ß'erstr. 13. 
1 Klavier 
(Nußb.), schwarz. Pelzkragen 
mit Kops zu verk. Frie. 
denau, Fricsenstr. 11, III, l. 
Kleiderspind 
zu verk. st r ü g e r, Ring 
straße 55. 
Kontor-Eimichtg. 
Sitzpult, Tische, S:üh!e, 1 
Kopierpresse in. Tisch u. div. 
zu verlauf. Besichtig.: nach 
4 Uhr. Rheinstr. 64 ^Aut- 
tionslola). 
BervielfültigT^Äpparat 
(Präzir), Schulxnlt, Knab.- 
Mantel (8—i0 F >. 1 Paar 
Ohrringe (Elsenrein) verk. 
preisw. Kaiserallee Nr. 90, 
Gartenh., II, Unis. 
"Plillni «sie 3iasteiiUi{iüns 
(Waldsee) zu verk. Kaiser- 
allee 65, III, rcchrs. 
Schäfer», und 
deutscher, Polizei-, Wach-, 
Schutz-, Begleit- u. Renom- 
mierhd. )g5—68 cm Schult.« 
Höhe, l'/zJ. al') verk. Re 
staur. Stegl, Alsenstr. 11. 
Tisch 
Paneelbret», Wäschetruhe, 1 
Schaulelstul l, Trrb-Tichvk. 
Ansr. u. 2224 a. d. Fr. L.-?l. 
Samt-Mantel 
Smoling u. Weste, Seiden 
kleid, Klavierla-nge, Vogel, 
bauer, Gazefenster, 1 Stick 
rahmen vk. Herlelstr. 3, II,l. 
2 UllgliWS- 
Aazüge 
1 blauseidene Kna'enmütze 
(Gr. 51), rindled. Mädchen 
schulmappe, neu vk. Studier, 
Schinargenborierstc. 1. Be 
sicht.: Sonntag 10—12 vm. 
Raucher! 
Weg. Ausgabe des Rauchens 
habe einige hundert 
Zigarren 
u. Zigarct en abzug. (3—5) 
Stgl., Hoisternrjchestr. 3l, I,l. 
Bcttstctte 
m. gut. Matr. (auch ohne) 
zu verlaus. Portier Aloe- 
straße 34. 
BriefMarkeK- 
Album verk. Restaura.:! 
Hackerstr. 9. Montag 7—8. 
"Bestecke 
schwz., vk. Albestr. 10, I, r. 
Herrensattel 
engl., koinpl., Reise-Leder 
kosser, Aktentasche (Seher) 
2 graue Decken zu vk. Hand, 
jerystr. 67, hcchp., rechts. 
» FM- 
ie Ztr. 10 M. 
geivaschene 15 Mark, 
verlaust 
mt) 
Steglitz, Ahornstr. 22. 
Tausche 
Herren -Gu'nmischule, neu 
(Gr. 45) geg. Dam.-Siieiel 
(39) Belhge, Büsingstr. 8/4. 
'MerMUsö 
gelbe Schuhe (37) preisw. 
vksl. Kopp, Taunusstr. 13,1. 
Msertchpich 
(2.70x3.35) verkäusl. Sonn, 
tag 10—12, 3—6. Fried. 
Wiesbadener Str. 7, II, l. 
Zu verkaufen; 
Mah.-Trumeau (275), Tisch 
(60), halblg. Dain.-Winter- 
jacke (75), grauschwz. Decke, 
für Dam.-Mantel geeignet 
(60), rote Plüjch-Tischdecke 
\130), do. für Kommode (60) 
Barthel, Peschlestr. 13, hpt 
Neitlliesel 
42 43, Kaninchen vk. Thiele, 
Beckerstr. 12, v., III. 
Ro»r-Vtn^ua 
brauner, gut erhalt. (Gr. 
1.68) preislv. verksl. Leh 
mann, Kirchstr. 9, II. 
KlÄklsUllüs 
1 Zahnbesieck zu verkauf, b. 
Pfeifer, Rheingaustr. 23, II,l. 
Photö'Tvvärat 
(9X12) m. vollständ. Zube 
hör, 1 P. vernick. Schlitt 
schuhe (26) verk. Hüner, 
Stubenrauchstr. 39. 
Puiüw-SJn® 
mit gestreift. Hose u. 1 Win 
ter . Ueberzieher für starlen 
Herrn zu verkauf. Srcgl, 
Friesenstr. 2, I, rechts. 
AN. Ävvilh 
beschäd., Mcssing-Gaskrone 
u. Ziertisch vk. Kaiseralice 
Nr. 108, III, 2. Eingang. 
Entstelle 
£u verkauf, nachm. 3 Uhr. 
Blumentha^, F-e^estr. 39c, 
Gartenh., 2 Tr. 
Mlllllck 
weiße Seide, elegant, zu vk. 
Sonntag von 11 Uhr ab. 
Kaiserallce 115, Stfl., 1, l. 
Krönuugstaler (1861) 
zu mrk Odsnwaldstr. 7, pl r. 
Vottetteid 
schiv., ni. Unterkleid, aut er 
halt., 1 P. Herren-Schnür 
stiefel (Gr. 45) zu verkauf. 
Albestr. 13/14, 1 Tr., lks. 
Kochkiste 
Ori-r. .Hein-elmännch, eine 
Messerputzniasch., 1 Wasch- 
roiletie u. getrag. Damen- 
Sticsel (38) zu vk. Rhein 
straße 28, l. Koppen. Be- 
sichtig.: 11 —-I Uhr vorm. 
gut erhalt., u. Cutaway zu 
verkauf, v. 11—1 b. Göritz, 
Lesevrestr. 8, Ouergeb., pt. 
TüllUeid 
«leg. schwarz., preiswert zu 
V^rk. taunusstr. 17, UI, s. 
Laüstrefel 
1 P. lange, in. Blocks und 
Ueberzügen (Gr. 42) verk.' 
preisw. Kirchstr. 26/27, I. 
Xe/.: Pfalzbg. 648-5. 
Damen-Stiefel 
derbe, Randarbeit (37*/ 2 ), 
vornehme Abendschuhe, Gr. 
36 (28 M.), 1 wundervolle 
Pelzgarnitur zu vk. Kreuz, 
nacherstr. 5, I, r. 
Dam.-Schrcibtisch 
kleiner, Macratze, 4 Osew- 
lchirm, Bettschirm. Portier 
Aöiuiebergstr. 16. 
Be4auie gute 
Slhwarzwald-Klllkvlkvhk 
U.0 M. Kaiser,llee 79. Gly 
Port. I. 1—8 Uhr. 
ZMIWIM 
neu. Gr. 42, Milltärsliefel. 
Gr. 26, Lehmann. Stegl'tz, 
Bergnr. 16a, Sonnt 10—12, 
1 Fahrrad 
ohne Bereis. 1 Viottve (ooll), 
l PaarLangschäsler(42,billlo 
abzugebn. Bcficht Sonnab 
n. Sonntag trüb Reumann, 
Stcglie, fö > crstr. 5. 
Herren- 
Lalkstiefel 
neu, elegant (40/41) billig 
zu verlauten (165). Besick» 
tigung Sonnlag vormittags 
Beihl, Rheingaustr. 83. 
Nachlvßsachen 
e!<b. Eaztmmer, ai,tik. Ritter- 
tisch, Glabschtar.k L20X'60. 
ca 30 gm Fußbcdetbelaa 
schwarz, l Feldb-Ilsttlle mil 
Matr,, I gr. Kleider'chtank, 
1 Küchcntisch, 1 grün. Plüsch, 
soso u. S-ffel, Sportwagen, 
Earderobensländet, Haus- 
dal-ungsaeiäie. 3 loch Gas 
kocher, Klapptisch, l ovaler 
Gulleniisch, sck-w. Vertikow. 
ffröanfstr. 7. ptr. t. 
1 Regulator 
l Apotbeker>evrank, 1 Nußb.- 
Äel'stelle mit Matr., l Feld- 
u. K>> derbetist'lle. I Fahrrad 
ohne Gummi,LD-'w>" -Ulster, 
l Soloniock aus Seid' mit 
Weste, I Heirenulsrer. dunkel 
billig zu verkaufen. Schöne- 
berg, Ebersstr. s, Pciester. 
vorn 2 Treppen. 
Antike Standuhr 
zu verkaufen. Zu erfragen 
d. HanSwart, Embenrauch- 
ltraße 3. 
Sllaska-Füchse 
(100), Krcuzfüchse, Natur- 
süchse, Skunkskragen (200), 
Kostüme (250), Kostümröcke 
(von 25 M.), Scidenröcke, 
Seidenblusen (von 50 M.) 
verk. Friedrich, Mar 
tin Lutherstr. 46, I (Schö- 
neberg). 
SWßiiiÄra 
aller Svsteme, groß Lager. 
eöigser & Glaufe 
Berlin, Leipzigerstr. 19. 
Beleuchtung 
modernste, e'e t:i ch Gas. 
Auch Zahlungserleichterung. 
FclS öt Etl , Bli:.,Potsdain. 
Str. 56, l, Hochü. Bülowstr. 
SlöBfrea, Mals, 
Zigaretten 
in guter Qualität und sehr 
preiswert geben ab 
WMWMSKkMk 
Zrgarrenfabrik, 
H a n d j e r y st r. Nr. 9 3. 
ffiefcrn-Srennöflü 
in Original-Waggon, sowie 
kleinen Posten frei Haus u 
ab Platz verk. Schulz, 
Kirchstr. 10. 
Spin tnoDcne Lotzen- 
Ulster (260 M). Mäntel, 
Bozener Form (3l0 M, 325 
Mk). dieselben für Kinder 
(19o M), Pelerinen (2l0 
Mark), Kostüme, Anzüge, 
Sporthosen (Breeches). 
Sportstaus Rochlitz 
Joackstmstbalerstr 6. 
Sheuille.Portiefe 
3 schw. Gebröcke, D.-JackettS 
Goldkäf.-Schuhe (35) verkfl. 
Fregestr. 73, Gartenh., I!, r. 
SOnoiinitsuifter 
(15—17 I.), 1 Jackett mit 
Hofe, gut erhalt., zu verk. 
Ringstr. 34, Part., r. (Eing. 
Passage). 
Wörme-Fußbarrk 
el., Luftkranz (Liegcriirg f. 
Kranke, Reingummi) preislv. 
vksl. Niedstr. 16, uut., links. 
Glühlampen! 
«SffallDraftnampen 
(50, 32 25 und 16 Kerzen), 
KlllWüillWpM 
(40, 60, 75 u. 100 Watt) 
in kleinen Mengen nur. an 
Verbraucher abzugeben. 
AeltrizitatswerlstStte 
Westen, 
Ing. Karl Niethardt, 
W. 35, PotSdamerftr. 54. 
Fernruf: Kurfürst 2938. 
1 M ZSMsWI 
G öge 86, zu vcrl. Ri, gsrr. 3» 
vorn pari. 
Winter-Ulster 
dunkeUila'i.Leder-Neisetaich?. 
k-raun, Kinderl-iaevftiifet 8 
bis 9 Jahr zu re-karstea 
Knantstr ll, polt links. 
Amerikanische 
eamntirenenmüntel 
or. Sick 8'0 101 f.. sowie 
3,20 m Her> en >nz -Stoff für 
420 Ml, verkäuflich Gradltz 
Ringstr 17. Gih III. 
Deutsch-Perser 
in verschied. Fried-nsqualil. 
offeriert vorle'khaft Alfr. 
Lriser, Jnnenansvau, Orient- 
tepi'jche engios, Friedenaw. 
Bismo-ckstr. 13. Uhl. 6812. 
Jamenpelz 
mit Rcrzkrogen, Feerücken, 
saticr rerkanse. Angeb. unt. 
8150 an Fried. Lokal-Anzeiq 
Reim KaUgetzkü 
Schaststrefet (44), Kinder 
kleider, Weinknnne, Tafel 
aufsatz. verk. Kaiserallee 104. 
NI r. 
khaiselünguedecke 
Grrütnen, Reißzeug, Grant- 
vhr m 'i'aneel, Hcrrenudr- 
ke'.te, Geschirr verschiedenes 
nertfl., Uhlmann, Wieland- 
straffe 23. Hof leckrs I. 
kerrrnünr.lll. >"'u 120.—. 
engl. Schnürschuhe 80.— 
verknust 
Dichmann, Handlerystr.öO-Sl 
WtzkksWtz 
(100) zu verk Gotziernr. l. 
Rkkreo-PklzioWe 
neu, pr-rsweit zu oe'.tausen 
Eranockstr 60. I l. 
SiiiertzüIlM Ktzitze 
losori preiswert veikäulUch 
cher-cke. Dkidesheimcrstr ^ 
Anrichte 
bisbr Tüllvluse, Garderoben 
ständer, Wintermantel, vkst. 
Conrad. Eranachstr. 56. 
Landeier 
läglickr iriiche empfi-hlt 
Mpges Ka'ltrallee 94. 
Zigeuner-Kostöm 
z. verk. Wrlhelmiir. 81, 1l r. 
Ktzrloillikk-Klall 
Mrssiop, ele'irisch, Herr er- 
itiesel Größe 43 —44, säst neu 
zu verkarrsen Zander, 
Wilhelmstr. 11a, <»sth. III r 
WossllUMM 
neu. ver'.Siernherm. Büsi.rg- 
str. 6 Bel. Sonistaa I I — 1 
iantil, uuntPlsrQn 
,42 44sverkauftRheinslr.5i,ll 
r b. Go- tze. 
Echt veaezianischcr 
Baiokisalon 
-eich geschnivr M. 15 000 
eleg. wcrßer T-,chabendmanl 
mit Pelz- u Arlasiütleruno, 
weiß-r Slrauffens-derfächer 
preiswert oerkä,-stich. 
Eoastr l. I l 
2 Nachttischlampen 
e eklr, re-n Me-sinu, ocrkarrit 
(Sonntag 10 1) Rin-str 
Nr. 37. bochvt. I 
Witwer 
, . h Kinder, sucht Damen- 
Bekanntlckaft zwecks Hektar. 
Ang. u. 2220 a. d Frwd.L. A 
1 dravner 
SertEtUDlntermcnlel 
«irr- lfig'is guter Stoff gi.tr 
Umwenden geeignet zu > erk., 
d-c-gl.-gut erhaltener schwarz. 
Mantel s 800 M. u. Früb- 
jghrtzpalctot für 800 Dt Zo 
iseagen u. knsicht bei 
Sckne-dermeister Schröter, 
Sieglitz, Bismarckür. 68 
Fahr-Pelz 
Biberkrag. (900 M.) zu vk. 
Hertelstr. 2, III, links.. 
ZO-kstNorwegerFemenngk 
große u. kleine, ob. 1 Postsof 
Bollll-tiNge lie'e-e zu 23,8h 
Äk franko Nachn., monare- 
!ang haltbar. Verlangen Si> 
Offerte für andere Fisch- 
wnren. 
Friedrich Haasr, Fischwaren 
Dessau 52. 
G 
HermilAk «nzeillkd 
Ansehnlicher 
Junggeselle 
29, eo., boyes Einkommen, 
lacht häusliche vemit'elle 
LebenSgefäbrtin. Auch ano 
nyme Zuschrif-en werden be. 
ontworie«. Cicerooerlag 
Berlin, Kastanienallee 21. 
k.a. Achtung! 
Friedenau» Dame,welchemil 
mir am Dienstag ebds. vom 
Kaif-rplotz ngchPrin-eb-Eafs 
«tng, eiwarte ich »m M mtaa 
obd, 8 U. ebendaselbst. War 
Donner-tag b. '/,1 U. i Rath. 
Neigungsehe 
wünscht Kauftnunn, v2,evgl. 
perfekt. Klaoierspiel sehr er- 
wünjcht, Witwe angerebin 
Ang. a. 2199 a. d Fried L -*>. 
Hockgeb'ld, 24—26 jährioe 
lustige Marken (1,73—t,7bi 
wünschen zum 7. 2. bietretf 
darlner 
evtl. Heirat. B>tdoff unter 
E. G L. Postamt 2, Stegtitz 
Reniabl Unternehmen juckr 
10—15 f-Oo Bl- 
oon Selbstglber, gur« Be ° 
zrnsung, Sickert,, vor dandrn 
Ang. u. 2117 a. Fried. L.-A. 
Seteilige S» 
an nur nell. sichere Sache 
auch Geschäft. Angeb. unt. 
2188 an den Fried. Lok-A. 
Ailtzobkkin 
Unternehmen, das bereits im 
Gange ist, wirdeine gejchäjtS- 
gewandte Dame g e l u ch r. 
Große Verdrenstmöglichkeiien. 
Kaprtalbete-ligung »an 
M. 6000 erforderlich. Ar 
beitszeit täglich nur einige 
Strrndcn. Angeboie vniei 
216» durch die GeschästSstrüe 
de» Fricdenauer Lokal-Anz 
«-rbeien. 
6®üüErnia!eE 
tüchtiger Fachmann such! 
kaufm. Toz-us etwas Krpiioi 
erwünscht. Angeb. nn». 2100 
an den Frieden. Lok -Anz 
Sinne MgekÄlkoe 
am Frertog tielue schwarze 
Tasche mit Geld advandeu 
gekommen. Bitte abzugeben. 
Dobake Wilhelmstr. 17 III. 
GlMuasiaft 
wird cufjeforbm die outb j; 
Namen Sanda Scholz ii- 
Empsung g- ntminrnen Stiefel 
sofort zurückzubringen, 
widrigenfalls ich die Anzeige 
erstatte. 
elhuliMustrie 
Freiing Sit ton 
junge Wvlssspitzhüudlv 
au der Wieland- u. Spon- 
holzstroffe entlaufen. Gegen 
Ad. abzugeben bei Mahler 
Steglit:, Göltinoerstr. 5, III. 
Srauner SJnflorii. 
entlausen, Würge!, ulgdand 
Steirermarfe 653 Gegen Be 
lohnung abzugeben, 
rtzritz Schul-, Wiesbadener- 
strave 78 Tel. Pitbo. 1294. 
Skunksttützen 
nerl. 0. Apottze'e Seprüerplat! 
Homburaerstr. Belohn zages 
G>fl. Meld. e-b unl,r A 
Postamt Mainzerstr. 
Hohe Moviston 
zahlen wir bei Aolchroß von 
L'bcnsveisickerunuen ode- 
-ür Nachweis Dersiche.-nngs- 
lustiger Stille Berwiciler 
stelS gesucht. Gest A.meb. 
u. 112 au den Fned. L -A 
J-rnge Beamt» suchen 
skSsligkllMillogillS 
lln^ebole unt-! 2186 on t i. 
Frtidknouer Loka>-Anzeij,ek 
Netzeomsiiiliiß 
suche dringend n. erottte An- 
geb M'ver. B ünnhildestr l. 
ginbruä; u. Liebskotzl 
dtckerherismaßnahmeu d - 
rezen erledigc sofort. Max 
AlllkskhikS, Kunst- u. Bau- 
lchivss re«, Albestraße 19 
Lehrkurse 
an eig. Garderobe. Feine 
Damcn-Lchncidcrci 
Anmeldung läglich. Frau 
Ritsch, Pet.-Vischerstr. 12. 
vcckpurr>rre rechis. 
Slii§bk!serl!i!mrZ-L 
emps. sich m u. außerd.Hmrse 
Für swb Arb. garanr. Bng. 
ant. 21 >9 an Frd Lok.-Anz. 
MwzoctzeM 
f Damen, faul'., brll.. oerl- tbl 
Rheingaustr. 81. Gib. II I 
Warme Schuhe 
tuetfen angefertigt. Kaper- 
aller 12^, Gurtend, 11. U>-ks. 
kinsegnungsavzäge 
märengo, feriigr prcreweri 
W'elandstr 24, I. 
Jamevschveiderei 
20 jähr Tätigkeit geprüfte 
Meisterin. Anfert. eleganter 
Kleider, Blusen. Wäscke, Um. 
aibeitungen bei solid. Preiien 
TmpKhle gleichzeitig Lehr» 
kursuS bei Anfertigung eigen. 
Garderobe. Baumgar 1, 
Wilmersdorf, Durlachrrstr. 14 
werd n fachkundig repariert. 
Eio'eben non 
Echloßsicherungeu. 
Ansercrguna alwe Arten von 
Schlliff-ln. 
8. Lang. 
Mechaniker«Werkstatt. 
8!ii.-zrikdelunk, Deikerst.3. 
Fttoiorechet: «cteglitz 50.0 
Kille l 
Rat! Ali-kunst! 
Speziell Ey.sachen! 
D-t'.'liv Köhler. Sleclit, 
t.ld'ir. SS. l Sie-Iitz 1584 
Buslenhaltw, Umua>-ds-ve!v> 
-inden, Geradebalter i s' 
El-ganteite auch einknchite 
Maßanlerligu"g -<nt Berü^- 
stch'igung etwaige'' Foimen- 
Mängel (infolge Schmanqei- 
ickatt) Auch uu« anaeliraut 
S>offen — Reparotnren — 
'Mäßige Preise B stNNhilde 
stk. 5. Garlh Aula. 4 tll r 
6E!öcn-11.6101!« 
werd. neu bezog. Reich, 
Wagner-Platz 8, l. rechts 
Einfache u elegante 
Tarnen- und 
Kinderaarderode 
serügen an Gcschw. Dippe^ 
Rembrandtstr. 18, G.h , P 
NähmÄchiven 
P f a f f (bestes deutsches Fa^ 
brikat). Phönix. — Er- 
leich:er'e Zahlungsbeding 
Neparatnren. 
Nadeln und Ersast,teile 
aller S h st e m e. 
Hahn, 
Steglitz, Albrechistraße 29 
Zu Maßarbeiten und 
Neparalnren 
enpiiel'll sich Lischber 
Schuhmacher, Fehlkistr 8, 
Schuh-4itva» ul!.r6»i 
merd schneN v 24 
areisw m Ke.nled 
Maßansertigur.g -Just ' 
Tckloden Rinast, ?l 
Kleioer-Stickerc421, 
ii Auszeichnungen, auch s 
Handarbeit., ü'ern. Toni 
S I a r g a r d (bei Otto) 
Wilhelmstr. II. 
Ausiührung säintlicher 
Malerarbeiten 
Taveten-Kleien, Ta^e en. 
Anstriche. Emil Schulz 
Bornsuaße 1l. 
M8bl. 3imm. 
mit Küchenbenutzung inckt 
kinderloses, gebildetes Ehe 
paar. 
tzistnack 
Berlin, Anl,a'lstr.^l2,III. 
M. Ml». Mm 
per 1. März sucht Bank, 
beamter. Preieangeb. unt. 
2228 an den Fried. Lok.-A. 
Mobl.Zimm er 
per sofort für 1 Herrn ges. 
Oden, S.ulenrauchstr. 20 
Part., links. s , 
Leeres Zimmer 
mit Küchenbenupg. z. 1. 3. 
von solider Dame ges. An» 
aeb. u. 2157 a. d. Fr. L.-A. 
Klavierstimmer 
iLsnnffs Oiienvackie'sti 28 
Ilelieti, langj "ti"'nies d 
Fa B - ch st e t n Teieub 
f> u'ro 
Pfandscheine 
Kriegs an lei l en, Wertsachen 
lauft, beleiht Saxonia^ 
Deidesheimerstr. 5, I. 
Astk eiramBfnin! 
Hanbarbeitsaeich ,Rl einktr 6 
Mgthckklrverkehr 
MsIUell'Wiiül 
in über Hoye in.6 
aiivstiaen Bedinzunp-n fftt 
ZIvryöuler aucy tut BI"en 
gruntifUitfe ouf io Jivre 
lest, nur cislftellia zu be 
geben! Llnsrag. Lagerkarte 
68, Steglitz II, Feldstratze 
Atelier 
od. Raum, Gegd.: Süd- 
westkorso, zum 1. April ges. 
Nicklaß, Südwestkorso 11. 
i'> bester Vcrtehrslag>> gutes 
Rentkvhau« mit Nvkh sehk 
VM. l2'/,fa<ber Mitte für 
175 OCX) Mk. zu ver k. keine 
Zenlralbeizg., kein Warmw. 
Suis iiiler, 
^toneiiftt 12. Zentrum 1870 
C 
J 
Für alte Dame wird in 
Friedenau nabe Kirchstr. ein 
möbl.3immer 
nicht hoch, ges., ev. Pension. 
Angeb. an Krohn, Lichier- 
selde, Lorenzstr. 17, hochp. 
Junge B e a m t i it sucht 
möbi. Zimmer 
bei ansländ. Familie, evtl. 
Familienanfch'uß. An red. u. 
5912 an den Fried. Lok.-A. 
ev. mit Aufbaulen, sucht so. 
fort Oras, Wilmersdorf 
Trautenaustr. 6. Fernspr.: 
Uhland 7927. 
9 
evtl. Bauftclle 
Berlin od. Umgebung, mit 
Gleisanschluß, zu mieien od. 
kaufen gefuch!. Ausstthrl. 
Ang. u. 2000b a. d. Fr. L.-A. 
C 
KenllletvMK 
Möbi. Zimmer 
von jüng. Gemeindebeamten 
von sofort od. später ges. 
Ang. u. 2148 a. d. Fr,L,-A. 
Möbi. Zimmer 
an besseren älteren Herrn, 
ev. mit Pension, zu verm. 
Oehler, S.ulenrauchstr. 22 
3 Trepp. 
Gut mSbl Zimmer 
sofort zu verm. Detmolder 
Str. 66, II, l., a. Kaiserpl. 
Vorderjimmrr 
freundl. möbl, zu vermiet. 
Jllstr. II, I, links. 
• Salon und 
Speisezimmer 
ohne Betten u. ohne Be 
dienung an ält. Herrn von 
sofort zu vermiet. Dies, 
badener Str. 82, III, links. 
Gebe von meiner 4-Zim.- 
Wohng. 2, evtl. 
z Pmmer 
ab. Mitbesorgung meiner 
Wirtschaft in Lichlerselde, 
Boian. Garten, Vorbedrng. 
Ruhland, Kaiserallee 114. 
Tausche 
meine Gaskoch st übe nt. 
Korrid. (22 Miete) geg. Slu. 
be u. Küche Fried. Tracde, 
Lübecker Str. 35. 
Wohnuugö-Tausch! 
Tausche eine 
2-Zimmer-röohnuug 
in Pankow (51üche, Bad 
r.i. Loggia) gesz 3 Zim. hier, 
selbst. Näh. b. Gorny, Sieg 
litz, Poschin-er Str. 1. Te« 
leph.: Sieglitz 1578. 
Tausche kleine, billige 
2-3fra.®ortierinBön. 
Bad, Balk., eeg eiens. groß. 
2- od. 3-Z-Wohn. in Frie 
denau. Wilmersdorf. Jmrz, 
Stubenrauchstr. 55. 
zWMMlWIIg 
Part., ohne Komf., a. Karl- 
August-Pl. in Eharlottenbg. 
geg. 3—4-Zim-Wl hng. in 
Fried, od. Wilmersdorf zu 
tauschen 
gesucht. M eher, Stuben 
rauchstr. 49. 
Tausche schöne 
3- Zimmer,-P„ununq 
Neukölln (850 Mie'e) gegen 
4- 5-Z.-W. in Fried., Wil« 
mersd., Nur schristl- An- 
aeb. an Düring, Schiller, 
Promenade 30. 
[W Wer tauscht -geis 
Z-ZiikiüierlMmg 
geg. 2 Zjm. in. Bad usw. 
Klchr, Varziner Str. 5. 
Tausche sonnige 
4-Ziminer-Wohnnnq 
geg. große S-Zim.-Wohng 
mir viel Nebengel. od. 3-Z. 
Wohn, in Fried. Bedg.: ei 
Licht, nicht üb. 2 Trepp 
Hertelstr. 3, II, links. 
Tausche 
in eine schöne, großi 
1-NlIIllikMWlII!s 
mit Osenheizg., nahe Sknn 
seebhf. Stegl, geg. solch' 
v. 5—6 Zimm. Bürgcx 
Steglitz, Schützenstr. 52. 
Remise 
kleine Helle, sofort zu verm 
Friesenstr. 11.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.