Path:
Periodical volume Nr. 25, 29.01.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Im W«g« der Zwaug-voit 
streckuag soll - 
«a Ä6 JRfirj 19*0, 
vormittags 10 Uhr, 
—an detGerichtSstelle Ä erlin 
Schöneberg, Grunewald- 
straße 66>tz? M ZimmerNr.74 
2 Treppen — versteigert 
werden das im Grundbuche 
von Bln^-Friedenau, Band 21 
Blait^Nr. 1097 verzeichnete 
Grundstück. 
Eingetragener Eigentümer 
war am 18. Tez. 1919, dem 
Tage der Eintragung de« 
BerstelgenmgsvermerkS: der 
Kaufmann Johannes Zachä 
in Berlin • Wilmersdorf, 
Zähringerstr. 26. 
DaS Grundstück ein Vorder» 
wohnhauS Mit Hofrauw in 
Berlin»Friedenau, Wies» 
badenerstr. 9, Gemarkung 
Be lin-WilmerSdori, Karten 
blatt 7. Parzelle ~ ist 7 a 
66 qm groß, Grundste««- 
mutieirolle Lr/641, NutzungS» 
wert 85,60 M-, Gebäudesteuer 
rolle Nr. 736. 
l0 K. 86.19. 
Berlin-Schöneberg, 
Len IS. Januar 1920. 
Amtsgericht 
Ableitung 10. 
KlavierMagogl« 
Else Maaß, WuhelmS» 
höherstr. 12. Glh. III. 
Franz. Unterricht 
Fran^alse dissi' gute dßtire 
donner des le^ons de 
framjais; grammalre. Con- 
veraation Lecture. Friede- 
nau, Kaiserallee 10!, v II r. 
Unterricht 
in einfach., dopp., amerikan. 
Buchführung .Stenographie, 
Schreibmäsch./ sranzös. und 
engl. Handelskorresxondence 
erteilt Semmlcr, Ringstraße 
97r. 46) I, rechts. 
Mal-und Zeichen 
unterricht 
für ©am:, auch nachm, und 
Sonntag Vorm, ert- Male 
rin Cranachstr. 13, III, r. 
Gebildete Zame 
mit all. Kontorarbeit, ver 
traut, des. im Rechn., sucht 
stundenweise Beschäst. An. 
geb. u. 1909 a. d.Fr. L.-A. 
Kontoristin 
junge, perfekt in Steno, 
graphic, Schreibmafch. usw., 
sucht zum 1. 2. Stellung. 
Ang. u. 1901 a. d. Fr. L.-A 
..Hansschtteiveritt 
ckückllige, für eüisga Tage s» 
fort verlangt. Lefevrestr. 
Nr. 19, III, links. 
KyvtoiWa 
sirm in Schreibmafch. imd 
Kartothek, sucht Stellung. 
Ang. u. 1882 a. d. Fr. L.-A 
Damen- 
emiielöenneiftEfln 
für erstklassige und einfache 
Damengarderob. sucht weg. 
Mangel einer passend. Woh. 
nung Beschäftigung als 
Hausfchneivcrtu 
Ang. u. 1972 a^d.Fr. L.-A. 
~ In welchen: krmstphoto. 
grapb. Atelier könnte eine 
gebildete Dame in kurzer 
Zeit daS 
PWlolirGlUMü 
erlernen? Gesl. Angeb. u. 
1883 an den Fried. Lok.-A. 
GebÜdeke Dame 
mit allen Hausarbeit, ver 
traut, sucht stundenweise 
Beschäftigung. Angeb. um. 
1908 an den Fried. Lok.-A. 
Sund. Frau 
sucht für Vormittag Au;- 
wartung. Angebote u. 1916 
an den Fried. Lokal-Anz 
^ StrWlmgebote J 
»Morst 
b. Pferden z. Mitsahr. ges. 
Vorstell.: abends 6—8 Uhr. 
Schnaibel, Kaiserallee 98, p. 
iüMtii 
suche bei hohe m Verdienst. 
K r a m a r s k i, 
Sponholzstraße Nr. 2. 
Kleider 
RWerivmu 
Persekte, bist gutem Lohn so. 
fort gesucht. Blume, 
Rheinstr. M 
Alleinrnadchen 
besseres, für ältere Dame, 
, jucht zum 15. 2. .Heinlein, 
'Kirchstr. 6, I. 
Mädchen für alles 
bei hohem Lohn u. reichlich. 
Kost gesucht. Oppenheim, 
DeideZheimer Str. 3, pari. 
Für kleinen, vornehmen 
Dillenhaushalt neben Wirt- 
schaftsfräul. sauberes jung. 
Ziveitmädcheü 
zum 1. 2. bei gut. Beköstig, 
u, Lohn Pcs. Schlafen zu 
Hanse. Ringstr. 10. 
Mdcheu jur alles 
sucht sofort Ostermeper, 
Wilhclmshöherstr. 14, II. 
Tagesmadchen 
Verl. Ringstr. 17, pari., l. 
Mädche« 
oder Aufwartung gesucht. 
Klauser, Rembrandtstr. 3. 
Dauer st eltung! 
Aufwartefrau 
oder Mädchen für leichte 
Hausarbeit (tägl. 2 Stund.) 
sucht Herold, Thorwaldscn- 
straße 37, v., II. 
Aukwartesrau 
für sofort ges. Stegl., 
Feuerbachstr. 14, II, rechts. 
Für sofort od. i. 2. eine 
saubere, zuverlässige 
Aufwartung 
für tägl. st Stundeit gesucht. 
MöbiuS, Laubacherstr. 21, III 
Aufwärterin 
tägl. 2 Stund., sucht Rem- 
mer, Stegl., Feldstr. 22. 
Vorstell.: 6—8 Uhr. 
Aufwärterin 
ges. EnSkat, Stierstr. 21. 
Auswärteriu 
ges. Rumpf, Menzelstr. 23. 
\ Auswarterm 
sucht Taunuöstr. 32, I, lks. 
Aufwartung 
vergibt vormitt. Frau Bahr, 
Kaiscrällee 114. 
Aufwärterin 
s. kl. lindert. Haush. zwei 
mal wöchentl. vorm. ges. 
Haack, omtsmuthsstraße 14, 
recht. Ausg. 3 Tr. 
^Av'MBeüSllse^ 
Babtzkorb 
aus Rädern und Wickel- 
Kommode zu kauf, gesucht. 
Kirchstr. 22, pari., r. 
Me il! «kli 
möglichst an der Rubens- 
straße, zu kaufen gesucht. 
Krüger, Handierystr. 72, I. 
2 Agvorien 
zu kaufen gesucht. H. Noack, 
Fehlerstr. 8. 
Studeueiurichtung 
gesucht (300—400 Mark 
Anzablg., monatl. Al'zahlg. 
50 Mk.). Schristl. Angeb. 
an F. Herzog, Rheinstr. 17. 
Ltaufs 
WPkiÄlMMllt 
Pia»» M giSflfl 
Bereliowitz, Lautcrstr. 38. 
Büfett (Rllhb.) 
zu kaufen ges. Fr. Rieß, 
Steglitz 104. 
Zu kaufen gesucht: 
Bettwäsche, ■ Tischwäsche, 
S andtücher, Küchentücher, 2 
dSPlätten m. Erhitzer, kl. 
Sitzbadewanne. Angeb. an 
Turan, Albestr. 15, Gt., III. 
Badewannen 
Badeösen, a. s. Gas, kauft. 
Ang. u. 1925 a. d. Fr. L.-A. 
Perser Tepvrch 
:ür Wohnzimm., ferner eine 
Tischdecke und ein Verbin 
dungsteppich, ebenf. Perser, 
suche zu kaufen. Bitte um 
Größe, und Preisangabe. 
Angeb. unt. Ta. C. 9673 
an Nud. Masse, Berlin W. 
50, Tauentzienstr. 2. 
MMM 
»braucht». g»f. SÄSaB. st. 
Meyers 
Km« -Setilm 
6. Ausl., und Klassiker 
(Halbleder) auS Privathand 
kau^ Drexler, Fehlerstr. 13. 
Wr. gonttnUet 
mit u. ohne Gummi, auch 
defekte, kauft zu hohe n 
Preisen jederzeit. J o h. 
Reiß, Pankow, Mühlenstr. 
Nr. 49. Bitte Postkarte! 
Herrenpelz 
best. Art, f. gr. Fig., kauft. 
Ang. u. 1874 a. d. Fr. L.-A. 
SknZbaum-Bettstelle 
engl., m. Stahlfd.-Matr. u. 
3teil. Ausl., zu kauf. ges. 
Ang. u. 20 a. d. Fr. L.-A. 
Kaufe 
Zeitungen (Kilo 45 Pfg.), 
Bücher (30), Alt-Eisen (40), 
Weinflaschen (Stck. 50 Psg.), 
Sekt-Flaschen (70 Pfg.) Be 
stellung wird abgeholt. — 
Quantum angeben. 
Angerer, 
Steglitz, Göttingerstr. 9. 
AnS Privathänd für Privat 
gutes Klavier 
zu kaufen ges. Angeb. u. 
1877 an den Fried. Lok.-A. 
Garderobenschrank 
hell Eiche, zu kausen ges. 
Preisangebote nnt. 1878 an 
den Fried. Lok..Anz. 
UMse! 
gut crh., derb (Gr. 37) 
zu laufen ges. Martinius, 
Homuthstr. 8, 2. Eing., I. 
Brillanten 
Gold u. Silber, auch Mün 
zen, kauft Länge, Juwel, 
und Goldschmiedemeister, 
Rheinstr. 54. Uhld. 5127. 
Ichreibmafckrin«: 
dringeitd gesucht. Angebote 
Postlagerkarte 354. Berlin. 
Wilmersdorf I. 
Wir zahlLk 
f.: Winter^asenselle 12 M., 
Hauskaninselle 3—6 Marl, 
Wildkaninfelle 3—4 Mark. 
Ziegenselle, groß, 100 Mk 
Hutsabrik Beisse, Müller, 
straße 155, Fernspr.: Moa. 
bii 388. 
KiÄ!erol>.NiiMe! 
sucht S ch a p i r a, Winter, 
feldstr. 35. Kurfürst 4528. 
Perfer-Teppichc 
Pcrserbrücken, auch deutsche, 
kauft S ch a p i r a, Winter, 
feldstr. 35. Kurfürst 4528. 
Platin. Gold, 
Silber, Messing, .Kupfer, 
Staniol, Zinl u. dgl. Me 
talle kauft zu höchst. Preis 
Ä. Müller, Uhrmacher, 
Friedenau, Jsoldestr. 11. 
Mdkl Ii. MW? 
auch Perser-Teppich, kaust 
Ungermann, Gocbenstr. 21. 
Kurfürst 2298. 
kauft höchstzahlend. Unger. 
maim, Berlin, Goebenstraße 
Nr. 21. Kursürst 2^98. 
SchreibMaschiae 
erstklass., für Büro, kauft 
Anruf: Lichterselde 1004. > 
Kaufe 
Einrichtungen, auch 
einzelne Möbel, Tm,Piche. 
Klaviere u. a. m. Krause, 
Niedstr. 22. 
Piano od. Stutzflügel 
kaust zu gut. Preis Malsch, 
schönebg., Hauptstraße 50. 
Stephan 1560. 
□ □ □ □ □□□□□□ 
Mb- ii. Wen 
zu hohen Preisen sofort. 
Jahn, Südwestkorso 3. 
Tcleph.: Uhland 5485. 
□ □□ü □□ □□□□ 
$«cbe 
kränz. tSoOellU. 2 gr. Lttskk Tepvstde u. mehrere 
echte Aerviuüungsklülke käusl'ch zu erwerben. 
Agenten u. Händler verbeten. Schriftl. Angeb. m. 
BesckiretSa. v. Größe u. Farbe ».Angabe deS äußerst, 
«reife« erd. n. Billa. Bln.»Steglttz, Elisenstr. 21. 
Älavtor«, zahl» jeden 
Preis. Schulmann, Koben, 
straße 11. Rollendors 6067 
Persertepdiche 
Perserbrücken zahlt unüber 
trösten. Brücker, Göbe»str.18 
Kurfürst 9282. 
MW II. MW 
auch Perser, kaust Schuh 
mann, Winterfeldstraße 32. 
Kurfürst 4070. 
Klavier 
oder Stutzflügel 
sucht Schulmann, Winter, 
feldstr. 32. Kurfürst 4070. 
Agfkllfkük, bis 16 Mark, 
Rönnebergstr. 17, 1 Tr 
üueüstlber 
kaust zu höchsten Preisen 
R. Müller, Uhrmacher, 
Friedenau, Jsoldestr. 11. 
Schlafzimmer 
Speisezimm., Herrenzimm., 
Klavier u. einige echte 
Teppiche 
dringend gesucht. Her er, 
Pallasstr. 8/9. Kurf. 9104. 
Hasenselle 
Ziegen-Felle bis 125 Mk. 
Reh-, Kanin- u. alle and 
Häute. Zahle die höchsten 
Preise. Nestaur. Fehlerstr. 8 
Kanin 
Hasen Katzen sowie sämtl 
Wildwaren kauft jeden 
Posten. Friedenau, Albe. 
straße 3. Uhland 1508. 
Nähmaschine 
ebr., kauft Gcoßmann, 
Ichterfelde. Marschnerstr. 5 
Klavier, 
oder Stutzflügel kauft 
zu allerhöchsten Preisen 
Brender, Berlin, 
Steinmetzstr.20. Lützow 1872 
>Wa«f Vö i ^ 
^ArMamaa. H-mita 
Patina, Sou u. bittrer 
Abds. 5—7. Uhld. 2019 
Baver & Schmidt 
Eoldschmieor 
Friedenau, Eiidioest- 
^ Korso 63n ' 
Perser-Teppich 
2 Perser.Brücke» usw. ae. 
sucht. Kurf, Potsdamerstr 
Nr. 81a. Lützow 882 3 
KliMreiiMkPE 
zahle f. Weinslasch., Felle, 
Metalle, Lumpen, Papier. 
Fr. M. Harpe, Hertelstr.3,p. 
Geschäftszeit von 5—8. 
Klavier 
ob'. Stuyitu^e' d-i-'g. gei. 
Knrk, Potsdamer Srr. 81a. 
Lupvio 883 3. 
Perfertevviche 
Brücken such! z. höchsten 
Tagespreise Brender, Bet. 
li», Steinmetzstr 20. Tel.: 
Lützow 1372. 
Achtung! 
Schröders Grvß-Proo.^dl. 
Kaufe: Lumpen (Kilo 64Pf.), 
eitung. (40), Bücher (20), 
lasch. (St. 40), Sektflasch 
'St. 65), Knochen (Kilo 10), 
spez.- Kene: Hasen-, Ka 
ninchen und Ziegenselle, 
kaufe auch Rind-, Schaf-, 
Kalb- und Rohfelle und 
zahle Vie höchsten 
Tagespreise 
flr Metalle Aus Wunsch 
Abholung Fried., Moselsti 
str 12 Tel: Pialzbg 8786 
~üu 
WgWrkiskö! 
Engl., amerikan. 
Zum Selbstverbrnuch kaufe jeden Posten 
:—; Ueberbtete jel^rs-Höchstgebot :—: 
L. T Z s ch L u t s chke r, Kürschner,nMtt. 
Steglitz, Fciedrichsruherstr. 4, link. Ausg. 3 Tr. 
(bekannte Marken) 
I» HÄ. öihallllW 
[a M. SmMk» 
nur für Selbstverbraucher, 
Gastwirte. 
Ball & Wechsler 
Zritzbinau, Fehlerstraße 6, 
laden. Verkauf: * 9—6 Uhr. 
MMzimyker 
Herrenzimmer 
Eßzim., Einzelmöbel, »ob. 
Küch., Chaisel.. eig. Polster- 
werkstatt. Möbelhaus M. 
Säger, Stgl., Düppelstr.30 
(E. FlenSb.) Stgl. 3812. 
MffkMEM 
tu. ,t»rn: 2. Merk.) 
preVw. zu v«rk. 
n. 
unt», 19Ä1 n. 3fr. XJX. 
SPeifezimur.-Orone 
elektr., Dielenbeleuchtung, 
Laterne (elektr.- zu verkauf. 
Besicht.: 4—7. Wilmers. 
darf, Jenaerstr. 20. Hurwitz. 
SettkMr 
Hackerstraße 9. 
Akterlum- 
Biedermeierirsch 
WW-ElirMiir 
Nußb.»Vertikow, Tisch, 
Stühle, Zierschränlch., S 
viertisch, Bilder, Fellvc 
verk. Kaiserallee 105, II 
MrsMÄskise 
Nr. 38 1 Tr. rechts. 
Paillettetleid 
eleg., schw., gute Hc 
stiesel, 40-42, Winter 
Som.-Pal. u. Bersch. ... 
verk. Rheinstr. 6, Ill^lks. 
Aus Nachlaß 
Polstermöb., 1 Trnmeau 
and. Nrcßb.-Möbel. 9— 
Uhr. Dumcnt, Wilhelv 
höherstr. 19 v. 2 Tr. 
Feder-Betten, kle 
Standuhr m. Konsol, Hei 
Uhr m. Kette, Gardin. 
Uhlmann, Wielandstraße 
Hof, rechts. 
Mitte. 
Landeier 
Ringstr. 21. 
gnt erhalt., flÜ* 
Üg., prctSw. zu vk. 
5. 1. Ausg., II, l. 
selten schönes Stück 
67) zu verk. von 11 — 
Rher.str. 27, u, £ . 
sttcincr Posten 
indischer Lougscha! 
Straße 11, IN. 
IWM-LMW 
Jsoldestr. 5, HI, r. 
Sofa 
Photo-Äpvarät 
Rönnebergstr. 14, hochp. 
Besichtig.: 6—8 Uhr. 
WMlkiS 
weiße Seide, elegant, zu vk. 
Sonntag von 11 Uhr ab. 
Kaiserallec 115, Sifl., I,'1. 
KiüderßettWe 
eiserne, Tisch nt. Schub 
lade.' 3 .Bilder preisw. zu 
verk. Käiserallee 115, lll, r. 
) Myatterie 
an»oK«, Akkumulator HL* 
«olt) passend skr Auto^8e- 
leüchtung, Gewicht 56 Kilo, 
Verl. W. Jordan, Bornstr.' 
Rr. 3, recht. Seitsl., ll. 
f i»br., 1 Paar Da«.-Sitt 
el (S8i zu Yerk. Wrttdt, 
WilhrlmZchöhtr Gtr. 25. 
Nutzbaum-Bettstelle 
mit Matr^ Kleiderschrank, 
1 -Sofa, 1 Tisch, Stühle 
Kommode, rote Plüschgar. 
nitirr, Anrichte vkfl. Hacker, 
straße 23, link. Eing. 
Psaudscheiue 
Kriegsanleihen, Wertsachen 
kauft, beleiht Saxonia, 
Deidesheimerstr. 5, 1. 
Anständige Herren finden 
WBoMiitaÄn 
Nähe Friedr. Wilhelm-Pl. 
Näh.: Postlagernd R.^10. 
Iüe Mm 
Bornehmer Lehrkursu» 
im „Regina-Klub", Schö 
neberg, Cafe Innsbruck. — 
Anmeld.: Freitag, 30. Jan., 
abends 8 Uhr. 
flucht 
Uffg, u.- 
WM'MlViiliW 
vornehm., finden Sie Wik« 
helmshöher Str. 5, I, IkS. 
Babykovb 
Maskenkostüm (ung. Bäue 
rin) echt, für 500 M., Tüll 
bettdeck., 2 Bett., gr. Zink 
waschwanne, Stasselei, klein. 
Bücherbrett, kl. Wandschrk., 
kl. Goldetageren, Mkord- 
Zither zu verk. Besichtig.: 
nur Bormitr. Stubenranch- 
straße 16, U, r. 
MiMerzielier 
u. Gchrock vkfl. Schmargen- 
dorser Str. 5, v., III, r. 
Ulster 
neu, Stiefel (42) verkauft 
Arendt, Saarstr. 12. 
Edison- 
Phonograph 
echter, rn. ca. 60 Musik 
rollen und Apparat zum 
Selbstansertigen von Mttsik- 
'rollen verkfl. bet Haupt, 
Feurigstr. 13, III (2—3 Uhr) 
Aacrelts 
schwarze, weiße 5tinderröcke, 
bl. Palmenlübel, Wäsche 
leine vk. Taunusstraße 14, 
vorn, III, links. 
8u verkaufen: 
1—2 gut erh. Jagdgewehre, 
alte italien. Nciterpistolen, 
Schlittschuhe, 1 Mikroskop, 
Fernglas, elektr. Zigarren 
anzünder, Ka!nin-Feiierzeug, 
antike Standarte, grüne 
Rheinweinrömer, Bücher, 
u. a. „Die Woche" (illustr. 
KriegSgesch.) geb. (1. 8. 14 
b. 31. 12. 1917), ungebund. 
1918, Unterhaltungsbci age 
der „Täglichen Rundschau" 
Kriegsaussätze) 1. 8. 14 b. 
31. 12. 18, Vogelbauer, bin. 
and. Gebrauchsgegeiistände, 
watlierrer Winter-Mantel.- 
Zu erfrag, b. Hauswart, 
Stnbenrauchstr. 3. 
Trümern?, passend für 
Atelier od.« Restaurant, vk. 
Schnbart, Wiclandstr. 10,1,r. 
Gardinen 
neu, auS Privathand preis 
wert, 1 Herren - Schlafrvck, 
fast neu, vkfl. Besicht.: l0p. 
2 Uhr. Hackerstr. 8, II, r. 
verk. Borz, Wilhelmshöher 
Str. 14, III, v., pari. 
Merner Öfen 
gut erhalt., sowie 1 gut 
...,aU. Ptüsch. Sofa, auch 
als Schlassosa zu benutzm, 
vk. Fröausstr. 5 (Rcstaur.). 
NeW-BremÄiz 
in Original^Laggon, sowie 
kleinen Posten frei Haus it. 
ab Play verk. S ch-i l z, 
Kirchstr. 10. 
Rodelschlitten 
in Buchen, u. Eschenholz, 
versch. Modelle u. Größen. 
R o ch l i tz, Berlin W., 
Joachimsthalerstr. 6. 
^Dküdischtk Änzelge» ^ 
Zeugen 
11 (gesucht 
des Straßcnbahn.Un;alles 
am 7. d. M., abends 7. Uhr, 
Ecke Kaiser.Ällee und Ber 
liner Straße. 
P a e s e l e r, 
Wilmersdorf, Holsteinische 
Straße 10, v., I. 
Verloren 
Pferdedecke Prinzregenten, 
straße. Wiederbring. 50 M. 
Belohng. Abzugeb. May 
bachplatz 17, ■ Part. 
Terrier 
schwarz gefleckt,, aus 
„Drolly" hörend, entlaufen. 
Wiederbringer Belohnung! 
Portier Bennigsenstr. 2. 
Durch Chiromantie u. 
Mirologle 
deutet die Richtschnur de» 
Lebens Fr. P r y t a r S k i, 
Stegl., Albrechtstr. 89/90, 
v. pt., grdzu. Sprechstund.: 
10—1, 3—7. Nur Damen! 
Stsucrbilänzen 
Bücherabschlüsse, Buchfüh 
rung übern. Semmler, 
Ringstr. 46, I. Etage, rechts 
Maskenkostüme 
für Damen verleiht Ai»- 
landstr. 11, UI, rechts. 
".piaki.Maunetvoaih \ 
ILrfeoreiir 9 o in l 
a. d. Kailer-Allee 
GnnrdstüllMM 
Selbstkäitfer sucht 
AllüdslÄ 
mit hoher Anzahlung. An» 
geb. u. 1890 a. d. Fr. L.-A. 
Kaufe Zinshaus 
ohne Heizung, wenn 3—4« 
Zim.-Wohng. 1. 4. ob. spät, 
frei wird. Eigent.-Angeb. 
erb. Jerzynek, Bcrlin-Ma- 
riendorf, Großbeerenstr. 116 
WüAkiAbkWtkr 
kinderloses, ruhrgeS Ehe. 
paar sucht 
gut möbliertes 
ioirn ii. SfltlnWm. 
in ruhigem, besserem Hause 
für sofort oder später. An- 
geb. u. 2000a a. d.'Fr. L.-A. 
Herr sucht 
möbl. Zimmer j 
Hofsmann, Cranachstraße 38, 
Portal 2, pari, links. 
Sekretärin sucht zu sofort 
ruoöl Zimmer 
Lützow 9026, Nebenanschl. 
W. Richter. 
Eisenbahner 
sucht bcsch. Zim. z. 1. 2. 
od. 15. 2. Lähn, Friedrich. 
Wilh.-Pl. 6. Voigt. 
Leeres Zimmer 
evtl. in. Kochgel. v. berufs. 
tätiger Dame ges. Ang. 
mündl. o. schriftl. a. Kauf, 
mann Menzel, Hand. 
jcrystr. 71 
Kinderl. 
berufst. Ehep. sucht 2—3 
leere ^ Zim. m. Küchenben. 
Aug. ,u. 1934 a. Fr. L..A. 
6—8 Zimmer, bei Groß. 
Berlin (Westen, Südwesten, 
auch Bezirk Potsdam), zu 
mieten ges. Angeb, an die 
Wittenberg.Drogerie,. Ber 
lin, Kleiststr .25. 
r Äerlln 
^8j©EffiBSMGC*H 
ÄkmlkilluökW 
Vorderzimmer 
Vvrderzim mcrt 
Vorderzim mer 
Tausche 
2 . Zrmmerwohnung 
ar, Friedenau, Rot. 
ße 6. 
Tausche ’^SIj 
2 Zim., Küche, gr. Keller, 
Flur geg. 2—3 Zim. nebst 
Zub. i. Fried, od. Steglitz. 
Faßbender, Schbg., Gutz. 
kowstr. 2, pt. Stephan 8970. 
Tausche 
sehr schöne komfortable 
6.Zimmerwohnung in Pan 
kow gegen 6—7 Zimmer 
in Friedenau. Angebote a. 
Woytt, Fregestraße 12. 
Mberselüer 
Wohnung tausche g»s«t 
Berliner. Schließfach 91, 
Wilmersdorf.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.