Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

nübri'Uchtspi&le 
aiseralfee 111. 
Die großen Unkosten zwingen uns füi* dleson Film 
' unsere Einheitspreise etwas zu erhöben. — 
Ab 
heute: 
Sensationelles Sittecdrama in 6 Akten. 
In den Hauptrollen Reinhold Schünzel, Ros* Valeffl, Ria Jende, Magnus Stifter. 
Eeu-teiPn Sie selbst, ob es berechtigt war, daß dieses Kunstwerk zweimal vom Staatsanwalt beschlagnahmt w-rde. 
Anfang der Vorstellung 7 und 8" Uhr. Frühes Kommen sichert die besten Plätze. 
Esaaaaflnaai 
i mornn üMkittmtMiiniiimiiMimiimtÄoNimiimuMüumtuMtumiiiiiui« 
Thj opnbupg-F^odonbus©h| 
NUBUUllWUmWiUUIUIIIUMWiWIH 
ihuiuiiiiiiiiiiüiuiuiuiuhu——Bmmmiimin 
Kommormuaik. 
Pilsener UrqueM — 
Clubräume 
Eisgetränk» — Anerkannt beste KOcfv 
SpygleJhaus fpr Hochzeiten 
Vatn-OftMourent .▼agnofploö' 
kW.: ttodfc« - - - Tut: Pfb. 0604 
Bertm-Frtectenau, Wognerptefi 1 
I llillUlUiüHümimBumiiuiuiiiiiiui ! mmimm... r . fl | im y | . |i| ^|^[. [f . | .n. riU u. u . ufU Y U iiY.|.^umiiuu;iiui | iiiiuuiuuiimiiuuun 
Hüll 111 lUC UI f IU111 
Kafootralhe» 105» 
Hhelntlr, 
Vom Freitag bis Montag 
Henny P«N*tan 
in 
MM 
Töelitsr 
Außerdem: 
Das nelä>9 Eie /piogramm. 
Anfang; l. Vorstellung 7, 2. Vorstellung 8’/«. 
leden Sonntag von 3-*/, 5 Uhr Jugendvorot.- 
„ . 1S««a»N^aWWW»»WMN,»»„8«SS«« 
sKroBieEi-ÜchUpSele» 
RhoiwsfrrrtfV, SS am Latilftrplals. 
16. bis 22. 7. 
IDer Gefangenes 
I 
W 
K 
« 
8 
n 
n 
(Sklaven des XX. Jahrhunderte) 
Eine Dichtung von Paul Oskar Höcker mit 
K^ithd) Oorsch, Reinhaid Schitnxel, 
Harry LIedtke. 
Knoppchon in dem Lustspiel 
Das t apfere schneiderte in. 
Steglitz, Schloßatr. JO. 
“ 23.-26. Juli 
py Fiel 
in dem großen und Aufsehen erregenden" 
Zirkus-Film 
Olt Geheimnisse des Mus lind 
Abenteuer eines Vielgesuchten von Max Bauer. 
Sonntag 3 Uhr: Gr. dugend-Vorotell'iing. 
Voranzeige: Dar Vampyr Sensationsdrama 
aus dem Artlstenleben. 
Wilmersdorf 
VSv JtaiserpIateM 
TSas©s'5w Tod 
Drama in 5 Akt. m. Hanna Llerke u. R. Schünzel. 
Per Biusenkitiiiia 
Lustspiel in 3 Akten mit Ernst Lubitsch. 
Anfang: 7 u. »iß, Sonntag 5 s / 4 Uhr.. 
Sonntag 4 U : Gr. Jngendvoi-stell. (U. a. Zirkus 
Schnabelmann, Kinderliebe, Der BIuf,enkönig, 
Sein erster Patient usw.) 
traust «mSNauHauMBaasi SB siniDMB«Be»sa»ssQ0.' 
Berlin-Friedenau. An der Kvlsereiche. 
MIN MAmtWr- >i.Nkiil>-Koiizerl 
Z-llhr-Lee 
Kapelle Kogel. 
August in den Sinteren Stüamen 
Wiierz' Wem- 
Rchaurast und Bar 
vxyuifite Küche. 
Schrammelmusik. 
$ AüdesheiMer LZchtlpieLe % 
am llnlergrundvvbnhol Rüdeshelmer Platz. 
^ Der seusattonelle Adeuteuer-Fttm ^ 
V M ö x 111, ü 
a ber Meister der Kette. 2.^1 m 
Elan, und Elend. W 
Dazu: 
^ Las lustige Beiprogramm. ^ 
Sonntag nach n 4 Uhr Gr Kinder-ucsteNg. 
Amanda, das kluge Hinennädcfaen, Hufeisen —- 
EH finden bringt Glück, Eine rette Uebeiraschung BB 
u a lustige Filmspleie. 
mmuaug? 
Belohnung! 
Lv. 
Kauf 
einet FI. 
Bedingung: 
ÜL mit den Bedingungen des 
Preisausschreibens für 
ff 
„Aedilia* enthält den vornehm berauschenden Duft 
eines ganzen Straußes auserlesener Sommerblument 
PJT Diese günstige Gelegenheit, meine herrliche 
.Aedilia* so billig zu prüfen, gilt nur kurze Zedl 
3 Mk. 
Franz Schwarzlose 
Gegründet 1868. 
SW. 19, Leipziger Straße 56. W. 8, Friedrichstraße 183. 
Charlottenburg, Joachimsthäler Straße 41 am Zoo. 
arren 
Zigaretten — Rauchtabake 
in großer Auswahl 
Carl Grast. Gerold, Berlin 
Filiale Friedenau, Rheinstrasse 8 
Geschäftszeit 8—1, 3-6 Uhr. 
D • 
t t 
♦ t 
t l^piq zöss - f 
♦ Berlin-Friedenau t 
♦ Friedrich Wilhelmplatz 14 ♦ 
I i 
♦ ♦ 
r 
Restaurant 
HoHeuzolleru 
Sonntag 
Konzert. 
Täglich Mittagstisch 
Meou 8.5V Mark. 
Friedenauer 
SalonfielDlKil 
(Jnh.r A. Götze) 
Friedenau, Büsingstr. 10 
Spezialfabrik für 
Roll. u.Sonnenjalousie» 
all. Systeme, HolzstLbch 
und StoffMouleaux für 
Wintergärten u. Treib, 
häuf. Verdunkelungs-An 
lagen für Laboratorien. 
R e p a r a t. prompt u. 
bill. Uebernahmen.Tisch, 
lerarb. sowie Ausbessern 
v. Parkett- u. Fußböden. 
Fernspr.r Psalzbg. 674 
Dreherei 
Fabrikation v. Automobil- 
teile» unv Reparaturen. 
Ausliivr. litmtl. Dreharbeil 
schnell und billig 
Walter Rudolph. 
StegUtz, Zintmermannttr. 17. 
r- 
NähmMiuen 
Pfaff (bestes deutsch. F 
brikat). Phönix. — E 
leich:erte Zahlungsbeding. 
Reparaturen. 
Nadeln u. Ersatzteile 
aller S Y st e m e. 
Hahn, 
Steglitz, Albrechtstr. 29. 
KiavierstiMWer 
Nonoll Offenbacherstr. 28, 
Ilklikll, längs. Stimmer d, 
Fa. B e ch st e i u, Trleph.r 
Pfalzburg 6628. 
vs§ g rörrkeXino der Welt" 
E 
IUI, KaBhbUutBiUattwtaw I 
Ab Freitag, den 23. Juli 
sthrPam 
Qii Seels im Sturm 
Botin Woixier 
MilbiurcSiR Br. 8 
Bluphö/i-ThaatöJ ■ Llch1;«$&.to 
Friese?:* *.ti. >4 
Vom 23.-26. Juli. 
Der grobe spannende Film 
außerdem das Lustspiel 
Bar Dlm mit Sem ^f/|cnkop/ 
Hauptrolle: Kon*ad bmher. 
Beginn Wochentags 7 Uhr, Sonntags 4 Uhr. 
Rhetoutr Ost. 
Mur 4 Toga! Vom 23.- 26 Juli. 
Lotte Neumunn, Erich Kalser-Titz. 
in dem 4akt!gen Filmspiele 
Dar Mut zum Glück. 
Ferne,: DiO RFOOB ISO UktSfl'S 
Dramatisches Gemälde in 4 4kten mit 
Mady Christians, Bruno Kästner, Erich Kaiser-Tür. 
Beginn-. 7 und 8". Sonnt. 4 Uhr Voranzeigen; 
27 —29 Juli: Die Furcht vor Wahrheit mit Lotte 
Neumann u. Carl Beckersacns, dazu: Hilde Wirren 
und der Tod mit Mia May, Hans Mietendorf, Biuno 
Kästner. 6.—12. August:-Zirkus Woifson 
Programm vom 23.-29 Juli. 
Oer- Dopfhapien 
Ergreifendes Drama aus den bayrischen 
Hochgebirge. Feiner; 
Arnold Riock 
in Paulchens Fin^erhut 
Reizendes Lustspiel in 3 Akten. 
Anfang 7, Sonntags 4 Uhr. 
Voranzeige: Lotte Noumann in Die Frau 
im Doktorhut. - 
9 
Botiiicte, 
^«ZUQO, 
L @ 8 n e n 
färbt in allen lichtechten Farbe» in kürzester Zeit 
SsüBslifirterei Elfi Klose 
Trauersachenjin 43 Stunden. 
Hauptgeschäft: Charlottonstr. 76. 2.-8. Geschäft: 
Charlottenburg, Kleiststr. 34. Schöneberg, Hauptstr. 10. 
Friedenau, Rhemstr. 39. Wilmersdorf, Wilbelmsaue 131 
Spandau: Havelstr. 16. . N. Stolpiscbe Straße 10. — 
Telephon: Zentrum,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.