Path:
Periodical volume Nr. 162, 20.07.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

RSRitCBBB«sa»s9sa£!avasa»a*!sxBaß:s«0n i 
fihr otttr- L leist s p I 
S R^FwtfsEc TT am Laatorplafx. 
8 16 bis 22. 7. 
n 
u 
B 
ta 
u 
n 
a 
m Oioßes Ausstattungs-Lustspiel, 
u Hauptrolle Lya M»ra, Julius Falkenstein, 
Eugen R^x, Heinrich Peer. 
D> 
B 
O 
tt 
■ 
^aFiiwarawwa-aBBBwawaaaawBiMaaawti! 
imMPi i 
T3s| opnbupg-F?odGnbus©lr| 
Eingeschmuggelt 
Schwank in 2 Akten. 
Kammermusik. 
Pflsencr yttjueM, — EisqefrSnkq —^ Anerkannt beete KQche 
Clubroume — — — — — — Spezialhau? Kjr Hochzeiten 
ULUMMMWW« 
VobVFMeteuranl .▼aorW^laCr 
Inh.: RadBre - - - TeL: Pte. 0604 
BerHn-Fri«denau ▼aorverptesi 1 
lmiimi.mii|ui.i.|ipiii.,u l uir„„,.iiiiui, l „i...i.j..ui»m.^u i i.mii.u. l iiiiiiiiiuiiiimmiiuimuiuiuiiiiiiiiiuiiiiiiiiiiiiiUiiiiiiiiiiiiuiuiiiiiiiuiiuiiiiuuiiiiuihiiiuimmiuiiuimHlllUil 
Rüderhelmer Lichtstzlrle klnnJ 8 T !i» 1«»«« 
Am llntergrundvlchnhol Mdesdeimer Platz. > M > ' 
Der sensationelle Abenteuer-Film 
Morell, 
der Meister der Kette, i.*«. 
2 Abschnitte aus betn Leben eines Abenteurers. 
Dazu: 
Das lustige Beiprogramm. 
Aiifuna 7 u. 8^„, ig,<-un 
t. 4 5» „7n.8--/. UDr. I 
tfe Jk.--** ÜtiL H IM 
SfeglHs, ScitioB<*fr. PO. 
20.—22. Juli 
HENNY PORTEN i. d. entzückend. Lustspiel 
Auf Profee gestellt. Dazu: 
Opfer der Gesellschaft 
Hauptdarsteller: Kunrad Felds. 
Großes Sensations-Schauspiel. 
Voranzeige: 23—26 Juli. Harry Fiel in 
dem aufregenden Zirkus-Abenteuer. 
Dl*» Geheimnisse das Zirkus Barre. 
Blophon-Theatar-Lichtspiele 
FriwSenaa, Rhotnstr. 14. j 
Vom 20.-22. Juli. 
Der schwarze Jack 
5 Akte aus dem Cowboyleben außerdem das j 
glänzende Lustspiel 
Htm» ii. Mb Im Sehnte 
mit Lotte Naumann 
Beginn Wochentags 7 Uhr, Sonntags 4 Uhr. j 
Mse-Ljogiiipl 
Wilmersdorf 
Kaiserpiatzlf 
l Di® Brüder fCmamasoff S 
w Drama in 7 Akten nach Dostojewski. a 
® Hauptrollen;Jannings, Thimig.Krauss,HannaRaiph, g 
Else Eckersberg. | 
Reit macht alles! Lustspiel in 2 Akten. « 
j Anfang: 7 u. 8V, Uhr. n< 
«<fHWHes»;BNmaiH)inMa«neit»niaKtaMRiMCiuiMRK)0Htr 
Aibrechishof■ Steg Ute ML." 
Lichtspiele Garton-Variete 
HarryWalden 
in 
Das gefährliche 
Spiel oder 
die Todeswette. 
in 
Bililtr S.Z 
Anfang 7, Sonntag 4 Uhr. 
iliigkampfkoukurrenz 
Heuta riagons 
Goksch (Schlesien) — KJonschejf (Lichtenberg). 
Pl*f»o-Schol* (Berlin) — Pogczeba (Beuthen) 
Ratske (Charlottenbg) — Cobui g (Charloftenbg.) 
MiMfsate 
gegen 
dssi Hsmpfes 
ornblum 
(Berlin) 
(Warschau) 
Jlhu. 
Rbeinstr. 60. 
Vom 20.- 22. Juli. 
Drama in 5 Akten nach 
dem gleichnamigen 
Roman v. Paul Lindau. 
Nur 3 Tegel ... 
i Die blaue Laterne 
^iüpbäteHenny Porten. Ferner- 
Molhhhfl Bie Geschichte zweier Männer 
luiiuuiut und einer Frau ln 4 Akten, ln 
j den Hauptrollen: Ressal Orla, Carl de Vogt. 
, Paul Morgan. 
1 Beginn - 7, Sonnt. 4, Letzte Vorstellung 8‘ J0 Uhr 
Voranzeigen: 23.-26 7 : Dee Mut zum iliick mit 
Lotte Neumatin, Erich Kaiser-Titz. Oie Krone 
von Kerkyra mit Mady Christians, Erich Kaiser- 
Titz, Bruno Kästner, 
Programm vom 16.—22 Juli. 
Der große Richard Oswald-Film 
Film Roman in 7 Akten. In der Hauptrolle 
Ev® Speler 
Einheitspreise! Jeder Platz nur 1,50 Mk. 
Ab 23.: Der* Dorfkaplan. 
m 
Ksisofalles 102, Ecke Kk „instr 
Ab heute 22. 7 " " 
Jii k» »steil StaateanBält“ 
vK o '^a io 4 Akten 
von Dr. ( Schubert-Stevens. 
0r<« Zornbock 
* -V® Loy Lustspiel in 3 Akten, 
vorf n ^ e |g e . A 5 p fe |tag Henny Porten in 
Kohlhiesels röcht«.'. 
.nfang: 1. Vorstellung 7, 3 Vorstellung 8*/,. 
Kaiser- 
Allee 1111 
Ksli^ri-Licbtspisle 
3 Tage! CSfOl« TOOllO 
schau%"< ? Das ewige Rätsel ? 
, Alfred’s Techtal-Mechtei reiz Lustspiel i. 3 Akt | 
Einheitspreis l, 80 
Ab Freitag; Die große Sensation Seelen-! 
Verkäufer Reinh. Scnünzel, Ria junde, Rosa [_ _ 
Valettl, 
" : 3RUai nse»Ul(SMia£.»»K»{iSMMDMlWH9S |3W»«*iaBa«0 
Das qröute Kino derWelf 
Ab Freitag, den 16. Juli 
flenn; Forlen 
in dem Lustspiel 
Ignes Anus 
und ihre drei Freier 
Dazu Uraufführung 
Fremde leiten 
Schauspiel in 4 Akten. 
Hauptrolle: Maria Zeienka. 
Im Verlage von 
Ferd. Ashelm, ^^BeriinN 39 
erschien 
Kontobuch 
„SÄeuerschufa’* 
Die Elnbuoh-Boohfuhrnng für Jedermann 
für Einkommen-, Vermögens- u. Umsatz 
steuern usw. mit Anleitungen u. Muster- 
Herausgeber! buchungen, Abschluß u.Vermögensaufst 
Deutsche Organisations u. Revisions Treuhand, Charlottenbg.! 
Niederm«, Meiustmße 55 
n lall der Kllisereiche). :: 
wMhmm 
S Uatbsrdl«rawfl 
tzNhWsiM»-kvÄ«iaj ft 
ELLLLL 
Gold- und Silberbruch , 
alte Gebisse 
\ einzelne Zähne 
Mefalfeinkauf West 
Berger & Knaak 
Berlin W. 13, Parisersir. 49 
an der Uhlandstf., 2 Treppen. 
Lerlill-Friedeoau. An der Kaisereilhe. 
AM MrnlMsf - n. ÄiMonsett 
5-llhr-Lee 
Kapelle Engel. 
Ad r. August ill den Sinteren Minnen 
Woerz' Wem- 
Neftmmmt und Bar 
Schrammelmusik. 
Exquisite Küche. 
\m .Deutschland 
ZLeglitz, ZüpveLstr- 2Z. 
Fernsprecher 235 Fernsprewrr 285 
Allnadme sämUtcher Haas-, 
Selb- md SliirlewSsche. 
MßwSsche für veskdSste u. 
Private billigst v. 50Pf.au. 
Sürnnendtte Bednndlong. sauberste AnsiSürnng. 
Sriemtklli BW 
ernst u. heiter, schnell und 
billig. Knausstr. 10, 3 Tr., 
links. 
MkflWMlk! 
empfiehlt sich. 
A. Runge. Rheinstr. 6L 
Lberhemven Klinik 
und Ansertigung nach Matz. 
Olga Berger, Kaiserallee tOL 
Tel. UHId 9311. 
Billigste E nknussquelle für 
Ledersohle 
Gummiabsätze, Gummisohle, 
Senkel, sämtliche Schuhbe 
darfsartikel. AczLl, Steglitz, 
Schlotzstraße 16. 
Suche sür dauernd 
möbUerteS, ruhig gelegenes 
Zimmer (Zchieibtisch), ,vm 
t.8. o srä'er Gcioeib-mä'. 
Vermietung auSge^chlossrn. 
C. Coschkii Rotd.-rn'ir. 0, IL 
atnslünd jg. llltann sucht eins. 
A möbt Zim. per soso-t-od 
1. 8. Gest. An geb. m. Preis 
unt 7666 an Fried. Lok -Anz. 
i, MolSttkWktteür 2 
50000 1. 1Ä" 
Viertel sucht 
Ohm, Deidekheimeriir. 5. 
Zinshllus 
Landhaus mit freiwerb. 
Wohnung kauft fof. Höhne, 
Bornstr. 7. Psalzburg 1448. 
VerMiküsteAUzeigeu L 
wjP 
erloren 
sLwar,seidener R, genoaletot. 
Geg. Belohn, abzug. Blarrken- 
bergstr. 7, l o.' DrygplSki.. 
Gute Belohnung! 
altestelle Rörinebergstr. am 
c- ronrilag 18. branne Hand- 
t asche m. ätzil. Jnstriimenten 
s s ehen geblieben Abzugeben 
.'ei Dr Frick, Rheinstr. 24. 
Telephon. 
Hvtanschl. Psalzbg. abzugeb. 
Ang. v. 7^60 a. Fr. Lok.-A. 
Primo Ledersohle, jetzt bc» 
deutende Ermäßigung. In 
Gummiabsätze, pr. Gummi 
sohlen, (Sohlcuschonrr, sämt 
liche Artikel für die Heim» 
Ichnsterei. Adler, Steglitz, 
Schiotzstraße 118. ^ 
Korsetts 
l-rw noch Maß bei Stoff» 
Zugabe fertigt Stubenrauch, 
pruße 38, Ecke Fehlerftratze, 
Erdgeschoß. 
Junges, kinderloses 
Ehepaar, Mintsteriolbcnmter, 
sucht 1—2 möbliert. Zimmer 
mit — ' ■ ” ' 
u. 7662 i 
Kaufmann sucht Nähe Friedr. 
Wilhelmpl. I. 8. «leg. möbl. 
Zimmer, Bad, Teles, Elektr. 
Angeb, u. 7101 a. Fried L.-A. 
; Küchenbenutzung. Angeb. 
?662 a. b. Fried. Lok.»Anz. 
Dame 
sucht sofort Pension oder 
movl. Armmer 
Nähe Wanseebahnhof. Angeb. 
u. 7640 a. d. Fried. Lok.-Änz. 
Löherer Retchsbeamler» sehr 
y ruhiges krnderloses Ebe- 
paar sucht ab 1.10. od. 1.11. 
2 mööl. Zimmer 
mrtKüchenbeniitzung. Wäsche 
nnv G.schirr wird gestellt. 
Angebote unter 76$’ an den 
Frtedenauer.^okal-Anzeiger. 
LkM 3tmmec 
oder kleines Atelier mir Ko 
gelegenheit, auch Küche sucht 
Dame Angeb. unter Hai. 
u. 559 an Rudolf Moffe, 
Halenlee. 
Per Teptbr. od. Oktober 
2 leere Zimmer 
Vordh., ohne Küchenbenutz., 
abzmniet. ges. Dentist Ren 
ken Kaiserallee 140.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.