Path:
Periodical volume Nr. 158, 15.07.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

er Zraut- 
»aau in seinem neuesten Film sehen 
will, besuche ab Freitag die 
Rheineil-LichWele 
Kciiserallee 102, tzcke Rheinstrabe. 
Voranzeige: 
Ab Freitag, den 1k. Snli 1920 
1. Teil des Programms: 
I« neucUe Srantmonn*SKm 
Jas 
Mder Grenze 
Großes intematiouales Schmuggler - Drama in 
1 Vorspiel und 8 Akten. Verfaßt, inszeniert und 
in der Hauptrolle dargestellt von 
y Wtz Mi ^ 
2. Teil des Programms: 
.. 2 GeWiele!!! 
Persönliches Auftreten 
von 
eisusSieDetnoni 
dem bekannten und 
. b eliebt. Filmdarsteller 
mit 
seinen melodramatischen 
Vortragen! 
Wstreten des iugentUIßjcn 
Eatyrilers 
mit 
seinen eigenen 
Dichtungen!! 
Beginn der ersten Vorstellung: 7 Uhr: 
zweite Vorstellung: 8Vr Uhr. 
Es wird höflichst gebeten, des Andranges wegen, 
die Vorstellungen möglichst innezuhalten. 
Die Direktion. 
I 
7^ 
, g’jgioäkiatait, Myt'adjj?ry»i> , »Ksq 84 
Programm von^ 9—15. Juli. 
Rita Parsen, Willy Strehi in | 
Die Erbschaft der 
Inge Stanhope. 
Spannender Detektivschlager in 5 Akten. 
Ferner 
Eine komische Familie. u ?Ä g i 
Lustspiel in 3 Akten. 
Ans. 7 u. 8 3 /«, bonntag 4, 6 u. 8 1 /. Uhr. 
ZßsoBtraann 
Bisphon-Theatei -Lichtspiele 
Frianloiiau, Rfto?n-*Sr. ’.4. 
Vom 9.—15. Juli. 
Der große Sensalionsfilm 
DER Ti 
6 Akte aus dem Artistenleben 
Beginn Wochentags 7 Uhr, Sonntags 4 Uhr. 
V« ri« « «i» tsüi, a ■ 
RSdeshelmer Lichtspiele ^ 
Am Nnlergnmddahnvol Rüderdeimer Platz. 
B Die große Sensation! W' 
_ kovrad Beidt M 
■ te Re Nacht ans Gaidenhall A 
— dazu: 
^ Fuchsschwanz ^ 
ein Lustspiel der besten Klasse. 
Anfang 7 und 8 3 / 4 Uyr. 
sj RbeiDSchlm-Liehtspieit p 
l 
Rhsln«(r. 60. 
Nur 3 Taget Vom 13.—15. Juli. 
HENNY PORTEN ln dem 4 akt. Lustspiel 
Die beiden Batten der Frau Rutil. 
Fernefi DtS FQS3 StPUItlßfDSlütCtieR. 
Lustspiel in 3 Akten mit Lia Lev u. Rudi Wehr. 
Anfang: 7 und 8 45 , Sonntags 4 Uhr 
Voranzeigen: Juli: Moni ca 
Vogelsang Drama mit Kenn*/ Poi'te«, 
Demnächst: Zirkss Wolfaon. 
FLOR A«-it INO 
Stcgülr, Schloß: tr. 10. 
13.—15. Juli nur Tage. 
IKARUS 
Ernst RnffnsHR, Esther Carina 
Im Höhenflug dor Leidenschaft 
Der Roman einer Gehelm-Agentur. 
KrOmelltans Haxer-Rampf 
Köstliches Lustspiel in 3 Akten. 
Anlang 7 und '/, 9 Uhr. 
Voranzeige: 
16.-19. Juli Glanz u. Elend der Kurtisanen.- 
EBBBBBHB 
Ksliri-LislitspSsls 
Programm v. 13.—15. tjuli. 
2 Sshlageir 
(Carola Tosü 
Kaiser- 
Allee lii 
In 
0pfep 
<D 
»5 
01 
c 
CJ 
CO 
O 
I J3 
a- 
*o 
t: 
Ä 
C 
CD 
B 
B 
o 
•^ t)rama in^l Voisplel und 4 Akten. 
Bruno Kästner 
ln 
sLQl 
Schauspiel in 4 Akten. 
Vorai;tz6i|6i 
vom 16 —19 Juli 
Bonne oid Täszerln 
Erstaufführung für Friedenau. 
Gewaltiges Sensaii msdrama in 6 Akten 
mit der berühmten Tanzschönheit 
Vlolella Naplerska 
Tiefergielfende Handlung 
Al» heute Sommerpreise; 
5 
C! 1 
o 
3 
3 
<D 
O 
CT | 
fp 
ff^^aHBBUBBac;Bi3isiiisaNMfli6i9iBBBiBnfiM9saKe;na 
i 
s 
Kronen-McVitspleBe| 
RhalnstraSe 68 am l.suf&rplat£. 
9. bis 15. 7, 
Lya Maro in 
Manon Leseeaut j 
S 
(Das hohe Lied der Liebe). Nach den Motiven * 
des gleichnamigen Romans von Abbö Prevost, c 
Die Briefe der seilten Clotilde | 
Lustspiel mit Otto Treptow, Sabine Impekoven. % 
RheinBCti-Lichtspiei 
KKlseradcB 102, Ecke Rhainstf 
Ab heute d. 13.-15. 7. Anfang 7 u. 8'/, Unr 
Das grobe Sitiendrama ln 6 Akten 
Dia Sünderin 
mit Erika G.'äBner. 
Dazu das köstliche Beiprogramm, 
Mein garantiert reiner 
0 
erAIIaffigc LoaMätsware ist wieder eingetroffen 
per 
W. 
OO Mark 
.AI». KtniWeiigMU RWU. 17 
an der 
Kaisereiche. 
Mlrnvesnori 
Kt»i88!'{)ta1Zi4 
Das großa Lustspiel-Programm I ■ 
Ich möchte kein Mann seih! 
Lustspiel in 3 Akten mit Ossi Oswalds- 
O du Quetschfalte meines Herzens^ 
Lustspiel in 3 Akten mit Mnt(r«y-&«etna. 
Das Gaukelspiel des Glücks 
, Drama in 5 Akten mit Carlo Wleth 
« Beginn der letzten Vo Stellung 8*/* Uhr. m 
Aerlin-Friedennn. An der Kaisereiche. 
WiMWIlW-liMnii-Mzert 
Kapelle Engel. 
Ab 1. Angllst in den hinteren Räumen 
Woerz' Wein- 
Restaurant and Bar 
Schrammelmusik. Exquisite Küche. 
während der Sommer-Monate 
Jeden Sonntag, Dienstag, Freitag 
BennWte Anzeigen 
Brosche 
Halbmondsorm, mit Türki 
se» besetzt, verloren. Wie 
derbring. Belohng. Donop, 
Schwalbacher Str. IO, II. 
Wer gibt für 
Kohlen—Kartoffeln? 
Rnbensstr. 40, III,^rechtS.^ 
Privat-Mittaastifch 
vorzügl., finden Sie Wil- 
helmshöherstr. 5^1, lks. 
D anten - Lchn e id dr c i 
f. Kleid., Kostüme, Mäntel 
übernimmt Höhne, Rhei»- 
straße 50, Seitens!. 
Neuanfertigung 
u. Ausbessern von Wäsche, 
sowie Dam.- u. Kind.-Gar 
derobe. A. H e n. Siegt., 
Mommsenstr. 43, III. 
Graphologin 
deutet erstklassig (Damen). 
Sprechz.: 1O-6, auch Sonn 
tags. Anm.: Steinpl. 15088 
ii: 
u. noch mehr sparen Sie bei 
Ankauf eines Anzuges bei 
Scholz, Schöneberg, 
Hauptstr. 136. 
Anzüge a. best. Stössen, 
Maßersatz, v, 480 Mk. aus 
wärts, weit unterm heutr- 
gen Herstellungspreis. 
Gem.-Beamter sucht 
möbl. Zimmer 
P. 1. 8., mgl. Bad. Preis- 
ang. n. 7363 a. d. Fr. L.-A. 
i. zimM 
Eintritt frei! 
Stenoppli.-lleMin StolzB-Scäre? 
zu Berlin-Frlodenau. 
(iebungsstunden: Dienstag u. Freitag v. 8—10 Uhr 
in der II. Gemeinde-Mädchenschule, Goßlerstr.15 
Anfänger - Unterricht. Fortbildungs- 
Kursus. Diktat-Schreiben. 
Auskunft erteilt der Vorsitzende 
Gberaollsekr. H. Be^Btiroh 
Lefövrflstraße IO. I. 
Plattn 
Gold" und Silberbruch 
alte Gebisse 
einzelne Zähne 
Melalliißkauf West 
Berger & Knaak 
Berlin W. 13, Parisersir. 49 
an der Uhlandstr.. 2 Treppen. 
von jung. Beamten z. 1. 
8. 20 ges. Gefl. Angeb. n. 
7360 an den Fried. L.-A. 
Beamter sucht 
mb bl. Zimmer 
Eilangeb. unt. 7368 an den 
Frieds Lok.-Anzeig. 
Suche schönes, groß^ s 
Ammer 
für gebildeten Herrn. An 
geb. u. J7370 _o. “b. Fr. L-A. 
■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ WM ■ ■ 
■ Feingebildete, bernfs- ■ 
■ tätige Dame sucht für« 
■ sofort in Friedenau ob. ■ 
■ Umgebung ■ 
■ freundlich ■ 
■ möbl. Zimmer ■ 
■ Preisangebote u. 7341 „ 
■ an den Fried. Lok.-A. ■ 
<*_■__■ ■ ■■■■■■■■■ 
Möbl. Zimmer 
p. 1. 8. v. Herrn ges. PreiS- 
ang. u. 7309 a. d. Fr. L.-A. 
Möbl. Zimmer 
p. 1. 8. v. Dame ges. Preis- 
ang. u. 7310 a. d. Fr. L.-A. 
Möbl. Zimmer 
von ruhig., solid., berusS« 
tät. Herrn z. 1. 8. SO ges. 
Ang. u. 7328 a. d. Fr. L-A. 
Möbl. Zimmer - 
von gebild., berufstätiger 
Dame ges. Preisangeb. nnt. 
7330 an denFried. Lok.-A. 
Suche fiir dauernd 
als Alleinmieter gut möbl., 
ruhig geleg. Zimmer (m. 
Schreibt.) Gewerbsin. Der-' 
miet. ausgeschl. C. Soschka, 
Rotdornstraße 6, II. 
Tausche schöne 
2-Zimmer-Wohn««g 
Balkon, Kammer u. Neben- 
gelatz, geg. 3-Zim.L2ohng. 
m. elektr. Licht. Iahn, L«u- 
bacherstr. 18, II.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.