Path:
Periodical volume Nr. 23, 27.01.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

für 
WlttMstr-ArÄel 
Glas — Pomllaa 
Weißwaren 
soso« gesucht. 
Meldungen von 11—12 Uhr rormiltcgS. 
ßauföaus Des Wiens ?. 
BerNu W. 5 0, Sau en^ietiftr.21 /24* 
L M 
v. 
süchtige Putzgärniereiin u7 
t uarlifitertji oetlanat Selma. 
ctlmanr. Ns,;., Lichterfclde, 
ßatlflr. 3 am Wannlecbhf, 
■auDfc den: Hause gesucht. 
Rüge, Wilhelmshüherstr. 18.' 
Verkäuferin 
u. Wirtschafterin s. Backe, 
rci sofort gesucht. Angeb. 
unt. 1780 a. d. Fried. L.-A. 
Lehrmädchen 
für seidene Lampenschirme 
verlangt 
Stieücnnncr gleiten 
Rheinstr. 24. 
- Gute Etelluug 
findet ordentl. Mädchen z. 
1. Febr. Schmargendorser- 
sttaße 0, I, link). 
Stütze oder besseres 
Alleinmadchen 
für gutbürgerl. Haushalt 
(4 Zimm.) gef. Gute Kost, 
gut. Lohn. Angeb. u. 1605 
den Fried. Lol.-Anz.. 
Mädchen für alles 
auch mit Kochen, findet 
ganz nach Wunsch Stellung. 
Frau N. Krakel, 
Gewerbsmäßige Stellenver. 
Mittlerin Sieglinoesir. 6. 
Sanges ifitnjen 
für einfach. Haushalt (vier 
Zimmer) sucht alsbald Wie. 
nicke, Maßmannstr. 4. 
Junges Mädchen 
(14—17 I.) f. klein. Haus, 
halt gesucht. Müller, Hand, 
jerystr. 3, HI. 
Einfache Stütze oder 
das selbständig kocht u. mit 
allen Hausarbeiten vertrant 
ist, zum 1. Februar b> höh. 
Lohn gcs. Becker, Stegl., 
Poschingcrstr. 10- 
Stütze 
ob. bcss. Alleinmädchen so. 
fort gesucht. BobrowSli, 
Stubenranchstr. 10, l. 
Boressrauen 
mit Hilfe sofort verlangt. 
,Z-.Z- (Geschäftsstelle), 
Rheinstr. 27. 5 
Zaudere §rav 
für leichte HauSrcinigung 
Anal wöck)entl. (Mittw. u. 
Gomiabd., 2—3 Stund. gc. 
sucht. Meldg. im Platt-Ge 
schäft Lefcvrestr. 25. 
Aufwartung 
4mal Ivöchentlich (10—12) 
sucht Frick, Ringstr. 21. 
~ Aufwartung 
saubere, für täglich (nach 
Vereinbar.) sucht Nafz, Fre 
ge,str. 54, III. Vorst.: 1 Uhr 
Auswartllvg 
gesucht. Gute Bezahlung. 
Fried., Stubenrauchstr. 47, 
links. Meld.: nach. G, 
Ly z. -Lehrerin gibt 
PrivaMndeit 
beauss. Schularbeit, (^/xll 
b. 1 u. 1 / a 4—C Uhr. Wie- 
landstr. 14a, II, links. 
Kranzöfifchn. Latein 
Nachliilfc-NntcrriÄt 
crt. jung- Manu. Schülern 
b. Tertia gewissen!). in u. 
auster dem Hause. Honorar 
mäßig. Anfrag. unt. 1644 
an den Fried. LokallAnzeig. 
Privatiurse tu Kurzsü 
Äaschinmsch 
.... ,, JÜtit 
-.afchineuschrttb;: s»Matzda 
Aatzensteiu, geb. Bo dt. Stgch 
Bchloßstr 117 UnteLrichjL« 
big.). Hof. et», leb. Monats 
M- unü Sertaufe 
.. nderwagcn 
gut erhalt., zu kaufen ges. 
Giese, Deideshcimer Str. 
Nr. 3, pari. 
2 bis 3 Fenster schwere 
Portiereu 
u. gedieg. Korbsessel-Garni 
tur mit Bank sucht Fischer, 
Rheinstr. 60. Pflzbg. 0146. 
Sehr gut er ha l tcH 
Damcn-Stiefel 
(40), Herr.-Stiefel (43) u. 
Kinder-S tiefe l 123 u. 29) zu 
kaufen ges. Gcvicke, Stegl., 
Attmarkstr. 7, II. 
u lausen ges. Llngeb. m. 
Preisangabe an Star eh, 
Schmargendorser Str. 34. 
- Mghk! ist SeJDidiE 
auch Perser-Teppich, lauft 
Ungermann, Goebcnstr. 21. 
Kurfürst 2208. 
fMieroDiWiioel 
kaust höchstzahlend. Unger. 
mann, Berlin, Goebenstraße 
Nr. 21. Kurfürst 2298. 
Schnewerüäste 
(Gr. 42) m. Ständer, zu 
kaufen ges. PreiLangeb. ». 
1703 an den Fried. Lok.-Ä. 
Garten 
m. Laubenland Rubcnsstr. 
kaust. Teleph.-Ruf: Stegl. 
1436. (9—1 u. 3—5) 
Chaiselongue 
gebraucht, ohne Decke, aus 
Privathand ges. Schröder, 
Fried., Bismarckstr. 11,11. 
Wiiee 
Vold «.Silber 
sowie Geldstücke 
kauft zu den höchsten 
Preisen 
Philipp Fischer 
Fried., Spouholzstt'. 4l, I 
(nachni. nach 5 Uhr). 
Fuchrkragen 
gerade, zu kaufen gesucht. 
7lngcb. unt. „M. S." post, 
lagernd Wilmersdorf 2. 
Schreibmaschine 
crstklass., für Büro, laust. 
Anruf: Lichicrscldc 1004. 
Kaufe 
Einrichtungen, auch 
einzelne Möbel, Teppiche, 
Klaviere u. a. m. Krause, 
Nicdstr. ^ 
Bvcherantaus 
Kunst, Wisseirsch., Klassiker 
usw. Buchhandlg. Jrantc. 
hähr, Martin-Lntherstr. 5. 
alte und zerbrochen« I 
lauft zu höchste« 
Pcciseu i 
, »dVlH Tchoncbg., 
HSYkikW. 9, a. pt., 
rer Hauptstratze. 
Geschäftszeit 10-8, 
ÖKonntagö v. 10—8. 
Äedtenung im scpar. ^ 
Zimmer. 
Alt-Metake ^ 
alte Apparate jeder Akt u. 
Elcktromaterial lauft nach, 
mitl. 2—7 Uhr. Friedenau, 
Goßlerstr. 21 ^Laden). 
Schreivmaschin« 
bringend gesucht. Angebote 
Postlägerkarte 354. Berlin. 
Wilmersdorf -l 
Piano od. SLNtzslügci 
käüst zu gut. Pkeis Mülsch, 
Zchäneb'g., Hauptstraße 50. 
Stephan 1560. 
Gutes Klavier 
laüst:ariS ;Mp,khHm»i 
litzkiH pfßrn: rr t üT 
DnrchLsbraunte 
Sitosp 
grieDenniift gleiten 
Rheinstr. 24. 
□dddddDqdd 
6®rei5- ü. MW 
miititn 
hohen Preisen sofort, 
ahn, - Südwestkorso 3. 
Teleph.: Uhland 5485. 
ln □ □ □ □ □ □ □ □ □ 
s 
Klavier c, zahle jeden 
Preis. Schulmann, Göben« 
straße 11. Nollendorf 6067. 
Persertepprche 
Perserbrückcn zahlt unüber 
troffen. Brücker, Göbenstr.18 
Kurfürst 9282. 
Mel n. ÄvMe 
auch Perser, kauft Schul 
mann, Winterfeldsttaße ^32 
KurfNrst 4070. 
Klavier 
oder Stutzflügel 
sucht Schulmann, Winter, 
feldstr. 32. Kurfürst 4070. 
Behördlich bewilligte 
WmifsWe sJnlD, 
SüDer, Win 
dlllker. FrieÄLllllll. 
6kll!raklM.Z8.Sh.r.yir. 
Auch F-mrtoq 
!i?rjÄ.Ff!Ps.-Lt. Lit'd. 5,00 
„ „1 SR. „ „ 10.66 
„ 2 20,09 
tr „ 3 », „ „ »0,00 
ir rr Ö „ ,» 50,00 
10 „ „0010170,00 
29 340,00 
2 BnltmMekle für Münzen 
beiSHeUer, bchänrbrrg, 
tzauvtft?. 148. Laden 
SslenUe. Ä 
Röimebergstr. 17, 1 Tr. 
L«eüstlber 
kaust zu höchsten Preisen 
R. M ü l l e r, Uhrmacher, 
Friedenau, Jsoldcstr. 11. 
Schlafzimmer 
peisczimm., Herrenzimm., 
Klavier n. einige echie 
Teppiche 
dringend ocsucht. H e r c r, 
Pallaöstr. 6/9. Kurs. 9104. 
Haseuseve 
Ziegen-Felle bis 125 Mk. 
Reh-, Kanin- u. alle and. 
äute. Zahle die höchsten 
reise. Restaur. Fehlerstr. 6 
Kanin 
Hasen Katzen sowie sämtl. 
Wildwaren kauft jeden 
Posten. Friedenau, Albe- 
straße 3. Uhland 1503. 
Siähmaschine 
gebr.. kauft Großmann, 
Lichterseldc. Marschnerstr. 5 
oder Stutzflügel kauft 
zu allerhöchsten Preisen 
Brcnser, Berlin, 
Steiumchstr.20. Lützow 1872 
Perser-Teppich 
Perser-Brücken usw. ge. 
. Kurf, PotSdamerstr 
81a. Lützow 8623 
Brillanten 
Gold u. Silber, auch Mün- 
zen, kauft Longe, Juwel, 
und Goldschmiedemeister, 
Rheinstr. 54. Uhld. 5127. 
AnlneeenMeWse 
zahle f. Weinflasch., Felle, 
Metalle, Lumpen. Papier. 
' c. M. Harpe, Herlelstr.3,p. 
eschästSzeit vori 5—8. 
Zeitungen (Kilo 5o Pjg.), 
«M-r (30) Alteisen (40), 
Wernflasch. (40 Pfg. p. Ts.) 
Söktflasih. (70 m. p M.). 
Bestellung totrd ab'>eholl^ 
Quautunevrgtree. W'gerrt 
Stegl. Göttingerstr. 9. 
Klavier 
rd. Stutzflügel dring, ges. 
Kurs,..Potsdamer Str. 81a. 
Lützow 8 82 9. 
B r ü ck i n; sucht, j,- höchsten 
Tagespreise Drsnder, Der. 
lin, StcknipeHM. 20. Tbl.': 
Lützow 1 
Schröders Groß^Lrod.^dl 
Kaufe: Lumpen?Äilo64Ps.), 
f eitung. (40), Bücher (20), 
lasch. (St. 40), Sektflasch^ 
(St. 65), Knochen (Kilo 10), 
S ez. dkllk: Hasen- 3—10, 
aninchen- 2.50—3, Ziegen- 
b. 100 M- Kaufe auchNind., 
Schaf-, Kalb- u. Roßfelle u 
zahle die höchsten 
Tagespreise 
für Metall«. Auf Wunsch 
Abholung. Fried.. Mofrlstr. 
Nr. IS. Tel.: Pfalzbg. 8786 
Herren-Gehpelz- 
Nerzkragen, schlanke Figur, 
gut erhalt., vcrk. Teilbner, 
Äarziner Str. 3 
Kostüm 
(Gr. 42/44), Frühjahrs-Pa 
letot für Jüngl. (16—17 I.) 
beid. fast neu, prcisw. vtsl. 
Seidler, Blankenbergstr. 1, 
Portal 2. 
Minos im 
brauner (400 M.„ 2 Paar 
Schaftstiefel (Gr. 40 u. 43) 
1 dunkelblau. Mantel (Gr. 
42), 1 schwarz. Rück zu verk. 
Nah.: Mttwoch 10—2 Uhr 
vorn,. Tannusstr. 3, v.,p.,r. 
'jrrjlogsögnv 
quu sjckmyND 'ci^m 
jvD 'i'-tzunT; 'li xrifiaar 
’q 4ä •« -«jj 
OS 1 IpfcPöfPW "MS 0?6 
'i all-»« m poig '-«g OOS 
't '•cuguaqaug ^unoagwjunq 
WMMIU 
Mast-Enten 
la, einige Md. 1.'' > M. 
vk. Sturm, Maybachs. ti.>. 
Seidcnkicrd 
bastsarb., sehr gu' Fried.- 
Ware, vk. preisw. (10—11 
ob. 1—2). Wilh. Hauffstr. 
Nr. 16, IV, Mitte. 
Sofa 
2 Sessel u. 2 Stühle, Tisch 
m. Decke, Waschtisch, Spie, 
gel, Klöppelkissen vk. Süd 
westkorso 12, DI, l., Port. 1 
Teppich 
(135x180), Sofabauk zu vk. 
Strelow, Rheinstr. 24, Gar. 
tenh., Part., links. 
BrutMaWne 
verk. Belling, Rheinstr. 24. 
Uhland 647. 
1 Fernglos 
2 blaue Ml'nlruranzü^e, 1 
weiße Drillich. H-'e >u verk. 
Rheinstr. (>/]_, Gr, I, grdzu. 
Reise-Plaid 
kcd. Reisetasche, led. Akten, 
tasckw zu vcrk. Besicht : 3 
b. 5. Offenbachcrstr. 3,11, I. 
Grche Stiften 
sowie Kochkiste u. Mess.- 
Lyra f. GaS zu verk. Bam 
berg, Friedr. Wilh -Pl. 2, 
Part., Seitenh. 
Tuchdeüe 
schwerc, cleg.. mit Slppli- 
katrou, für Flügel, Tisch, 
Divan tausche gcg. Scho 
kolade, Kakao. Ha äse, 
Hauptstr. 69. 
Aotes Gosa 
2 Sessel, Tisch, birken. Klei- 
derspind, Zink-ttind.-Bade 
wanne, Garderobcnständ. u. 
Schlittschuhe preisw. z. vk. 
Besicht.: nachm. Thorwald, 
senstr. 28, hochp., links. 
Kolsoialwaren« 
Geschäft 
umständehalber 's o f. zum 
1. 2. zu verk. Näheres b. 
K. Leitert, Jahnstr. 14. 
Eck-Sofa 
Umbau, eleg. (575), groß, 
geschnitzt. Kleiderständ. (nur 
120), Decken u. Kissen, Geh- 
rock-Anzuy, schlk. (190), D.- 
n. Herr.-Stiefcl (39—13), 1 
Gitterbett m Matr. (50), 1 
Kindcrstuhl (20), Nippes u. 
Wirtschastssachen zu verkauf. 
Steglitz, Feldstraße. 3, III, 
rechts (Schloßmarkt). 
Perfltznemantel 
s /t laug, s. starke Fig., verk. 
Teubner, Värziucr Str. 3. 
MrssiüL Lärmig, Hänge- 
lichp. gttrag. gut erhaltene 
Hrrr0rtN-Sck»s«l, fGr. 43), 
' 'tzev Kvvm, 1 FerNglaI für 
u. Reise zu rerkaus. 
. Woel«, 
Barziner Srr. S, Port. 2, lll 
Gaskrone 
«leg., u. 1 grün« Chaise- 
lovguedecke vksl, Rubensstr 
Ne. 46, lll. Dr. Krischen. 
2 Anzugs 
neue (Gr. 1.68), Milit.. 
EKdürschuhe (29V 2 j, Dam.- 
ESmrttetmantel vk. preisw. 
« ; 6—7). (Sei5et, Wil- 
jäher Str. 15, I. 
Schreibmaschine ' 
verläufl. von ö 1 /»—8 Uhr 
nachm. Riemer, Fried., 
Wielandstr. 24, II. 
Koftürnrock 
blau, neu (Gr. 42), getrag. 
Stiefel (5fr. 39) zu verkauf 
Pfalzburg 6046. 
gute Wake (Meter 15 Mk.) 
zu verkauf. Sponholzstraß» 
Nr. 27, II. links. i; 
Schäfer 
wachsamer, 1 Pv neue Mi 
litär-Schnürschuhe (42) verk. 
Walter, Rheinstr. 8kr. 47, 
Seitenflüg., 1 Tr. 
MehroM 
sofort zn verkauf. Schwall 
bacherstr. 2, Aufg. 3, II, l, 
Sessel-Garnitur, Umbau. 
Tisch, Schreibtisch, Bücher 
schrank, Gobelin-Garnitur 
vcrk. umständehalb. F r n. 
ding, Kaiftrattee 110, 
Gartenh., 1 Tr. 
ZeMÄtW 
hellblau, 75 cni br. (8 m 
je 9.50 M.) trauerhalber zu 
verkauf. Näh.: Konditorei 
Schmidt, Pornstraßc. 
$ 
ut erhalt., u. 1 schwarzer 
'clour-Einsegn.-Hut. preis 
wert vksl. P. Blurnner, 
Schönebg., Eranachstr. 11. 
Sckrreibmaschink 
Adler Nr. 6 (3700 Mk., zu 
verkauf. 9!üh.: Bornstr. 14, 
Gartenh., 1 Tr., links. 
(12teilig) komp!., zu verkauf. 
Redlich, Hohenzollern- 
dämm 116 (a. Roseueck). 
JaNLKulfter 
neu (100 Mk.) zu verkam, 
rrner 1 Zylinderhut. Lau- 
bacherstr. 17, I, lks. _ 
Kinderwagen 
u. Babywagc (gut erh.z 
Herrerrzrmm.-Krone 
mft neu, gebr. Konserven 
dosen (Weißbleck» zu uert. 
Brachfeld, itaiser-Allee 
Nr. 99/(00, (Mts;., TI ,Psl-b. 
H p ■ * 1 >\ Ul/i * 
AttertuM'Birkenttsch 
3 Kirschbaum-Stüble, 1 ge 
stickt. Klingeling, u-ftlavc 
! ue ifis. Steppdecke zu vk. 
Kaiserallee 105, II, links. 
u. Hose, Drillichhose, Rci- 
sckofscr, Trauerhul zu vcrk. 
Mosclstr. 5, II, links. 
Schlafsofa 
gebr., zu verkauf. Mittwoch 
v. 5—6 lllir. Lcntz, Born. 
straße 28. 
Ehcviot-Koftüm 
grünes^ 1 P. Jüngl -, 1 P. 
Dam.->stiesel (neu) zu vcrk. 
Heyden, Odcnwaldstr. 20. 
2 ZamenMer 
eins mit Gummi (200 M.) 
zu verk. Ringstr. 36, I, r. 
fast neu, vcrk. H ö h n e, 
Rheinstr. 50, I, Seitflüg. 
2 Sessel 
Nußb.-Vertiko, Tisch, drei 
Stühle, Serviertisch, ein 
f ierschränkchen, Bilder verk. 
aifcrallcc 105, II, links. 
Aquarium 
mit Pflanzen, Fischen, Zu. 
behör, deSgl. led. Herren- 
Hausschuhe (43) vkil. Blan- 
kenbergstr. 6, v., III, lkS. 
sSikü. ZamsMhr 
gute, u. Konzertj-Zither vk. 
Anst. ri. 1685 a. d. Fr. L.-A. 
KochlUe 
u. Gummischuhe zu verkauf. 
Jsoldestr. 9, v., st rcchts. 
Perser-stlsttster (2x8) zu vk. 
Leiser, Bismarckstr. 13, pt. 
zu verkauf. Rheinstr. 62, 
Manreltteift 
neu, zn verkauf. CziSkap, 
Lauterste. 40, Part., links. 
(Esche), Schrank (tJSö), 
weißch Marniorplatte, scp 0 , 
thekeUchkänkchen, fast neu. 
Gelegeßheitskaufhaus B«, 
lin, Btuunenstr. L3 
hochelez., Büfett (2 m lg., 
mob., schwere Schnitz.), echte 
Lederstühle besond. preiN 
wert. Gelegenheitskanfhaus 
Berlin, Brunnenstt. 33. 
Rein vMene Sofien- 
Ulst-, (260 M.I. fflänW, 
Bozrner Form (310 M., 325 
Mkll, dieselben für Kinder 
(195 M.), Pelerinen (210 
Mark), Kostüme,, Anzüge, 
Sporthosen (Breeches). 
Sports)au6 Nochlitz 
-Joachimsthalerstr. 6. 
Herrenzimmer 
Sverse-». Schlafzimmrr 
iarbige Küchen, sowie ein 
zelne Ergänz-Stücke, Klub, 
garnituren u. Polstermöbel 
sehr billig. Unverbindl. Be 
sichtigung: 10—1 u. 3—6. 
Cf* ^aeobtz, 
Schönebcrg, Am Park, 
Freiherr v. Steinstr. 2. 
AeMMMz 
in Original-Waggon, sowie 
kleinen Posten frei Haus u. 
ab Platz verk. S ch u l z, 
Kirchstr. 10. 
(Selbstinserent) 53, verein 
samt,, o. K., m. 12 000 Ein- 
konunen, wünscht Bekannt- 
schast zwecks evtl, späterer 
Damen in gleichen Lerhält- 
nisseN( u. entsprcch. Alters 
bitte, nm w. Angeb. (nicht 
anonym) unt. 1637 an den 
Fried., Lskal-Anzeig. 
' Akh. Öoreiinetle 
in ob. vor Dresdener Bank 
('Rheinstr.) verloren. .Abzu 
geben geg. Belohnung bei 
Gninow, Saarstr. 3, pari. 
DlllnMs!» 
in der Saarstr. verloren. 
Hohe Belohnung dem Wie 
derbringer. Hernze, Liu«- 
bacherstt. 11. 
MW-MmnnK. 
hat a'vzugeb. Köhler, Stu 
benrauchstr. Ü9b. 
gewandte, zum Einstudieren 
v. ?lrj-n u. Liedern sucht 
'lgl.lla.di, Lenbachstr. 4, I. 
Maskenkostüme 
verleiht billigst Eranachstr. 
Nr. 44, v., Part., rechts. 
Stcuerbilanzerr 
Bücherabschlüsse, Buchfüh. 
rnng übern. S e m m l e r, 
Ringstr. 46, I. Etage, rechts 
p Damen- und ^gsü 
Rinderkleider 
fertigt an Frl. Prahl, 
Friedr. Wilh.-Pl. 8, v. 
schärft, b e s s. wie neu, 
V- Dtz. 1.—, 1 Dtz. 1.50 M. 
PH. Fischer 
Sponholzsst. 4. 
Annahme: nachmittags nach 
5 Uhv. 
Berlin WIMMserttn 
Güterbeförderung 
per Achse zuverlässig, 
schnell u. preiswert 
durch die 
Wilmersdorser Paketsaljrt 
Augustastr. 44. 
Auskunft, und Tarife auch 
telephon.: Uhland 2398. 
WIlllOWl 
I u.prakt.Magneto.'iath 
lLeseoreirr 9 o in l 
sa.d.Ks..All.,NBornst.^ 
——nun 
-0IlIIIIIIINI»»III»»HI!II»III»»I»»»ü: 
I MnoeHt I 
= im tvestl. Vorort (5 b. = 
= 8 Zim.) Ang. erb. unt. Z 
Z I. R. 13452 an Rnd. B 
S Mossc, Berlin SW. 19: = 
Mpöttzereilvettetzr 
ll. Hypothek auf Land- 
rndstück joforr ges 
mmndstück j o f o 11 geuzlvst 
Nehme Geldgeber alS'Som-. 
mergast. Angeb. unt. 1575/ 
an den Fried. Lokal-Auzeig. 
20—25000V 
auf II. Hypothek irutwfi;, 
Feuerk. fcf. od. 1. 4. von 
Selbstgtb. ges. Aug. u. M. 
K. 28 postkagr Friedenau. 
2V ovv Mark 
zur II. Stelle zum 1. 7. 80 
auszuleihen. Näh. u. 1678 
durch'den Fried. Lo 
2V0ÜV' 
Lok->Anz. 
i 20«WMark 
für ll. Hypothek von Selbst- 
geber zu vergeb. Näh. unt. 
1688 durch d. Fried. L.Lk. 
Geld 
öoalOOlßOOOOSPI. 
schnellstens durch • 
Lampe, 
Sieglitz, Bismarckstr. 76. 
Für ein 16jähr. Mädchen 
wird zum 1. April in der 
Nähe der Rheinstraße eine 
Pension 
mit Familienanschluß gel. 
PreiSangeb. unt. K. L. 6097 
an den Fried. Lok.-Anzeig. 
Berufstätige Dame suchll 
Möbi. zimmer. 
Ang. u. 1692 a. d. Fr. L.^l. 
Berufstätige Dame fucht^ 
SblLimmer 
nrögl. Küchenbcnutz. Otto, 
Notdornstr. 9, lll, r. 
Jung. Mann sucht z. ll Ä. 
möbl. Ummer. 
Äug, ii. 1670 a. d. Fr. L.-A. 
Jg. anständ. Herr, Stüdi^- 
renb., wen. bemitt., suchb 
freundl. möbl., heizbar. 
Zimmer 
zu aimchmb. Preis p. 15. 2. 
Ang. u. 1764 a. d.Fr. L.-A. 
üdl. zimmer 
mit Halb. Pension, wenn 
inögl. etwas Küchenbenutzg., 
von gebild. besserer DaMe 
(Büroleiterin in fester Pö^ 
sitton) sof. od- 1. 2. gesucht/ 
Ang. u. 1635 a. d. Fr. L.Är 
Möbl. Zimmer 
(Nähe Goerz) zum 1. 2. ». 
Herrn ges. El. Licht. Preis, 
ang. u. 1725 a. d.'Fr. L.-A. 
v. Z.ZimM.'Woyng, 
^Hbl. mit Komfort s: 
1. 3. ob. 1. 4. von Favek» 
lauten als Dauermiet, gck- 
Angeb. au Hanke, L»» 
bacherstr. 14. 
-»Möblierte obu ♦ 
Sommerwohnung 
(3—4 Z. u. Küche) g. 1. 3. 
gs. Hermann, Bennigsenstp. 8- 
t Statute? 
mögl. leer, als Schtafzimm. 
ges. von Familie (Mann, 
Frau, studierender Sohn). 
Ang. u. 1734 a. d.Fr. L -«. 
An berufstätige gebildete. 
Dame aus guter Familie 
freun d l. m öbl. grüß. 
Zimmer 
in herrschastl. Hanse zu ver 
miet. Winckler, Ringstr. 18. 
öbl. Zimmer 
an Herrn zu verm. EiiLkar, 
S.tierstr. 21. 
Gut möbl. Zinrmer 
isiün z 
mit u. ohne Par 
Moselstr. 12, N. 
vm. 
MSbl. zimmer 
Sönueuseite, an bess. Herrn 
zum 1. 2. zu Venn. Wille, 
Hähnelstr. 6, l. 
Kriegerwitwe kann 
ruöbliertcs od. unmöbliertes 
Zimmer 
geg. Hilfe im HauShult er. 
halten. Angeb. unt. Lngabe 
der persönl. Verhältnisse 
Schmargendorserstr. 17, v., 
' Tr., rechts, erbet. 
2-Zinrmer-Wohnung 
sonnige sucht zu tausch, 
in Friedenau od. WtlmerS. 
dorf. Nicolai, Albestr. 26. 
2-Zimmer-Wohnnng 
mit Zentralheizg. u. Warm- 
Wasser im 
m- Tausch -*Lr 
abzugeb. geg. I-Zim.-Wohu. 
Näh. durch, Strangmann, 
Stegl., Jevtrstr. 1, Seiten, 
eing., lll. 
Tausche 
i’Simmenoote 
mit Warmwäss. getzen «me 
3-Zimm.-Wohng. Wgeb. an 
dner, Blanlenbergstr. 11 
Tauschr schöne 
3-Zimmer-Wohnung 
tn .E a l sv (Mirtt Schwurz» 
walp) geg.. solche ia PÄ, 
benmu 2£«k. av LUM-Mt 
Pollack-, Niedstr. 2(f t ll, >
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.