Path:
Periodical volume Nr. 152, 08.07.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Nur 3 Tag®! Vom 6.-8. Juli. 
Auf allgemeinen Wunsch! 
in dem 4 aktigcn | 
Drama 
Henny Porten 
Dazu: in dem 4 aktigen ySnnf mipljO 
Hella Moja Lustspiel nCl lüöäl 1UM: 
Anfang: 7 und 8 15 Uhf. 
Voranzeigen: 9.—12. Juli: Rose Bernd 
gewaltiges Drama mit Henny Porten. 
Demnächst: Die letzte Galavorstellung des 
^ Zirkus Wolfson. 
Wilmersdorf 
Kftlserplatzi* 
Dienstag bis Donnerstag: 
C8siü8-UektsH«)i 
* Dienstag bis Donne 
Tänzerin Barberinaj 
B 
B 
a 
" 1, Vorst 7, 2. Vorst 8 3 / 4 Uhr. 
r Des Platzmangels und Andrangs wegen wird der 
jg Besuch der 7 Uhr-Vorstellung empfohlen. 
** m v»g* ** m m m m ■ ■ m m m m m m ■ m m m m m • n m m m » m 
FLORA-KINO 
Stegiifz, SchicSslr. IO. 
6 —8. Juli. (Nur 3 Tage). 
^achf dos Grauens 
Mady Christians 
Ein pikantes Gesellschaftsbild aus Berlin W. 
Tante Bella? 
Charles Willy Kayser 
Reizendes Lustspiet 
Anfang 7 und */» 9 Uhr. 
p Merkeimer sichtspiele 
__r "■''•'■•■Tamdbahnliof Rfldeslielmer Platz. 
Der beste und größte Bassermannfilm Die 
üöhn« des Grafen Dosey dazu das Lust 
spiel Die Verlobung auf dem Plättbrett. 
Anfang 7 und 8 3 / 4 Uhr. 
4 B.T. L» IsiWU W» 
B - * 
Biüi^oii-’Tlioater - LlohtspMe 
PrledonaUr Rhelnstr. 14. 
Vom 2.-8. Juli. 
Asta Nielsen im Drama 
D<hs Ende vom Liodo 
außerdem das Lustspiel 
Die Berliner Range 
Lotte Bachs erster Stretch 
mit Hilda Wörner. 
4 Beginn Wochentags 7 Uhr, Sonntags 4 Uhr. 
Kaiser- 
Allee 111 { 
Kolri-Lioliispiele 
Nur 3 Tage! 
Die Tänzerin Barberina I 
nach de.ii Roman von Adolf Paul aus dem Zeit 
alter Friedrichs des Großen. Hauptrollen: I 
Lyda Saimonova, Relnh. Schänzel, Harry 
Liedtke, Rosa Valetti. 
Ab Freitag: Albert Basse- mann in seinem 
H größten u. besten Film Die Söhne des Grafen 
Dossy. 
>-v.si«r»‘««!aBa*MRHBaaBMaaBMsattnsaacra< 
iiCroneri-Lichftsplelej 
| RhalnafraBa 65 am Lautorplals. 
■ 
■ 
n 
u 
2. bis 8. 7. 
isgrosseLichtj 
Nach dem gleichnamigen Roman von Felix Philipp! I 
mit Emii Jannings und Kurt Vespermann. « 
Knoppchsn in dem Lustspiel 
Ifi dar Villa spukt es. 
•««»wsseissai 
Ankauf ms 
% 
in 
Gold- und Silberbruch 
alte Gebisse 
einzelne Zähne 
Nietalleinkauf West 
Berger & Knaak 
Berlin W. 15, Parherstr.<49 
an der Uhlandsir., 2 Treppen. V • —^ 
■?mwr 
'--v' i'-r*vr-v 
Emm 
IMadeiw, a«mHary»tnne 04. I 
Ho 
sind die besten Filme n 
sind die klarsten Bilder *1 
ist die beste Musik f 
sind die billigsten Plätze • 
in den 
I 
Menroüero-Lcdtzpleleii, frielenanl 
Programm vom 2.-8. Juli. 
WernerKrauB, Heinr. Peer.MarlJ aLelko 
si Ewiger Strom a “fggS ,m 
ln 1 Vorspiel und 6 Akten. 
Auf. 7 u. 8*/«, Sonntag 6, 6*/ 4 u. 8 1 /» Uhr. 
Ab9.: Die Erbschaft der Ingen Afanhope. 
Ab heute: Nur 3 Tage! 
Der Tanz 
In den Abgrund 
Filmtragödie mit Charlotte Böcklin 
dazu: 
Pas Ski-Girl 
Großes Lustspiel in 4 Akten. 
WlkNW 
MtzMlr. 
DJcM, 
Bln -Friedenau 
Lefevrestr. 10,1. 
Borgender 
des Stenose.- 
Vereins 
Stolze-Schretz. 
Zur Vervollkommnung im 
Französischen 
wird perfekter Franzose od. 
Französin (kägl. ca. 3Std.) 
gesucht. Angeb. uut. 6952 
an den Fried. Lok-Anz. 
MWM-Nm. 
für alle Klassen u. Prüfun 
gen, desgl. im ! > 
kaufmann. Rechnen 
mit nachweist, bestem Er 
folge wird erteilt. Anfrag, 
unt. 6923 a. d. Frd. L.-A. 
Mädchen 
älteres, sucht zum 1. 8. od. 
später Stellung als Wirt 
schafterin. Angeb. u. 6958 
an ben Fried. Lokal-Anz. 
Nebenbeschäftigung 
sucht in all. Zw. erf.Kaufm. 
Ang. u. 6913 a. d. Fr. L.-A. 
c 
MeoollgebW 
Manu 
f. Herr-Toilette abds. gcs. 
Eafö Wörz, a. d. Kaisereiche. 
Boten 
jüngere, für Abendtouren, 
verl. sofort Ullstein- 
Filiale Srjedenau, Rhein- 
straße 66. . 
Al. Soorhelierln 
für Kleider verl. Mahrlik, 
Stegl., Holsteinischestr. b 
Besseres Mdchis 
für klein. Haush. sof. gcs. 
Kirchstr. 22, pari.,^ r. 
Als Wirtschafterin f. srauen 
los. klein. Haush. tagsüber 
junges Mädchen 
ges. Zu meld.: Steglitz, 
Zimmermannstr. 17, I, r. 
(7—8 Uhr abds.). 
Aufwärterin 
Vorm. (Stde. 2 Mk.) sucht 
Ccroner, Detmoldcrstr. 3^ 
r. Gth., I. Wilmersdorf. 
MsÄeleiue 
auch schadhaft, kauft Kar 
serallee 89. Linsener. 
Hmen-®arHeiohrn 
all. Art kaust höchstzahlend 
A. Kupfer, Steg!., Fich 
testraße 8. 
Ätittt SV.eS 
geb. unt. Kp. M. 750 an 
Rud. Masse, Wilmersdorf 
Kaiserplatz 13. 
Puvvenwakeu 
gut erhalt., Gummi, kaust 
Krüger, Cranachstr. 28. 
Wertsachen 
Pfandscheine kauft, beleih! 
Saxonia, DeidesheimerStr. 
Nr. 5, I, l. (3—7). 
Achtung 
Schröders Groß-Prod.^ül, 
Zahle die höchsten 
Tagespreis« 
für Lumpen (Kilo 70Pfg.). 
Zeitung., gb. (0.80), Bücher 
(60), Weinflasch. (Stück 40), 
Sektflaschen (60 Pfg.- All 
Eisen. Zahle die höch. 
st e n Preise für sämtl, 
Metall«, wie: Kupfer 
Messing, Blei, Zink, ' und 
sämtl. Felle. Auf Wunsch 
freie Abholg. Fried., Mo- 
selstr. 12. Tel.: Pflzb. 3786 
2 Anzüge 
f. kleine Fig., Leinen-An 
zug f. gr. :Fig., Herren- 
Schnürstiefel (^7/43), leo. 
Gamasch., Tischdecke billig 
abzugeb. Wielandstr. 23, r 
Seitfl., I, r. 
Klappsportwagen 
zu verkauf. Heinrich, Bü 
singstr. 3/4. 
Guter Eetretär 
Waschleine, elektrische Tisch 
Lampe, Wäsche vk. Peters 
Cranachstr. 44. 
Mädchen 
für besf. Haushalt (2 .Per- 
son., 1 Kind) sucht Kühn, 
Friedenau, Wielandstr. 42, 
L Tr. Pfalzbg. 7779. 
Aufwartefrau 
J für Imal in der Woche /3 
! b. 4 Std.) ges. Vorstell. 
9—12. Frau Wanda 
etthet, Sentastr. 5, hp., r. 
Auswärmn« 
ges. f. klein. Haush. Mel- 
! düngen abends. Mainauer- 
. straße 11, I, rechts. 
mehrere Male-wöchtl., sucht 
Kohlmeyer, Jahnstr. 15, I!. 
Klnderwogeu 
Klappstuhl, gut erh., verk 
Sentastr. 4 (Portier). 
Reitstiefel 
(43), Lack-Knopfstiefel (42), 
Feldrock, Rcifemütze, neu 
(50), Aquarium, 1 Geweih- 
Schreibzeug (neu), Schüler 
pull, eis. Bettstelle, Knab. 
Sachen u. Strohhüte f. '10 
Jahre, Babywäsche vk. Frei- 
tag 3-9. Bahnstr. 4, pt.,,r 
Kivderdetten 
vk. ipdenwaldstr. 11, I, r. 
Kinderwagen 
(125 M.), Kinder-Bade 
wanne (40 M.) vkfl. Rhein 
straße 27, 1 Tr. rechts. 
Axminster.Tevvich 
Wolle, Mahag.-Schränkchen, 
Oelgemälde Schaukelstuhl 
zu verkauf. Goßlerstraße 24. 
Uhland 8021. 
Klappsportwagen 
ut erhalt. (120 Mk.) verksl. 
} t n ! e, Wilhelmshöherpr. 
Nr. 11, Garienh., ÜT. 
Camera 
0X12, sehr gut für 'An 
fänger (85 Mk.) vksl. Henke, 
Wilhelmshöherstr. 11, G., III 
Berlin-Friedenau 
Friedrich Wilhelmpl. 14 
Am Sonntag, denll. Julil020,mifteig5V2l2,Uhr 
ausgesuhri vom 
PoÜGP-Tpio 
unser gOtiger Mitwirkung von 
Frl. Toni Krüger (Sopran) 
Aus dem Urogramm: Trio in G-Dur von Litt, Berceuse (Cello) von 
Godard, Lieder von Strauß, Weingartner, Rondo all' 
Ongarese von Haydn, Lied ohne Worte, Op. 53, 
Mendelssohn-Eartholdy u. a. 
Eintritt wird nicht erhoben. 
Wilhelm Wenk. 
Klvdemsgen 
3' I, r. 
Alaska-Füchse 
(wo), Kreuzfüchse, Natur, 
füchse, Skunks kragen (2H0) 
Kostüme (25V), Kostümröcki 
^von 25 M.), Seidenröcke 
Setdenblusen (von LS M.) 
verk. Friedrich, Mar 
ckn Lmherstr. 4L, 1 (Schö. 
-reberal 
Gasbratofeu 
gut erhalt.-, zu verk. Nied- 
straße 9, Hof, Part. (8—1 
u. 3—5 Uhr). 
einige Stund Betten 
1 gut erhalt. Winterreise 
mantel u. 1 Winterüber- 
zichcr ist preisw. z. verk. 
b. Swarzenski, Schönebg., 
Kolonnenstr. 29, I. 
«erlWediKr 
1 Ruhebett, Ruhebettdecke, 
Sofa (wie neu), 1 Auszieh 
tisch, Waschtoilette, Kom 
mode (Nußb.), 6 Stühle 
(Eiche). Stegl., Schloßstraße 
Nr. 104, Gartenh., Part., r. 
Sosa 
mit Umbau verksl. Blanlen- 
bergstr.^4, II, r. (5—7). 
Frisch eingetroffen! 
Landeier 
Stck. 1.75 M., junge Tau 
ben, la Lege-Hühner. Le. 
bensmittelgeschä t Kaiser- 
Allee 94. . 
Rucksäcke 
wasserdicht, tadellose Ver- 
arbeilung. 
Rochlitz, Berlin W.. 
Joachimsihalerstr. 6. 
anö&eUistärMüller' 
Hauplstr.73, vk.bill.: Chat 
selongues, Bett., Schränke, 
Tische, Stühle, Sofas, Di 
plomaten, Bücher-Schränke, 
Küchen, Gardtn., Portieren. 
Portieren 
2 Fenster, fein woll. Stoss 
mit Stickerei, fast neu, kup 
ferfarb., mit gedrcckiselten 
Stangen, 1 Dezimalwage 
preisw. verksl. Bes.: l—3 
Uhr. Odenwaldstr. 13, Gt., 
1 Tr. Semrau. 
Schreibmaschine 
Oliver, Sichtschrift, gut er 
halt. u. funktioniereno, f. 
1800 Mk. vkfl. Kmaak, Steg 
litz, Friedrichsruherstr. 55. 
Steglitz 2063. 
Schreibmaschine 
Smith Premier M. 4, geg. 
jedes annehmbare Gebot zu 
verkauf. Südwestkorso 72, 
NI, Portal 1. 
Herren-Fahrrad 
gut erhalt., ohne Bereifg., 
billig verksl. Frjseur-Gesch. 
Friedrich-Wilhclm-Pl. 3. 
Smheüa-LLppich 
schadhafter (3X4) zu verk. 
Wilhelmshöherstr. 16, I, I. 
Teppich 
alter, groß. Kleiderschrank, 
gr. Kücheneinricht., Frisier 
toilette, Nähtisch, Belten, 
Wringmaschine, 1 Bohner 
schrubber zu vk. (3—5 Uhr) 
Klein, Rönnebergstr. 15. 
Sportwagen 
(Gummiräder) vkfl. Mai- 
gatter, Hackerstr. 24. 
Trumeau 
Waschtoilette mit Marmor 
platte vksl. Saarstraße 11a 
(Portier). ' 
—HB—aea 
Für die von Fliedenszeit-n altbekannte, millionenfach 
bet ährte 
Haemacolade 
Kakao-Vottsgeträvk lNShrmtttek) 
ist der Allelnveüriell »04 für 
SchSneberg, Friedenau, Wismersdors 
eoll. getrennt zu vergebe». Glänzender risikotoser Ver 
dienst. Der Verkauf wl'd durch großzügige Reklame weit, 
geherdst unterstützt. Näherei nur verl. durch General- 
oerlrcter für G-oß-Berlin Willy SAUeUS, Brrliw-S «gcktz, 
Staatsbeamter» Ä 
1—2 gut mSbi. Zimmer 
auch statt ZwaugSemqoart, evtl, z persöal. Schutz d. 
Wodnungsiny . 2 Zlm von größ. Wohnung, nur m gutem 
Hause in stlll-r Loge bei nicht zu hohem Preise. MtitagS- 
tisch sehr «rwüoscht. nicht Bedingung. Gest. Änzeb. mit 
genauer Pretsang. (HAzung usw.) u. 6910 an len Fried. 
Lok-Anz. bis 16. 7. erbeten. 
Fahrrad 
(150 Mk.) vk. Lauterstraße 
Nr. 40 (Portier). 
PMWMlMkleg 
ganze Sätze, zu haben bei 
Fröhlich, Bornstr. 19. 
Kinderwagen 
Naether, dunkelbl. (970 M.) 
zu verk. Schußler, Hacker 
straße 27. Uhld. 4649. 
Trikot-BadeanMge 
Muster-Anzüge, billig ab 
zugeb. Sportfabrik Beer, 
Südwestkorso 74. , 
Achtung! 
i Heine AlMkl 
lott, zugsest, 1 brauner 
"engst (Mittelpferd), ein 
lattcnwagen, 1 Landauer 
vk. Poctzsch, Schöneberg, 
Maxstr. 17, im Stall i,abds.. 
nach 6 Uhr). Händler vidi» 
Klappsportwagen 
verksl. Feurigstr. 7, pt., l. 
Fahrradschlauche 
la Auslandsware (Stück 
30 Mk.) vkfl. Friedenau, 
Kirchstr. 22, park., rechts. 
Sofa-Umbau 
Mahag., tadelt, erh., bill. 
verkäusl. Blankenbergstr. 3, 
1 Tr., lks. (3—5 Uhr). 
Gelegentzekt! 
Damen.Wollstoff 
<8 m), 4V 2 m Seiden-Ga- 
bardine, 4 s / 4 m Tüll m. 
Spitze u. Einsatz billig zu 
verkauf. Blumenhaus LüÜ- 
witz, Bahnh. Wilm.-Frjed. 
Berkfl. an Privat: Gut erh. 
W«ig.-KI«rMa. 
Nußb. (Tisch m. 3 Pl.), fer 
ner Taselgedeck m. 6 Sero., 
Tranchierbesteck u. üslamm. 
Gaskrone (Mess.). Bes.: 5-8 
Holsteinische Str. 10, I, lks. 
Dameu-Stiefel 
(39), Herr.-Halbschuhe, ein 
Schreibtischsessel, gr. Bil- 
der vk. Handjerystr. 39, p., l. 
Eichenbüfett 
groß, zu verkauf. °Wcstsäli- 
sche Str. 33. Anruf: Frei- 
tag Vorm. Psalzburg 4131. 
Fried.-Extrauniform 
grün, vksl. (6—8). Kubo« 
wicz, Jsoldestr. 3, Gth., Ill 
SCO Witz 
BerliN'Friedellllll 
18, Rhelnstratze 18. 
Fernsvk.: Psalzö. 2129. 
Bermisüjte Anzeigen 
l Brüder 
(25 u. 29) wünsch!. 2 lebens 
lustige Damen für gemein 
same Wandertourew iennen 
zu lernen. Evtl. 1 - 
Heirat \ 
nicht ausgeschlossen. Gest. 
Ang. u. 6930 a. d. Fr. L.-A. 
Nebeuauschlutz 
zu vergeb. Krüger, Hertel- 
straße 2. Pfalzburg 926. 
Elegante u. einfache 
KIM II. Mine 
fertigt an Paula Lücke, 
Friedenau, Rheingaustraße 
Nr. 19, II, Seiletteing. 
Steuerveraluna 
erteilt 
billig erfahrener 
«steuertechniier. Anfragen 
unt. 6945 a. d. Fr. L.-A. 
MtsgeslllSe 
Wohn- u. Schlafzimmer 
gut möbl., mögt. m. Bal 
kon u. Küche, zum 1. 8. von 
Ehepaar (Bankdirektor) ge 
sucht. Westen, Hriedenau, 
Steglitz bevorzugt. Angeö. 
unt. 6950 a. d. Frd. L.-A. 
und leistllngsfSljigste 
Bllchyruüerei am Platze. 
SSnelle und billige 
Anfertigung. 
Rotationsmaschine 
SSoellprefsen u Tiegel. 
drlli!-reffeu:8e-Mslhinen 
Etereottztzie. 
Wohnung 
gut möbl. (2—3 Zimm. u. 
Küche) zum 1. 8. 20 zu mie 
ten ges. Angeb. unt. 6328 
an den Fried. Lok-Anzeig. 
Jung. Witwer' sucht sackb.' 
leeres Zimmer 
roß, b. Dame zu mieten. 
Aug. u. 6931 a. d. Fr. L.-A. 
Gebildete Dame sucht 
frdl. möbl. Zimmer 
Ang. u. 6869 a. d. Fr. L.-A. 
W Gesucht -%£f; 
2 elegant möbl. 
Zimmer 
m. Komf., mögl. Telcph., 
in gut. Hause Friedenaus 
od. Vororte. Ang. an Dtoe- 
phasius, Bln. Unter den 
Linden 40/41. Zentr.8755. 
LeMlelllllge» 
: M~ Sofort! -^ti 
^uohn- u. Schlafzimmtl 
sauber, sonnig, große Zim 
mer J. Herrn. Oppler, 
Albestr.. 13/14, II, rechts.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.