Path:
Periodical volume Nr. 65, 23.03.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

ArKINO. 
_ Sisgiifn, Schloß?!»-. >0,, 
Vom 8.—10. Juni. 
Hella Mo|a 
VS« Glasprinzessin 
Modernes Sersationsdraraa. 
©eskcaet | 
»t,l,«Bller ‘"ÄÄÄ” 
ein - | 
ßer sfemsls sinss Kausch gehabt. 
Rüdesheimer fichlspieie g 
am Untsrorundbahnhof Riiileahoimer Platz. - 
Ein« große Sehenswürdigkeit! 
DIB flbüBlBOBf 
de? Marquise uoa KSuizsuiakh 
dazu: das Lustspiel 
Eine Bealto«» Stttwile \Bs*ttor« 
Anfang 7 und 8^ Uhr. 
SKSa» ML LMM ES 
ML' - 
MUehteplsr« 8—10. Juni 
• • kexuy Portes . 
f Harry Lied»*« in Irrungon■ Drama in 4 Akten J 
Die blaue Maus 4 
Lustspiel in 4 Akten mit Pauimüller. - 
5 Ab Freitag: Gunn&r Tollisaea Die Fahrt ins» 
Gllkksland. 4 
n««.1..,« a Wilmcrsdcrl 
K^iserplfiitxM 
Kalstraflee II) ! 
4 
Gasiso-LMülele 
r 
ß 
» 
B 
i°n Lustspiel ■ 
Km und Julia im ScIubis. I 
Wett® | 
Ein krimina'islUches Rätsel in 5 Akfen. ■ 
A Anfang: 7 und 8'/* Uhr. ■ 
«s(«waKK»n(snai3ianNMEiaMnncBMHanRUHeuK(' 
iiSnicli-ijIchfspie 
Knkeraiioe 102, Eck« Shf fnatr, 
Ab Dienstag, Cen 8. Juni 8'/, 
Der Tintenfischklub 
mit Charlotte Böcklln. 
Außerdem 
Das MäÄn sns 3spaa 
Ly« Lay. 
: 
.rosten-ft» 
»h«!«sfra9e 05 «m Lauterfitale. 
4 —10. 6. 
Der groß« Prunkfitm 
yiiiniiirtiBiiiBiiuttBUWiHBiiiiBiiiiini 
FW eln-R 
nmimiüüiiiiiniiimiiiiiiiiimiii 
wiiinniBimiMUHnwinaHiiBaiiiniiuutiiiiiiiiniwi^ 
— ' ■:< - E» - 
CkJbrOume 
P«m»preeheri Ptoirbura 0604. 
staurant „Wagnerpla*®" 
Inh.» Gustav Radileo 
Vornehme AbendmuHK 
mnaflBummuu vllMRmnmmmmatMMMMMMMMMdi 
Albrechtshof - Steglitz 
Lichtspiele Gurtcn-Varldld 
Casino 
Die Brüder 
Karamasoff 
nach d. berühmt. Roman 
von Dostojewsky. 
mit Paul Heidemann. 
Anfang 6 und 8 Uhr. 
Das neue grosse 
Programm 
Frank Walde 
Erna Proske 
Gart] Lori 
Ilousseu!!! 
Dienstag 
Mittwoch 
Donnerstag 
T 
«I 
ja* 
nach dem gleichnamigen Roman aus dem Zeit- 
M-1,' a ter Friedrich des Großen von Adolf Pauli, 
W Hauptrolle: Lyda SaCmonova, Reinhold 
■ RchOnzel, Harry Lledtke, P&u» Hstrtrounn. 
• Geschlossene Vorstellungen 6V1 u. 8>/> Uhr. 
..vmmm w*M0y** 
rvtadimsa, ütiHdjKrygtiiiMi) 64. 
- % Vom 4. bis 10. Juni j 
Emil Jannings, Weruev Kraus ** 
Irmgard Bern in 
QieBpfidepHsmasoff 
Drama in 7 Akten. 
Nach dem Roman von Dostojewski. 
Anfang 7 und 8'/«, Soi ntags ab 4 Uhr. 
Voranzeige: Ab 11. Juni Ivan Andersen 
in Indisehe Nächte. 
iMI»IlI!IIl»»»l»IIIIIIIIIUlNIIII1»I»»IMNIlIII,li„,r„„„„,il»i„i,i,„„, 
"*■ Arbeite Aj^oerArt: Tapetenlleben» 
Sch'ld rrst.o reiben u. Möbellackieren. 
! nr«d^u 'billig «. sauber ausgeführt. 
2. Ha zot. Atzlerstr. 18. 
I!»I»0' IUI»»» ' 
‘Pols atesm e rc 
Ca# 
grStte KIn« dorWelt. > 
Das 
gräatfi Klar d*r Walt 
Ab F, eitag, den 4. Juni 
Der Dämon der Welt VI, 
Die Erbschaft der In ge Stanhope Detektiv-Abenteuer. 
■‘V 
BBIHIBBBIIIIREBDB ÜB» HBaZIBBBBHBMUBB 
n ■ 
m ■ 
m B* BB <?B ES B 
■ 
H 
B 
» 
B 
B 
m 
m 
\ nach Helgoland u. Westerland 
;Bom I8.-ZZ. Juni und ZS.-Z9. Juni 
a 
s / 
“ Auskünfte und Prospekte kostenfrei durchdas 
te Saite - Amerifa - Linie 
Skunksmuffen verkaufe 
infn'ge günst Einkaufs 
v M 250— b, 1375—. Ge 
wie ?• tichae, die flreßt 
Made, in allen erdenklich. 
Fdiarlen von M. 79.—bis 
875.—. fit s#hr groCsr 
Posten luiit. Blaufuchs u 
Alaskafuch», dazu die 
passend».« Muffan von W 
35.—. Herren-. Spor!-, 
Barschen- and Knaben-, 
Klrierkrsgen von M 15.- 
bii 185.—. Stur «kragen 
in allen Follartea von 
M. 35.— bis 180.-. 
Umänderungen 
werden prompt u billig 
ausgeführt Kriegsanleihe 
wird in Zahlung gr- 
nomrr.eii. 
Piotst Paii - fartneb' 
Wrrlin-Chnriottenburg, 
nur Leibnitvotr. 69. 
l.adpo) Orpr 191 f: 
Berlin W. 8, Unter den Linden 8. 
W 
« 
n 
Ä ^^--7-' 
a 
a Die Reisen werden in den Monaten Juli und 
« 
a 
August wiederholt. 
• In VorbcFEiturfg Kelsen nach der 
Schweiz und nach Skandinavien. 
r i 
% 
« 
■ 
n 
fSBiiaviaiiiiiBini 
ik»«MWstIUk«B 1 
! ELTi j 
ht* j 
’.ÜJAJ. JL A.'.C 
?t!4doiicu, Rhein«??. 14. 
Vom 4 —10. Juni 
Die Gespenster uon Guntnhdl 
Romantischer Film in 5 Teilen 
mit Erika GiSflne»*, Honnann Vallentin 
außerdem das Lustspiel 
K«p BRcSefoail« 
Beginn.: 'Wochentags 7 Uhr, Sonntags 4 Uhr. 
I/O 
Rhsfnstr. 60. 
Spielplan vom 4. bis 10. Juni 
( 
in seinem berühmten Abenteuer 
Die Schuld des Andern. 
Ferner: 
Praueitfubm 
Schauspiel in 5 Akten mH Carola Toello. 
■ Anfang: Wochentags 7 und 0»°, Sonntags 4 Uhr. ] 
inpi'i 
ZXiUll;’, .1, 
Schwebe::, 
_ r , Ratten 
tÄiö-’ (Wanzen m 
Nutgasung) r.erttlqt unter 
schrisll. Garant. Paul SitzUlzd, 
pratt. Krmnierjäger, W>ta>, 
Holsteinischestr. 53 Pfb. 769- 
ffluWcrtiquiia ’ 
MMWOMe. 
A. Runge, 
Rheinstraße Nr. 61. 
föictarhenu.teiBfoen 
sämtliche Sachen in 10—12 
Tagen Eilsachen 2—3 Tag. 
Annahmestelle: Schmarg^n- 
dorferstr.11, Grth. II links 
Schuh-Reparaturen 
werd. V. 24 Stund, an mit 
prima Kcrnled. zu ermäßig, 
ten Tagespreis, ausgeführt. 
Maß-Anferttgung. Reeller 
Schuhverkauf. Ringstr. 21, 
Eckladen Jllstr. 7. 
Möbel-Transport 
Eil- und Frachtgut, sowie 
andere Fuhren jeoer Arr. 
Fernr.: Sregl. 1533. Joh 
Möller Wwe., Jeverstr. 3. 
Prtvat-Mtttagstrfch 
in u. auß. d. Hause. Lau- 
terstr. 24 lll, r, 
Billa 
m.Gart., westl.Vorort, kauft 
sofort selbst. Angeb. unt. 
4656 an den Fried. Lok.-A. 
Solid, geb. Herr (50) sucht 
Heim (4'enfiou) 
alleinstehender D 
, r*? ( 
Wagnerplot* 
YorzOg£Cho KQch*. " 
SpescWhouaCHo<±«»eö«sv 
Vom Mitlwoeli, d. 9« an 
j soweit Vorrat reicht Verkauf von prima | 
Holland, garantiert reinem 
Mao 
feinste Qualitätsware 
E. Gold, HonfitüFEiigeschift. 
Rheinstr. IT 
an der Kaiseteidie. 
Iper, zur Reisezeit! 
Geg.Einbruch schützen Rorr.-Zich^rheitk» 
schiösser, Riegel, T.vlsrn, Blechbeläge. 
Vorsatz- und Ecker- ngitter, Fenster 
schi-, ne» für Over lichte, Fenster u. Türen. 
AezlÄ-WWklki 3sh. Eggert 
Tel.: Psbg. 2176. EiegUndestk. 7. Tel.: P,bg.2176. 
Lltontage sofort! 
*> k h si * 12 ö cs es 10 s isn» w a a s « 
PS 
e. O. m.'*b. H. 
K? ScSnöts^b©rg nÄ' 
Fernsprecher Lützow 5645. 
Kassensfundsn von 0—1, 2'/,—2 Uhr. 
Waohseldiskont, An- u Verkauf v. Effekten 
Lombardierung börsengängiger Wertpapiere 
DeposUen-Scheckverkehr >' 
TSglioiaes Geld »X 
«ttf tangere Termine nach Vereinbarung. 
Stshlkammer :: Vermietbare Schrankfächer 
SpurliuisiDgeldsu-MfisuDi »1° 
r ' % Annahmestellen: 
JRber-^rogeria*, Apoth. Fleischer, Friedenau, 
DtUMpUtt 1 { Gustav A. Schulze, Steglitz, 
Schloßstraße 93. 
UW»«UMWUnnWWWWMUM»UMM»M»»» 
und Handschrtsten den,er mit 
viel Erfulg durch empirische 
und okkulte Wissenschast-.m. 
Ueber lOjähr. Praxis in ersten 
.Kreisen Wiesbadens um. 
Fritz Laschenberger 
Vertreter für Naturheittunbe. 
Kurdirektor v. Moorbad Lucka». 
Berlin W. 57, Kurfürfteustr. 7 Part. 
an der Polsdamcrstratze. 
Zigarren — eigene Fabrikatto» 
staunend oiMge Preti». -IM-, 
Günstiaite Bezuasgaelle für Wiederrerläufer und Private 
Zigarrcnfabiik E. Meinhardt, Steglitz. . " 
Holsteinische Strape 64. Telefon: Steglitz »796. 
HL Bill. UM« 
sucht jge. -Privatsekretärin. 
Ang. u. 4606 a. d. Fr. L.-A. 
Atelier 
mit klein. Wohnung ges., 
mögl.^ Gartenstadt Fried, 
od. Stadtpark Schvneverg. 
Ang. u. 4691 a/d. Fr. L.-A. 
Im reizend gelegenen 
P u t b u s aus Rügen 
gut MI. UM« 
in Villa an Dame ans gut. 
Kreisen zu verm., auch als 
Sommerwohng. Ausk. ert. 
Kaiserallee 120, I, rechts. 
Tausche schöne, sonnige" 
5-zim-Wohnung 
Borderh. nahe Rheineck stev. 
noch 2-Z.-Woh. i. Gartenh.) 
geg. 7-Km.-Wohn., I. Etage 
vd. Billa in Friedenau od. 
ander. Borort. Mgeb. an 
Kückcnthal, Peschkestr. 17,11 
— r -- SteaL-ÄLLÄM 
Herr-u Schlafzimmer 
nur a. ält. berufst.' christl. 
vonr. Herrn b. ält. Dattze 
p. sofort zu verm. May- ' 
bach-Platz 16, II, rechts. 
m 
* Tausche große 
2 3im. Wohnung 
Vorderhaus, geg. moderne 
4-Zimmer-Wohmmg. Wern- 
hart,, Wilhelmstr. 10, ll.-W 
Tausche 
meine sonnige, vornehme - 
7Z i nt m c r-Wo h nun g 
Zentralheiz. Warmw:, viel 
Nebengel., geg. ^Z.-Wo 
inAltFricdenau, naheRL 
bahnhof Fried.-Wilmd.^p 
Kaiseralice. Dubitlav, 
newald, Charlottenbruii 
straße.1, I. 
Tausche 
2 Büroräume 
3-Zimm.-Wohng:, evtl, 
auch unabhängig voneinan 
der, Hakske« . resp. Ste- 
phanstr. StegL, geg. ähnl. 
Räume.tSchlöß!-, Rheinstr.,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.