Path:
Periodical volume Nr. 125, 07.06.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Jauievfiiekel 
eleg., neu, Gr. 40 (160 M), 
(Herr.-Stiefel (42), Kinder« 
»Neidch., -Mäntel u. Kittel- 
jlhen i5— r i 1 Gchmiiii- 
luftriirg f. Kranke, neu, ein 
^ Herr.-Paua>nayut, 1 weißer 
>: Darnen-Spvrttzut bill. vksl. 
V Hcrrmami, Ringstr. 29, ni 
i; KostÜM 
■ grau (65 M.), Wringmasch., 
| Fricdcnsw. wie neu (150), 
;»• Wasseleisen (15), Gummi 
schuhe, Gr. 38 (8) vkjl. Wil- 
' helmShöherstr. 12, G., II, l. 
MIWMOll 
bin. (500 M.) verkfl. Tel.: 
P^alzlHch 830s). 
lüniiiillvchalüervrrkäüsliÄ 
Bücherschrank (300), oval. 
; Akahag^Tisch (250), 2 neue 
Eisenlackbetlen m. Matr. u. 
Keiliissen (je 400), l Eis- 
. ,schrank? (-10), türk. Ehaise- 
. lougurdeckc. Hähnelstr. 13, 
3 Tr., links. 'Psalzbg. 8306. 
Levyich 
sckurer. band;',ein., Smyrna, 
Perser-Muster, neu, 2 3 / i x 
"o-'/i (100t.) tu. Leiser, Frie 
denau, Bismarckstr. 13. 
ürciielopri- 
ganz Rindleder (85x15x35 
cm) mit Mesjingbeschlag u. 
«u:. Riemenzeug, uni. Teil 
kastenartig, :n. Zwischen- 
dcclet, . z u reck. P i cl e r , 
Schniargendvrchr Skr. 21. 
i 
Gas kröne (35 Mk.^zn vcrk. 
Pauls, Deidcsheimcrstr. 23. 
ZMUgschirre 
wenig gcbr. Pholo-Apparat 
(0x12) preiSw. zu verkauf. 
Schkreour, Gvßlerstr. 10. 
Herren-Fahrrad 
guter Gummi, billig vkjl. 
Schmidt, Seil., Schlvßstr. 
Nr. 123, G.III. 
Kinderwagen 
dunkelblau gut erhalt., zu 
verk. - Mvrawe, Rieostr. 15, 
parterre, links. 
Korb-Kinderwagen 
(Naether) eleganten locißen, 
preisw. zu vk. Nischwitz- 
L i i s o u. Sachsenwatdstr. 
Nr. 27, III. 
1 Dappel-Hcinzelmännchen- 
Kochktste 
säst neu, zu verkaufen ab 
nachm. 4 Uhr. Wilhelms 
höher Str. 28, Part., lks. 
Speisezimmer 
weg. AuslandSr. vk. (schwer 
hell Eiche, besteh, a. Büfett, 
Silberschrank, Vierzugtisch, 
eins. Tisch, 2 Serviertisch., 
12 Stühlen m. Rindleder, 
hellbraun. Sosa, Standuhr 
(200jähr.), 2 Gewcih-Gar- 
derob., 5 Geweih.) .Knnst- 
wert. 22 OM Mk. Zu er 
frag. u. 6—8 Spouholzstr. 
Nr. 5 <Wirt). 
«laska-Füchse 
(HO), Kreuzjüchse, Natur, 
iüchse, Ekunkskragei: (2S0), 
Kostüme (250), Kostümrock, 
(von 25 W.), Seideuröcke, 
Seidenblusei« (von bv M.) 
verk. Friedrich, Mar. 
tln Lutherstr. 46, l (Schö. 
ueber g). 
»»»»»»»»»»»» 
» Loden-Mäntel 
- und Pelerinen 
» Sport-Anzüge 
■ Hm leichte TqU- 
■ Sport-Jovpen. 
» Sporthaus Nochiitz. 
» Charlotlenburg. 
a Joachimsthalersir. 6. 
Spangenschuh 
grau, neu besohl!,». Jsolde- 
Barzinerstr. b. Kaiserallcc 
verloren 
gegangen. Geg. 20 Mk. Be- 
lohng. abzugeb. b. A.Voigt, 
Varziiicr Str. 8, Port.2,111 
Telephon 
zu vergeb. Antrag, n. 4631 
au den Fried. Lvlal-Anz. 
m 
fcniijt an ans > lt ,.uo r..u 
Füst. 0 G fi rt. 1 
MmWW 
eleganter 
m 
A. Runge, 
Rheinstraße^Nr. 61. 
DameN'Konfettivn 
Kostüme,Regenniäniel, Sci- 
deu - Mäntel, Kostümröcke. 
Fachmännische Verarbciiuug 
allerbilligst. 
Ernst Wendel, 
Berlin, Neue Jakobstr. 7, 
3 Tr., nahe Köpenickerstr. 
Schuh-Neparaluren 
werd. v. 24 Stund, an mU 
prima Kcrnled. zu ermäßig. 
!e» Tagespreis, ausgeführt. 
Maß-Anseriigung. Reeller 
Schuhverkaüs. Ringstr. 21, 
Eckladen Jllstr. 7. 
WHHilm Elen 
Kbesnslp. SS. 
Hause b. Frd. Lok.^l 
Zchrei b waren 
KM!k8.AM8 
u Mädchen teile ich an« 
cutgeUL mit, wir ich von 
wein langjäh. Frane». 
l«std. (Blutarmut, Weiß 
fluß) in k»r,. Zeit befreit 
wurde. R.lckv erbeten. U 
Brrltza i 
W. 85, Slot*. S 
^ bamerpraßr 104. "Jp 
auch Br.ichleile 
weit über Taxpreis kauft 
Edehnetolikontor J Bäcker - 
Hrlftder.au, Cranadistr. 38. Qth pt r. 
Geschäftszeit von 9-6 
Pserde-Futter 
Zuckerrüben-Schnitzel ZIc. 18 Mk., '/, Ztr. v Mk., gibt ab 
«Mrrbea. Steglitz. sqildhonislr.. Ecke Breite,,b.ich-PIatz. 
scei Hau« Z r. 1 Mk. mehr. Bestellung: Postkarte crw 
lIlIllIIIlI»II»IIIII!IIIlIlIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN»IIIII»l»IIlIIIII!lIIlI»lIIIIIIIII!I!IIIIIIIII 
Arbeiten jeder Art: Tapetenkleben, 
Echildersch-etben u. Möbellackieren, 
! werden billig u. sauber ausgeführt. 
. Hajos, Fehlerstr. 18. 
iiiii»iiiiii!iii!iii„,iit»i„iii»„i„iiiiiiiii»n„i,i,im»,»iiiii„„„,„„i!„,imii,um,! 
Strumpf - Reparatur - Anstalt 
J. Kittel, Nächst Bsrlln-Steglitz, Rhelnetr. 41 
(Laden) gegenüber Kslserallee. Tel.: Steglitz 1057. 
'Fertigt aus zerrissenen Strümpfen und 
Normalwäsche — gereinigt und geplättet— 
gebrauchsfähige gutsitzende Strümpfe. 
Audi, wird alle Art Wäsche repariert. 
Billig. Preise, reellste Bedienung, kurze Lieferfrist g 
8. Schleuder, Zehlendorf 
liefert ln 8 Tagen tn sauberst, euissilhrung (Kernleder) 
' fetmnlofilen u. «dsStzr für M. 48.- 
vameiiloylea. . , 3S,- 
LimWeNe: A. MM, MrJI 
u 6(tiiif[lläi herei »onißr. 1 :iSS: 
Derpänion der Welt 
Ab Freitag, den 4 Juni 
3. Teil. Das goldene Gift 
Regle: William Kahn Dazu: 
Die Erbschaft der Inge Stanhope Detektiv-Abenteuer. 
«Bl 
3 
H 
a 
a 
MIfffl»' 
FpiGdenauöP 
Frledenem 
e. G. m. b. H. 
Fernsprecher 
Psalzburg 2365 
Nr. 20006. 
, % Relcbsb<mk>Oiro> Ccmlo Wümeredorf 
WectYseidaskont An- und Verkauf von Effekten. 
von Wertpapieren. 
Depositen- und Checkverkehr. 
IVs 0 /« Spargel«! 3V*°/o 
iach Vereinbarung. 
Kassenständen 0—2 Ubr. 
Gemeinde Friedenau 
der Stodi BerHn-Scliöneberg. 
IHllliaaillllDSBIBBB 
Le» öSultz 
Beüill'FriedenM 
18, Siheinsttllße 15. 
Fernsvr.: Pfalzv. 2129. 
Größte 
und lelstimggsWgste 
BuchvruSerel am Platze. 
Sitznelle und billige 
Msertigullg. 
RotationMaschlne 
Sltznellpressen :: Tiegel- 
drulkuressen.-Setzmaschinen 
Sterottzvie. 
a««4t4oo««o^(««>R 
Prwat-Mittagstisch 
(liier, 4,t0n 5,60 L't., woche»- 
t g« bi« i/,7 Uhr. Rhein, 
itraße 59, I. 
HtzpMeredveüehr ^ 
Erste Hhpothcken 
verm. billigst Bankbeamter. 
Aug. u. 2005 a. d. Fr. L.-A. 
1— 2 möbl. Zimmer 
von Rechtsanwalt gesucht. 
Aug. n. 4494^a. d. Fr. L.-A. 
Suche z. 15. 6. 1 bescheid. 
Möbl. Zimmer 
für soliden jungen Mann. 
PreiSnugeb. au Bod, Sieg- 
lih, Lauenburgerstr. ll, pt. 
Sofort zu vermiet, möbl. 
Balkonzimmer 
(Morgensonne), Ww., Bad, 
elektr. Licht. Jacoby, Bar- 
ziner Str. 9, 1, Portal 2. 
Wer verhilst gebildetem 
Brautpaar zur baldig. Hei. 
rat d. Abvermietung von 
l ot. % leeren Um.? 
Ang. u. 4531 a. d. Fr. L.-A. 
Vor Zwangseinquärt?!' 
Ruhige Familie (3 erwachs. 
Person.) suchen • I 
2- v. A-Zimm.-WohNg. 
Dringlichkcitsl. eingetragen. 
Vermittlung erbeten. An 
geb. u. 4497 a. d. Fr. L.-A. 
3-Zimmer-Wohnung 
ges., evtl. Tausch. Großes 
Entgegenkomm. Zu erfrag.: 
Fröausstr. 2, hochp., links. 
Tausche mein» 
3- od. 2-Zimm^-Wohng. 
suche dg. 4-6-Z.-W. F.Neu- 
maim, 'Deidesheimersrr. 28,1 
(PT Tausche Wv 
herrliche 
ä.Iim.-Wohn. 
mit Zentralheizg. und all. 
Komfort in Friedenau geg. 
5-Aimmer-Wohng. Reiß, 
Friedenau, Wagner-Plad 2. 
Uhland 6331. 
Wilmer&tk? °> 
Kaiserplats'l 
I Die HifPin di? Welt 6. Till \ 
e » 
« Die Frau mit den Milliarden. ? 
* Ppnnl Lustspiel in 8 Akten mit Erich t> 
a| > Ui wf Kalser-Titz und Rtsl Orla. * 
X *i^e»»2i!»»:rv««»AiU»«s««« ««««««« 
O* «T*. 
Sieglitz, Schfoflifr, 
<0. 
Vom 4.-7. Juni. 
ll 
Großer Sensations- und Delekfiv-Film 
m l tzedda Bernon und Liidw Irautmann. 
Die Pli«reW not! lonteoitii 
Reizend-s Lustspiel mit 
Wauda Hvcantann. 
I ’ jSkich Lredksw's « 
1 Friedenauer ßeimatlied: | 
t Jein gtleöennn, me!» laroWesr i 
f 
« = 
Ausgaben: 
4 isür Klavier mit Gesang M. 2,601 inf!- 
T Für Laute ob. Gitarre m. Gesang M. 1,80 sreueiung» 
- Mr Salon-Quartett ' ' M. 3,03 ] 
Texk-AnsichtSpostkarten 20 Pf p. Gtck 
In den Ortsgeschäften vorrätig. 
e 
% 
♦ 
» 
♦ 
» 
♦ 
r 
r 
Wird gespielt n. a. lm 
Reftanraat „Hotzenrollern' 
Handjerystr. 84. / 
-i 
r 
r 
» 
4 
4 
» 
4 
Künstliche Sühne 
Epe;.: Goldarbeiten 
Altgold wird in Zahstmg genommen). 
k. Neskea, KMerallee M a. d. SikllkbaN. 
o««i»iiaaaflv«NSons)fi«»eygaBl 
« fif» a es 
a 
e» 
■ 
» 
; Haaptstr. 
■ Nr. 135 
B 
B 
e. Q. m. o. H. 
Schö^^borg « 
Fernsprecher Lützow 5645. " 
Kascensfunden van 9—1, 9 1 /*— B Uhr. » 
S Wecb»eldi8kojrt, An- u. Verkauf v. Effekten S 
! LomterdferiBk böriengänßtoer Wertpapiere S 
■ n D^rosttoi-Schei^verkehr • w 
B 
B 
B 
a 
L 
i» Geld ZJ 
Terätine nach Vereinbarung. 
___ i; Vermietbare Schrawkflicher 
^wknsseBHSIdsp - VepzlBung ÜT E 
AnnahraesteUpn: ■ 
\ Apoth. Fleischer, Friedenau, , 
ustav A. Schulze, Steglitz, a 
Schloßstraße 93. * 
MMBillMS*PK«iünBBMaaf||DK3BP954i|BB»n 
am Unlsrgfpedbahnltof kMsrbsImve Platz. 
3 Bli Hm dir Hnii IfiLTtÜl 
DIo Wohltäterin der Menschheit j 
Dazu: »-S* 
Charlio im Dscbnngelkmo. M 
Ans. Wochentg.7u.8 3 /4,Sonntg 4,6V*,7u.8V* AM 
f Ois Hirrin der M 8. Tili 
* Die Rae''« der Maud Fa't;usso>-i 
r 
» 
% 
und das lusdge Beiprogratam. 
flii&likyrr Usbl(l3i|lryS 
Kahertilise Iö3. EcSt?j Biislaetf. 
I 7 Ab Freitag, den 4. Juni 
ie » 
8'/. 
spielen 
Drama ln 4 Akten. Hauptdarsteller T rud e 
Hoffmann u. Herrmann Vdllent|in. 
Außerdem: 
E^leSSy wäll nicht, 
'»iSKBBvSBBBBBMBBSBILBOvIBBSIL »>»»»««»»» 
?!53«>!n8<5'fäf5» OS» am SL«wt»fpäs,i’'.. 
4,-10. 6. 
Des groll« PrunMüffl 
mji •_ n i 
miiii 
nach dem gleichnamigen Roman aus dem Zelt- D 
ater Friedrich des Großen von Adolf Pauli. 
Hauptrolle: Lyda Snlmonova, Reinhold * 
SohQnzal, Harry Liodtkc, P u» Hai(<nn»n. i 
Geschlossene Vorstellungen 6 1 /, u. 8 1 /, Dhr. * 
BiopliüJi -Theater-Lichts 
i r vJe<lersnu. KLftlnsfr. 
Vom 4 —10. Jual 
still stklPIMSS ilüli SSPdED&3iI 
Romantischer Film in 5 Teilen 
mit Erika Glüßnep, fiarmann Vallenlln 
außerdem das Lustspiel 
D«p Badeball. 
Beginn: Wochentags 7 Uhr, Sonntags 4 Uhr. 
OSS-Liö 
ns 
Rhofnelr. 89. 
Spiclplan vom 4. bis 10. Juni 
,6 
ln seinem berühmten Abenteuer 
Die Schuld des Andern. 
Ferner: 
Frcmenruhm 
Schauspiel in 5 Akten mit Carola Toelle. 
^Anfang: Wochentags 7 und 8 W , Sonntags 4 Uhr. 
Prlodsaaii, ffon(|jryyztrMne 64. 
Vom 4. bis 10. Jnni 
Emil Jannings, Werner Krans 
Irmgard Bern in 
Drama fa 7 Akten 
Nach dem Roman von Dostojewski. 
Anfang 7 und 8V«, Sorntags ab 4 Uhr. 
Voranzeige: Ab ll. l»ni Ivan Andersen 
in Indische Nächte.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.