Path:
Periodical volume Nr. 122, 03.06.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Wer für die Wiederherstellung von Ordnung nnd Rahe, Recht und Freiheit, Arbeitsamkeit nnd Ehrlichkeit, Frömmig 
keit und Sitte in unserem armen misshandelten Vaterlande eintritt, der kann am 6. Juni nur 
die deuischnationale Lidewähien! 
weln>Re$taurani „Wagnerplatz” 
Berlln~Frle«lenau Inh.i Oiulav Radlke Wagnerplal* 
oubrtsum» Vornehme AbendmusiK ' 
n»nv*pr«€hori ptatetouro 0804. Kopcöe Bosl\e. 8pe43lolhQuaf.Moch*eUon. 
Htiaiiischioss-Licbtspield s\ 
Rhelnsfr. 60. 
Spielplan vom 28. Mai bis 3. Juni 
Das einsame Wrack 
Ser,satIons.tilm in 6 Akten von Heinz Carl Heiland 
Hauptdarsteller: Leo Holl. Harry Lledlko, 
Eugen Rox, Heinz Carl Heiland. 
Anfang: Wochentags 7 und 8 50 , Sonntags 4 Uhr. 
Voranzeige: 8 
18.—24. Juni; Ossi Oswalde in dem Lustspiel A 
ich möchte kein Mann sein. 
Frei. MBBdjery»tP»g»e 64. 
Vom Freitag, 28. bis Donnerstag, 3. Juni 
Lotte Neumann 
. in , 
(Der Weg d. Grete Lessen] 
Drama in 4 Akien nach Paul Lindaus Roman] 
„Atme Mädchen“ ferner 
S^a^da ifoladeKeine 
in Hotel Medusen 
Schauspiel in 4 Akten. 
.Ab 4. Juni: Emil Janniitys, Werner Kraus] 
Ujrt ln Oie Brüder von Kar«masoft. 
xaam mhbb«ehkhbhbhmh«bbmh 
«NvasiwMaKaaaeaHaBaRaaanBMnaBav 
sKronen-üchtspieieg 
5 RhvinslraBe SS am Laulsrplslc. * 
b 
» 
B 
28. 5.-3. 6. 
Isrsiegclte Lippen I 
Filmschauspiel mit Loontine Kühnberg. ■ 
J Filmschauspiel mit Loontine KShnberg 
■ Paul Heidemann | 
a In dem Lustspiel & 
; £11® verflixt®tu Küsse. | 
* 11.—17. 6 : Lotte Neumann ln Der Weg der » 
h Grete Lessen, A 
,.JUW«<W»IICH«yr»»lWWBiHW»BBB»»a»«gl»HB«l»WWBW8ri8.''i.. 
MMWWe 
Kafseraüee 102, Ecke Rheinstr. 
7 Vom Dienstag, den I. bis 4. Juni 8'/, | 
Ein Walzer von Strauß 
groß. Sensations-Drama ln 4 Akt. v. Franz Hofer. 
Dazu das entzückende Lustspiel 
Die UebesoG.m.b.H. 
mit Lya Ley. 
Rüdesbeimer £ich!spide 
am Uatsrornndbahnhof Rüriosheimnr Platz. 
i Albert 
das lustige Beiprogramm. 
Anfang: Wochentags 7 und 8'/, Ohr. 
■—i B.T. La. j—— 
{Biophon-Theater - Lichtspiele! 
Friedenau, Rhelnstr. 14. 
Vom 1.—3. Juni 
Henny Parten 
im Drama Monfca Vogelsang 
außerdem das Lustspiel 
Lo, die Kokette. 
Beginn: Wochentags 7 Ohr, Sonntags 4 Uhr. 
Wilmersdorf 
Kaiserplatz 14 
Öasino-Llclitspisis 
cHascotti (Dii Ballhaus-Anna) 
c 5 Akte nach dem Roman von Leo Leipziger. 
« Hauptrollen; Grete Freund und Felix Basch. 
£ CnSC.AM Drama in 4 Akten von 
» DPHLND Paul Lindau. 
£ Mit den beliebten nordischen Künstlern. 
Echtier’s 
100 680 Rollen 
Wilhelm 
strasse 14 
Kalsarallee III ^ 
f Lichtspiele 1.—3. Juni 
tOis Herrin dir Heit 7. Teilt 
♦ 
« 
♦ 
Die Wohltäterin dev Menschheit 4 
dazu das entzückende Lustspiel ? 
, Cholerakaninchen. j 
0 4.-7. Juni: Die Herrin der Welt. S Teil. 4 
FLOKA>KINO 
Sieglitz, SchloBi.tr. >0. 
Vom 1.—3. Juni. 
KLOSTER 
WENDHUSEH 
Filmspiel von W. HEIMBURO. 
Sic Tächter des Maharadscha 
mit 
Gerhard Oammann u. Hansi Dege. 
Kichere Dem Heim 
V ftej. zur Reisezeit! 
Geg.Einbruch schützenKorr.-SicherhestS. 
schlöffer, Riegel, Tealjm, Blechbelüge. 
Borsatz. und Scherenaitter, Fenster- 
schienen für Oberlichte, Fenster u. Türen. 
AWlMWel Zotz. Eggert 
Tel.: Psbg.2176. ' EiegUndüstr. 7. Tel.: P,bg.2l76. 
Montaoe sofort! 
8. Schlender, Zehlendorf 
liefert in8 Tagen m jaubeist. einssüviung (Kernleder) 
SttMlWM II. MW für ÜB. 46— 
SoDiaiWIen 45,— 
Auv'.hmss1eu<>: *. SSmitzf. A.'destr 31 So tt. u. 
SlfineUsiirverei somit i a.d. Zchlotzir. gegub d. Markt. 
m 
b Loden-Mäntel » 
b und Pelerinen ■ 
a Sport-Anzüge • 
■ MT. leichte .ÜR. m 
m Sport-Joppen, s 
» Sporthaus Roihlitz.» 
a Charlottenburg. » 
■ Joachimsthalerstr. 6. a 
B BBBBBIIBBBie 
Prival-Miltagstisch 
in u. auß. d. Hause. Lau 
terstr. 24 M, r. 
c 
D 
@Ut Ml. »Bist 
mögl. mit Pension, zum 
1. Juli ges. von jung., geb. 
Herrn. Preisangeb. u. 4210 
a. d. Fried. Lok.-Anz. 
Läden 
oder klein. Geschäft sucht 
T a r r e Y, .Berlin, Char 
lottenstr. 94. 
gesucht Nähe Kaiserallee 
mögl. zwisch. Kaiserplatz 
Süüwestkorso. Angeb. an 
die Jpe-Auto-Gesellschast, 
Berlin W. 8, Französische 
Strasse 48. t 
^LMileLSKM ] 
Vorderzimmer 
groß, leeres, an Dame, a. 
l. anhgl. ev. Wwe. a. geb. 
Schneiderin gibt Dame p. 
sofort od. später ab. Ist- 
straße 2, Part., lks. 
Tausche meine 
4-Aimmer-Wohnung 
1 Tr. (1188 Mk.- Ofeii- 
heiz., m. Mädchenz., Hand- 
jerystr. 77 <a. Platz) gegen 
Ü-Zim.-Wohn. m. Ofenhz., 
mögl. westl. d. Kaiserallee. 
Luedecke, Gneisenaustr. 82. 
Tel.: Moritzplatz 533-ö. 
4> 06.6-».°UphBg. 
mit Bad in ' 
Mafldevurg 
(Nordfront) geg. gleichart. 
in.Friedenau od. westl. Bor- 
ort. z. 1. Juli od. später 
zu tausch, ges. Angeb. an 
Opi'tz, Magdeburg, Pa- 
penstraße 8, Ist. 
StBnogpsph.-y&rein Stolze-Sciires 
cu Berlin-Friedenau. 
Uebungsstunden: Dienstag u. Freitag v. 8—10 Uhr 
in der II. Gemeinde-Mädchenschule, Goßlerstr. 15. 
Anfänger - Unterricht. Fortbiidungfl- 
Kursus. Diktat-Schreiben. 
Auskunft erteilt der Vorsitzende" 
Qborzollsak**. R. Seiklt^h 
LefAvrestrsiOe 10, I. 
Mitteldeutsche Erediibauk 
Jetzoßtenfasse Beritu-Frtedeua« 
nteinMc 4 
empfiehlt ihre 
Am inb WIM 
für Me Reisezeit. 
Mit Rücksicht aus mein B.inletden ist mein Geschält 
. H» II. WWttgik 
(ohne Wohnung) sehr preiswert, evtf. gegen annehmbarer 
Ungebot verkäuflich. Das G schäst (gute Laus roend. 
2 Schaufenster) kann auch roll für anderwcilizc Branche 
Übernommen weiden. (B«rmi:iler zw-cklos). 
S. Wemer, Frledenliu, Saaritr. 12 Me Fregeitr.). 
zigarren — mm Fabrikation 
fi mnenv oiiUae V«tD. 
G Inst taste Beznasq^elle für Miiderverkäuser und Private 
Zigarrenfabrik 6. Meluhatdt, Steglitz, 
Holste,msche Strape 64. Telefon: Steglitz 8796. 
«. G. m. h H. 
Scliösnöborg 
Fernsprecher Lfitzow 5045. 
MlMB 
vea 0—4, —8 8hr. 
Vfaoteeldtotoist, Ksh o. Vorkauf v. Effekt»« 
üMtbtnUsrmg Mrssnsfius^w Wsrtpapfers 
Depositen-Scheckverkehr 
TA«liobes Sold SX 
arf Hagen Termine nach Vesdahamef. 
K Vermietbare SthnmkfXeh»’ 
-'Markt 
90 
jeden Dienstag und Fr’eifag Vormittag 
darunter die grüßten MarkthSndler Berlins als: 
Otto Marks mit neuen Kartoffeln, Spargel, grünen 
Gurken usw. und Otto Schmidt mit neuen 
Heringen und 5 Flsehhlndiar. 
iptaHMptfff-litntHBi VJ) 
AaaaksKsteHom 
Apotfa. Fleischer, Fdcdesau, 
Ovstav A. Schal»«, Stegübr, 
SchlotriraAe 83. 
ALTE GEBISSE 
auch Bruchteile 
weit Ober Tagespreis kauft 
Edelmetalikontor J Bäcker 
Friedenau, Granat*str. 38. Gth pt. r. 
GeschSft«zeit von 9-6. 
Neben-Anschlus; ges. von 
charsenort, Moselstr. 8. 
Ncbenanschlttsr 
^verg. Stnbenranch-, Pö 
TannuSstr. 
ähe 
An r. Uhl. 7942. 
Pfanoichetnu 
Wertsachen sanft, beleiht. 
Saxonia, Deidesheimer Str. 
Nr. 5 I (3—7 Uhr). 
Meider-Stitlereien 
u. Handarb., auch Auszeich. 
nung.übern. TonjSlargardt 
(b. Otto). Willielmstr 11 
Aufarheiten 
sowie Modernisieren von 
WlikiiiiSSelii 
übernimmt 
H. SeUlmten 
Friedenau, Odentraldstr. 23 
Rohrstühle werd. gestocht., 
Körbe repar., bill. Timm, 
Lesevrestr. 9, Gth., II. 
Kinder-Garderove 
fertigt an Tappe, Stegl., 
Holsteinische Str. 10, II. 
Billiger als Leder! 
Pnma Gummisohle u. ^Ab 
sätze. Auf Anmachen kann 
gewartet wereen. Adler, 
Steglitz, Schlotzstr. 118. 
liiÄrii 
sämtliche Sachen in 10—12 
Tagen. Etlsachen 2—g Tag. 
Annahmestelle: Echmargen- 
d-rfrrstr. 11, Grth. II links. 
Damen-Konfeition 
-Kostüme,Rezenmän.el, S.i- 
den-Mäntel, Kostümröcke. 
Fachmännische Lerarbeiluiig 
allerbilligst. 
Ernst Wendel, 
Berlin, Neue Jakobstr. 7, 
3 Tr., nahe Köpenickcrstr. 
war Dreherei 
gaürilotinn ö Butoniobli- 
teilea und Reparaturen. 
Alissiitzr. sömtl.DreyarLelt 
sctmell nr.d billig 
Walter Rudolph. 
Steglitz, Ztmmermannftr. 17. 
WMlWW 
e l e 3 a rt r 
IWeiWiilenibe. 
*1. Stnnae, 
Rheinstratze Nr. 61.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.