Path:
Periodical volume Nr. 114, 25.05.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

iiaiiiuuiumiiimiiiiiimmi 
w ein-Resl 
Berlin-Frieden em 
urant „Wagn 
Inh.: Outlav Radike 
ni!!ii!imrmmnirmnnn!iR|^ 
p9 § 
rpi asktjz 
Wagncrplnle 
Clubrfiume 
Fernsprecher! Plalzburg 0004. 
Vornehme AbendmufiK vorzügliche Küche. 
Kapelle Bolhe. 
Spezialhaus s. Hochzeiten, a 
Panamahnt 
cifltlnfiicc-ö (')i-ilcrtU, billig 
;,u ufrtauf. Pluski, Odcn- 
U’nlf.ftr. 21, IT. 
Leinen.Tischtllch 
mit 12 3cnnctt. (;!.7üxl.70 
u, 67X67)) Damast, f. 40J 
Ml. verkfl. Steglitz, Alt- 
niarlstr. 8, I (Mitteltür). 
Konjert-Piano 
Nußb.) guter To», verkfl. 
Ttgl., Moiniuseilstr.63,1, l. 
(Has-Zugkrone 
-Iflami»., Messing, 1 Frei, 
fcuiri mcr (Nußb.), Zeiche», 
breit 1.00X0.80 in), Daiu.- 
Slie ec ( !!>). Schncideebüstc 
ili>), l! Weideu-Zeutiierkörbc 
zu verlauf. Helft, Steg!., 
GöiUngcrstr. 2, Tcitg., Pt. 
Reisckörb 
3i. 1 Zither zu Helf. Ster», 
Fröausstr. 3, Gtl>., rechts. 
Eisschrank 
Teppich u. Roßhaar-Ausl.- 
Malr. vk. Fröausstr. 2, p , l. 
Koffer 
». Anzug verkfl. Schulz, 
Frjcdr. Wilh.-Pl. I, IV. 
Büfett 
Nußbau»,, zu vk. KalSkj, 
Leubachstr. l. 
L. Enten 
vk. zzaud ertzstr. 17, Hvf, l. 
Echten deutschen 
7Mvu.all, 57, cm Tchultcr- 
I,öl,e sowie eine Hündin 
>9Moii. all) 65 cm Schulter. 
>>öhc, beide Hunde Pracht- 
creuipl., wachsgrau. Ttctz- 
Vbreu, lieiiragcnde Rute, 
wachsam, linder, und ge- 
flügelsromm, vk. Settcgast 
Hcrlelstr. !>, III. 
Eisschrank 
groß. 2 ejs. -lind.-Bellstell, 
vt. Goßierstr. II, I, rechts. 
M i l i t.-Schnürsticfel 
ll)r. II, Gamaschen, engl. 
Laiigschäflcr, Gr. 38, verkfl. 
Rvldvruslr. 5, Part., lks. 
Fahrrad 
mit Guuiinibcreifg. u. Frci- 
louf zu verkauf. Nauen 
burg, Tauuusstr. 27. 
Hcrr.-Schnürstiefel 
Ehvr. !l) schm, tauscht g. 
br. Schiv. Slaugeureih. vl. 
Dcjde:hein,crstr. 5,1, l. 3—7 
Damast-Tischtücher 
Lacksticfel 12), 1 Wring- 
niafchjuc zu verk. Mahnke, 
Moabit,Essener Slr. 13. 
Schütt. Schäserhüüd^ 
verlauft billig Fchlerstr. 8 
(Patzcuhvfer). 
Herren-Sticfel 
gulc, zu verk. Gvßlcrstraße 
lst'r. 21, I, links. 
Gchroüanzug 
Rotfuchs, Seidenkleid (br.) 
alles gut erhalt., zu verl. 
,v. 5 Uhr ab. Ejüberg, Stu- 
lenrauchstr. 19, Seitg., HP. 
Neiikneressaire.Köffer 
46xl2x30 groß, Leder, vk. 
Prejslv. Odeuwaldstr. 19, 
Garleuli., Part., rechts. 
Stsinwütz-Flügel 
aus Rofenholz u. Bechstejn 
verkfl. Pfalzburg 1418. 
Telekou-Apparat 
l W a » d sta l ivnl Galvanoskop, 
, Flascheiizug, kpl., Emaille- 
schild ei. Licht und'Kraft), 
Moutageleileru und Werk 
zeugkasten mit Inhalt vkfl. 
Kuoll, Steglitz, Moiumfen- 
straste 26. 
Berka ufe Preiswert: 
lost. Kind.-Bettstelle, Stepp- 
deel. Ebaifelonguedecke, ei». 
Waschkorb Sjtzbadewanne 
»..Reißbretter ab 5 Uhr z 
verlauf. Alichael, Steglitz, 
Ahorustr. 15b. 
Lampe 
fast neu, üstrahl., u. 2 zur 
Dekorat. gceigu Lampen 
zu vtzdk. Müller, Friedrich 
Wilh.-Pl. 1 (>, II, vorn. 
Dameu- 
HalLschuhe 
'schwarz mimi 
znm Schnüren 
ca. 100 - Mark 
billiger als bisher 
VIrett aus der Fabrik 
alle Größen am Lager. 
FOmßB, Cranachstr! 85,117. 
8kMlsSteMrlM 
1876 _ 
Inserat von Witwe. Selb 
ständig. Kausin. (49) erbet. 
Treffen Montag, d. I<. 5., 
4 Uhr, Kaiscrpl. Wiluicrsd. 
durch Trauer vcrhjnd. Bitte 
freundlichst um Brief unter 
Agnes 46 Steg!., Haupt 
post. 
_ Witwe (31) I.) 
Zn. 3 Kind. fuchtkDekanutfch. 
m. 1 Herrn zw. spät. Heirat. 
Aug. u. 3355 a. d. Fr. L.-A. 
I u n g. Mann (22 '(() 
sucht liebe, nette ii. lustige 
Wauder - Gefährtin (>8—20 
I.) zw. geineius. Wanderun 
gen d. d. Mark u. ev. fp. 
Heirat 
Bjldaugeb. unt. 3392b au 
den Fried. Lokal-Auzcig. 
Schäferhund 
langhaarig (Prinz) entlaus. 
0>eg. hohe Belohng. abzug. 
Artlich Fröausstr. 2, p:., I. 
Brosche 
rund (Saphire u. Brillant.) 
verloren. 
von Rathaus Friedenau bis 
Schloßpark Slegl. Abzugb. 
gegen Belohnung. Taunus- 
straße 15, III. Lorant. 
mit 40 Mk. Inhalt. Finder 
kann 40 Mk. behalt. Fund- 
bureau Rathaus abgebe». 
SnnftielelMor. 
Donnerstag uachni. Wauu- 
seezug Dam.-Stiesel liegen 
geblicb. Gute Bel. Walter, 
Slegl., Schöuhauserstr.21,11 
An gute in 
Privat-Mittagötifch 
könn. noch ein. Gäste teiln. 
Ansr. u. 3370 a. d. Fr. L.-A 
Teleph.-Nebcnanschl. 
I. Juli gef. Regier.-Rat 
GodlewSkj, Fregcstraße 55, 
Ecke Saarstr. 
Klavierstimmen 
18 M. Reparaturen billigst. 
Schlottermüllcr, Neukölln, 
Pflügerstr. 27. Fcrnsprech.: 
Neukölln 9942. 15 Jahre in 
Firma C Bechstein. 
lSWkllliellrsMlk 
ernst u. heiter, schnell und 
billig. Knausstr. 10, 3 Tr., 
links, el.: Stegl. 890. 
^ Grmidstürkgmlittt J 
Haus 
niod., Ofenheizg., ni. frei- 
werdender 'Wohnung lauft 
selbst Ahlbehrudt, Berlin 
S. 61, Lehuincr Slr. 3, l. 
In Steglitz suche ich 
rentable 
Mitteihöuser 
mit 4—5-ZlNi.-Wohnungen. 
Nvfenbauni, Berlin, Schö 
neberger Ufer 14. 
An. und Verkäufe 
von Grundstücken, Geschäf 
ten. Hypotheken, u. Teil 
haberbeschaff uug vermittelt 
djSkret. Saxonia, Deidcs- 
heiinerstr. 5, 1 (3—7). 
Pelz-Konservierung 
Versicherung gegen Motten, Feuer und Einbruch. 
Billigste Berechnung. 
Mine langjährige Erfahrung als Kürschner berechtigt 
mich, die weitgehendsten Garantien zu leisten. 
L. rzfcheutschler, KLrlchuermeift«. 
Steglitz- Friedrichsruher Straße 8H. 
Fernruf: Ctgl. (836). 
vr» 
gröBtfl Kino d«r Welt. 
Ab Freitag, den 21. Mai 
Dasletaimiiis dss ZifHus Batr6 te g)aM51' 1 " 
Flimmertanz Entzückendes Lustspiel. 
Skunksmuffen verkaufe 
infolge günst. Einkaufs 
v.M 250.- b.1375—. Ge 
rade Füchse, die große 
Mode, In allen erdenklich. 
Fellarten von M. 79.— bis 
875.—. Ein «ehr großer 
Posten imit. Blaufuobs u. 
Aiaskefuchs, dazu die 
passenden Muffen von M. 
35.—. Herren-, Sport-, 
Burschen- und Knaben-, 
Klsderkragnn von M 15.— 
bis 185.—. Sturmkragon 
In allen Fellartsn von 
M. 35.- bis 180.-. 
Umänderungen 
werden prompt u. billig 
ausgeführt Kriegsanleihe 
wird in Zahlung ge 
nommen. 
Fisiii! Pg!i-Vertrieb 
Berltn-Charlottenburx, 
nur Lelbnitcstr. 60 
(Kein Laden) Oeer 1910 
Wanzen, 
Schwaben, 
Raiten 
lWanzen m. 
Ausgasung) r erlügt unter 
schristl. Garant PaiU Schulze, 
prall. Kammerjäger, Wilm., 
Holsteinischeste. 58 Dsb 7691. 
Schlafzimmer 
Herr.- u. Speisezimmer 
farbige Küchen, sowie ein 
zelne Ergänz-Stücke, .Klub, 
garnitureu u. Polstermöbel 
sehr billig. Unverbindl. Be 
sichtigung: 10—1 u. 3—6. 
I. Jacobd, 
Schöneberg, Am Park, 
Freiherr v. Steinstr. 2. 
Zimmer 
sucht jg. ausländ. Mädchen. 
Aug. u. 3310 a. d. Fr. L.-A. 
Berufstätiges Fräul. sucht 
möbl. Zimmer 
Aiigeb. unt. 3326a an den 
Frjeteuaucr Lokal-Auzcig. 
RejchSbeaint. (45 I.) sucht 
sauber möbt. Zimmer 
riefte. Licht, Wariuwasser- 
bad, Allejumietcr, »ivgl. 
sofort. Angeb. unt. 3331 
all beit Fried. Lolal-Auz. 
Möbl. Zimmer 
von solid. Herrn sof. gef. 
Ang. u. 3352 a. d. Fr: L.-A. 
Jung. Ehepaar sucht kleine 
Wotznung 
abzumieten. Angeb. unter 
3390 au den Fried. Lvl.-R. 
Zivil-Ingenieur 
ivjrd gebeten, ivcgen 
möbl. Zimmer 
Gvßlerstr. 9 nochmals nach 
zufragen. Telephon. 
Gut möbl. sonniges 
Borderzimmcr 
elekir. Licht, Bad, Linie T, 
69, Ilnlergrundb., Ttadtb., 
z. vm. Laubacheestr. 17, I, l. 
Möblierte 
2-ziM.-Wohnung 
Küche Bad, Ballon, v. I. 6. 
b. Mitte Septbr. vi». Ring- 
str. 46, Gth., II, r. Rüdinger. 
Wohnungstausch. 
3-3im.-Wohn. 
Sonnenseite, 1 Tr. v. Hoch 
part., sucht geg.4-Zim.-W., 
2 Tr., eiuzutausch. Müller, 
Frledr. Wilh.-Platz 16, II. 
Tausche schöne 
3-Zimmer-Wohnung 
geg. 3—4-Zim.-Wohnung, 
desgl., o. Z.-H. Hartwig, 
Gutsmuthsstr. 14, I. 
£§ RBksheimer ßditspUk J| 
am Untergrundhahnhof Riideshöimer Platz. 
Carola To&li® 
In 
Um Ruhm und Frauenglück 
dazu: 
Die Bademaus 
Lustspiel in 4 Akten mit Karlchen Plagge. 
Anfang: Wochentags 7 und 8’/s Uhr. 
BiiPfif Pul 
FrledgfiK.«, 64. 
Scnsatioi über Acil'jriß! Fabelhafte 
Sensation! Nu«- u lege! Ausstattung! 
Vom Freitag, 21. bis Donnerstag, 27. Mai 
der be te Sensatlonr-Film- 
scnauspuler der Welt in 
Das sioheimnis Ci.kus Barre 
Der gr. Sensations-Scnlager der Gegenwart 
Anfang 7 u 8V t Uiir. 
Ab Freilag, 24. 5 : Lüfte Neumann In 
Der Weg der Grote Lssses. 
e 
sio-Llsü!spi 
m 
MU, WllracrBUoG 
aliö Kalserp5atzi4 
Sien» ; 
k Ilauptdarstc l'er: Luoi» Hßlllch, JIha Grüning, x 
« rd. v. Win5of’*’tein, Schöazet, Ha.tir.anrr, b 
^ Dinqoiinnnn. 
ti Er rechts — sie links! G 
® Lustspiel in 3 A«ien mil Manny TCEener und s 
| Ferry Stkl«. Anfang 7 u 3 , 4 9 Uhr. “ 
Kalserallee 102, Eike Rhslnnlr, 
Ab Dienst’g, den 25. Mai 
Jägei-Drama aus den bayerischen Bergen 
von Ludwig Ganghofer 
Außerdem 
Fridolins BrauHahri. 
Für ©SMffC auch Bruchstücke 
${ßtm s Gold, und Silbcrbruch 
zahlt weit über Tagespreis 
Ankaufstelle HanpLstraßs 87 
nächst Fciedeuauee Rathaus LllÜtN. 
Geschäftszeet täglich von 9—6, Grünbcrg. 
au«iftcma*»«ii!uitwsda(iaiiKaaacsaB« 
s«a *h a «k g5 
« SJÄssgysiSiM- v ? EfLjjä LsMitsU K 
( C. G rn h. H. 
S Solidneberg l 
J Ferasprecher Lsttzow 5645. g 
ö Reuweisshmdes ven 8—1. S 1 /,—S Ohr a 
i Weciiseldickoat, A2- ». Virksuf v. Effekten - 
J Loobardknung Jho«»9gä.näi^r Wertpapiere * 
•3 Deposüea-Scheckverkehr 
g Tägliches Seid LX f; 
m nf längere -Termine^ nath Verdubanutg. w 
SSUWkamaer : i^ennletbars Schrankfächer ■ 
B 
R 
S 
B 
Anuabaicstellcn: 
i M , Apotb. FleUcber, JPriedeaau, j 
i Gustav A. Soh«Jxe, • SlegHtz, ■ 
ScbloSetrafie 93. 
SMHmM»na»a»HmemFSf*s*jf9!‘S09 
SjafteJHSisldep-UefzissEüi ^ 
i SchloßbraucPEi ScMneiisi'g 
12 
Direktion E. Krämer 
Kauplsfr. |J 
(1 
-ü 
Mltiwoch: Klingen 
Admcr (Bayern) gegen Kiiiioff (Rußl)O 
Loawe (Schlesien) gegen Buriruas (Ostpr) [J 
p Enlsclretclungskampf 
Andrlcn (Rhein!) gegen Wanjcä (Rußl.) 
[ Begi n der Kämpfe pünktlich 8’V “ 
H Vorher Kontert u. Varie äh Beginn 7 Uhr, || 
' xccr=^c=:— icc=» 
3H<= 
Aibrechtshot ■ Lichtspiele 
Steglitz, gegenüber dem Rathaus. 
iiiiiiiüiiiüUiiiiiiiiiiiiiiitiiiiiiniMiiiniiiiiiiiiiiiiiitiitti iiiiiiitiiiiiiiiiiiiiiim 
mit Harry Liedtko und Loo Holl 
Aufsehenerregende Aufnahmen auf d. Meeresboden. 
Knttce 
fj Bei schönern Wetter 
v täfil Konzcit u. Voitrdgc 
8 im gr. Garten. 
I A c 5 e»«ino 
Ä 
l A- IC, IN O 
Schl-nBratfgOw tf» 
Vom 23.-27. Mai. 
Oas SchicksaS dar 
Mia Panksu, Ed. v. V/Inlcistelr, Hilene 
Voss Sensalicns-Drama. 
f Lichtspiele KfiEe'srr.SIee 151 
z Die Mi itt Hilf VI. Ttii 
^ Di« Freu» nrit der. Mi'liarden 
» A bgcblltzl Reizendes Lustspiel. 
2 Ab Freit’g: Staatsanwalt Jordan, Haupt eile 
H Hea May Das Gerücht m t Bruno Kaslner. 
D Biophoir- Theater -Liohmpiele 
*'** Frfodanm?, 14 
Vom 21—27. Mal 
lir?0 im Drama 
Weiss® Gosens 
Außerdem: Ä/Sl«2 im Lustspiel 
D e h* Amönocreftof 
Beginn: Wochenlat;s 7 Uhr, Sonntags 4 Uhr, 
f?höln.5tr. 60. 
Spleipiau vom 21.—27. Mai 
Der Tsüs in den Sfesiaed 
Tragödie in 4 Allen mit 
Cftarlolto Böcklta, RoS! Lwer, Eugen Rex, 
Das Gaukelspiel des Gllielts 
Schauspiel in 5 Akten mit 
Gudtun Houlherg, Carlo Wteth. 
Beginn; Wochentags 7, Sonn- u. Festtags <ä Uhr 
Voranzeige: 
28. Mai bis 3 Juni; Des eln->ur^a Wrcck. 
Größter Sensationsfilm der Gegenwart. 
* Hauptrollen: Loo Holl, Harrpi Llediko. 
JtBatiiotSRKiiiiiBaaaaaBsnaansr.tJtessKKiBwnrKa» 
m b rs - l. 5 c 
KhalnatreQe srn Leaf^rpUßfs 
l ® i g 
21.—27, 5. 
I 
* a 
■ 
B 
n 
m 
a 
a 
« 
■ 
w 
Q 
H 
a 
s 
TS 
n 
» 
«3 
e«!QSseiraci>seacus'DKuusKsi2i£ME8SEs;£Brsi£>j> 
in dem Lustspiel 
Boi!&!i»Is TßBhtff. 
Gefährliches Spiel 
Drama von Kontad Wiene.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.