Path:
Periodical volume Nr. 18, 21.01.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

^asinO'bic^sßief© 
» WUretfderf, Halfrplat* I*. » 
iAkMkVMWWl 
♦ Schauspiel in 4 Akten mit 1 
Schauspiel 
Margarete Neff und Leo Vrultrt. 
Vendetta! 
Ein Drama au« den ko-s>sch»n Bergen in 6 Akten 
Hauptrollen: Pvla Nkglt, -ütty Llkdtte. 
Anfang: 7 und 8 V«- 
» 
r 
f*. 
^RhBinecti-LicIstspielB«« 
Kai&erallBB 102. Ecke Rhelnstr. ?• 
v* 
^ Ab Dientax, den 20. Jan. ^ 
Friedrich geluikl 
in dem großen Iilmschauiptel die Tragödie de« 
Chirurgen 
$5 Der rote Earasan D. 
ferner Lya tOI) in dem entzückenden Lustspiel Dh 
yi. Das rosa Etrnmpsbäudchen. ^ 
«pielzeiien: 7, b 3 / t . Sonntags 8, 5, 7 u. 8'/, llhr. ^ 
2|k siaffeneröffi’.ung: Wochentag« 6'/<. SonntagL 2'/,. 
Rheineck-Lichtspiele 
Kaise^allee 102, Eck« Rheinstrasse 
Voranzeige! 
Die berühmte Schauspielern; b" 
Esther Earera 
ist am Freitag, den 2». 8,.uuar 
bei der Friebenouer Erstausführung de« 
Aionunientalfilm« Der Schrei ves Se«villen5 
persönlich anwesend. 
Kronen-Lichtspiele- 
Rhelnstraße es am Lauterplafc. m 
16.—22. Januar 
Nachfrage 0 wegen FOm Aitdfa In 
Eine Motte flog zum Licht 
Ein Roman aus dem Zirku; tben in 4 Akten 
Schnucki’s Flitterwochen 
Lustspiel In 3 Ak en. 
Geschlossene Vorsiellungen 7 a. 8’/», 
Sonntags 4, 6, 8 Uhr. 
6—12. 2. Henny Porten in dem Lustspiel 
Die Fahrt Ins Btaus.] 
aaas■■■■■■■■■■■■ ■■■■! ,i«■■■!■■■■■■■ 
FLORA-KINO 
Stegilti, SchloBslraBa 10. 
Nur 3 Tag«! 
A ri«««««a A HauotroIIe: 
IBlC' I uDDl Osti Oswalda. Reizendes 
Äri>1 neuartiges Lustspiel. 
LumpadvsgsbBRdDS 
Zauberposse von Job. Nestroy. 
(Ein heitces und neuartiges Programm). 
Eröffnn g 7 Uhr. Anfang 7 Uhr, 
jfj Rhelöschloss-Llclüspielel 1 ^ 
“ Rhelnstr. 60. ^ 
Spielplanvom 16.—22. Jan. 
Oie Herrin der Well 
2. Teil: 
DI« Geschieht« der Maud Gregaards. 
In den Hauptrollen: Mia May, 
Han« Miorendorl. 
Anfang wochentags V und ünr. 
I Fonn- v Feiertags 4, 6' 1 , 8 30 Uhr. 
Voranzeige. Vom 23.-29, Januar: Harakiri. 
Die Oeschichte einer kleinen Japanerin. 
^^Hauptdarsteller: Lii Dagover, Nils Prien. 
Kolibri-Lichtspiele 
I 
Ksiserailee lll, an der Fiöaufjtr. 
V, Minute von der Rheinsfr. 
Nur 3 Tage! 
Auf vielseitigen Wunsch! 
Der tanzende Tor 
mit dem unvergeßlichen 
Valdemar PsIIander. 
Die Tragödie eines Pierots in 4 AAten* 
Der Raub der Sabine»'innen 
mit Rieh. Alexandra. 
KasseitcrOffnurg 6 Uhr. 
—5553s"ZZemm 
IPFirv^öes - 
Berlin-Friedenau 
Friedrich Wllhelmplolz 14 
I 
MM» MM 
IIII»II»»II»»II»I»»»»»»lli»Ulllllll>»l>!ll»»llll»llllllG»»MI»I»»»IlIUliiM»hh»lI»I»d 
bietet sich jetzt dem geehrten Publikum. 
werden aUgeküUst. 
bis Ml. 188.— unD mehr. 
Nur Donnerstag, den 22. Januar, 9—8 Ubr, Hotel 
„Steglitzer Hos" in Sieglitz, Berlinickestraße 15 
sungen. Eingang). 
k^piSidsriLiLTSn j 
«. o. 
K 
5 ; 
MB. SO 
-08 
Wecfr'iaekasKorwt, Arv urvd VerKouT von Eftd-kW^ 
tg 'von Wcrtpaplcr««. 
Depositen- und Q^ecKverkeFir. 
!*/,% Spargcld 3'/,% 
mmS» Yorrfnhenmt). 
KaeecrvsTurv-Veri O—Z Uhr. 
ct«r Oemetiide Frfe^iAO 
Liea iler We> tli*-4r lvhn * > » 
Augen auf! 
«IMMI B.T. La. |— 
Biöplioü -Theater - Lichtspiele 
Friedenau, Rheinsfr. <4. 
Vom 16—22. Januar. 
Der Gaieerensträfling 
I. Teil 
mit Paul Wsgenor 
Anfang: Wochentags 7 Uhr. 
Sonntags 4 Uhr. 
Q Rüßesheiiser öchtspidc 
«• Uitcgrnslbahfehef Rüd««heleer-Platz. 
Heute bis einseht den 22 Januar n 
ä Riessnschlager JPjj 
Mia Ki!? in Fräulein Zsluarzt 
dazu: Die schwarze Marion 
in der Haup rolle 
Charlotte Böcklin u. Reinh. SchQnzel. W 
Anlang 7 und 8'/« Uhr. 
W 
Friedenau, IIandjnry*fr«**efiL 
Vom Freitag, 16. bis Donnerstag, 22 Jan. 
Ly« Mara » 
Dis Dame mit den Smaragden 
Schauspiel in 5 Akten. 
Ferner: 
Hör |/pnol Spannender Kriminal- 
S-/CI rvdildl film in 4 Akten. 
Voranzeige: Ab 23. 1 Honny Porten 
Ans.: Wcchenlg. 7 u. «V, Sonnig, 4 5, 8 Uhr 
Restaurant 
HohenzoKern 
VW- Sonntags *91 
Kaffee- ii. 
AbenSlouzert. 
Eintritt frei! Eintritt frei! 
Nur einen Tag 
Freitag, äsn 23. Januar 
kaute alte Gebisse 
auch Bnrchstückeu. Teile von künstl.Gebissen 
Zahtfft pro Zahn 7—30 E8»rk. 
Einkaufszeit von iO Uhr früh bis 7 Uhr abends im Restaurant 
„Zur Bierschwemme“, Rheinstr. 27, Ecke Rönnebergstraße. 
s 
i\ 
Nestauravt 
»Prinz Sttnajetb" 
Sich- Mmtotti Niemeier. % 
9 
9$k*merttag, den Januar 192oE 
S CnT~UntetBiili unosalignO 1 
Bitte rechtzeitig Plätze sichernI 
A Psaizburg 3641. ® 
elegante u. einfotfie 
Mlilkb-AlWSe 
sowie 
MSme u. Mittel 
ferligen an 
Modcn.Wertstatt 
^.üdwestkorso 61. UHL 9316 
Klavierstimmer 
sÜBNvll Ossenbacherstr 28, 
Iteutu, längs. Stimmer d, 
Ka, Bech stein. Lelepl,,: 
Lial»burg 86S8 
S chuh'N cparaturett 
werd. schnell, v. L4 Ttb, an, 
preis», m. Kernled. au-gef. 
Maßanferttguna. YNßr. 7, 
Tdladen Ningstr. n. 
Musen aus!! S 
Dminerstor, de» 22. 3«t 
alte Gebisse 
und Bruchicile von falschen Zähnen zahle pro 
Zahn von 6,60 ML bi, 40 ML 
iebrnb lila W unter 6,00 Ml. 
6llliet. 6ö!J, blattn, Münzen 
in jeder Form zu den höchsten TogeLpreilen 
Breuuftiste (bis zu 120 Ml.) 
Kaufe Silber, v. Goldmünzen 
mit behkrdlichcrGevkbmignnqsürdeutscheJndustric- 
zwecke, zahle siir 
58 Bs.-l-lll. 3,68 Ml. 1 Ml. ... 6 Ml. 
2 Ml. . . 12,08 „ 3 . ... 18 w 
5 „ . . 38,08 . für CoW. 28 M. 210.— 
Einkauf o.öllfcr ieiih biröUhr abend« imSchlihhrist-! 
Reftauraut, „Steglitzer tzol". SeriindtelUabe 15, 
Wiest am Bahnhof Steglitz. 
Einkauf im separiertem Nebenzimmer. 
ja 
\W&r 
Der Thüringer 
stndet nur noch aus «rube« Sportplätzen tä.tich von trüb 
8—7 Uhr abend» statt 
Müder, m »m etreße 
VUH. Grude.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.