Path:
Periodical volume Nr. 111, 20.05.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Teppiche 
!ro{, Sosaumbau zu bf. Fk». 
jel, Albestr.20, Gth., III. 
Herren-Anzua 
ctest., kaum ßctr., Gr. 1/3, 
Herr..Hüte, -Wüsche, *2tie= 
fcl (42) Meis;. Chev.-Kostüm 
(Fig. 4-2/4 4), Mädch.-Wäsche 
Sommerblusrn zu vk. , Bis- 
marckstr. 8, p., r., Mjttaufg. 
Bottekleid 
c!eg. Ijcllbi., sehr preisw. 
zu verk. Laubacherstr. I, II, 
links (3—7 Uhr). 
Billig! 
Neuer Somm.-Anzug, grau, 
sMittcliig.), Somm. -Man 
tel, braun, uffI. Marquardt, 
Odenwaldstr. 22. 
Pracht.Piauo 
Säule mit Beethovenbüste 
fortzugshalber zu vk. Schö. 
neberg,. -Albertstr. 16, Part. 
lSchrock 
Weingläser (Römer), Haus 
rolle, Rollivaud, Klapp- 
ivagen sortzugshalbxr vkfl. 
Schöneb.; "Alberlstr. 16, pt. 
Reisekorb 
1 Messing-Vogelbauer mit 
Stander zu verk. Wilhelms- 
höher Str. 5, I, links. 
GüBklkiiüil.- Körper 
zu verkaufen bei Krüger, 
Wilhelmshöher Str. 28. 
Roüwaud 
verkäufl. Ringstr. 38, III, I 
Ssimufenttetrouieaui 
liefert zu Fabrikpreisen 
G. N ü r über g, Stegl., 
Ahornstr. 26. Telcph.: 025 
Hausrolle 
Kopierpresse, Milit. -Mütze 
zu verkauf. Weging, Stu 
benrauchstr. 20. 
Stroh- u. Filzhut 
(31) neu, s. alt. Herr., gc- 
trag. Ttie'el (13), Kravatte 
in. -Radel zu verk. Müller, 
Holsteinische Str. 19, I. 
Eeidenmantel 
eieg. schwarz., f. alt. Dame, 
desgl. schwarzes Sommer 
kleid, beides säst neu, vksl 
Tannusstr. 23, II, >. (2—1). 
SüMMerprUetot 
dunkler, schwarzer Gehrock, 
Anzug s. gr. Fig., neu, u 
guter Anzugstoli umsiaudc- 
lialb. preisw. vssl. Buckup, 
Augsburger Str. 12. 
gebr., 1)1-1 f, Kvpjerpresse, 
Brotschncideaiasch., Fleisch- 
wolf, Fteischklop, alter Kin- 
dertisch u. 2 Stühle (>3 
Mk.), alter Balkontisch (10) 
Papagei- .und Vogelbauer 
ganz billig, eis. Ofen mit 
Rohr, alles billig, zu verk. 
Stegl., Berlinickcstr. 1, am 
Bahulios (jm Lokal). 
11)0 Paar Stützen 
bjllig zu verk. 
Kaiserailec 126. 
ralzmann, 
Kleiderschrank 
Tisch, Stühle Waschtvilette, 
Rähutaschine, Spiegel vksl. 
Tast, Slubcurauchslr. 9. 
Teppich 
ws;. Waschkleid, L.-Schuhe 
(38), Spangenschuhe (10) u. 
Säule vcrksl. Schloststrastc 
Nr. 121) (Restaurant). . 
Crepe de Chine^Kleid 
schwz., schick, neu, zu verk. 
Besichtig.: abends und v. 
12—3. Grestman», Gnts- 
muthsstrastc 16. 
R indlcd.-Relsekösscr 
m. Pezug, >vie neu, verkfi. 
Ringstr. 15, II, r. (2—3). 
Matrofen-Anzua 
(wsi. Bluse, bl. Hose) 10 
b. 
9- 
12 I., zu vk. vorm, v 
-12. Rubeusstr. 12, I, r. 
Kinöervettstelle 
vcrksl. Hedwigstr. 14, I, l. 
Eommer-Ueberzichcr 
duull., meiste Sporthose, 1 
s. neue wst. Weste f. schlke. 
Mittelsig, vkfl. Häudl. ver 
beten. Luter, Crauachstr. 
Nr. 58, JV. i 
Kinderwagen 
vk. Kühn, Cranachstrastc 56. 
Seltenes (UtigeDal! 
Schreibtisch, Zterschrk., rd. 
Tisch, Gvndcl (znsainmcnge- 
hörig), alles echr dunkel 
Mahagoni, tadelt, crh., 
znsaininen 1830 Mk. Spott 
preis^ Glitsmuthsstr.8, II, r. 
«ll-MMIIlll 
»s. 6 I., fast new 1 schwarz 
Mantel für alt. Dame vksl 
Besicht.: 7—8 Uhr abends 
Südtvestlorso 61, I, rechts 
Belour-.yut 
Korsett (70), schwarz. Kleio 
Mädchenklcid s. 10 I., Da 
men-Stiesei (11, Zigarren- 
lasche, Waschbrett zu verk 
Freitag. Odenwaldstr. 3. 
vorn, I, rechts. 
sehr hübscher, dunkelbl. (Li 
serie) billig Werts 1. Hacker str. 
'Nr. 30, pari., r. OJ—1 Ul;r 
Herren- 
Faüett-Anziige 
i» verschied. Grösten, aus 
sehr gut. Stosse», in aller 
bester Verarbeitung, auf 
Rosthaar, vk. äustcrst preis 
wert Berlin W. 9. Link 
straste 39, hochp., rechts. 
Militär-Mäntel^ 
-Liketvkas, -Röcke, -Hosen 
-Stiesel, -Mühen, -Drill.- 
Anzügc, Wolldecken, 2rädr. 
Handwag. Wiegeschale, Ge 
Wichte u. verschied, verkjl. 
Momiilscnstr. 13 (Laden). 
Einen Posten 
bester Zigarren 
v .50 Pfg. bis 2.30 Mark 
verk. nur in halbe» u. gan 
zen Kiste» z. b i.l l i g st e u 
Grostprejse. A. Schmidt, 
Lauterstraste 30, Gt., Pt., l. 
□ □□□□ □ dcJd□ 
□ Eiuz. Paare elegante H) 
m Hcrreu-Sticfet m 
HI in braun, schwarz u. Hs 
HI Lack kehr p r e i s- LH 
(H w e r t vksl. Elters, lH 
m Taiimlsstr.11, G.,I,l. lN 
□□□□□□□□□□ 
■ Loden-Mäntel » 
■ und Pelerinen ■ 
■ Sport-Anzüge ■ 
■ leichte ■ 
■ Sport-Joppen. » 
■ Sporthaus Äochlitz,« 
a Eharlottenburg. » 
■ Joachinisthalerstr. 6. ■ 
«lullte 
Sette SrcunSin 
derungen in Gesellschaft sucht 
tech. stuck. (26 I.) evtl. spät. 
Heirat. Aug. unter 3107 an 
den Fried. Lok.-Anz. 
Gedankenaustausch 
wünscht hoch Vierziger mit 
n. ungeb. Dame zwecks Aus 
flügen, Spaziergängen u. dgl., 
. vtl. späterer Heirat. Aug. u. 
3199 an den Frd. Lok.-Anz. 
Wiener Dame 
wünscht geselligen Berkehr 
mit sympath. musikal. Per- 
önlichkeit. Ang. erb. unter 
3022 an den Frd. Lok.-Anz. 
leiht Kriegsgefangenen 
fflBüroangest.) sofort 
600—800 M zur Beschaffvna 
notwendiger Kleidungsstücke 's 
Rückz. nach Uebereinkuiift. 
Ang. u. 8041 a.d.Frd. Lok.-A, 
^PlIMM!k9!I,»I,IkNIiMsliMMMi!iIiMI!>iIiI»!i!I!i!I»I»III»Mlk!IIM!IM!k»MMMII!kk!I!IkkMl!lkN>I!!kl!I!M>lIIkki!!!!k!!!III!N»tM'MkMNII»MlkIkMNIMMIäIIMslI,'IMMMMkksI''MMIM^ 
I Welü'Reslaurant „Wagnerplalz” | 
1 Berlln-FrledenAU Inh.: Gustav Radlke Wagnerplalr 1 
Vornehme AbendmusiK vorzüglich® rache. I 
Kapelle Böthe. Speziaihausf.Hochzeüen. | 
%iuHiowiUHHiwinitwwunBtiiiiniiniiiiiiiiiiiiii|!iimmo ,!>,,!>!ii!li,!iliiiii!i!!iliiil>i,ii>iiil>i>>>il>ii>i>'i!mml>iilinmiiii>>iii»iniiiniiiiiminiunm^ 
3 r«rr »sprach er: 
S 
Oubräume 
Pialzburg 0504. 
H * 
- H 
■ 
■ 
■ 
SaSl^no) Gelegenheit! 
Billiges Ffingst - flngeliat 
■von Berliner KleiclerfatrrlK. 
sehr gefälliges Sommerkleid __ ___ 
„ Vnhll! wie Abbildung, aus prima M 
Fagon S*LL v ®!‘™Ü5r 1». LU fl 
Fagon MlQ 
Fa t on Monika 
Fa?on Carola 
sehr gefälliges Sommerkleid 
wie Abbildung, aus prima 
weiß Vollvoile, mit elegant. 
Stickerei und Handarbeit 
aus prima weiß Vclivoile mit 
moderner Hüflgarnitur und 
Handhoisaum 
elegantes Volantkleid 
aus pr. w. Vollvoile, auf 
Tüll gefüttert m. Hand 
arbeit und Stickerei 
eieg. Sommer- und Tee 
kleid aus prima Voile de 
Chine in entrückenden 
Mustern u. Farbenstellg. 
IN. Z*}8 
IN. Z6B 
w. m 
Hagels Blusen- u. HleiderfabrlH 
Berlin C. 19, Gerlraudlenslr. 15 
am Spittelmarkt 
Kein Laden. Geschäftszeit bis 5 Uhr nachm. 
Böfimische ** 
/v Braunkohle 
Antlnracit 
Lönhold u. Lacke. 
Steinkohlen, 
Grude-Coaks u. Coaks 
zu bezieh, a. Koch-, Ofen- 
u. Uewerbekarten auch die 
nicht in meine Kundenlisie 
eingetr. sind. Brennh. olenf. 
Ww. Schröter, Lauterst.23 
«»«führung lamtii 
Möbellackierungen, Firmen« 
Schilber, Tapetenkleben, 
Fritz Löwstädt 
Rheinstrahe 20., 
Gartenh., II. 
Friedwtaa, iflBMdjeryiitiBise 61 
Vom Freitag, 14. bis Donnerstag, 20. Mai 
Die zweite große Lustspielwoche! 
Ciäri Lotto 
in Immar noch toller 
Eine Gauner-Komödie in 4 Akten. 
Ferner; 
Wem gehört das Kind? 
Köstliches Lustspiel in 3 Akten. 
Anfang 7 und 8 V, Uhr, Sonntag ab 4 Uhr. 
Ab 21. Mai: Harry Plei in Die Ge 
heimnisse des Zirkus Barre. 
Klavierstimmer 
Reparatur garant. erstklass. 
Golisch, Fried., Ringstr. 21. 
Taxiere Jnstr. f< d. Verkauf. 
Kleider-Stickereicn 
«. Handarb., auch Auszeich 
nung.übern. TonsStargardt 
(b. Otto), Wilhclmstr. II. 
NebenausÄLatz 
vergibt Psalzburg 7967. 
mmmammmmmam 
FLOR A 
Oteqllbr, SchEaUaffsHt! 10 
Vom 18.—20. Mal. 
H ajhhlut H§sse!-Orla 
wiHSJUiläl Oie Geschichle zweiei 
zweier 
Männer und einer Frau. 
Lichtspiele Kaiserallee III ? 
Heule leiztsr Tag “ 
Alber! Bassermann ♦ 
in seinem Sensationsflm 4 
Die Sllrome in 6 Akten 
C 
MletsgelllA 
Möbl. Zimmer 
mit Telefon u. Küchenbenutz. 
sofort gesucht. Ang. m. Preis 
angabe an „Bund der Hand 
werker" E. V., Stubenrauch- 
straste 22. 
,t»»g. anstäiid. Mädch. sucht 
Zimmer 
und Verpfleg, geg. Ueber 
nahme von ctw. Hausarbeit 
und Barzahlung. Angeb. 11. 
3105 an den Fried. Lok.-A. 
Möbl. Zimmer 
kür ruhig., solid. Dauer- 
mieter ges. Preisangev. u 
3054 an den Fried. Lok.-Ä. 
Halbschuhe 
ä/UNtr, gekauft hat, wird 
gebeten . Schuhleisten zurück 
zubringen. Werner, Wilm., 
Detinolder Str. 48, v. 4 Tr. 
Herr sucht > 
Möbl. Zimmer 
chriitl. Preisangebote an 
Daniel Kaiserallee 72. 
~ S un ~m 
rem möbl. Zimmer 
I. 6. Pr eis ang. u. T. P. 
3038 a» Rnd. IRosse, Ber 
lin, ckrathenowerstr. 3. 
>raninwa«0 «tet;u.t m a nmu ttiuuu da t«*iöai«iP.ti 
Hauotstr. 
Nr. 135 
m 
e. Q. m.~b. H. 
Fernsprecher UHsow 
Kn sven stund sh tron 0—1, 
r ! «r. «5. » 
B 
■ 
B 
m 
Wochseldtekoirt, Aa- a. Vorfescf v/ Efsektwi." 
Lotnbardiarucg börsewjSngtg».- Wwtpapbre ® 
Depositen-ScUeckverkeiyr o 
TctgiloSsos ■ 
sal Ungern Teaslue nach Veyötfeaniag. ? 
Stihikamnwr r: farmietiww S 
Spteajeldsf-fsrÄ#^ «i, j 
AnoahmcsAiJ^*:, 
Ndr Zwangscinquart ! 
(Gebildete Dame (45 I.) 
berufstätig, sucht 
2—3 leere Zimmer 
m. Lüchenben. od. Pension v. 
groß. Wohnung abzumieten. 
Ang. u. 3091 a d. Fr. L.-A. 
Raum 
für Tischlerei sof. z. m. ges. 
Ang. u. 3100 a.d.Fr. L.-. 
MMietvvm J 
Wer tauscht hiesige 
2-3im.-Wohnung 
>geg. solche in Schönhauser 
Allee nahe Nordring. Ang. 
n. T. 296 a. d. Fr. L.-A. 
lAS^Tausche^ 
1-W.-WA 
Tiergartenviertel, m. Bad, 
geg. ' 2-Zimm.-Wohng. mit 
Balkon in Vorort. Pie. 
ch 0 w s ki, Bendterstr. 5, 
Skitrnh., HI. 
Das Mel sän HeiM 
Reizendes Lustspiel. 
Eröffnung 6 Uhr. 
1. Programm '/,7 Uhr, 2. Programm 1 / l 9 Uhr. 
Stiaoppb.-Venia Stsfze-Scbpe 
zu Berlin-Friedenau. 
Uo'dungsstunden: Dienstag u. Freitag v. 8—10 Uhr 
in der II. Gemeinde-Mädchenschule, Goßlerstr.15. 
Anfänger - Unterricht. Fortbildungs- 
Kursus. Diktat-Schreiben. 
Auskunft erteilt der Vorsitzende 
Ol^rsoiEsoktr. H, Befkipofc 
Lefövre&traDo 10, I. 
Stracssfeflernsaliril 
Fc fern, Boas, Reiher 
(Paradies), Reparatur, all. 
Art, alle Federn werden zu 
Haisrüschen verarbeitet. 
Sin Lipp&gd, 
Frieden , Rheinstr. 18 
Eingang Kirchstr 17. 
äusen Sie am besten in der 
SpeLiÄ-Eierhalldlurrg 8. S. Neumann 
Er: gros »krlin-Fklevenau, tzerlelstr. 3. en detail 
Uhland 926. Gegründet 1899. 
770 fO I 
ci'jc^ö.n^ I 
■——Ij cil/n 
jPcj'J döjn erjir. I2>6 \ 
an derd'j.'rihjtr 
G aucnfyicrLrfr. :'2 
an dcrJTdzixdc 
*ycnIos5plcii3 4 - 
nargcoi-, 
J 
f Die Blauschikzcn Lustspiel in 3 Akten. J 
9 Ab Freitag: Di-.s Cabinott des Dr. Caligati 9 
BiopnoJi-Theater - Lichtspiele 
Friedenau, Rhalnstr. 14. 
Vom 14.—20. Mal 
Oes ESSdebea 
aus Oer Asksratrasse 
Ein Drama aus der Großstadt in 5 Akten 
mit Reinti. Schünzel, Lilli Flor. 
Beginn: Wochentags 7 Uhr, Sonntags 4 Uhr. I 
-L10 
Rheinau. 6C. 
Spielplan vom 14.—20. Mai 
Der geeilt» Union-Fifm: 
Die Jagd nach dem Glück 
Symbolisches Filmschauspiel in 6 Akten 
Hauptrollen: Elga Beck, Huvio Werner-Kahle. 
EINLAGE: 
ihre Hochwohlgebornn Fn. Kemmerjungfer ] 
Lustspiel in 3 Akten. 
Anfang: Wochentags 7, Sonntags 4 Uhr. 
Voranzeige: 
28. Mai bis 3. Juni: Das einsame Wrack. 
Größter Sensationsfilm der Gegenwart. 
Hauptrollen:) Leo Holl, Harry,LIedtke. jd 
^we»a«täBnBK«anHBaBBEHBHfflHt£EM*iaaiB«eu 
| RheinsfraSs C5 am Laulr>rp!?ts. ■ 
« a 
14.—20. 5. a 
a 
a 
n 
Loste Naumann 
in dem Lustspiel 
HamEO uad 3ulia im Schnee 
• Die OM mitdemscitwdrzBn Hendsclmh 
a Abenteuier-Roman 
* mit Lude Doreen u. Harry Waiden. 
a 
M 
a 
H 
u 
■ 
a 
1 
9 
M 
» 
| 21.—27.5 : Henny Fortan in KohlhieslsTöchler. ^ 
HneMchtspii 
Kaheraflee 102 Ecks Rheinsir, 
Heiuiy Psrtin 
in 
ilte VoB3lsang 
Drama tu 5 Akten. 
Außerdem das entzückende Lustspiel 
Tangonito 
mit Lenchen Voß, V«i!y Sara, Oskar Linke. 
700 
8V, 
WUmerBöori 
Kalserplatzl4 
Die Kernn der Seit. S. Teil. : 
Ophir, die Studt der Vergangenheit J 
Hauptrollen: Mia May, Michael Sohren. « 
»Dis Jugend M 
Lustspiel in 2 Akten mit » 
Caet Alslrvp. 
Anfang: '/,7 u. Vs 9 Uhr. b 
* 
• ■■ " n 
*aans«aeBivNSBCBKHßaRiiBassrma«Bss« 
Riiitskimer CichfspieEe 
am Untsrcrundbahnhof Rüdesfceimer Platz. 
Heute bis einschl. Donnerstag, den 20. Mai 
Lotte Neumane 
Erich Kelser-Tltz, Bruno Kistner ln 
Arthur Imhoff 
nach dem gleichnamigen Roman 
dazu; Paul Oemmann in Kansl’s Erfolg 
Luslspiel in 2 Akten. 
Anfang: Wochentags 7 und 8'/, Ohr.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.