Path:
Periodical volume Nr. 18, 21.01.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Fabrik'für 
Haizungsaniagen 
iwttHmnuawmmuiiiniiiii!m«m«H!mimiiiiiuniuiujmmnnmiwiiii 
Warsrswasser-Bereiiur.gen 
Be- und Entwässerungen 
Neuanlagen:: Reparaturen 
SachgeinSSe Beratung ;s 
SehjT^argendorfersir. 32 
Fcrnsp*. Pfstebg. 2011 u, 2013 
SAME 
52aB5S5QSESSa3BßSS 
ÄlII!!!:!!!i!II!li:!!:NMIII!IIlII!I!IIIUIUMI»IIM»IIIll«IIIIIIIIllII»IlIlII!II!IIIIIllIIIL 
| HoffmüNAL Svezialhass Kr I 
I Lnxus- u. K leinmödel I 
- Wilmsrsd., KalfrraLeeLS, SckeVaderrfchestr. Z 
D LielllNöber, TöSterzlmmer ln selß lädiert 1 
i pul. u. sröelzt. av-rle Form.. FMrtoHrlt. tztzvtz.. | 
e ßrtt-.Zluseu-. ELrSeroveü-BiichersSrSnkr. Lrukrea, Z 
D P»A. Nütz- a.ifferlllHe. ZamelllchrelötWe, Zlur. Z 
I dnrsiecoSca. ^inöeröetten, Slnracnltiuuen, Mvel- Z 
sjönll«, Pstzarvevte. Ufteii- a. MeoSSvüer. 1 
| WrbmSdel. ©lasölttlaen, sslofzlmmer ofe»- i 
m Intim, AauK-, SluD* u icctifdje. Teewagen i 
Nahebetten. Klub.Garnituren sowie einzelnes 
Sessel in Lever u. Govelin. D 
Ortginaf-KilnN-er-Enimürsr Telephon: 0888. ~ 
Hiimiiiiuniiiunuiimiiiimiiiiiiiiiiiiiiiiiimiiiiimiiniiiiimiiiiiiiiiiiiiiümmiin; 
Wir nehmen jetzt scyon P 
Stroh- und Panamahüte 
r zum Wallyrn und ll-vprrsfev au. 
Schnellste Lieferung. —-- 
I 
SpeZial-Umdresserei für Samen« unö HerreuSMe 
St'aüÖ, LchlüM^otze 111. Feruspr: Sieglitz i»50. 
ialnriettieS 
zu pachte» ober au k«ufrn gesucht 
Mgl. tosten ^aitcrtc-Snaeiiöum 
iiS 600 qrn groß. Ang. u v>2 an de Fried. Lok-Linz. 
Student 
jucht Nebenbeschäftigung rm 
Maschinenbau. 
Ang. ^u. ISS a.d.Frd.L.-A. 
Suche Änfangsstellung als 
Kassiererin 
-sofort od. später. Angeb. 
ri. 1098 an den Frd. L.-A. 
Besseres junges Mädchen 
sucht sofort Stzgllnng als 
da sehr linberücö, ev. als 
Kindersräuk. zu 1—2 Kind. 
Ang. ii. 1031 q, d. Fr. L.-A. 
MSMe» 
sucht Beschäftig, ao o Uhr. 
Postlagernd C. 100. 
Etellenarrgeblzte 
Hüusrermgnng 
zu vergeb, (schöne ^Wohng.) 
Feurigste. 11, l 
Samen 
mit Maltalent s o - 
fort verlangt. Meldung.: 
Kaiserallee 120, II, links. 
^Geschüftsklerver-^ 
Arbeiterinne n und 
guaröktteriunen 
vir cleg. Genre sucht Lin- 
hart, Rembrandtstr 1/2,111 
Gute Stell, sind. crd. 
Mädchen 
zum 1. 2. 20. Schmargcii- 
dvrser Sir. 0, I,^inkS. 
Zum 1. od. 15. 2. suche 
ich ein älteres, umsichtiges 
Alleinmadchcn 
Gnre Verpfleg., gut. Loh». 
Frau Dr. Heinemami-Gru- 
dcr, Saarstr. 15, Part. 
.er. 
11. 
Notenkspist 
jucht dauernd Ä1 e t t e r , 
Steg!., Horst-Kohlstr. 
Tel.: Tieglid 1641. 
Lehrling 
Sohn achtbarer Eltern, mit 
guten Sciiulkenntniisen, .zu 
Ostern ges. Temselb. wird 
Otelegenheit geboten, sich» 
in allen kausmänn. Fächern 
auszubilden. Monatl. Ber. 
gütung. 3 Fahre Lehrzeit. 
Jchliiltiche Gesuche sind zu 
richten an 
8. 2. Bender 
Eheni.-iechnijche Präparate, 
Leim-Großhandlung, 
Friedenau, Tieglindestr. '.[. 
'Gesucht intelligente 
AusSuserin 
mit guter Handschrift für 
sofort. Dr. Wiesen b'c r g, 
Kaiserallee 103. 
Tochter achtbarer Eltern, 
kann GK-einem best. Konsi- 
rür .Gösch, die Branche et* 
lernen An geb. u. Z. A. 111 
an den FriLd. Lot-Anzeig. 
Alleinmädchen 
jüngeres, für klein. Haush. 
sejncht. Müller, Handjcry- 
Iraße 3, III. 
Mädchen für alles 
auch mit Kochen, findet 
ganz nach Wunsch Stellung. 
Frau N. Kr^akel , 
Gewerbsmäßige Stellenvcr- 
Mittlerin Sicglindestr. 0. 
od. Mädchen 
für Flaschenspülen u. Aus 
räumen kann sofort antrek. 
Parfümerie „OsiriS", Frie 
denau, Kaiserallec l09. 
Auswartung 
verl. früh 0—11 Uhr. totu. 
benrauchstr. 22, v., pari. 
Auswürierin 
tägl. 2—3 Stund., sucht 
Ebers, Odcnwaldstr. 8. 
Ebendas. Lehrling für 
Zahntechnik verlangt. 
Gesuchr saubere, ehrt. 
Aufwartuii,: 
loeimal in der Woche, vor 
miit. Fr. Wanda Meitner, 
entaftr.,5, hochp.. rechts. 
Anfwartung 
saubere, ges. Friedet, 
Frcgestr. 32. 
Auswarlum 
saubere, verlangt Lössler. 
Slierstr. 11/15, Gth., HI. 
All- üvd Verkäufe 
- "Kinverwaqen 
gur erh., u. Badewanne g«, 
Ang. u. 1060. a.b. Fr.L.»A 
Junges Ehepaar sucht 
Teppiche 
Läufer, Tafelgeschirr, .Klub. 
Sessel. Preisangebote an 
Schwinn, Büsingstr. 10, II 
LLause 
6jseife= uÄaffeelcrDicc 
für je 12 Personen. Sel- 
b a ch, Schwalbacherstraße 6 
Uhland 9426. 
Bettbezüge 
weiße n e n e, zu kaufen ges. 
Preisangeb. an M e tz g e r, 
Goßlerstr. 6. 
Kinder- 
8mkbadewvnue 
ges. Rotdornstraße 2, IV. 
2 Betten 
Ni. Mato., Schrank z. tauf. 
ges. Preisangeb. u. 1015 an 
den Fried. Lokal-Anzeig. 
MitoüWtotö 
zahle f. Weinslasch., Felle, 
Metalle, Lumpen, Papier. 
Fr. M. Harpe, Hertelstr.3,p. 
Suche aus Privathand 
eine gebrauchte billigere 
Wohnzimmer-, Küchcn- 
Möbel-Einrichtuug 
Preisangeb. nur. 1090 a. d. 
Fried. Lokal-Anzeig. 
Schlafzimmer 
Speisezimm, Herrenzimni., 
Klavier u. einige echle 
Teppiche 
dringend gesildst. Here r, 
Pallasstr. 8/9. Kurs. 9104. 
Böcherankauf 
Romane, Kunst, Wissen 
schaft usw. Buchhandlung 
Jranschähr, Martin-Luther 
straße 5. 
6MteM?n 
zu kaufen ges. Lutkowsti, 
Bornstr. 12, Gth., II. 
Schrank 
ffeiner, u. Waschtisch (mögl. 
weiß) für Kinderzimmer zu 
lausen gesucht. Angeb. unt. 
1082 a. d. Fried. Lok.-A. 
Ehzimm.-Gaslampc 
gut erhalt. (Hängelicht- zu 
kaufen gef. Preisangeb. n. 
1085 an den Fried. Lok.-A. 
Pfandscheine 
Wertsachen, beleiht, kaust 
Saxonia, Deidcsheimec 
Straße 5, I, links. 
Ehepaar sucht aus Privat 
hand weißes 
Schlafzimmer 
2 Dannen-Steppdeck., groß. 
Bücherschrk., 6—12 Eicheu- 
tühle, rund. Eichen-Aus- 
ziel,tisch zu lausen. Blan- 
kenbergstr. 2. Dr. Willms. 
HerrWzimmZv 
nur ans Privathand, kaust. 
Uhland 7524. 
irutmctalle 
Kupfer (15), Messing (10), 
Blei, Zink (4), Zinn (30 
Mk.) p. Kilo, kaust Her m. 
Noack, Fehlerstr. 8. 
Kontroölaffen ^ 
gebr., National, kauft H.F. 
B u ß, Fried., RubenSstr. 40 
Brillanten 
Gold u. Silber, auch Mün 
zen, kaust L ö n g e, Juwel, 
und Goldschmiedemeister, 
Rheinstr. 54. Uhld. 5127. 
Mavirr 
dringend gesucht aus Pri- 
valbond. Ungermann, Goe- 
benstr. 21. Kurfürst 2298. 
Perser-Teppiche 
Möbel, kompl. Zimmer, 
ganze Nachlässe, Einzelstücke 
dringend ges. Ungermann, 
Goebenstr 21. Kurs. 2218. 
Klavier, 
oder Stutzflügels kauft 
zw allerhöchsten Preisen 
Brcnver. Berlin, 
Steinmetzstr.20. Lützow 1872 
Platin, Gold, 
Silber, Messing, Kupfer, 
Staniol, Zink u. dgl. Me 
talle kauft zu Höchst. Preis. 
A. Müller. Uhrmacher, 
Friedenau, Jsoldestr. 11. 
Perser-Teppich 
2 Verser-Brückcn usw. ge- 
sucht. Kurf. Potsdamerstr. 
Nr. 81a. Lützow 88 2 3. 
Klavier 
od. Stutzflügel dring, ges. 
Kurs, Potsdamer Str. 81a. 
Lützow 8 82 3. 
Schrelbmaschine 
bi? 2800 Mk. kaust. Anruf: 
Lichterselde 1004. 
ganze Wohn.-Einrichtung, 
auch Einzelmöbel, . 
Teppiche 
Klaviere. K r a u s e. Nied, 
straße 22. _ < 
Brücken sucht z. 
höchsten 
r. Ber>. 
Tagespreis« Brendcr. B 
lin, S tAznMtzr.: 20> T 
Lützom 1378. 
Nähmaschine 
gebr., kaust Großmann, 
Lichterselde, Marschnerstr. 5 
WMe liSiiiüiäli? 
Kochstr. 59, 
Aeppich-Geschaft 
relMü»:8eattlN!i7M. 
MW« 
kausr stand. z. boh. Preis. 
M. S t e ck e l rn a n n , 
Berl.,Potsdamcrstr. 132 
MÄlNlfvos 
rlbd». ü—7. Uhlb. 3019 
Lader & SHmidi 
Soldschvues« 
Friedenau, Tüdwssv», 
Kars« 63a. 
«. 
m mit für: 
ieves 50 Psg.-SM 3,5» M. 
jeve Silvermark 7,00 „ 
lED.6öIDft(103)1) 120,00 „ 
. „ (20 „ ) 240,00 „ 
für alleS Gold und Silber 
die höchsten Preise. 
SF" Auch Sonntag! 
Baüer 
Berlin-Fricdenou, 
Cranochstr. 'B, Jth. r. pt 
nah^ Wanilieebabn 
RttRS 
|sir 1 M !' Ti 
Golö JÜC 20 y-. 235 M. 
Rim! ' 
Uhrmacher, Knausstr. 11 
(an der Friedenauer Brücke) 
Menfeffe, L,° “S: 
Rönneb rustraye 17, 1 T> 
-asenMe b.ZVM. 
Ziegen-Felle bis 125 Mk. 
Reh-, Kanin- u. alle and. 
Häute. Zahle die höchsten 
Preise. Rcstaur. Fehlerstr. 8 
Wir zahlen 
f.: Winler-Hasenselle 12M., 
Hauskaninselle 3—G Mark, 
Wildkaninfelle 3—4 Mar' 
Ziegenselle, groß, 100 M 
Hutfabrik Begse, L'i Uev- 
traße 155. Fcr s:'r.: Moa. 
bit 388. 
Kanin 
Hasen Käse:, sowie sämtl. 
Wilowaren kauft w^en 
Posten. Friedenau, Atve- 
straße 3. Uh land 1508. 
Kansp 
Zeitungen (Kilo 35 Psg.), 
Aücdcr (30) Alt-Eisen (10), 
Weinslasch. (10 Psg. p. St.) 
Sektslasch. (70 Psg. p. St.). 
Bestellung lvird abgeholt. 
Quantumaugabe. Angeier 
Stegl. Götlingcrstr. 0. 
Zwei FrackanMe 
mittl. H>r., zu vk. Kaiser- 
Allee 12s, v.. II. rechts. 
Achtung! 
chröderS Groß-Prod.-Hdl 
Kaufe: Lumpen (Kilo 50Pf.), 
Zeitungen, geb. (Kilo 32). 
Bücher (Kilo 18 Pi.). Flasch 
(St. 2N, Knochen (Kilo 10), 
spez. FeUc: Hasen. 8—10, 
Kaninchen. 2.50—3, Ziege,.. 
b. 100 M. Kaufe auch Rind., 
Schaf-, Kalb. u. Roßseile u 
zahle die höchstcu 
Tagespreise 
für Metalle. Auf Wunsch 
Abholung. Fried., Moselstr 
Nr. 12. Tel : Pfalz.-g. 3780 
Damen-Stiefel 
1 Paar {&r. 37/38) ganz 
neu, derbe, vk. Schmargen- 
dorfer Sir. 6 »(Portier). 
"Äktcii-Mapve 
Capes, seid. UebergaugS. 
Hut, Offiz-Ueberrock, Mi- 
lilärmützen bill. vksl. Men, 
zelstr. 25, Ul, r. 
Winter-Mantel 
'(42) für 225 u. Cutaway für 
125 Mk. zu verk. Büsing- 
straße 5, U,^ links. ' 
JameMefei 
steingraue, hochschästig, Gr. 
HO, erstkl. Leder, ganz neu, 
zum Anschassungspreis zu 
verkauf. Fehlerstr. 5, UI, r 
Sd)UtUü3utie 
verschiedene Modelle, un, 
ärrnickelt und vernickelt 
R.'chtitz, Berlin D, 
Loachimöthalerstr. 6. 
Gute Blusen 
vk. bili. M. Säckels, Oden. 
waldstr. 12, III, Gth. 
MutzeMögerr 
gut erhall., billig zu verk. 
Fregestr. 23, Tor 2, II. lks 
2 Legehühner 
Stück 25 Mk., vkfl. Kirch. 
straße 22, pari., r. 
Stiesel 
neu, vrima ,(38, schmaler 
Fuß, Lackschuhe desgl. Kill. 
Hackerstr. 29, I, rechts. 
Spind 
mi: Fächern, Serviertisch, 
alte Kommade, Bilder, ein 
weiß. Bett, Krastsahr-An- 
ziig zu verkauf. Uhlemann, 
Wielandstr. 23, Hos, r., I. 
Mädchensachen 
ausgewachsene (3—5 I.), 
Kleider, Mantel, Schuhe, 
Mütze billig zu verk. Lewin, 
Menzelstr. 23, Gth. 
2 Nus;b.-Bcttftcllen 
Ul. Matr. u. Keilkiss., sehr 
gut erhalt. .500 M. , Nnß- 
banm-Konsole für Spiegel, 
1 P. Rollschliitschuhe, 1P. 
Schlittschuhe, 1 prachtvolle 
P l i i sch! i sch d gcke, G a s a m p e l 
vksl. Werner, Wilmersdorf, 
Detmolder Str. 48, IV, r. 
Sofa 
modern, grün. 'Plüsch (600 
Akk.) zu verk. Hildegard 
straße 18, Porr. 1, III. 
4 junge Suniuta 
zu verkauf. Dietrich, Thor- 
waldsenstr. 32, III, Seitfl. 
ZchastsÄuhe 
eleg. hohe (Gr. 38) zu verk. 
v. Kahlden, Varzinerstr. 14. 
Frühjahrskoftüm 
(44) neu, Friedensoss, preis 
wert (275 M.), gold. Herr.- 
Ninge, Schildpattlorgnette, 
Klappsportwagen, Parade- 
Kinder - Kopfkissen» Kindere 
innre 19 '27 ■ weiß, schwarz 
veri. billig Älanlenbergstr. 
Nr. 11, Gth., III, links. 
HerrenAeider 
getragene, billig abzugeben. 
Borik, Lauterstr. 35, Gth. 
(von 10—12 Uhr). 
BettMs 
mit Male., u. Kleiderschrank 
vk. preisw. Albestr. 4, I. 
Aichb.-BAsett 
zu verkauf. Siegt., Düppel- 
straße 21a, III, r. 
IgmeuharMuhe 
G"' . '' i R.uor:-- 
Ballkleid 
V"C', neu itjisi. 1- 71) sehr 
p: i.in. ii iert. MaiieraKee 
Nr. Gth., I, Mitte. 
'Spangenschuhe 
'39) »alt neu,-yn-verkausen. 
Bornemann, Stegl., Knaus 
straße 6, hochp. 
Rotes Mäntelchen 
für 1—6jähr. Mädch. (35 
Mk.) vk. Solling, Häbiiel- 
straße 20, III, links. 
Kinderfporttvagen 
weiß, mit Verdeck, Dam.. 
Stiefel (38) vk. Gronwald, 
Bornstr. 2, II, links. 
Knabcn-Garderobe 
u. Wäsche (11—12 I.) vk. 
preisw. v. 10—12. Kater 
bau, Sponholzstr. 51/52. 
Aschtöüge 
10 Kilo, neu (Ladenpreis 
110 M > für 125 Mark zu 
verkauf. Rosenthal, Skegl., 
Lilieucrmistr. 11, I Tr. (Ecke 
Halskestr.). 
WUUM-MWD 
mit Polstergarnitur, <rer- 
Viertiscks, Linoleum - Läufer, 
Bilder zu verkaus. Kaiser- 
Allee 105, II. links. 
GeAsü 
schwarzer, sür große Fig., 
u 1 weiß. groß. EiSschrank 
zu wegkam. Südwestkorso 
Nit. «>8, II, rechts. 
Biotine 
vorzügl, Friedensw., gut 
klingend, billig zu verkam. 
Wexstr. 37, III, links. , 
LmzvgKialSer 
verk. billig: »groß. Gold- 
spiegel m. Mann.-Uniersatz, 
1 Nickelständ., 1 Zweiloch- 
Gaskocher, 2 gr. gerahmie 
Bilder (nur vorni. 9—12). 
Houtronw, Wielandstr. 32. 
aller systeike, groß. Lager 
göinfer« BtHfe 
Berlin, Leipzigecstr. 19. 
Schreibtisch 
Nußb., Büfett, Speisetisch 
billig vkfl. Stegl., Holstei- 
nische Str. l, I. links. 
SniunftshPsgB^ 
Skunksmeffen verkaufe 
infolge gürist Einkaufs 
v.M.250 - b.1375.—. Ge 
rade föohso, di« groSa 
Mode, in allen erdenklich. 
Feliarten von M.7Ö. — bis 
875.—. Ein sehr groBsr 
Posten imi! Blaufuebs u. 
ASaskafuchs, dazu die 
passenden Hüffen von M. 
35.—. Herren- Sport-, 
Burschen- und Knaben-, 
Klnderkranen von M 15.— 
bis 185.—, Sfurmkragen 
In allen rollartan von 
M. 35.— bis 180.-. 
Umäfidwr ungen 
werden prompt u billig 
ausgeführt Kriegsanleihe 
wird in Zahlung ge 
nommen. 
Fm Peil - Venrieh 
ßerün-£liar]uttonbarK, 
nur Lclbnltaetr, ey. 
(Kein Laden) Oezr. 1910. 
VkMllchttANzelgtt 
Muff 
Sonntag, Abeudgotlc-dieiist 
in der Kirche Z. gut. Hirt. 
(Kaiserallee) liegen gelass. 
od. verloren. Finder wird 
gebeten, diesen geg. Belohn, 
abzugeb. b. Zimnierniann, 
Steglitz, Ahornstr. 3. 
Lslephok- 
Hauptansdiluß ist abzugeb 
Änfr. u. 1082 a. d. Fr. L.-A. 
Me blkMiliM 
Handarocitsgesch.,Rheinstr.G. 
JWeMiikllielei 
empfiehlt sich. 
N u ii a e. 
Rbeinstraße Nr. 81. 
Klewer-SLirkereien 
u. tzluszcichiimigen, auch f. 
Handarbeit., übern. Toni 
S t a r g a r d (bei Otto). 
Wilhelmftr. 11. 
A n s s ü h r u n g sämtlicher 
Malerarbeiten 
Tapeten-Kleben, Tapeten- 
Anstriche. Emil Schulz, 
Bornstraße 11. 
RnM-MWlM 
Rheinstr. 32/33, Gartenh., I, 
rechts (v. 2 Uhr ab). 
zrr***reMl Rg 
<? a(r kleines ♦ 
Zinshaus 
wenn 3—l-Zimm.-Wvhng. 
per 1. 4, 20 od. spät, frei 
wird. Jerzynek, Bcrlin-Ma- 
riendor-, Ksroßbeerenstr. 11G 
Haus 
in der Rheinstr. oo. Haupt 
straße zu kaufen gesucht, ev. 
auch in einer Nebenstraße 
der erstere». Guter Zu 
stand Beoingullg. Angeb. u. 
1102 a. d. Fries. Lok.-A. 
F u n g c r Kauf m a u n 
(ehem. aktiv. Offiz.) sucht 
ab 1. 2. in gut. Familie ein 
mögt. m. Pensi vn in 
der Nähe Nollendors-Platz 
od. Friedenau. PreiSangcb. 
an 'Rar Griebsch, Frie 
denau, Wiclandsir. <>. 
Möbl. Zimmer 
ungeniert, möglichst halbe 
Pension, von bess. Herrn ab 
l. 2. ges. Schristl. An geb. 
an Weber, Lützowstr. 5. 
Möbl. Zimmer 
eins., od. bessere Sdstaf- 
stelle, od. leeres Zimmer 
sucht junge Frau geg. Aus- 
wartung, Wäschewaschen vd. 
Bergütg. Ang. an Pann- 
witz, Lcfevrestr. 3, I. 
Kinderlos. Ehepaar ,Aus« 
landsbeamie) sucht zum l. 
2 20 f r e u n d l. in öbl. 
Wohn- n. Schlafzimmer 
od groß. Zim. m. 2 Bett. 
Eiw Küchenbenutzg. erw. 
Ang u. 1110 a.d. Fr. L.-A. 
mögt. in. elcftr. Licht, Bad 
u. Zentralheizg., ges. An 
geb. u. 1020 a.d. Fr.L.-A. 
2 bernsSlät. Damen such, 
sosort, ,ob. zum. X, %. .20 
- mobl Zimmer 
Ang. u. 1022 a.d. Fr. L.-A. 
M a j o r sucht silr sich! 
und seme Frau 2 kleine 
pder 1 großes 
möbt. Zimmer 
mit Hüzg., evtl, auch Ver 
pfleg., vom 26. 1. auf vier 
Wochen. Angeb. unt. 1034 
an den Fried. Lok.-Anz. 
Gut möbl. gimmer 
zum 1. Februar sucht In 
genieur in besserem Hause 
(Nähe Bhf. Wilm.-Fried. 
bevorzugt.) Aug. u. 1108 an 
den Fried. Lokal-Anzeig. 
Zimmer 
ungeniert, einfach möbliert, 
evtl, auch leer, m. Küchen 
benutzung, mit 2 Betten, 
inögl. Schwalbacher Str. 
od. Nähe, für dauernd von 
2 Freunden ges. Angeb. u. 
D. 36 a. d. Fried. L.-A. 
z 2 mobl. Zimmer 
mit Küchenbenutz., Bad usw. 
od. 2-Zim.«Wohng., möbl., 
wird von älterem Ehepaar 
(Flüchtl. aus Feindesld.) m. 
Bedienung mögl. für sofort 
gesucht. Angeb. unt. 1012 
aii d eii Fried. Lok.-A »zeig. 
2 gebild. berusstät. Da 
men (Sdswest.) such. 1 bzw. 
2 gut möbl. Zimmer 
auf Wunsd, eigene Wäsche. 
Ang. u. 961 a.d. Fr.L.-A. 
Junges Mädchen, berufs 
tätig, sucht einfache 
Schlafgelegenheit 
geg. Bezahlung u. Hilfe im 
Hause. Näheres bei Kähne, 
Tchloßstr. 118. 
Elegant möbl. 
5- b. 6-Zimm.-Wohng. 
zum 1. April oder früher 
zu mieten ges. Angeb. an 
Dr. Passau, Friedenau, 
Bachestraße 2. 
b Möblierte b , 
n 4- b.5-Zimm.-Wohn.B 
h mit Küche und Ll v in- B 
B s o r t per 1. März g e- B 
b f u d; t. Angebote unter o 
»„P. M. 8639" durch B 
a Jnvalidendank, Berlin b 
b W. 9. a 
hbbbbbbbbdbbb 
1 od. 2 leere Zimmer 
u. Küche od. 1 od. 2 möbl. 
Zimm. u. Küche sud)t jung, 
verheirat. Gemeiudebeamt. 
Ang. u. 1050 a. d. Fr. L.-A. 
Heller Lager, bezw. 
Fabrikraum 
(ca. loO Hj-Mtr.) u. Büro 
v. gleich od. spät. ges. Des 
gleich. anschl. 4—5 Zimm. 
Evtl, tausche m. 5 Zimm. 
Birth, Potsdamerstr. 83b, I. 
Lagerkellcr 
od. -Raum mit fl. Büro 
(ev. Stallung) sos. zu miet. 
gesucht. Angeb. mit. 1145 
an den Fried. Lok.-Anz. ' 
C 
AmietilliM 
©cmDtl. möDL 3im. 
in gut. Hause zum 1. 2. 20 
^ev. Klavierbenutz.) zu verm. 
Südwestkorso 8, I, l., Aus 
gang II. 
Zimmer 
tageweise, zu vermiet. Wil 
mersdorf, Tübiiigerstr. 8,1. 
Erier.zimmer 
möbl., vm. Kaiserallee 123,p. 
Tausch« 
meine Portier st eile 
2-Zimmer-Woynuli» 
mit Heizg. sofort od. .später 
geg. ebensolche ohne Por 
tierstelle. Fr. Dulat, Era- 
ii ach str. 21/22. 
Wohnungs-Tausch! 
Neukölln schöne 3 Zim. 
gegen 4—5 Zimm. in Frie 
denau. Nur schristl. Angeb. 
Düring, Schillerstr. 30. 
Wohnungs-Tausch! 
Suche 
3-Zimmer-Wohnung 
geg. 2—I-Zim.-Wohn. mit 
elektr. Licht zu tausch. Zu 
erfrag.: Erich Zimmermann, 
Fried., Taunusstr. 2a, l. 
Wor tauscht 
z-zim.-Wohnoull 
in Friedenau geg. herrliche 
2-Zim.-Wohn., all. Komf., 
in Steglitz? Zn erfrag, b. 
H. Klehr, Varzinerstr. 5. 
I 
Tausche schöne 
mir Warmw. ii. Ösenheiz. 
in Charlbg., Nähe Luisen, 
platz, versetzungshalb. geg. 
4—5-Zim.-Wohn. in Frie 
denau. Angeb. an Saatzen, 
Eharlottenbg., Kaiserin Au« 
gusta-Allee 58. 
Tausche meine 
4-Zimmer--Wohnung 
Warmw.-Vers. u. Heiz., el. 
Licht, geg. Z-Zimm.-Woyn.- 
Nähe Wannseeb. Ev. Haus- 
kaus. Schristl. Angebote an 
R ö ß l.er, Zehlendorf - M., 
Burggrasenstr. 23, Ii.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.