Path:
Periodical volume Nr. 103, 10.05.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

FriedeRMer Mimatlied.j 
i- 
£ 
U 
?>O 
:♦. 
i 
IW 
M 
.;l!t!!ni:tllllii:iil!llt!llljlilllllllllllllll!!!illl!llllllll!!!!lllll!!lllimmiimiwiiri 
Text üud Musik 
von 
Erich Treptow 
Op. £• 
wird gespielt n. a. im 
v « ™ 
K/? Rsp. 'ifö 5et* tfst rok syv» 
hsismiShmw 
Kr.b^ailoa 102. Ecke Rhslnstr. 
Ab Freitag, den 7. Mat 
8V, 
01: Freu mit im Opalaep 
Drama in 5 Akten mit Ria W.’Kdail u. Max 
Ruhboek in der Hauptrolle. 
Außerdem 
da» entzückende Lustspiel 
S<äktp&*len. 
I mm 
Rhainstr. 60. 
Snieiplan vom 7.—13. Mai 
Das Grandhotel Babylon 
Detektivabenteuer in 4 A*ten mit 
M ’ rt l and?, nianni Weslle. 
■SraS Zorabock 
Lii'.tspid in 3 Akten mit Lv«» Ley. 
Antjmg. Wochentags 7, Sonntags 4 Uhr, 
Voranzeige: 
14— 2\ Mai: Die Jegd nach ddm Glück. 
. Symbolisches Filmscltauspiel in 6 Akten. -- 
E 28. Mai bis 3 Juni: Das einsame Wrack. 
BoT. k fr 
I Bt apho ii. - Tiieater -Lichtspiaie 
FreadsntH», Rhalnstit. 94. 
' ' Vom 7. 10. Hai 
De? große Film 
iS iWm der Marquise 
0 uas Mp 
außerdem das Lustspiel 
li;ea® htssibe Stunde Vater« 
Bejrlta; lVccae;>taii6 7 ü:r Sonntags * UBr 
m 
dfeg^Swty»«^! «W*«MMtWßWIWNWM' 
wmPi, ryst* awgg 64. 
Vom Freitag,"TV, bis Donnerstag, 13. Mai 
Täglich mit' ffttihdistc'hcm Heiterkeitserfolg! 
»riwx Pä, Emil taiegs 
in BC^iJh^e'äels Töchter 
außerdem als Beiprogramm 
MIlzl Relngruber in 
Komtesse Olly zieht die Hosen an. 
Reizendes Lustspiel in 3 Akten. 
Dar gröhl« Griesgram lacht Tränen. 
Anfang: 7 tt. 8 3 /« Sonntags 4, 6 u. 8 Uhr. 
Keine ofliöMccs Geisel 
Mmt- st» w Pf a. h s * bi a * h b * rr ss« h «iK ts o B km a b ? 
|Xi i oiievi"IJ£htsptal&S 
ÄfH3leK09 SS am LsuSappiaSs. ■ 
» 
s 
m 
D 
7.-13. 5. 
I Faiience 
’rf 
A Schauspiel in 6 Akten 
(« Hauptrolle; Umgarn Beer, Adele S>androck, ■ 
M Weidt, OiegeIm«init, Basch. ■ 
Osükiz sffer Gs*08sf3rjpa » 
M- Schwank in 2 Akten mit Contsr'j Dreher. J 
A-21-27.5 ; Hcmiy PoHs.t in KohiMieslsTöchter. S 
u ?■' !A ** Si x a st fc} t; a? a >i a te u k a, a tt w / .«svosasnnivwr 
MH 
SsioiiPcklaM'lichfsmde 
w«e 
Das 
großte.Klno der West. 
' Dae 
gröäte Kine der Welt. 
Ab Freitag, den 7. Mai 
LeontlneKühnberg 
Versiegelte Lippen 
Bruno Kästner 
Nur ein Diener 
2Q00 Sitzplätze ä 1,75 503 Sitzplätze ä 3,25 ECO Logen ä 5, r >0 
PriGdenauQP Bant^ [ 
•. a m. b. H. 
Nr. toeoe. 
WUmendarl 
^eetTtteiefoKont, An- und Verknus von Effekten, 
l omhnrrilrning von Wertpapieren. 
Deponien- und Q\ecKverKehr. 
T&gSche$ Geld 1»/«% Spargeld 3%*/» 
Hilf längere Termine nadi Vereinbnnmg. 
Kössensfunden O—Z Uhr. 
ateWMiMiahme der Gemeinde Friedenau. 
r-Annahme der Stadt Berlln-Schöneberg. 
mLumTEH 
PLATIN-Bruch kaufen 
Bader S Schmidt, Meile? 
Südwestkorso 63a, v. 5-8 Uhr 
Alte Gebisse 
MHl 
gewöhnl. Platinzahn M. 8,— u. höher, Knopf- 
stiftiähne M. 5,—, nicht die Halste. 
PLATIN 
Brennstifte, Kontakte, BlitzableiferspUzen 
weit über den Tagespreis kauft 
Edelmetalikontor J. Bäcker 
Friedenau, CranadistrSS, Qth.pt. r. 
Geschäftszeit von 9—6 
Infolge bedeutender Abschlüsse 
übgpblBtBt jsdEs üngsliot 
Brennstifte, Kontakte, Zähne, Tiegel, 
Blitzableiterspitzen, Platinblech, Platin 
draht und Abfälle wie auch für 
Goid- u. SaBberbruch 
die Edelmetallzentrale Friedenau 
Saarstr. 7. 
L 
82 
Wilmcrsdcrf' 
W Kaisc?plÄt^ F 4 
, Crondbofel lUibyion • 
Uciektiv-Abcntcuer mit f«vix (.ende und 
H*nni »iewse. C 
s' Llscrl vom S cGliersce Z 
Hochgtbirgsschauöpi ei in 5 Akten. ■ 
MaucMlen: Fanny vnfi Xaver Terofal. “ 
•Uri«. 1 /, Uhr. Sonntag V»5 Uhr. ■ 
WPV»MMNaUaaU»,M»Ni-»». 
Alte Gebisse 
auch Bruchteile, Platin-, Eold- und 
Stlberbruch, verkaufen Sie am besten 
nur HanpLftr. 87 
Tapezierladen Z 
nächst FriedenauerRatHauS. Geschäfts« 
zeit wochenlägl. van v—S. Grünberg. 
Skllnksmufks.i verkaufe 
infolge günst. Einkanfe 
v M. 250.—b. 1373 —. Ge 
rade Füchse, die groBe 
Mode, in allen erdenklich. 
Feliarten von M. 79,—bis 
875.—. Ein sehr grofer 
Festen «mit Bla'ifucbs u. 
Alaskafaohs, dazu die 
passeeden Waffen von M, 
35.—. Herren-, Sport-, 
ßurenhen- und Knaben-, 
Kiederkragen von M 15.— 
bis 185.—. SturmkragfB 
In allen Kellerten von 
M. 35.— bis 180.—. 
Umänderungen 
werden prompt u billig 
ausgeführt Kriegsanleihe 
wirJ in Zahlung ge- 
BOmmeti. 
Piatüs Felz -VerMeli 
Rorlla-eharlnltenbur*, 
nur Leibnitzetr. 69. 
fKHn Laden! Herr igln 
in Seinen, Samt u. Scibc, 
in mobemen Fassons, ser- 
li.lt nudi preiswert an 
8M SinDmim 
jestt Berlin, Kirnzbergstiaszc 
Nr. 23, II, Seitsl., friiljer 
Atbestr. 10. Fertige 
6ßmt%2eUicnltSiuSe 
billig zu haben. 
Ausführung sämtl, 
Möbellackirrungen, Prm.'u- 
Schildcr, TapetcnNebcn, 
Fritz Löwstädt 
Nhcinstratze 20, 
Gartenh., EL 
Wanzen, 
Echivaben, 
Natten 
(Warzen m 
NuLgasung) oerltlgt unter 
sLrifrt. Garant Poui SchUlie. 
prakt. Krmni«jäger, W>lm.. 
»«Isteinischeflr. »3 Pf» 7lKI 
. .Auszug 6 */, 
Korbmöbel- 
Favril 
empfiehlt Sessel mit und ohne 
Polster Stück 75 Mk. 
Bessere Sessel in großer 
Auswahl billig. 
Tische große Auswahl. 
Softad Fiebig 
Kerbmochermeister 
Wilmersdorf. 
Babelsberger strotze 47. 
2. 4tth. pt. 
BiWer als Leder! 
Prima Gummisohle und 
-Absätze, auf Anmachen kann 
gewartet werden Adler, 
Steglitz, Schloßstr. 118 
KlavierstiMAeu 
l8M. Reparaturen billigst. 
Schlottermüller, Neukölm, 
Pflügerstr. 27. Fernsprech.: 
Neukölln 9942. 15 Jahrr t" 
Firma C. Bechstein. 
GrullÄstüMM 
Grandftökk 
in nähern, BororLn Berlins, 
möglichst mil Garken, von 
mitllerem St.wtSbcamIen 
mit 15-20000 Mark An 
zahlung zu kaufen Rffudr. 
Ang. u. 18S7 a.d Fried. L. A 
Haus 
Ofenheizung, kaufe sogleich, 
hohe Anzahlung, wenn S bi» 
» - Zimmer » Wohnung frei, 
«ng. «. 1808 a. Fried. L..A. 
Büdesheimer Cichhpiele 
aw Untercrur.dhahnhof Rüdeshtiiasr Pietz. 
Vom Fieiiag, den 7. bis Montag.’den 10 Mal 
Oröhtes Oagny Scrvaes-FUmsdhau^plci! 
ifl dss il6f äOsilloet 
(Gäibo Tod 2. Toll) 
dazu: 
Die Gäricä<t6Pftiafttep. 
«I 
! : 
• Lichtsp'e’e 7.-10. Mal Kais-ralloe 1« • 
; Erslautlüliruog! Ellen RIcl**er ▼ 
^ i d. 4 akt. Drrma I> er Ah«rglaube. § 
a narii das entzückende Lustspiel i 
l’nlkum mit Fred Kronström. • 
t Ab D erstag; Dl<* Hlnrrln der> H'elt. 5 Toll. ^ 
H Op!,Ir, d!o Sind! d«r Vcrgangeahett. g 
iOlÄ-ESNO 
Vom 7.-10. Mai. 
Carola Toella 
in 
Nach einem Roman in 5 Akten. 
Und des 9 S£ond lacht dazu 
Köstliches Lustspiel. 
1. Programm 6 Uhr, 7. Programm 8 Uhr 
Künstliche Mne 
Epez.: Goldarbeiten 
Altgold wird in Zahlung genommen). 
r. Revkev. Merallee M a. d. Silogdm. 
Strumpf - kepsntttur - Anstalt 
I. Kittol, Nachf., Barltn-Steglitz, Rhelnstr. 41 
(Laden) gegenüber Kaiserallee. Tel; Steglitz 1057. 
Fertigt aus zerrissenen Strümpfen und 
Normalwäsche — gereinigt und geplättet — 
gebrauchsfähige gutsitzende Strümpfe. 
Auch wird alle Art Wäsche repariert 
Billig. Preise, reellste Bedienung, kurze Lieferfrist. 
Dch-Korrservierung 
Versicherung gegen Motten, Feuer und Mnbruch. 
billigste Berechnung. 
Meine langjährige Erfahrung als ttülschner berechtigt 
mich, die weitgehendst-n Garantien zu leisten. 
L. Tzscheutschler, Kürschnermeifter. 
Steglitz, Friedrichoruher Straße 88. 
Fernruf: ®tgt. (335). 
V « u w tt « « UMMS8B«SBSi «ISB»VBSL3BI 
| ^ . »» 
i 
j HauptMU 
* ’Jr. m 
P>in»?stdieT Utxev 
« Jtwerenalav-dsn »Mi B—t, 
» ^uctucldiaktfnt, Au- a. 
J LsaütRrtHdnmg Wnwai»lpr H 
* Depostttn-Scfwdwwkehf 
TSjjUoh«« field tX 
■ «d längere XcrtaiM 
■ StahflsauHow tt ihmsSM«r» 
-Mau 
3 
»«■ 
Annah«e rtriten: 
Apoth. Flciscfc«, 
» Oest»» A. Scb»l«« t 
Schloß strafte 99. 
•snn««««uamM 
Damdn-Kostümsioffd 
Herw n-Anzygstoffd 
verschiedene Müsse«* 
äiill&B'st preiswert 
verkauft Fome ® y Cr an aclistf sSc SS. 
Schuh-Reparaturen 
schnell, BlIL v. 24 Std. an. 
Kernleder^Lerarbeitg. BilL 
Schuhverkauf. Jllftratze 7. 
Eckladen Rtugstr. 2s, 
^ E l eg an 11 f t an§. ♦ 
«arverove 
la Jackenkleider fert. prett» 
wert an Nie-, Lesevrestr. 
Nr. 36a, 1. Aufg.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.