Path:
Periodical volume Nr. 17, 20.01.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

ZviWMkltWttMg. 
3m iSege der Zwangs. 
Vollstreckung soll 
am IS. April 1920, 
vormittags 10 Uhr 
— an der Gerichtsstelle Bin - 
Schöneberg, Grunewald. 
straße 66-67 — Ziin Nr. 74 
2 Xveppen versteigert werden 
da« im Grundbuchs von 
Berlin-Friedenau, Band 29 
Blatt Nr. 1355 verzeichnete 
Grundstück. ° J 
Eingetragene Eigentümer 
am 25. November 1919, dem 
Tage der Eintragung des 
BersteigerungSvermerks: die 
denach Mamauerstr. 2 Ge 
markung Berlin - Wilmers 
dorf, Kartenblatt 7, Parzellen 
7',16 
3144 
3l-li 
75 ’ Ti ' 70 
20 ar 18 qm grcß. Grund- 
steuermutterrolle Art. 892, 
NutzungSwcrt 14635 Mark,' 
Gebäudestenerrolle Ne. 46-. 
besteht miß: a) Wohnhaus 
mit Hofraum, HauSqartcn u 
Hühncrstall, b) Vorderwohn. 
Haus mi: Seitenflügel und 
Hofraum, c) Benzinhäuschen. 
10. K. 91.19. 
Berlin » Schöncberg, den 
16. Dezember 1819. 
Amtsgericht Abteilung 10. 
V Rita Hirschbarg 
| Willi-HeJrz Prinz | 
S Verlobte 4 
% 
Dezember 1319. 
5£5 !U 
mm 
Rheisist: 1 
Iyi Hause d. grd. Lok.-Ä. 
Schrei b wareu. 
Schularbeiten 
,10.—7. Kl.) beaufsichr. Ly- 
zealschül. 1. Kl.) Anfrag, 
»nt. 949 n. d. Frb. L -A. 
Kursus 
in den Abendstunden und 
nachmittags) an eigener 
Garderobe sinder statt. 
25 cg ii er, Fregestr. 51. 
Gebild. Herr sticht gute n 
spanischen Unterricht 
mögt, bei Spanierin. An- 
geb. u. 1033 a. d. Fr. L.-'A. 
Student 
jucht Nebenbeschäftigung im 
Maschmenbau. 
Slug. ii. 199 a d. Frd. L.-A. 
Aeltere a l l e i n st e h. 
Dame 
wünscht Be,«härt. fAusbess., 
Strick, usw.) mit all. bäus- 
lich. Ärb. vertr., in u. aus;, 
dem Hause. 'Aiigeb. u. 1623 
den Fried. Lok.-Riiz. 
Redegewandte 
H i r r e n und Damen 
bei höh. Verdienst und tagt. 
Ged verl. ,,Juno", Pesch- 
kestr. 14. Vorstell.: 3—11 
Ilkir wrmitt. 
Stenotypistin 
zuverttss. für etwa 3 fio. 
tägl. schort sic). Nahe Ru- 
desheiwer Pl. Angeb. mit 
Slnsprüüeu unr. 998 an den 
Fried. Lokal-Auzeig. 
Scclüiiferlu 
gewandt für Baiiniw oll 
waren per foi. ob. 1 Febr. 
gef Slng. n, Gehaltsaiilpr. 
n Stg L. 029 oit SHuboIt 
Masse Steglitz. 
fträulciu 
von angemhmenl Aeutze- 
reu, welche Lust Hut, 
Friieren . 
zu erlernen, sucht, Friseur 
Panier. Äkoselstr. 
oa-. 
Zehr 
für unsere Filiale 
Rheinftratze in FrieLLMU 
zum baldigen Eintritt gesucht. 
Vorstellung täglich 9—11 Uhr. 
Lchuhhaus Leiser 
Berlin, Schmidstraße 84-23. 
kragt. Ill Ml zu verdienen 
bis Id Jj\ t Nah. im Pro 
lpelt Foh. H. Schul?, 
Adressenverlag. Eöln 869. _ 
Zunge J« 
als Lernende von Holz- 
Großhandlung zum soforti 
gen Antritt gesucht. Vor. 
kenntnisse iit Schreibmasch. 
u. Stenograph. Bedingung. 
Berlin 25. 30, Rosenheimer 
Straße 24. 
ÄoetoDnöte Saran 
finden angenehme Beschäfti 
gung. E. Tetzlatt, Stu. 
benrauchstr. 40. 
Perfekie für 14 Tage gef. 
Lewin, Menzelstr. 23, Gib. 
MZdcheK 
sucht Beschäftig, ab ü 
Postlagernd E. 100. 
Uhr. 
Dienstmädchen 
jüngeres, für klein., eins. 
Haushalt z. 1. 2. 20 gef. 
v. Schedltn Menzelstr. 3. 
Dienstmädchen 
für 2 Personen sucht so 
fort Eigentümer Thorwald- 
senstr. 13, l, Friedenau. 
findet in kinderlosem Haus, 
halt sofort od. z. 1. Febr. 
gute Stellung. Letzt. Mäd. 
chen war 6 Jahre in der 
Stelle. Näh.: Kirchstr. 18, 
1 Tr., links. 
I» ruhigem 2-Personen- 
Haushalr wird zum 1. 2. 
ölterEsaifEinmnöffien 
vertraut in. allen Hausar 
beit., sowie eins, bürgerlich. 
Küche aes. Borstellg. ieder- 
zeit. Kaiserallee 63, UI, r. 
MödchLK für alles 
ob. einfache Stütze sucht 
«Dr. Wilde Rheinstr. 10,1 
Mädchen für alles 
auch mit Kochen, findet 
ganz nach Wunsch Stellung. 
Frau R. Krakel, 
Gewerbsmäßige Stellenver- 
mittlerin Sieglindestr. 6. 
Kindersran 
die Kinderwäsche u. .Haus 
arbeit übernimmt, zu zwei 
Kindern (3^/» n. l*/ 9 I.) 
bei gut. Lohn gef, Mielke, 
Stegl. Sttbrechlstr. 15c. 
Aufwlirtrnrr 
saubere von 9—11 gesucht. 
Hähnelstr. 2 II,.links. 
Buswartunp 
sucht Frau Rudolph, Stier 
straße 5. 
Aufmarlunp 
zuverlässige eigene Person, 
Mittwoch ii. Sonnabend v. 
12 Uhr an auf 3—5 Std. 
gesucht. R u g e, Wilhelms 
höher Str. 16. 
Llufwärterin 
verlangt Kaßner, Fehler 
straße 5 Port. II. 
Ao- anH LerkSvse 
Bettwäsche 
alt, neu, zu kaufen gesucht. 
Preisang. an Rech, Ring 
straße 9, pari., l. 
Broükous 
Konversat. - Leiikon kaust 
Baden, Schloßstr. 128. 
Fahrrad 
Bereifung zu lausen 
Zakrzewski, Marien 
König str. 53. 
ohne 
gef. 
dois. 
Herr.-Taghemden 
gut erhalt., ges. Angeb. an 
Henke, Retzdorsf-Promenade 
Nr. 1. I. 
Nähmaschine 
gebr., kaust Großmann, 
Lichierfelde, Marschnerstr. 5 
Lchreivmaschine 
dringend gesiichr. Angebote 
Postlagerkarie 354. Berlin- 
WilmerSdorf I. 
Kaufe 
Zeilniigen 'Kilo 35 Psg.), 
Bücher ,30, Alt-Eisen GO), 
Weinflasch. (40 Psg. p. St.) 
Sektflasch. (70 Pfg. p. St.st 
Bestellung ststrd abgeholr. 
S-iiainiiitianaabe. Slngerer 
Steal. Götlingerstr. 9. 
ZyAges Kützcheu 
zu. kaufen gesucht. Uhland 
Sir. 8537. 
0 
weiße komplett, oder auch 
einzeln, kaufe sofort. Nur 
schriftl. Angebote an R o.- 
m ätsch k e, Rheinsrr. 9. 
SÄrn-W» 
gut erhalten, kaufe sofort. 
Schriftl. Angebote an Frau 
Romatschke, Rheiustr. 9. 
biS 2800 Aik. kauft. Anruf: 
Lichierfelde !001. 
mno 
gm erhalt, mit gut. Klang, 
suche von Privat zu kauf. 
Preisangebote an Gabor, 
Wilmersdorf, Brandenbnr- 
gische S:r. 19, I. 
Herrenwäsche 
u. -Garderobe sucht Kriegs 
gefangener zu tauf. Lange, 
Steal.-Südende, Stephan- 
straße 26. 
Kindersportwagen 
gut erhalt., zu kaufen ge 
sucht. Preisangebote erb. 
Eeeardt -Rheingaustr. 23. 
Kanin 
Hasen Katzen sowie sämtl. 
Mildwaren kauft sedeu 
Posten. Friedenau, Albe- 
straße 3. Uhland 15,08. 
eis - oTÄünfitür.-Gesch. 
ohne Wohnung kaust Weg- 
ii e r, Laubacherstr. 14. 
kauft zum h ö cf) fl e n j 
Preise, z. B. für 
1M. SUöer 6,501. i 
G. 3 ad) mann, 
Jsoldestraße 6, Part. 
Navier, 
oder Stutzflügel kaust 
zu allerhöchsten Preisen 
Brender, Berlin, 
Treinmeystr.29. Lützow 1872 
Klavier 
od. Stutzflügel dring, gef. 
Kkurf, Potsdamer Str. 81a. 
Lützow 8823. 
Ha?emeN§b.28M. 
Ziegen-Felle bis 125 Mk. 
Reh-, Kanin- u. alle and. 
.Häute. Zahle die höchsten 
Preise. Restaur. Fehlerstr. 8 
Vlsuo 
ober Stutzflügel aus 
Pribatbes. kauft z. gut.Preis 
Malsch, Schönebg., Haiwt- 
straße &9. Stephan 1568. 
Kaufe 
Zeitungen (Kilo 35 Pfg.), 
Weinflasch. (40), Sektslasch. 
(60 Pfg. v. Stück), Alt- 
Eisen ('25 Pfg. p. Kilo). Be 
stell. w. abgeholt. Angerer, 
Stegl., Götlingerstr. 9. 
Klavier 
dringend gesucht aus Pri 
vathand. Ungermann, Goe- 
benstr 21. Kurfürst 2298 
AMtes AeeMgkmgs-ZsMtM Krtssesrms 
Schmargeudsrserstr. 35. ^ SÖjlOÖfS Telefsn: Pf5g. 0858. 
llebernahML 
und Besorgungen 
sämtlicher Be-rdignngS- 
Angelegenheit-n 
NsheriühmNg 
oori und nach 
----- allen Orten. = 
3Ä rsW für: 
jedes 50 Psg.-SÜiS 3,50 M. 
jede ßilöerraart 7,00 „ 
jes.Golvst.tt0M.)irg,oo,, 
„ „ (20 „ ) 240,00 „ 
für altes Gold und Silber 
die höchsten Preise. 
0 3 st e r 
Berlin-Friedenau, 
Eranachstr. 38, Eth. r. pl 
nahe Wannseebahn. 
Kaufe 
ganze Wohn.-Einrichtung, 
auch Einzelmöbel, 
Teppiche 
Klaviere. Krause, 2cied. 
straße 22. 
Persettephlche 
Brücken sucht z. höchsten 
Tagespreise Breiidrr, Ber. 
lin, Steinmctzstr. 20. Tel.: 
Lützow 1372. 
, aasten, Smsjelen' 
Elßüna, ßciöii.Sifiier' 
Abds. 5-7. Uhld.LVIS 
saver & Schmidt 
SsHsHrriteds 
Hots« 68» J. 
Perser-Teppiche 
Möbel, kompl. Zimmer, 
ganze Nachlässe, Einzelstücke 
dringend ges. 
Goebeustr. 21. 
Ungermann, 
Kurf. 2218 
Perser-Teppich 
2 Perser-Brücken usw. ge. 
sucht. Kurs, Potsdamerstr. 
Nr. 81a. Lützow 88 2 3. 
*v r t 
kaufe jedes Qua. un.: 
Sek t,. (55), 53 m f -Jt i n- 
(35), Kognak. (.3.);, R o t- 
wein. (35) p. glujdi.. Hole 
selbst ab. Quantum angeb. 
Postkarte genügt! Wiesner, 
Neukölln, Friedelstr. 24. 
AvuahmesteLs für F e « e r. B e ft a t r u n g. 
Kinerres BeerdrgLNgS'Kuhrweserr. 
Grobe« Lager von Mchen- und Kiefern - Sargea in -Mm Preisiag-u. 
SSIÄ •“Ä“s?r S5of ----- 
Schröders Groß-Prod.-Hdl. 
Kaufe: Lumpen (Kilo 50Ps.), 
Zeitungen, geb. (Kilo 32), 
Bücher Eil» 18 Pf.), Flasch. 
(St. 29), Knochen .Iilo 1V), 
spez. FeUt: Hasen- 8—10, 
Kaninchen- 2.50—3, Ziegen, 
b. 100 M. Kaufe auch Rind., 
Schaf-, Kalb. u. Roßselle u. 
zahle die höchsten 
TaflesPreise 
Ar Metalle. Auf Wunsch 
Abholung. Fried.. Mm'elp- 
Nr. 12. Tel : P a.,(. 3.8... 
schwz.-weist gestreift., neu, 1 
modesarü. Kostüm zu verk. 
Stubenrauchstr. 10. bechp., 
links. Uhland 7410. 
Kindcr-Stiefel 
Gr. 36, ii. Schulmappe aus 
starkem tstindleder, beides 
gut erhall., verk. Knop, 
Ennovaiir. 7 (4—5). 
2 Zähne 
zu verkaufen. Kaufe Hübner. 
Fregestr. 16 ^pt. Laden). 
Salon" 
(Ebenholz) fast neu, preis 
wert vkfl. Besicht.: Mitt 
woch v. 11 — 1 Uhr. Frö- 
aufstr. 9 (Portier). 
Büro-Schreibtisch 
Kopierpresse mit Ttünoer 
billig vkfl. Pagel, Hacker- 
straße 22, II. 
Herren-Paletot 
schwarz, für schlanke Figur 
(350 M.) zu verk. Adam, 
Stegl., Holsteiiiischesrr. 52. 
Anzugftoss 
grauen, 3 Mtr. auch zum 
Kostüm geeign.), preisw. zu 
verk. Besicht.: 10—4 Uhr. 
Taarstr. 5, r. Gih., Pt., l. 
XÜeivcrtüll 
schw. (3 m . Wollbluse, kl. 
Tischdecke Bettstelle zu vk. 
Scholz, Ringstr. 39. Pfalz- 
burg 5116. 
SelgeMälde 
(Kupferstiche) preiswert zu 
verk. Besicht.: 5—8 Uhr. 
Händler verbeten. B a a t h, 
Fregestr. 80, III. 
Damen-Stiesel 
inen (Gr. 40 II. 41), 1 Paar 
derbe Halbschuhe (Gr. 42) 
letztere Friedensw., vcrkil. 
v. 10—1 Uhr. il-, Südwest- 
korso 74 II, lintö. 
Schreibmaschine 
Sichtschrist, amerik. Syst., 
so gur wie neu >2400 M.) 
zu verk. v. 4—7 Uhr. Lau- 
bacherstr. 8, IV, rechts. 
Sport-Pel.; 
sas! neu ^ Scksossseilsülle- 
rung). Halbschuhe, Stie 
fel (Gr. 40) zu vcrkanseii. 
Loewe, Jsolbesir. 8. 
Maskenkostüme 
billig, Kinder-Olummi- 
schuhe ',8r. 28l, .Tennis 
schläger. Leder - Sandalen, 
(Gr. 36/37), Wascki-Geschirr 
verk. Ludwigscn, Büsing- 
straße 21, II, Porta! 2. 
ErfroreneKartofseln 
ca. 7 Ztr., geg. Abholen 
kostenlos abzugeben, von 
B ü l o w Ringstr. 30. 
Herren-Paletot 
dunkl., gut erb., vk. ^tegl., 
Kvrnerstc^ 55 I (Mitte). - 
Schäst-Stiescl 
Gr. 42/43 (100 Mk.) zu vk. 
nachm. 4—5 Uhr. P o h l e, 
Südwestkorso 14 pari. 
Kleiderschrank 
großer gestrichener, 3 Ma- 
hag.-Rohrstühle, 1 Staub 
sauger, 1 gestrichener Tisch 
zu verk. (4—7, 9—II Uhr). 
Herr, Sluoenrauchstr. 25, I. 
graues, säst neues Fried.- 
Warc) für äli. Dame, Hit- 
telsig.) zu verk. Schönebg. 
Bahiistr. 1, II. P. Handle. 
"Paletot 
grau, für große, schlanke 
Figur zu verkauf. Pirsch, 
Eranachstr. 50 I. 
Rheinstr. 24, (4ih., pt. 
Komm.-Schnürschufle 
l Paar, Gr. 28 (42), 1 ff. 
tzlasrohrpeiidcl (Messüig),-1 
Damenuhr vkfl. Blanien- 
bergstr. 1, I, l), Port. 2. 
Äratz-Avzüge 
Euraways, Ulster, gestreifte 
Hosen vk. spottbillig Scholz, 
Schönebg. Hanptstr. 136, I. 
Kvlomatwsreü-- 
Geschäft 
^ reisw. vcrkäiisl., u. geg. 
ü' a ii i ch ein. 2—3-Z.-W. 
z'iilstimst erteilt Schulz, 
Friede. Wilhelm-Platz 4, xt. 
Billig Ju verkaufen: 
Schw. Jackett (Gr. 42), 4 m 
dunkelblaue Seide (je 22 
Mark) bei Kühn, Sieglitz, 
Peschkestr. 16, pi., Seitsl. 
Grotze CpiLillyr 
iadell. Instrument, fast neu, 
schone zarte Musik, mit 38 
Platten (34 ein Durchmess.) 
zu verk. Besicht.: II—7 Uhr 
Peschkestr. 3, pari., rechts. 
Lusttessel 
verz. (1.35x0.50) zu verk. 
Wilhelmshöherstr. 29 beim 
Berwalterl. 
Belvct 
v. u—I Uhr vkfl. 
Stegl., Holsteinische 
30, II, recht-?. 
Jatzelt 
Straße 
Militär-Stiesel 
Gr. 40, zu verl. Wiesbade 
ner Sir. 78, III, r. 
ZLigemMe 
(Blnmenstücke) verk. Hucke, 
Eranachstr. 5. 
Zigarren" 
(ab 65 Psg. , deutsche und 
amerikan. Zigarett., zstauch- 
tabak -ab 22 50 Mark pro 
Psd.), amerikan. Büchse.i- 
tabak, dän. Kautabak bill. 
an Verbraucher. 
M. m eiisek, 
Steglitz, Schadenruthe 35, I 
(scühe Feldstraße). ^ 
"Herrerr-Kragen 
neue, 4faa> Leinen (39/40), 
Nickeliihr, Rasicrapparar zu 
verkauf. Haiidjerystr. 60/31, 
Tr., links. 
GrucehMdjchuhe 
Nr. 6, braun 20 Mark), 1 
Handtasche cif 1. nur von 
10—2). Mommsenstr. 19,1,t. 
2 Metallbeltstellen 
weiß, mit Aiislag., Sofa, 
Schrank Vertiko, Stühle, 1 
Tisch Kommode, eis. Bett 
stelle, Serviertisch, Kinder 
tisch mit Stuhl zu verk. 
Hackerstr. 23, link. Eilig. 
NeuanschMung 
Leder-Klubsessel, Büsett in. 
Speisezim. - Ausz. - Tisch, 
Nußb. Bücherschrank in. ge- 
dieg. prakt. Gefacheinricht., 
Schreibtisch mit Sessel, ein 
Wohnzimm -Tisch (Rnßb.) 
6 eich. Stühle, bitt., mögt, 
ziisamm., zu verk. ^Besicht, 
nach 6 Uhr erw. Stegl., 
Holsteinischestr. 1, I, links^ 
Tausche "HZ 
oder verkaule Kommode, 
gut erhalt., geg. Reisekorb. 
Nütz, Ringstr. 34, I. 
rindlederne verk. 
Rotdornstr. 6. 
rhieie, 
blauer, Friedensware, beu'. 
Portier Stubenrauchstr. 4. 
Cello misMften 
abends 6—8 Uhr Südweft- 
korso 63a, Gth., III, rechts, 
zu verkaufen. 
in Buchen.' u' Eschenholz, 
versch. Modelle u. Größen. 
R o ch l l tz, Berlin W., 
Joachimsthalerstr. 6. 
«pcrsezrmmer 
Herr-«. Schlafzimmer 
farbige Küchen, sowie ein 
zelne Ergänz.-Stücke, Klub, 
garniturcu u. Polstermöbel 
sehr billig. Unverbindl. Be- 
sjchttguug: 16—1 u. 3—6. 
I. Jacobp, 
S ch ö ii e b e r g. Am Park, 
Freiherr v. Steinstr. 2. 
Welch Edeld. leiht vh. Fris. 
11) 000 Mart 
zur Erlangung eines 0>c- 
schästes? Sicherh. Geschäft. 
Aug. u. 942 a. d. Fr. L.-2l. 
IsrnSiiy 
schloarzer, mit braunen 
'Abzeichen u. weißem Fleck 
aus der Brust, auf den 
Namen ,,Puppst^ hörend, 
eutlattscu. 
Geg. gute Belohng. abzn- 
zngeb. Schwarz, Prinz- 
regenienstr. 48. 
vergibt K ö l l n e r. Maß- 
mann str. 5. 
%zkm s 
Nebenanschttitz gejucöl, Rau 
scher Deideshcimerstr. 1a. 
BHDQnaagBDQigi 
b Mk" .Klavierstimmer n 
b Repar. gar. erstkl. Oie- « 
a lisch, Fried., Ringstr. 21 r, 
SBBQSBSQSnDIlB 
DsllliMMk I 
'>.viakl.Alaancw:,ilh ZT 
jLUEstr. o v in l. W 
5a.t-.stf.-Sm. L! Borust.^ 
alle Arten Felle 
karrst 
gerbt 
färbt 
Verarbeitet 
F- 
S t e g l i ii, 
-chie-ßstraße Nr. 128, I Tr. 
MlsikkibiM.-ÄiSJ 
v 6> e s ii e- e O,-seriell, 
. ... u);i i., ^he- el 
2 aterstücke usw. fert. an ® 
Detlefsen, n 
Homuthstraße Nr. 7. a 
!i.W 
w ii s ch t schonend n. sauber 
.».AiWilittM! 
m 
Rheinstr. 47. 
Tcleph.: Pfalzburg 6955. 
Schuh-Reparaturcu 
werd. schnell, v. 24 Std. an, 
oreisw. m. Kernled. ausges, 
Maßanferttgung. Jllstr. 7, 
Eckladen Ringstr 21. 
» AlMMlijs 
Wl>nisiT 3 
Zilchr Heimat 
bei gutsit. Familie. Gefl. 
Ang. u. 1002 a. d. Fr. L.-Sl. 
Möbl. Zimmer 
elektr. Licht, mgl. Sonnen 
seite, sucht solider Dauer- 
mietcr (Beamter). Prcisan- 
geb. u. 1064 a. d. Fr. L.-2l. 
2 möbl. Zir..mer 
mit Küchenbenutz., .Bad usw.' 
od. 2-Zim.-Wohiig., möbl., 
wird von älterem Ebepaar 
(Ftüchtl. aus Fcindesld.) in. 
LedVnung mögt, für -sofort 
gesucht. 'Angeb. mit. 1012 
an den Fried. Lok.-Anzeig. 
Möbl. Zimmer 
mögt. 2'ähe Bahnhof Frie 
denau, sucht per sofort 
Staatsücamicr. Prersangeb. 
mit. 1065 a. d. Fried. L.^Sl. 
Nähe Bhf. Wilni.-Friild., z. 
1. 2. 20 zu mieten.gesucht. 
Müller, Westend) Eber- 
eschenallee 30, II. 
Berufstätige Dame sucht 
klein, möbl. Wohn- oder 
Zimmer 
mit Kochgelegenheit. Ängcv. 
uni. 1020 a. d. Fried. L.ttA. 
Dame sucht 
möbl. Zimmer 
wo Musik gestattet ist. All- 
gco. n. 064^ a.d. Fr. L.-Sl. 
2 gedild. bernsstat. Da 
men (Schwest.) such. 1 bzw. 
2 gut möbl. Zimmer 
ans Wunsch eigene Wäsche 
Slug, u. 96l a.d. Fr.L.-Sl. 
Frdl. möbl. Zimmer 
sofort von gebild. Herrn ge- 
slicht. Preis 60—80 M. An 
gebote an Lange, Eschen 
straße 5, II. 
Elegant möbl. 
F- b. 6-Zimm.-Wohng. 
zum 1. Slvril oder früher 
zu mieten ges. Slrigeb. au 
Dr. Pass a u, Friedenau, 
Bacliestraße 2. 
Heller Lager- bezw. 
Fabrikraum 
(ca. 150 V0-Mtr.) u. Büro 
v. gleich od. spät. ges. Des- 
gleich. aiischl. 4—5 Zimm. 
Evtl, tausche m. 5 Zimm. 
Birth, Potsdamerstr. 83b, I. 
für Privatwagen in Wil- 
mersdorf-Friedenan gegen 
Vergüluiig zum l. 2. 20 
ges. Slugcb. au Hanophou 
Eo., Berlin, Sllermidrinen- 
srraße 108. 
Möbl. Zimmer 
zum 1. 2. 20 zu vermiet. 
Glitsmuthsstr. 17 III, links 
(ab Schloßstr,). 
6) ii i möbl., saubere s 
Zimmer 
mir all. Komf. an solid. 
Herrn zu vermiet. Lau- 
bacherstr. 33, II, links. 
Saub., ordenrl., zuverläss. 
Frau sind, mietesrcics 
Zimmer 
geg. Aufwartg., ev. Mitiag- 
essen. Kaiscrallee 102, III, r. 
Tausche meine 
-2-ZimmersWohnung 
mir Gart., a. d. Wannsee- 
bahir, ui. 2 Zimm., 2lähe 
Stier-, Ecke Hanptstr. 76. 
Zu erfrag, b. Rüdiger 
'Tapctengeschäft). 
Tausche meine 
2-Zimmer-Wolmung 
Bad, Balkon (700 M.) geg. 
ebensolche 3-Ziinm.-Wol,ng. 
'Aiigcb. au Adam, Stegl., 
Holsteinische Str. 52. 
Tausche 
in Frier, schöne, sehr bitt. 
k>-Zinttner-Wolnmttg 
o. Bao geg. mod. 2—3- 
Zini.-Wohng^ Schrittst 'Aus 
kunft. Hofmami, Eharlbg., 
6'oelhcstr. 67a, l. 
Tausche meine 
8- 
mit Teleph. l. Etage, am 
Görlitzer Bhf. i». cbensolch. 
in Friedenau. Näh.: Barzi- 
uerstr. 4 (stederw.-Gesch.). 
Turrsche 
meine in herrlicher Lage 
am Walde in 
Schlachtensee 
nahe Bahn gelegene 
Z-NülMlüchRW 
mit großer Diele, heizbar. 
Mädchen-Zimmer .Garten, 
Statt und Nebengelaß 
gegen 
4—S-Sun.-SBoBnunB 
in Friedenau 
Fornee, Schlacksteusee, 
Augiistastr. 12. . 
Tausch! 
Gesucht geräumige 
4-8im.-Wohn. 
m. Ba<> in Friedenau, Nähe 
Ringbahn od. Kirche, gegen 
sonn. 3-Z.-SLohu. in Stegl. 
(Bad, Ofeuhciz.) Slngeb. au 
Rabe Fried., Hertelstr. 10, 
Seiteneing., 1 Tr. 
Wohnungs-Tärtsch: 
Gesucht 
3-Nmmerwohng. 
NI. Heizg. u. Warmw. Sln, 
gebot, schöne 4-Zim.-Wohn. 
in Karlshorst oder Frank 
furter Allee. SieverS. Ber. 
lin. Dessaucrstr.' 28/29. Tel. 
Nollendorf 528/529. 
150 Äuaüratmeter 
Werkstattröume 
ober Heller Keller mit elektr. Licht und Heizung für Kunji- 
marmorfabrik sofort gesucht. Keine störenden Geräusche. 
Waller Sticke, Berlin W. 30.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.