Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Albrechtshof - Lichtspiele 
Steglitz, gegenflber dem Rathaus. f 
£oUs Ausruf. Romeo anöjBlis ImSdact I 
3o2 Drebr: Mekte^rerdkur. 
Anfang Ga 8'Uhr. Sonntag3 Uhr: Jugendvorst 
Koftee-Habaratt 
| Sonnabend: fir. Maifeier. 
Hoffrosnns 
Norddeutscho 
S A n 9 e r. 
Sonntag vn Nechm. an 
HlesBfkabarettprog'» mm. 
eaUnc 
T 
P L OKA-KINO 
Abrechnung unter Komptizen 
Absnlfurtr-Roman in 5 Akten Loul»; Ralph. 
Hansis Erfolg 
Hans! Dege — G. Damann. 
Reizendes Lustspiel 
1. Programm 6 Uhr, 2. Programm 8 Uhr 
Sonntag 3 Uhr; Grolls Jug«ndvorstelluna> 
KKMMlm-UMM \*\ 
v Rhotns.tr. 60«. 
Spielplan vom 30. April—6. Wat 
QiiMifcta d’flrmisni “»! 
mit Pols Nogii 
Dg falsche Schein D,a c. , .ä.*T«“.“'' 1 
Anfang: Wochentags 7, Sonntag» 4 Uhr. 
Letzte Vorstellung täglich 8 30 Uhr. 
Vo>atsr>e: Demnächst gelangt zur Vorführung: 
D't> o!n»i»:‘a Wrack. 
Kauptdi sicher: koo Holl, Harry KiedlUo 
Größter Sentationsfilm dtr Gegenwart durch seine 
aufregenden Szenen auf dem Meeresgrunde. 
Wedeaaa, llwdlJuryatTawe «4. 
Vom Fieitsg, 30. 4. bis Donnerstag, 8. 5. 
Lotio Neumann 
Romeo und Julia im Schnee 
Entzückendes Lustspiel in 4 Akten 
Ferner; 
Marys Lelko in Lotte Hagedorn 
Modernes Gesellfchahsdrama in 4 Akten 
nach dem bekannt. Roman von Fe'ix PhMppi. 
Ab Freitag 7. 5. hetny Porten, Emil iannlngi 
in Kohlhlesels Töchter. 
Anfang: 7 u. 8'/, Sonntags 4, 6 u. 8'/i Uhr. 
■■■nimofi’iaMmnwneiimra» 
B.T. lh. gl 
i Bioplion-Theater - IMteplele 
PrtetSomw. Rhslnrütr, 14. 
Vom 30. April bis 8. Mai 
BRUNO KÄSTNER 
im Drama 
Allerseel«!!. 
Erika Glässner im Lustspiel 
Kaiinka, 
Begian: Wochentags 7 Uä Sonalsgs 4 Uhr 
BntssaBBnBiaaaBHSBEBaBJBaiHeaosst 
aKronen-Lichtspiol«! 
I ‘ Og um 1 »uferplnty, | 
30. 4 - 6. 5. 
Bis Nacht de? Enfnsliiidiins 
Ein spannendes D ama mit 
Erich Kaiser-Titz. x 
Hanra Brinkmann u Paul Heldcmann | 
In dem Lust piel « 
— a 
los um Neids. 
I 14 —20. 5.: Lotto Noumann ln Romeo u. JbIIq 5 
® im Schnso. 
Z-2I.-27.5 : «onny Po»inKoM hiesIsTöchter. ? 
^«■«BMnitaaoBloaaoaoaKtfutjuäHiicoavoKuv 
zu mäßigen Preisen kaufen Sie 
■H OM » « 
f*r 
Weln-Reslauranl „Wagnerplalz 
Seflln-med. ?nti>. 
5-ühr-Tee 
VorzUgllefae KUatie. KlubrHuue. Fernsprecher fQr Ti^cmx^reünno: Pfolztaurc 0604 
^izaiVIMMMIMMIIMW««lMMMI>IIMSlMUlMWMUItöMMWMtlMMINlMM»It.tMMMNlVfGW!f,tPV»W>ItU«IU»Nc..u 
£S RMö&cimer ftchtspide 
Sm>rf-PAsfLsi:Mmide 
z7£~ 
Das 
grSBU Kino Dar Welt. 
Das 
g r SBte Kino der WelL 
mit 
Ab Freitag, den 30. April 
yarSieBilte LiPPSSl uontino KQ9gnbe?g. 
2000 Sitzplätze ä 1,75 507 Sitzplätze i 3,25 ICO Logen ä 5,50 
«nt Untprgrufdbi!!n h cf RSieshtIm»' Platz. 
u. — Von Fr cUag" dcT 30. Ap.'li 5. .vontag, > ei3 Mai 1 
||ä«B! PartenZAÜizSezeiWg | 
daz i 
Chsrlto m O^rmarr. 
Sonnt’g, den ?. Mat, nschm 4 J hr 
Vorsielludg für Etwach ena u. Kti.dor 
Amerika—Europa im Luftschiff, Ein mh- 
seriöses Diner, Anton dar neue Raßfthrer, i 
Die verwechselten Hosen u. a. interessante 
Filraspie'e. 
Anfang Wochentags 7 u 8V, Uhr. 
Son> tags 4, 5'/^ 7 und h'/ s Dhr. ^ 
tb> t r 
Csslne-Li 
L 
FVi^zess - 
Berlin-Friedenau 
Friedrich Wilhelmplatz 14 
MBK MlMMiWB 
iMssfiMivazm«! 
Weinstuben 
uiest 
Inh. Eugen Grapp. 
){edu)igstrasse3 
Ccicpho«: PfalzburS >9^3 
empfiehlt U)«ine der Firma Julius Ewed 
Bshrenslr. 
V««ßzliehs warm« flikbt. 
E 
■ 
a 
■ 
n 
m 
a 
m 
K 
B 
n 
B 
B 
e 
9 
a 
«9 
^A<WOUtWWW»»UO«»AAB»a«AOOWNO»»WarME^ 
i Psefferbern-MssHM f 
I Inh. O. Förster, Steglitz. T 
T Berlinickkstr. 1 a. Bhnh. Y 
I Tel.: Steglitz 272, J 
a Angeni-Hmer Familien» v 
a ausenlh. Sonntag » SU. 
- mtisttal. Untethaltung. 
Gr. Räume f. BeretnS- 
und Prioatfestlichfeiten. 
aooooo*o ♦ooo» 
Wllme'ööorf 
Bßtsefplatz ? 4 
■ Nach dem Geielz 
■ Drama in 6 Akten. Hauptrolle: Atta N eisen, 
Meyer aus Berlin 
Lustspiel in 3 Akten mit Ernst Lubltsch. 
A Anfang heute 3 /«7, Sonnabend \ß, Sonntag V,5]Uhr. 
| Sonntag Nachm 3Uht: Gr. Jiigcnd-Vorstilg. 
sNOB«3ttsiHsoa>BaiiBsaaiEBBtBe»ar8siiaoMo«i 
'rfjtfi , 
K«lse?aHso rlt, an der Prör.uhn 
Programm vom 33. April bis 3. Mai 
Dia Henln dar Welt 4. Teil König Makombe 
Das rosa Trikot Köstl. Lustspiel- In 3 Allen 
mit Victor Jansen und Henry Boeder. 
Anfang 7, 8 45. Sonntag 5, 7, 9 Uhr. 
Sonnabend, I. Mai, nachm. 3 Uhr u. Sonntag 
OcoOo Jugend *crstellunq ; 
Ans. der Erwachs.- vorst. a beiden Tagen 5U. 
Ab Dienstag: Der Graf von Lsxsmbarp nach der 
tekannter. Ooetetle von Fra-z f,£har. 
SK Launen des Schicksals Drama m Lotte Neumua. 
I 
'S 
Restaurant 
HohevzvKem 
Sonntags 
bs! W- A. SLabernack 
1 Sieglitz, Aibrocfalstr. U 
8o4ia W, Pot;dam»r«tr. 77 a. Walotpark 
Söffet' o. 
AbeudkourerL 
Eintritt steil Eintritt freiI 
m - Üstterriübl 
Mitte Apdl- Anfang 
Mal beginnen im 
.Schloßpark* Steg.itz 
Schloß.'.lr. 48 neue 
vornehme 
TenZ'Kuree 
Unterrichtszeit: 
Freilag von 8-11 Uhr 
Sonntag von 4-6 Uhr 
Jeden M ttwoch von 
8-11 Uhr 
^Sssellschaftsstando 
Bald. Anmeld. erb. 
Hochachtungsvoll 
Georg Kinder 
Tanzlehrer, Friedenau 
Slubenrauchstr. 711. 
Äusf. Prospekte steh 
zur gell Verfügung 
fioflfrtlioM- 
Baus 
ÄfüWe 
52-31 
»Ittwoch d. ennnaSfuti fm enal Tanz. 
iratertlQt für Safünget d Fsttges-rltt»? 
!•••••••••••••••••• »SG«G»OO» «CM 
Mfsifll mit Sine 
860 Personen fastend, für Fest» 
Uchkeiten, Sonnabends noch 
stet. Paul Sitzuavel. Lichter. 
f-'Ide. Hinde-burgdamm 104. 
KoideiM^ 
Fabrik 
ernpsirhlt Test es mit tmh ohne 
Vo'ster Stück 75 Mk. 
Tiiche große Aukwahs. 
Saftab Fieblg 
Korümachetmeister 
Wilmerrdort» 
Saüelrüerger Straße il 
a «th. pt. 
Friedenauer 
Mefofiiil 
(Inh.: A. Götze) 
Friedenau, Büsingstr. 10 
Spezialfabrrk für 
RolD u.Somrenjalousien 
all. Systeme, HolzstÄch. 
und Stoss-Rouleaux für 
Wintergärten u. Treib, 
häuf. Berdunkelungö-Hkn- 
fagen für Laboratorien. 
R e p a r a t. prompt tt. 
bitt. Uebernahmev.Tisch, 
ferarb. sowie Ausbessern 
v. ParkeiD u. Fußböden. 
Feraspr.r Psalzbg. «74 
Guts 8, S. JaDtil S. 27. 
*eL: Wrj 22t ftOlimaiUBt. 2L TeL: Alex. KL 
Epe» r ©HHtftrungfr, Musterfärbeoel hat {m 
Nachf. EwaldHerrtg 
Lewrat. u. lape-ferANr 
Kirchttr. 18 
Telephon: Uhland 70?^. 
Nettvatt f. ZekorlMvn. 
üLv PülstermSvel 
UmzugSarbeiteu nsw. 
SnlnWtenaÄ 
. s Von unseren reifDDoüloen 
Arütjj akrsneu Seiten 
empfehlen Mir als“ ganz besonders vrrtMnlt 
ln getoohlit sonnen, umnehmen «fusfaßrungen 
und besten Qualitäten. 
MMMMMl' SJtASJSPaSImi 
195—, 250 —, 450-, 650.—. 
eeiötnsiMel t,n ‘ >» °--- 
Wellemilkl SfiÄ 1 !: W 
425—, 550.—, «so—. 
(Pnftfimst haltbare Qualität 250.—, 350 —, 450.— 
ulUftUUlt bis zu hm eleg. Schneiderarbeltin. 
MmiM SL.»N: Wr 
duftige neue 85.-, 55.—. 75.—, 
WllWlllseil S 
Seihenbiofen 
olle Ferben u. Preislagen. 
Kein. sirMnSe» 
für Hausbrand zur Lieferung in den Tomnterruonates. 
Avsträge nimmt rntjegeu 
H u s o M a e d e r, E. m. b. H. 
Steglitz, KSruerstr, Platz 39. 
r 
Liese Aurrsge 
erscheint nur SoapaSr»!». 
MüliilkiiSev.-SiiU! 
Elektro 
Reparaturen an Motoren in 
garantiert reinen Kupfer. 
Mäht«*. Ankauf van klatven 
^ WĻde 5. 
für Tennis üfitt 
* FLßSeWE 
©tote Auswahl in tzoaky. F»»;;.. Schleuder«, Slrts., 
Filgd' uaü SchlazdSllL». Uroernayme von Ltesenmg 
slir Aire-ne und crulen SvfelVarr»chk,U5 
E. lau reg. Sufi« 533, SvhrrrtrausrasUabe U. 
Nähe Winlerse^dpiatz (Lüh. 3548/ 
S. «Alk L Gl %T 
Achtung!!! 
AuS Ihren alten Polstermödeln mache ich die modernsten 
Klub- und PolstermLbel Eie sparen u'-H (B [b a'S wenn 
Sie neu faustn. Aufarbeitungen ur.b Neuansetttgmra zu 
billigen Preise«. 
\ ^gtBitia, lagei^temeij 
sa
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.