Path:
Periodical volume Nr. 96, 30.04.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

WksMle»! 
Wer verkau,l oder lauscht 
einzelne Marken Herrmann, 
RSeinstr 33. m. 
Kauf« 
lange 
ReinhoFlien 
4 Pf. 
SelitliOPlten 
25 Pf. 
Fia^otienifapssla 
kg 3 M. 
Schokolad.-Stannlol 
kg 15 M. 
ICoräaas Benecke 
Beilin N 4. 
Invilldenslr. 137, I. 
2 Min v. Stell. Bahnhof. 
Durchgehend geöffnet 
von ö Hs 6 Uhr. 
^ Sonnabend bis 3 Uhr. j 
t Sahogebiste 
4 auch Bruchteile, 
* Bremlftiste. 
Plotinbroch rr. 
kauft zu höchsten Lages- 
pc. (p. Zahn b. 24 M) 
Grünberg, 
4 jetzt RurenSstc. »8. Gib. 
: B Tr.. Unis, zw. Decker, i 
, u Peler-Bischerstr. , 
SMkziMkl 
Eiche, neu, lehr preiswert 
Oelßemäibe vetsauft Krum 
drin, Wtlhelmstr. IS. 
f-II. 
Frirdentware lcdellos wie 
rwa, Uaizu^sha.ber rerkäofl 
Schlafzimmer hell Eiche. 
Speisezimmer dunkel Eiche. 
Sofa und Stühle m. Gobelin- 
bezüge, Standuhr n Lampe 
«et-h gcschnitz', f 23 002 M. 
Möbel kö.nen bis -um Ge 
brauch in meiner Wohnung 
beben. Linie, Steglitz 
Zimmermannstraße LS. 
Verkaufe 
voife, wallen, handgestrickte 
J,de Schmidt,Wie!aadst.38 
Kostüm 
f00 Mark 1 miaust 
?hiemann Äibcstr 85 
ALvstützleide 
80 Dock, gew. blauer Borten 
Hut. rerk. billig Papier, 
ge.chäfr Feuerb-chstr. 9. 
Mandoline 
prochtv Instrument mit Futt 
billig nrUäuft (Wtlmertzd, 
Detiitolderstr. 48, vorn IV r 
M EfllöWS 60!fl 
vri kauft Qm«, Wiiyelmstr. 2, 
Geige 
Konzulzitter, Kopierpresse, 
tzi ijchk atz, KindoNisch und 
SiÜhle.eis.Ofen.Puprenspori- 
wagen, Vogelbauer, Papagei, 
bauer verk. Lokal, Steglitz. 
Bcrlinickestr. l, am Bahnhof. 
Gr. tunkn: M 
© «tzpult mit Stuhl, Zins. 
manne (Kneipp) verkäuflich 
Risininckst 28. 7. 
MklbeNki! 
eeir. gute Kleider, Stufen, 
Mä t»l Mejsing-Gaskrone, 
GischäfiskartonS, Uebergerd. 
u. sonstige Sachen, billig zu 
verk. Besichtig. Sonnabend 
Händler verbeten. Pareaiies, 
Rubensstr >6 I I. 
1PaarIamentzlUMube38, 
1 Gummiunterlage ist billig 
zu verkaufen. Götilngestr. 8, 
Sieglitz, Berheine. 
MU-SMIIllW 
verkauf» Postlogerkarte 68. 
Kaninchen 
nerläus'ich. Büsingstr. 10 a, 
III recht«» 
j. Trumeau 
zu verkaufen, tadellos. 
Hausmann/ Tovnusstr. 8 tu. 
Rltüiledente 
Aktenrüsche, Markttasche, 
Schulmappe. Lauterstr. 28,7. 
Mod. Herreugarderobe 
u. Stoff preiswert. Lautet- 
Kratze 2». I 
Krilst. Mchenttf« 
verkauft Schnitze, Blanken. 
tzergstratze 1 I. 
.. Kioderbett 
weiß, tadell., zu verk. bei 
Schröder. Friedenau, Bi«- 
ma istt. 8, Stst. 
ödikgkl liy.' «lifaUuiS 
vii.m stark sehr g. »rh Pre.Sw. 
j.'ott'.Laudachetsir. l, Hpt. r. 
NM. MitzMM 
Spiegelspind, Sosattlch 
Stühle, hohe Lebet 
(Gr. 83) verkäuflich. 
verkauft für IM) M. 
gleit. SumpenldiitiRt 
kl. seidcne. «MzückendeM 
billig. Lantersir. 28. 
MWMWlM 
wollene Sportjacke. 
Spiegel 
mehrere mit u. ohne 9 
(Nohbaum und mal 
I Schneidcrbilste 44, 
losi.mgSanzug, 
-Schnürschuhe 
46, 
laufen. Besichtigung r 
abend und Sonntag 
6—lL Friedrich-Wi-Heim 
ülay 16 im Laden 
MMSr-öAMWk 
zu verkaufen. 
Küche 
i NwpeSllsch (ausgele 
l Nähtisch, 1 Aalegelei 
i» Elusei-. zu verkaufen. 
G e r i ck e, 
Deidesheim erste. 27. 
Echreibmaschiae 
Mignon. gebr. verkc 
Schummler, Schvued 
Hanoi str. 88. 
2 gute Anzütze 
Mitteifigur) preiswert z 
verkaufen. Fregcstr. 89a, I 
Zu verkaufen. 
straffe >3, Loden. 
(F.elchwlnger), 
zw. S—12. 
Nähmaschine 
Anzug, gr, 500, 2 Pa 
800, neu, Drillich.An 
Kleider weih u biau, I 
Mädch, verk. Katserall« 
or. l 
ercedes 
verkäuflich. 
WWugshaiber 
Mcfferoutzmaichine, Reil 
aiaichine, Broi zekrone. Ga 
mit GlaJbchang, Spitzer 
mantel, we'ß, Handarvei 
Sonnenschirm, weiß, m 
^vitzen und anderes zu ver 
Niedstr. 6. pari. r. Cell, 
Gitarre ebendas. 
Bettstelle 
l schw. Sammeijrcke ist 
Dam«, Geschichrsprachin 
illustriert verkauft, Mie: 
Laubocherstr. 1«, Port. 2, i 
Sonntag von 10—1 Uhr. 
Kinderwagen 
offen, sckuo. Seide, Kinder 
wanne, Eamtjaket (43), Brist 
lantohrrinpe Meerschaum- 
Allkleideschrank 
f Nachttisch, 8 rote Samt- 
portieren, l Tisch, 1 Wasch 
wanne, 2 vern.' Plätte ' 
zu verkaufn Bornstr. 
Port. II. Hl l. 
% Stores 
lckfischhüt« (echt Flurei 
weih« Straußfederboa ver 
käuflich. Kirchstr. 6. I r. 
«aschtolleUe 
m. Spiegel, Kleiderschrank 
(engl. Form), Aktenständer 
(dkl. Eiche) vkfl. Steg!., 
Schloßstr. 104, Gth., pr., r. 
SumwimaMel 
f. D. nen, schwarz mit rot, 
Dameiihut, neu, Damenstiefel 
89, neu billig z verk Krlger, 
vrllnnhildkstr. 6, Df, 
Cheviot-Kostüm 
marine, Gr. 42, säst neu, 
verk. Wagner, Friedenau, 
Kaiscrallee 95, I. 
2 Holzbettstellen 
zu verk. Wilhelmshöherstr.' 
Nr. 24 (Hauswart). 
^ riPl'Schreibtisch 
schwarz, wir neu (650 Äk.), 
' 2 Bettstellen mit Matr., 1 
Kleiderschrk., Vertiko, Sosa- 
tisch, alles Nußb., einfach. 
^ Kleiderschrk., Bertis» IMa- 
hag.), Kommode (Birke) z. 
verk. Stegl., Schloßstr. 104, 
Gartenh., pari., r. 
Boa r Fahrrädern 
' beide in tadell. Zustande, 
eins m. Freilauf, vk. eins. 
Stegl.. Schloßstr. 104, Gi., 
Part., rechts. 
Bechfteiuyüsel 
gut erhalt., für 19 000 M. 
zu verkauf. Zu erfrag, bei 
Alclter, Stegl., Horstkohl- 
straffe 11. T.: Stegl. 1641. 
Stiesel 
für Damen, getr. (39/40), 
für Herren, neu, derb (Gr. 
43) bill. zu verk. Büsing- 
straffe 19, T, lks., Port. 2. 
Damen-Stiefel 
neu (Gr. 41) sehr preisw. 
, zu verk. Sonntag v. 11—1. 
Haagen, Albestr. 27, II. 
Gclcqenheitskanf 
Braun. Jackelt-Anzug (1.70 
m), braun. Lejnen-Staub- 
mantel f. Herrn od. Dame, 
prima Stoff für eine ge- 
ftreifte Hose, 2 Militär- 
Mützen (54 u. 57), Tennis 
schläger sehr preiswert. 
Tdenwaldstr. 9, 'I, rechts. 
m. Bk»«« 
in ' 
Baumwollwaren 
Ivwie Kleider-, Blusen-, 
Schürzen, u. Futter- 
Stoffen. 
Ehevjot und Genua-Cord 
lManchester) wieder eilige- 
troffen. ' 
Kein Laden! En detail! 
8.Amscher & Co.. 
Friedenau, 
Deidesheimer Str. 1a, Part. 
kam Südwestkorso). 
3amenfttefe(. 
neu (37/38), Vogelbauer nt. 
Badehäuschen (neu) billig 
vkfl. Bonlstr. 30, Pt. 1,1, l. 
Z» verkaufen: 
Bettstelle m. Sprungscd.- 
Malr., 1 Trumeau, Glas 
(153X50), Spieltisch z. Auf- 
ilapp., Zyljnderhut (54) m. 
Lederfutt., 1 P. Lackschuhe 
z42) schm. F. Handjerystr. 
Nr. 82, I, l, Bes.: 12—1 
u. 5—6 Uhr. 
SsioMin 
Ja Zuschneideplatte, Böcke 
ii. Regal zu verk. Oden- 
ivaldstr. 23. Hohenstein. 
WlSMWMW 
d!l. Eiche, m. 'Sessel, und 
SlIlkMmWile 
gr. Büromaschine, prcisw. 
zu verkauf. Fischer, Hacker- 
straße 22, II. 
Eßgeschirr 
.ür 6 Person, zu verkauf. 
GutSmuthsslr. 19, III, lks. 
(Sonntag v. 10—12 Uhr). 
Kinderbett 
gut erh., u. drehb. Kontor- 
sessel zu verk. ^Hcilbig, 
Wilhelmshöher Str. 21. 
/Blag-Cvoante (600), Teppich 
ö 2X8 (600). geb:«acht, 
*r : eben«roate verk. Wallher, 
Wtlhelm-Hauffstr. 16. 
Asmaschme 
mit Kupstlkeffel, 20 Ltr 
Ul 1000,— verkauft Unser, 
Kirchstr. n 
3u Herlaufen: 
Fed-rbett, Tisch, Aufwasch 
-vparak, Portieren, Stickerei- 
seide. Klemm Ringstr.20.lllr 
Bettstelle 
atit Matratze, nußb, Feder 
betten, Sofatisch, Plüschdecken 
Stühle, Biider verk Sonntag 
Nachtigall, Hockersrr. 1, Erdg 
Plüschsarnttur 
gut erhalten «00 M neuer 
klnzug, mlttelgr. 700 M. zu 
oerk. Foitzick, Bornstr. 8 11 
rr Messing. 
Treppenläuferstarigen, massiv 
85 ctm verkfl. Kirchstr. 5.1. r 
Wllschleiiie 
Zinkwanne verkfl. Schmal 
gendorfer Str. 35, v., III, l. 
Sofa 
mit Aufsatz, 2 Sessel (ohne 
Bezug), dunkelblauer An 
zug, Sommer-Paletot für 
Mittelsig, zu verk. Lenbach- 
straßc 1 (Eckladen). 
mehrere Damen - Sommer- 
pal'totS (auch seidene), sowie 
2 Schneiderkostüme (Gr. 42 
u. 44), Frick, Hacker skr. 8. 
Herren-Nlug 
©olb (585) mit 2 Brillan 
ten, 1 Saphir, billig zu vk. 
Besicht.: 1. Mai. Beschor. 
ner, Wilhelmshöherslr. 11, 
vorn, 3 Trepp. 
Vertiko, Spiegel (Nnffb.) 
fast neu, zu verkauf. Wil. 
l.elmshöberstr. 16 (Glaserei) 
. Weißes Kostüm 
Wolle, zugeschnitten, f. gr. 
Fig., vk. Rensch, Rhepistr. 
Nr. 82/33, Gth-, l., II, r. 
Matto-ßemden 
u. Hosen, Drillich. Anzug, 
Leinenhose, Stie'el (42, 45) 
Zylinderhut (54),' Kragen, 
Manschetten, graue Mjlit.- 
Hosen, w. l. Dam.-Schuhe 
(37) u. a. zu verk. Fadro, 
Rhejngaustr. 2, Gth., III. 
Glasaufsatz 
für Ladentisch (1.50x0.60 
m), Eiche, wie neu, mit drei 
ausziehb. Tabletts u. cspic- 
gelklappcn zu vk. O. Wer 
ner (Eisenwaren), Frte 
dcnau, Saarstr. 12. 
Icarette r 
(6x9), DrUlich-Anzug, eine 
Wringma'ch., Kavalleriestie- 
sel, Mauserpistole zu verk. 
Sonnjag 70—12. Kirchstr 
Nr. 12, I, rechts. 
Harren-Fahrrad 
zu verk. Besicht.: Scnnabd. 
im Spiclwarengesch. Rhein 
straffe 61. 
Tuchkostnm 
dunkelbtau, eleg., Friedens 
stoff, prcisw. vksl. Kirch- 
straffe 12, I, links. 
goDeuoat-lQletot 
neu, Jackett-Anzug, Dam. 
Stiesel (37/38) schm. Form, 
Wachstuch-Ausziehiisch vkfl. 
Mastmannstr. 5, pt„ lks. 
Eil. Mkkbelt 
1.44x0.74 m) weiff lack., m 
Matr., 1 Kiud.-Tchreibpult, 
beid. gut echalt., vk. Wil- 
helmshöher Str. 9, II, r. 
MMr-SlSMUllllk 
neu (Gr. 41/42) bill. plfl. 
Wolfs, Ringstr. 2. 
Saauenziege 
horillose, vksl. Bes.: Sonn 
abd. 9—11. Goßlerstr. 14/15 
Phot0'ÄVVarat 
13X18 (450 Mk.) vk. Kaiser- 
allee 125, Gth., ll, links. 
IMWWW 
Geige m. Kasten, 2 Still 
leben in u. 1 gr. Bild 
vk. Zins, Wilhelmstr. 2. 
Nachläßt 
Mehrere tadellose Herren- 
Anzüge, 1 Sakko, l Geh, 
rock, Ueberzieher, Gummi- 
Mantel s. gr. schl. Figur. 
Hüte, Wäsche, Stielel, Rei- 
sekorb zu verk. Angev. a» 
Schmaltz, Siubenrauchstr.62 
Plauo 
kreuzsait., Friedensw., vk. 
Ringstr. 23/24, hochp., r. 
Schwarzes Kleid 
(Gr. 44), MvusselinTlleid s. 
10 I., D.-Stiesel (41) vksl. 
Odcnwaldstr. 3, v., I, r. 
SWkiM MM 
prima Qualität, vk. preisw. 
Saarstr. 5, r. Gth., part.,'l. 
Koftümjacke 
gute blaue, zu verk. Kuschel, 
Taunusstr. 28. 
Friedens-Gcbroü 
gut erhalt., mit Weste, 
zu verkauf. (Sonntag v. 10 
Uhr ab). Portier Kaiser 
allee 134. 
2 Nutzb.-BeitstcÜen 
mit Matr., Kleiderschrank, 
Vertiko, Trumeau. Sofa, 
Tisch, Stühle, Chaiselongue 
1 Zylinderbüro, Kommode. 
Paneelbrett, Büchcrschran! 
zu verkaufen. Hackerstr. 23, 
linker ^Eingang. 
Weiße EvorthoseW 
bl. Mütze, Panama, Krag., 
Dam.-Jackett Rock, Pa- 
neelbrett, 1 Schildpatt- 
Lorgnon zu verk, Saarstr. 
Nr. 1, I, links. 
Herr.-Schreibtisch 
u. Büfett an Privat zu v!. 
Besichtlg.: 3—5. Friedenau, 
Cranachstr. 58, IT, lks. 
Paneelbrett 
echt Nuffbt, 2 m lg., preisw. 
vksl. Maybachpl. 10, Gt., P. 
Batist 
mit Stickerei, o l / 2 m, für 
Psingstkleid bill. vksl. Wol 
ter, Maiuauer Str. II, III 
Gassparherd 
(40 M.), Kindergardcrobe u- 
Schuhzeug für 6—7jct s riflej 
Mädchen zu verk. Madje, 
Südwcstkorso 74, III. 
I ömmelüeiSkk 
1 woll. lange Sportjacke, 
2 P. Lackhalbschuhe (38), 
I Effzimmcrlrone vk. bill. 
Handjerystr. 79, IV, rechts. 
(10—6 Uhr). 
Feldbluse 
neu, Mil.-Tchnürschuhe vk. 
Schneider, Handjerystr. 38. 
Saloallavier 
hwarz, Flügelton, zu verk. 
esjcht.: Sonntag v. 10 Uhr 
ab, u. Dienstag, Mittwoch 
b. 4 Uhr. Stegl., Fried. 
Fulterschweiae 
zu Marktpreisen ständig zu 
verkausen. 
Carl Seiler, 
Dilmtrsd., Berlinerskr. 127 
öllWUeHAW 
flottgchende, krankheitshal. 
der zu verkauf. Angcb. n. 
691 au den Fried. Lok.-A. 
Jamensohrrgd 
mit Bereisg., Kopierpresse, 
Schaukelstuhl verktl. Born- 
straffe 28,Z,ochp., rechts. 
Wegen Todesfall^ 
zu verlauf.: I Krimmer- 
(saefett mit Muff, 1 Leinen 
lostüm, 1 Winierhut, meh 
rere Damenschuhc ir. Stiesel 
(38), 3armige Gastrone, ein 
Divan. Knollmeicr, Nied 
straffe 26, IV. 
Friedensw., zu vk. Jsiiigle, 
Fregcstr. 1 , 0)th. 
MrW.Unileiiililn 
1 Flascheiischrank zu verk 
^lotdorilstraffe 9, rechts. 
Zink-Badewänne 
gebr. Tische Spiegel (290 
X55), Feldstecher in. Kvm 
paff Zimmerltosett, Bügel, 
Plätiessen zu vk. (11—3) 
Hirte, Rubensstr. 34. 
An- 
Hollandcr 
zu verlaus. Steglitz, 
ruf ^ 3221. 
Halbschuhe 
(38) neu, tausche gegen (37) 
L. .Seeler, Deidesheimerstr. 
Nr. 27, II (vormitt.). 
Laübesatz-Etiefel 
(37/38) gut erh., schm. Form 
Z20), Dam.-Handschuhe (5), 
Stickerei-Eins. (1.50), w. 
Frottee-Rock (125), Blusen 
stosfe, Blumen, Bänder, 
20 Tagalhüte, prima Qua! 
spottbjll. Umpressen, Aus 
arbeiten. Helene 5kuntze, 
Rönnebergstr. 8, I. 
Teppich 
(1.55x2.30) billig zu verk. 
Dörr, Schöneberg, Tcm- 
pclhoferstr. 15 (6—8). 
Mreifteg Seinöclii 
neu, und Sommer.Paletot 
preisw. zu verkauf, (nach- 
lniit. v. 6—8 Uhr). Kirch, 
straffe 22, part., r. 
Frack 
auf Seide, Anzüge, Stiesel, 
eleg. Tischdecke, ö l / 2 Meier 
Japanseide u. a. m. z. vk. 
Wiesbadener Str. 7, I, r. 
Klubfrffel 
Schreibsessel, Eiche, m. höh. 
Lehne, Herrenzimm.»Tisch 
(Eiche, rund), Chaiselongue, 
klein. Sofa u. Sessel bill. 
verkäufl. Hörning, Frege- 
straße 32, Hof, link». 
im 
v, 
straße iiS.^Gth , ll.' 
Damen-Pelzmantel 
tadellos erhalten, zu verk. 
ThiniuS, Zehlendorf-Mitte, 
Machnower Str. 21. 
Militär-Mäntel 
Litewka, -Hose, -Rock, 
-Stiefel, -Schuhe, -Drillich- 
sachen, Woll- u. Bettdecken, 
Hüte, Schirme verschied, zu 
verkauf. Mommsenstraffe 13 
Konfit. -Laden). 
Name 
gebi-det, syopalhilch, muff, 
kaltsch u-.d ra:ur!iebe-d. 
Eigenheim, wünscht a'S Weg- 
grnoffin einen vornehm den 
kenden eröffn, g-'isiruierten 
Herrn <0— 55, möglichst In- 
geni.ur zwecks Heuat kennen 
zu lernen. Ang.b u. 759 
an de» Fried. Lak.-Bn-, 
z« l. A 
Unserm lieben alten Kegei- 
vruder Herrn tzttktttann 
hoene, Kaiserallee 87,88 zu 
feinem h.'-uigen Gebr.nstaa 
die herzlichste Gratulation 
-n d wünschen, daß er diesen 
Tag noch recht oft mit seiner 
li-ben Gattin verleben wöge. 
Mi Glutin hrs ehemaligen 
Kkge-iilibs FrieStnau 1S0S. 
GüWLRLA Ring 
gesunden in Echmar^en-- 
oorsertirafe, adzuholcn bei 
S'ö,e. iAerlin S. 59, Müllen- 
d-sitr 5. 
ßrvnLstUsMttt 
■.T:rtts>v3 zsffJt* 
i'oi-.b* oder 
ZinshanS 
suche zu kauf'n. «tngeb. unt. 
841 an den Fried. Lok-Anz. 
ZiII«7 
gruiidsiQck 
in Fricdena». sucht 
Gbnswind, Turmstr, 48. 
MaJilojtUenuir-Pl verto »n. 
Gold emges., Perlmutt, ui. ll. 
Beile. Finder in. gebet, geg. 
Belohn, ab ugeb. l>. Borger 
Süda e'tkorsa 6X. Ubld e!4>. 
Zahnarzt 
u-it üutgehrr-der Praxis focht 
zweck» VergköZcroNg (Labo- 
raturir-m) 
stillen AHMc 
mit 25—80 Mille geg.n festen 
Gewlnnanieil und vierfacher 
Lich.'theil Angcb. u. 824 
an den {stieb. Lok -Anz. 
600 Mk. 
demjenigen bet rr.tr meinen 
Montag Ab.nd entflogenen 
grünen Papagei wieder 
bringt. N ibhaar, Maiuauer 
5 rase 9, Pmtal I dpt. 
können die «chne 
ivUUipU dnet on eigeckir 
Ä irdcrobe erlernen Leicht 
fafflich r Uatrrrich'. 
M. Herich. Schrammstr. 2. 
Pfandscheine 
Wertsachen kaust, beleiht. 
Saxonia, DeideSbeimer Str. 
Nr. 5 1 (3—7 Uhr). 
««»führung 
sämtl. 
Möbellackiernngen, ^irm.n»- 
Schitder, TapetenNrben. 
krltr Lovstädt 
Rheinstraße 20, 
Gartenh., ll. 
Madierstiwmer 
Osfenbacherstr. 28. 
Tittleü, langt. Stimmer d. 
Fa. Bechstein. Teleph.: 
Psolzburg 6628 
KoMz 
Büstenhalt., Umstands-Leib- 
binden, GeradehaUer' us» 
Eleganteste, auch einfachst, 
Maffanseriig. u»i. Berück 
sichtig, etwaig. Formenmän- 
gel (iuf. Schwangerschaft) 
Auch a. a»»ertraut. Moffes. 
— N»paratur«. — Michstz» 
b, 
f raise. »r»«hi 
artend- Vns,. A. 
Schuh-Reparaturen 
schnell, bill., v. 24 Std. an 
Kernleder-Verarbeitg. Bill. 
Schuhverkauf. Jllffraße 7 
Eckladen Ringstr. 21. 
ernst u. heiter, schnell und 
billig. Knausstr. 10, 3 Dr 
links. el : Stegl. 890 _ 
6lrtrajft}SWfn 
erbittet jetzt, da spät. Auf 
träge nicht rechtzeitig er 
ledigt werd. könn. Martha 
Bar tz,^Handjerystr^ 63. 
Privät-Mittagstisch 
in u. auß. d. Hause. Lau. 
terstr. 24 lll, r. 
-ÜRahmaschiNen 
Psaff (bestes deutsches Fa 
orikat). Phönix. '— Er. 
leichtert« Zablungsbeding 
Reparaturen. 
Nadeln und Ersatzteile 
aller Systeme. 
Hayn, 
Steglitz, Albrechtstratze 28 
Privat-MittakStisch 
guter, v. r/,1—7,7 Uhr. 
Nheinstr. 59. l, links. 
Kleiae Fuhren 
jeder Art fährt Herbert. 
Rönnebergstr U. 
Fuhren Bütt All 
sowie Müll u. Schlacke fährt 
billig ab Ferd. Markwart, 
Schildhornstraß« 74, Teief. 
Steglitz 1869 « 
und Schlack« fährt 
Letio^ Jahnstr. 26. 
Katser-Attce 
neue es Haus. Bolderhaus, 
Gartenh., Seiiflgl, Ofen- 
betza. m. Warmw, keine 
Läden! meist 3 u. H Zim. 
Wohng.. Größe über 100 
Quaer-R:h.. voll vermiriet 
f»r 58-00 M-, bei nur ca. 
50000 M Anzhl, krankst.» 
halber für S2o001 M. fo- 
fori verlä.fl. Anfragen 
Lagrk.51, Steglitz S.Feldstr. 
^ßtzpotserellveüktzf 
vr. 20J.VV0 zu 4^-, auf 
gute 1- Hy-othek anff t0 I. 
fest zu vergeben p. sofort 
oder später. Anfragen an 
Lagerkarte 51, Steglitz 2, 
Fe där-ißc 
f ffiiaseclneir*^ 
Zirnrntte 
in gut. Hause sucht 40jähr. 
solid. Beamter (Lssiz.) b. 
gut. Fam. od. Lss.-Wwe. 
Fernspr.u. Klavier ange«. 
Betten u. Wäsche Vorhand. 
Ang. u. 659 a. d. Fr. L.^l. 
SterioLtzprtzrrr 
sucht eins, movr Zim. Ang. 
urt. 761 au Flt'd Lok -Anz. 
MgkliV Sy? ges. 
von j,. Drme bei eins aber 
tictiec Frau per jofort.' Rah; 
Fri-d-. Äiihklmp!. bevorzugt. 
Möül. gimmer" 
znii oder »hre Pension für 
anständig. Hetruin Friedenau 
gesucht.- Gchiießsach 8 oder 
Umland 83». 
Mi. 3immet 
behaglich, mögt. fof. v. jz. 
btff Kanfm.unn oes. SIuqco. 
uni 712 au Fried Lst.-Anz 
Mdl. Wotznuug 
(3—4) ev. Nach nur für einige 
Monate sacht Ehen. m. zwei 
8—9 jähr Kind sofort Skn- 
»eboie mit Preis an Hcye, 
Eberschöneweide, A-Suwrck- 
str 57 bei B-ee 
I inge» Nrid.ri- Ehepaa- sucht 
gr. lüM äteßier 
eo. möbl, bevorzugt leer, per 
sofort ob spater. Ang uns. 
742 an t-cn F' ed. 8ofa'»SI. 
föiUa nr t Garten zu mieten 
oder kauien gesucht. Aus- 
suiritche P^ei aagedate >.nt. 
7!1 on den Fried. Lokal-Anz. 
Nähe Wagn eVp l a tz 
Garage 
od. Mitbcnutzg. ein. solchen 
für klein. Zweisitzerwagen 
ges. Angeb. an Zapf, Frie 
denau, Wagnerplatz 5, pari. 
Gut mödi. 8imA. 
Mlt Peosivn zu vermieten. 
Lauterstr. 37. Ul l. 
Mödl. Zimmer 
gr Borderz rn. Heizung u. 
Waimw. an berufet. Dame 
sofort zu verm. Ct 'bm'auch. 
str. 59. «usg. 2, II links 
Mödl. Zimmer 
an berufet Herren zu vernr. 
Pü«. Slierstr 3. Bort. I. 
Tausche meine 
r-zimMiMhiimg 
geg. S-Z.M. per bald »d. 
spät. BermMlg. «wünscht. 
Wohnungsamt angOmaldtzt. 
Sltnar, Vtvbenrauch^ 
Nr. 4. ««. 
Tausche 
kl. blll. freu«, bl. 3-Zi armer» 
Vorderwohnung. Aud, valk, 
geg. ebenst gröff 3 oder 
3-Zimmerwohaung in Frie 
denau, WilmciSdoif. ^ 
Stubenra-ichstr. 55. 
Wer tauscht 
Wohnung nach Posen? Ang. 
an Spang, Rubensstr. 62. 
^ . Tausche 
meine schöne 6-Zimmer» 
wohnnng, Z-utralheizg., 
Weraiw., Kaiferallee 69, 
gegen 4—ü-Ztu-merwohnunu. 
1 Frau A. Krause.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.