Path:
Periodical volume Nr. 94, 28.04.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

UM« fit Mi. 
Am Smmetstog, den 29. April 
findet abends 8 Uhr 
i-u „Schwarzen Adler" z» Schölleberg.Hauptftt. 144 eine 
statt Zur Verhandlung kommt d^S Thema: 
Sfc'KHtt: Ir. Goldstern, malUtjl oÄl. 
Z iT D.ckung der Unkosten wird ein ElNtritl5gtIÜ OOst 1 Mt. 
erhoben. 
P 
Restaurant 
HsheuzoKern 
UFST Eouutags -MS 
Kassee- u. 
AbendkonzerL. 
Eintritt frei! Eintritt frei! 
Mittwoch u. Sonnavend im Saal Tanz- 
unterricht m Avsäiifjrr u. Fortgeschrittene. 
•! 
: > 
: i 
• r 
c 
« 
.1 
| B.T, b. I 
I «nira wtaswmmsss K 
Siiopium - Theater - Lieh Spiele 
Frlodctnau, Rhel»«lr. 54. 
Vom 23.-29. April 
7 Tage Spielzeit 
Dis linde der land Farpsson 
8. Teil des grossen May-FIIm 
- - - - - - - 
Beginn: Wochentags 7 Uh Sonatfgs 4 übt. 
W?4frdeH»a, ^»-r-y«t64, 
, Vom Freitag, 23. 4. bis Donnerstag. 29. 4. 
[f. Ab V Uhr 
Kita Parsen in 
Zsisalisn tipp pd SrlkdmPll 
Gcseilschaftsdrama i. 5 Akten. Ge »angseinlage. 
Feiner: 
Oüy und derjenige welcher . . . 
Lustspiel in 3 Akten. 
De« großen Andrangs wegen Beginn der 
2. Vorstellung 8‘/,. 
A) Ab 39. 4 Lotte Neuir.ann, ab 7 5. Henny Porten. 
™tXiC3SSBXm 
HWirt-IiiEfifspli 
Kaf.flraMee 102, Eck« RhHinstr. 
Ab Dienstag, den 27. April 87, 
Wildwest-Drama in 5 Akten. 
Außerdem : 
EIto EMung 
Lustspiel in 3 Akten.! 
‘ss-iiieiiis 
Rlielnntr. fiO. 
Spielplan vom 23 —29. April p 
Ü2P öfnSOßilhnf 0'»5c^ Prunklustspiel nac d 8 
ktEIIittlvuIIUI cjcm gleich arnigen Rotwm K 
von Gräfin ^dlersfelo-Bailestrem. In rten 
Hauptrollen: Mia Moy.ZWHhe'm Olagelir.ann. 
Frieda Richard. 
Einlage.-ScImellÄuglnGess£nt*jr. 
Antang; Wochentags ?, bonntats 4 Dur 
Letzte Vorstellung täglich 8 30 Uhr. 
Voranzeigeen: 20. 4.-6. 5 ; DieMnrcIiesa d’Armlanl 
Ut arna nut Po!« Negrl. Der falsche Sehr ln Drama u 
mit Carola Todt*. Pemnächst; Da* eins ame w.aek: S 
mit Loo Holl, Harry Lied 12 e sj 
iJr 
Berlin-Friedenau 
Friedrich ^ilhein>pia^l4 
PpiGdonauop Banbj 
Friedenau 
Rhelmtr. 30 
c. G. m. b. H. 
Fernsprecher 
PfaLeburg 2363 
Postscheck Nr. 20 606. 
Rechsbonk-Giro- Conto Wilmersdorf 
Wechseldiskont An- und Verkauf von Effekten. 
Lombardierung -von Wertpapieren. 
Depositen- und Checkverkehr. 
TXgUches Geld l l /*% Spargeld 3V/o 
auf IKngere Termine nach Vereinbarung. 
Kassenständen 0—2. Uhr. 
Steuer-Annahme der Gemeinde Friedenau. 
Steuer-Annahme der Stadt ßerlln-Schöneberg. 
Clektris 
Fetzt ist es 
Reparaturen, Revisionen und Neueinrichtung von Licht. 
und Kraft-Anlagen, Klingeln, Telefon, vornehmen zu lassen. 
Unsere Filialen: 
Eisenacher Str. 56 Potsdamer Str. 75c 
Akazienstr. 28 Kurfiirstcndamm 203/4 
Martin Lulherstr. 98 Motzstr. 58 
Neukölln: Hermamistr. u. Berliner Sir. Ecke 
nehmen Bestellungen entgegen. 
Mlw ölieWsWlil sülMOelküUMZk 
Abt. gnftallatiooeo. 
m. 
H. 
K 
Pj 
sxm»M 
I ssiz - Untsrricb) 
Mitte April- Anfang 
Mai beginnen im 
„Scnloßpark“ Steglitz 
Schloßstr. 48 neue 
vornehme 
Tanz-dursa 
Unterrichtszeit: 
Freitag von 8-i 1 Uhr 
Sonntag von 4-2 Uhr 
Jeden Mittwoch von 
8-11 Uhr 
Sesellschaltsstunde 
Bald. Anmeld. erb. 
Hochachtungsroll 
Georg Kinder 
Tanzlehrer,Friedenau 
Stubenrauchstr 7)1. 
Ausf. Prospekte steh 
zur gefl. Verfügung 
StzkkstUÄMiimbril. 
fertigt an B r a d 11 e, Lau. 
bacherstraße 18. 
Tfegen dringenden Bedarf s 
zahlt 
pr. Gr. Platin 
freibleibend, 
ferner für Gold- und Sllbo?bruch 
weif über den Tagespreis; 
Oie MmMm&tm Friedenau, 
Saarslr. 7. 
P OUliUtUJlllEJJl'9 üUIMlll %. 
*'Wilmersdors, KaiservlatzS,» ^ 
(beim Aahndurchgnng) 
Telephon: Uhtand 3753. 
Sprechstd. v. 10—1, 3—6 wochentg., §onr,abd. 10—8 
unter Mtwirkung von SJrjf, Sofjnorjl n. LeilttstkN. 
Moderner Zaiinersotz, Zohnzlelien, Zübn-- 
silllungen, Bedandinng von Mund- nnd 
Kiekererkronkrrngen, Zahnrichtungen, 
angemessene Jnsututshonorare. 
Fahroerbindungen: I, L, F, O, W, 51, 66, 69, 
1 Minute vom Ringbhf. Wilmersdorf-Friedenau. 
Direktor 8. Mosler. 
Wauzeu-Bertilguvg 
mit Slickgar, DeSinfektionSapparaten. 
lührt aus Kammerjäger A. Wühv 
Steglitz, guanüaktratze «. Siegt,tz 201. Gegründet 1881 
= Beseitigung jeglichen Ungeziefer»! 
FLOR A- KINO 
»«MoIWrsB« W 
Vom 27.-29. April 
Ein Sbonteurep 
Wildwest Film 
der bekannte Afrikaforscher Scho m bürg k. 
Lump der Slalz der Etltsdroa 
Köstliches LustspieL 
1. PiOgramm 6 Uhr, 2. Programm 8 Uhr 
* SCro*nen-Liebtspiele« 
RhvInsfrsQo SS ,w i orrforolwfr» > 
23-29 4 
Der grosse Film: 
n 
B 
» 
a 
» 
Oep Hirt mb Maria Sciinee I 
Bruno Decarli in der Hauptrolle. 
■ 
« 
H 
m 
* 14—20. 5.: Lotto Neumann In Romeo u. Jaffa fl 
^ im Schnoe. A 
Oislsio-üoisplals 
Das* Judas 
Drama ln 6 Akten. 
Schwank in 3 Akten mit 
Wlilisr Kontad Dreaer. 
^ssäSsrwoch». 
Anfang 7 und 8 3 /. Uhr, 
« 
2 
U 
» 
s 
st 
a 
.1 
kt 
ns»U8»i->^«Nsa»«kt:ia»aiiamUW» » «««««> 
M»| 
9Meni|i 
KaiseraHoe »11, an der Fidäubitf 
Programm vom 27.- 29 April 
Erstaufführung 
9 15 
in dem sensationellen Drama 
Die letzten Kolczags. 
8.15 Lves ß3ay 015 
Die Frau von Sl. Men erd 
Schauspiel in 4 Aklen. 
Ab Freitag: Die Herein der Welt, 4. Teil. 
Demnächst: Das Cablneti d«s Dr Callgari 
Der Amönenbof mit Mia May. 
jj Büdesheimer £ichlspie!e 
am Unteremdüahntipf Riileshtimar Platz. 
Nur 3 Tags! 
S'Biü Herrii! der Stil. V. Teil. 
König Mslkombc. 
Dazu: 
Rolf gewinnt den großen Preis. 
Anfarg 7 und 8 3 /< Uhr. 
538^®i0SD®, »p HKÜmSKä« Vt 
* 
» 
fr 
BCrfiuzfächas, Poizniäniel, 
Krtfjgöift, DokrsiZ«» 
R«.4>i^x^x0<0«^a 
A <t 
e UmarbtiUng. erbitte jtht. <- 
% Spec.We Bfiiibaereinigen f 
^ ♦ 
S Siafi§p?ihrg, Kür schirr, Kirchir.91. 
Uhland 8595. Uhlacd tS95. 
2tiitmmftiimiiiiiiimmmimmuiiim!aiimii!mmmuimiiiiiiiiiiiiiimiBiuuii£ 
I Hoffmannr Siieziaiha»« für | 
| !Lnxu6- u. Meinmöbel z 
ß Wiim-rsd., Kt:lscrallke45.8k!eBadeuschestr. D 
i 6rler-.L!clkn-.KirtteN'.Aailon^orSrk!övei,röchler. | 
e zlmnikl in ii-plB lößletl, sei. ri. grdeizi. ovorte e 
i gurin., Likgeiüjh'e. SriiikttoHett.. Söjuß* Jot-, | 
- roden. AwürrLktten, Bi!n-l?orr!vpcr., klibel- R 
-stiinSer, PüSümt'ntt Mrrl ri.Mc8si0!id?7,fSioZ' Z 
h Vitrinen, sronch-, Mvö- u LeettlSe. reewnsen. Z 
- Rulzelretten. Cluö - GarnUuren sowie einzelne 1 
I Kessel in Leder n. Sodeiin. - 
--Origlnat-RünNikr.Eri-würf-. Te'epbon Uhl. 8858. Z 
D!I>MIIIMIMMII!IiI!!I!>II!IIIlII!II!IIIIIII!lMlttII»liIH!IIi»!I>I„M!>!i!l!>MIMU« 
Cpez.: Goldarbeiicu 
Altgold wird in Znhllmg genommen). 
I »cnlen, Alserallee 140, o. d. NingSktza.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.