Path:
Periodical volume Nr. 90, 23.04.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

SBBSsacsEVBseesBBesaeBsss 
«süffi»' B.T. b. !«S»M 
B 0% tMamnnl 
Biophon - Theater - Lichtspiele 
Frl« danau, Rhelnatr. 14 
Vom 23.-29. April 
7 Tage Spielzeit 
Die Rache der Baud Ferguson 
8. Teil des grossen May-Fl!m 
Di© Kerivfn der Welt. 
Beginn: WochentekB 7 Uhr Sonntag« 4 Uhr. 
.^si’ji»«»kaBsa!iaHi ■«■cianMKRiBBHrxar 
Kronen-Lichtspiele« 
Rh^lnetinOo fi5 am i.nutBi’plntr, n 
23.—29 4. 
Der gross© Film: 
M Hirt von Maria Sohne 
Sjvorf-PäidsAUchfspiele 
Bruno Decarli in cftr Hauptrolle. £ 
14.—20. 5.: Lotte Neumann in Romeo u. Jnlia * 
im Schnee. » 
'»uianMaisissHBnBaB^nau^uaRaBacaBKUiRt. 
Fl OMÄ-1IN O 
SScniaBtifafea N 
Vom 23.-26. April 
Edith Keiler 
Hex©BD®s®8d 
Nach dem gleichnamigen Roman von 
Courths Mahler. 
Karlchen in der Sommerfrische 
Reizendes Lustspiel. 
Anfang G Uhr. S r nnabe:id 4 Uhr. 
fj Höhiflscbloss-yttllispiele p 
%>V»- <■ 
Rhelnalr. SO. 
Spielplan vom 23.-29. April 
i HfD Ofnfinpnhnf UioBes Prunklustspiel nach 
K «»» HniUUbllllUl ‘dem gleichnamigen Roman 
von Gräfin tdlersfeld-Baliestrem. Inden 
|1 Hauptrollen: Mia May.üWilho'm Diogelmann, 
K Frieda Richard. 
Einlr.geSchnellzugmGefahr. 
Anlnng; Wochentags 7, Sonntags 4 Uhr. 
Letzte Vorstellung täglich B 30 Uhr. 
Voranzcigcen: 30. 4.—6. 5 : DieMurcheia d’Armianl 
Diata mit ^oln Negrl. Der falsche Schein Drama K 
mit CarolaToelle. I emnäch?t; Da» einsame Wrack ü 
jh mit Loo Hol), Harry Liedike. B 
mmJssKK**mm;wmä*immm*&siaBKS. «heb mP 
|| RSReskclmer flchtspiele 
am Untergrur.dbahnhcf Büdesheimer Platz. 
Vom Fi eitag, d 23 bis Montag, d. 26. April 
Dis grollt« Snntaflon! 
| Oas CabidBtr des Da Caüpri t 
An den beiden eisten Abenden persönliches 
Erscheinen der Hauptdarstellerln 
Sein Badepuppchen 
Eine entzückende ß^degeachichte. 
Frledsnaa, Bandj ^rystvagge 64 
Vom Eieir-ig, 23. 4. bis Donnerstag, i9. 4. 
Sftäta Parsen 
Heute persönliches Erscheinen 
Meilen Llpp und Relcteand 
Orsellschafisdrama in 5 Akten. Die Gesangs 
einlagen weiden von dtr Opernsängerin 
Fr). Käthe Locvendahl gesungen. 
Ferner; 
OJJy und derjenige welcher . . . 
Lustspiel in 3 Akten. 
•nf • Wocheutg 7 u. 8 1 , 4 , Somtg 4 6 8 3 .l'Ss*. 
Ab 31 4 Lotte Reumann, ah 7 5. Hcnny Porten. 
WMLÜ 
Kcisarailee 102, Eckb Rneinslr. 
J Ab Freitag, den 23. April 8 3 / t 
OIs Bachs des Betroginen 
(GepnlföoM) 
Großes Sensationsdrama in 5 Akten 
mit Ria Jende. 
Außerdem: 
• Gaunertrick 
E ntzückendes Lustspiel in 2 Akten. 
'Pots dcSlirx OJO 
ötii 7a-72?, 
Das 
größte Kino der Welt. 
r OCJOjbcSL?Z27ZL, 
Das 
größte Kino der Welt. 
Erich Kaiser-Titz der l!f ts Ä ung . 
Versiegelte Lippen, ÜLeontllie KÜbnberg. 
DctlenlL sli etn. Uiitetlmtmn aslaharalstiatn 
Ir. Kuß & Hoch 
BerNn-Steglitz, Kissing er Ctraße 11. 
Fernsprecher: Steglitz 3079. 
Untersuchung und Begutachtung 
van NahrnngMitteln, ©enuBmittein und 0e< 
drauchsgegenständen, van Rodstossen, Er 
zeugnissen und Mallvrodulren. 
Analysen für Handel. Industrie und Technil. 
Harn- u. evutuin-Untersuchungen. 
Verfahren. Vorschriften. 
Bettleöskonlrollen. 
KttliMel- 
Fabrir 
Zbstbau-».Lebensmittel 
für Eigenbedarf. E.G.m.b.H. 
Tie am 16. d. M. srail- 
gesuirdeire Gcireralvcrsamrn- 
liing war beschlussunfähig. 
Die 
beraumende 
Gcneralversammlnna 
findet am 4. Mai 1929, 
abds. 8 Uhr, im Restaurant 
L e i t h a u s. Blu. W. öo, 
DIiintbcrgerftr.40, a. U.-Bhs. 
'Aürrrt erger Play» statt. 
N a ch t r a g zum 
wcröffcml. Geschäftsbericht: 
Eirigetreieir find im Laufe 
des Geschäftsjahres llö u. 
ausgetreten 2 Mitglieder, 
mithin am Drhlust des Ge- 
schästsjahres 113. Die Haft 
summe: 12 600 Mk. 
Bln.-Wilmersdorf, 
den 31. Dezember 1019. 
Ter Vorstand. 
A. Lt o st e r l, st. G r o st c. 
empsiehlt Tcffcl mit und ohne 
Polster Etbck 75 Mk 
Tische graste Auswahl. 
Gustav Fiebrg 
Korbmochermeiilec 
Wilmersdors 
Badelbderger Ctraße 47 
2. «th pt 
Künstliche 
0afthnug!BOtgEt!joim 
Qdcnwaldstr. 7. 
Das 
Erbseu-Preisrätscl 
1 findet am Üoiiiiaoeiio, den 
24. Mai, abends 8 Uhr, 
vor dem Preisrichter-Kolle 
gium statt. l. Preis :7 Llr 
2. Preis: 3 Lir., 3. Preis 
2 Liier. — Ausschank hiesi 
ger und Münchener Biere 
sowie Porter. 
Epez.: Goldarbeiten 
Altgold wird in Zahlung genommen). 
ff. Ae ulen, KaiseralleeM u. d. Ringbahn. 
^ Trotz groben Areissturzes!!^ 
^ Kaufe ^ 
jaite G e h I s s 
^ auch Brucbtcile r 
, r J.ATSN { 
4 Breunstifte, Kontakte. Tiegel zu höchsten ^ 
* Tagespreisen. ^ 
5 bvelmetallkonSor Bäcker ^ 
^ Friedenau, Eranachstr. 38, Gth Part. r. ^ 
Geschäjiszeii von 9—6. ^ 
r&jr/Tjar 
j'4 M " 
h 
Schömberg 
FenaMrecttCT LIHxew 9&S 
Hauptstr. 
Nr. m 
Fernsprecher 
KeiCT«»wlKBd»R g—t, 
Ä'scfcseldfakeftt, A»- e Vw^*äf w CtfektM 
Ua^ardiaru&g börsu^fetsitw 
Depositen-Scbeckvericdir ' 
Öeld”-2S 
axt ISngcre Tcr»loe sieh Vereinä«acj, 
Stähtkannagr :r Verrnjetbarc 8ehnaiM8cfe>f 
SptfeSEBgeidsp-teissssfi ft 
Aenibmestelksa; 
LWTrer-Drogerle*, Apoth. Fleisch«, Pflede»»a, 
narerplatJ I; Gustav A.. 5 c h »t *«, Stejjöiz, 
Schlv>8st:ȧe 93. 
»f« m ttn*mta » « w »•>•* » »•»•»» »« » w»i»»iW»*iCHSii 
lange 
ßleinhorhsn 
4 Pf. 
SeMhorkn 
FlaschonkapsLla 
Kilo 2 M. 
Schokolad.-Stanniol 
Altes Zinrgeschirr 
zu höchsten Preisen. 
Kcrtsaas Bsneche 
Bo lin N 4 
Invalidensfr. 137, I. 
Durchgehend geöffnet 
von 9 bh 6 Uhr. 
2 Min. v. Siett Bahnhof. 
Bel Sendungen von 
außerhalb nach Richtig 
befund sofortige Kasse 
^ Porto trage ich. / 
Cssitio-IMtsplelg ™ 8 "'i 
Die Herrin der W«St 3. Te'-fi 5 
Der Rabbi von Kuan-Fu » 
J Hauptdarst.; Mia Miy, Michael Bohnen, Henry Sze. J 
■ Dio 6" isdt, d«s Varbt^cherhAnfns 
8 Lustspiel1.2A m LeoPeukertn.HerbertPaulaül'er. 5 
Anfang 7 und 8 3 ,, Sonntag 4'/, Uhr. ri 
§ Sonntag nachm. 3 Ub.r: Gr. Jugeftdvurstel.'ung. “ 
Prima ungewaschenen 
Braunschweiger 
täglich frisch 
billigsten Preisen. 
Kar! Kirchner 
Schiller.Plast. 
Tamcn- und.Kinder- 
Gardcrobe 
svU'je 
Aendernnften 
| c d. A r t in kürzester Zeit 
zu soliden Preisen fort, an 
Jet au Sch lamm, 
Büjiugsir. ö, Gth., II. 
HHanniiHMiiiMinniiiHmiiiiiinmMMMi 
FpiGdenauöP Banl^ 
Friedenau 
Rheinstr. 39 
e. G. m. b. H. 
Fernsprecher 
Pfalzburg 2365 ■ 
Postscheck Nr. 20 606. 
Relchsbank-Glzo-Conlo WHmcradorf. 
WecJiseldiskont An- und Verkauf von Effekten. 
Lombardierung -von Wertpapieren. 
Depositen- und Cdeckverkehr. 
Tägliches Geld! 17i°/o Spargels! 3*/»% 
auf längere Termine nach Vereinbarung. 
Kassenständen 0—2, Uhr. 
Steuer-Annahme der Gemeinde Friedenau. 
Steuer-Annahme der Sladl Berlln-Scfaöneberg. 
Programm vom >3.-26 April 
Oio Herrin der SS 
3 Teil Der RsbbI von Kuan-Fu. 
KiHmsnn haS ’« KS»p» 
Schwank in 3 Akten mit /»rn» fd Ruck. 
Ab Dienstag Erttantführung 
Die Iß.zien Helczugs 
Hauptrolle: Ellen Richten 
Sonntag nachm. 3 Um : 
Große Jugendvorslelluny. 
I*«*««««*» e «• M « w • tt M ««■* * « C *«#(* *i «a K 
v 
m 
» 
m 
v 
« 
» 
8 
* 
2 
«I 
« 
S9 
Ginstuben 
^uliu5° Hu)est 
Inh. Eugen Orapp. 
)^ediüi^sirasse3 | 
tiiia 
K 
y% 
» 
« 
* 
li 
li 
n 
a 
r< 
n 
« 
Ri 
Telephon: pfalzbur? )9{3 
empfiehlt lÜeine der sirma Julius Ewest S 
Vehrensir. 'S 
Vörzüslichs üarme sl'üctte. « 
r « 5t 
«I 
X 
St 
! * mmm »r« »s a» unüBBö/rl 
: J!e Welmetallzentrale Caarslr.7 : 
' ist wieder eröffnet - 
• o 
• und zahlt nach wie vor die höchsten ^ 
» Preise für Platin-, Gold- und Silber- 9 
• gegenstände. Ankauf von 9—7 Uhr. • 
Itl: Pflzda. 3850. 
Irl.: Pfljbz, 3859 
am Ao'or:bhs Siahntzdois b. Wannsee, bester Gartenbod, 
schöne La^e, von ÜO Q j -R, v rk. n. günstigen Beb mg. 
Erd mann, Stegiih, Humboldstc. 2 
EifigBle LoNvolie weih 
soweit Vorrat reicht. 
Andere wc'ste Sioffe u. Slickcreien 6 Ü) W kl N » 
ouße gewöhnlich preiswert. Tarbarüssüstr. 22. 
K- 
35,— 
Schuh-Ncparaturen 
schnell, bjll., v. 24 Std. an. 
llcrnledcr-Perarbeitg. Bill. 
Schuhverkauf. Jllstraste 7. 
Ectladen Ringstr. 21. 
^ Mtsgesvch 
Für meinen zuverlässigen 
jungeu Gehilfen suche ich 
kl. 8immer 
2rw. Nähe Eiseuwareugc- 
scl)äft Rheinstr. i, pt., "r. 
Einfach, kleines 
Zimmer 
sucht jung. Herr z. 1. 5. 
Aug, u. 01:2iq a. b. Fr. L.-A. 
Zimmer 
gut mvbr., mögt Klavier, 
lucht bcrusötätigc Dair.e v. 
best. Herkunft. Gut. Preis 
wird bewilligt. DeiaiUierre 
Aug, u. 9982 a. d. Fr. L.- A. 
A rz i sucht sofort 
möbl. Zimmer 
Dr. Herrmauu, Wielaudsir. 
Ar. 36, I. r. 
Ma, 
Gemütl. möbl. Zirnmer 
etektr. Licht, v. Herrn z. 
l. 5. gef. Preisaugeb. um. 
9968 a. d. Frd. L'ök.-Ain. 
Nette-) Ziillmcr ' 
leer od. möbl., m. Uücheu- 
beuntzg., von junger Frau 
ges. Gut. Preis w. gezalgi. 
Aug, u. 9998 a. d. Fr. L.-A. 
Le?.res BmderÄmI 
2 Fenster, von alt. Dame 
gcsuchi. 'Aiigeb. uut. 2t au 
den Fried. Lot.-Auz. 
. [)20 
möbl. Zimmer 
Näbe Knisereiche (Preis: 69 
b. 89 Mk.). ges. t'Iugeb. u. 
9999 a. d. Frd. Lot.-Äuz. 
Jüngerer solid. Ingenieur 
sucht billiges 
gut möbl. Zimmer 
z. 1. 5. mgl. Ningbahriiiähe. 
Aug. li. 9990 a. d. Fr. L.-A. 
Abgesd)losseue möblierte 
3—l-3im.-WobllNS 
v. kinderlos. Ehepaar per 
1. Mai od. später ges. Aug/ 
mit. 9934a a, d. Frd. L.-A. 
Gut mötzs. Zimm, 
»ur mit Pension, zu nenn. 
Moselsir. 12, II, Uv. 
B ö rderzititmcc 
sonniges, nvit Pension, so. 
fort zu verirr. Arnim, Ai- 
bestr. 13/14, III. 
Gut möbl. Zimmer 
au Herrn sofort zu perm 
Bahn hos skr. 3, I, r. . P/ai'u. 
seebahn). 
2 elegant m ob!,-rt 
Border.iimutcr 
Wohn- u. Schla/'unim., so 
fort od. 1. 2., -u permi 3 
Bolle Pens., eleUr. Lieht 
Badbeurrtz. 'Auch an jung 
Ehest., ev. m. Uücheubeuiin 
Baumai»,, Wic.au> sie. 2h,4 
.Wohnungstausch! 
5 Zirnmer 
s ch ö n c. start., Zcutralhz. 
gegen 4 Zimmer, 1.. odci 
2. Etage, Oscnhciz., zum 1 
7., evtl, früher od. spät 
Stropp, Nicdstr. 14.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.