Path:
Periodical volume Nr. 97, 03.05.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

)( Jugendgruppe der Deutschen Lolkspartei. Der Leseabeud 
am Montag, d'en 26. April beginnt um 8 Uhr, die volkswirt 
schaftlichen Besprechungen fallen aus. — Nächste Versammlung 
am Donnerstag, den 6. Mai, 8 Uhr. 
)(. Das Frühlingsfcst der Demokraten, das ani I. Mai, 
abends 6 Uhr im „Albrechtshof" in Steglitz stattfindet, wird 
wieder ein mit Tanz verbundener Festabend sein. Zur Mitwir 
kung im unterhaltenden Teil haben hervorragende Künstler zu 
gesagt. — Heute 'Abend zwangloses Beisammensein tu der 
„Kaiscrburg".' 
Schön eberg 
—o Unterstützung der städtischen Bolksvüchireien durch 
die Bürgerfchfist. In jedem Hause gibt es Bücher, die 
jahrelang im Schranke stehen, ohne gelesen zn werden. 
Sie könnten bildnngswilligcn Mitbürgern währendddessen 
großen Nutzen bringen, zumal in der jetzigen Zeit, ,in 
der infolge der gewaltigen Preissteigerung Bücher nur 
unter großen Opfern erworben werden können. Des 
halb fordern Magistrat und Stadtverordnete von Ber 
ti n-S'chö n cd e r g die Bürger ihrer Gemeinde auf, 
ihren Bücherschatz auf zwar wertvolle, aber ihnen entbehr 
liche Bücher durchzusehen und sie alsbald abzuliefern an 
die Schöncberger BvlkSbüchereien, EberSstr. 0, Martin- ! 
Lutherstr. 83 und Hedwigstraße 3a, damit sie einem - 
größeren Leserkreise zugänglich gemacht werden können. ! 
Der Dank der Stadt gebührt allen Spendern. 
€urncn, Spiel, Sport 
s Großer Forpuna-Prcis und Biercrkampf. Ter nächste 
Renntag auf der Olympiabahn findet ,am Sonntag,'den 
2<l. 'April nachmittags 3>/- Uhr statt. Der große For 
tuna-Preis, ei» Tauerrennen hinter Motoren, tvird von 
Bauer, Sawall, Pawke, Weiß und Rosellen bestritten 
und,führt über die Arreste von 60 Km. Außerdem komnck 
der Helencn-Preis über -10 Km. mir denselben Wahrern 
zum Austrag und haben diese fünf Genannten demnach 
100 Kni. zu absolvieren. 
Geschäftliches 
[j Ein Erbscn-Preisrätscl bat das Gasthaus Bürger-« 
heim, Odenwaldstr. 7, seinen Gästen gestellt. Am Sonnabend, 
dem .24. d. Mts. findet nun die Feststellung der eingereichten Lö 
sungen durch ein Preisrichterkollegium statt, und zwar, abends 
8 Uhr. Es werden drei Preise verteilt. Der erste Preis besteht 
aus 7 Litern „Echtes", der zweite Preis aus 3 Litern und der 
3. Preis aus 2 Litern „Echtes". Es wird sich an die Preisver 
teilung eine feuchtfröhliche Sitzung anschließen, was sicher viele 
Gäste des Gasthauses zu pünktlichem Besuch veranlassen wird. 
Verantw. Schriftleiter: Hermann Markinius in Berlin-Friedenau. 
Bei Betriebsstörung, Streik usw. hat der Bezieher lehnen Anspruch 
auf Lieferung oder Nachlieferung des Lokal-Anzeigers xber gus 
Rückzahlung des Bezugspreises« 
Amtliches 
Bekanntmachung. 
' Auf unsere Bemühungen hin haben ivir eine große Anzahl 
von Pflegcstcllen in Kinder-Erholungsheimcn an der See, int 
Gebirge uuD aus dem Lande gegen Zahlung eines PflcgegclüeS 
angeboten .erhalte». Wir geben dies der Einwohnerschaft Frie 
denaus mit dem Ersuchen, Anmeldungen sofort im 'Rathause, 
l Treppe, Zimmer 40, zu bewirken; dort werden alle erforder 
lichen Auskünfte erteilt. Berlin-Friedenau, den .20. 4. 1020. 
Der Gemeindeoorstand. I. V. Schildbcrg. 
Bekanntmachung. 
Von den auf Grund des Allerhöchsten Privilegiums vom 
5. April 1897 ausgefertigten Anleihescheinen der Gemeinde Ber 
lin-Friedenau sind nach Vorschrift des Tilgungsplanes für das 
Rechnungsjahr 1919 folgende Stücke getilgt: Buchstabe A.: 
175, 176, I 77’, 178, 179, 180, 181, 182,183, 184 
185, 186, 187, 188, 189, 190, ,191 (— 17 
Stücke zu 1000 Mart) . . . . . . 17 000 Mk. 
B u ch stabe B: 90, 91, 92, 93, 94, 05 (— sechs 
Stücke zu 200 Mark) ........ 1 200 Mk. 
' Zusammen 18 200 Mk. 
in Worten: Achtzehntausendzweihundcrt Mark. Berlin-Friedenau, 
den 17. April 1920. Der Gemeinde-Vorstand. Walger. 
Gelegenheit. 
Gardinen 
Bettdecke, Tischdecke, Sosa 
/tt. 2 Sessel okfl. L., Born 
straße 25, II, links. 
Herrenzimmer 
(Eiche), moderner Divan, 
Umbau, gepolst. Babystühl- 
chen zu verk. Tel.: Pfalz- 
burg 9385. Besichtig.: zw. 
5—7 Uhr. Neumann, Tan- 
nnsstr. 23. 
Anzug u. ULberzicher 
(Gr. 1.60 )zn vk. Rattniidc, 
Osfcnbacher ^slr. 25. Bes.: 
5Vs—7 Uhr. 
Für Tischler. 
8 fO-m U> I. alte Bretter 
(sejundr. poln. Kiefer) 33 
mm, allseitig gcljvbelt, zu 
Verlauf. Preisangcb. unter 
9938a a. d. Fried. Lok.-A. 
Fahrrad 
mit Gummi (wie neu) berf. 
Schultz, Kaiserallce Nr. 79 
(Laden). 
Aus Nachlaß. 
Gelbe Kür.-Reitstiefel (Gr. 
42), 1 Brillantring, weiß, 
in Platin (0.4 Kar.), Orche 
ster-Geige mit voll., toarm. 
Ton 10 Bde. ..Karl Ma>> 
(wie neu), 1 Federbett, 2 
Zciß-Prismengläscr (7- tt. 
8-sach, 50 Lichtst.). Vorher. 
Anmcldg. erb. P. Philippi, 
Will). Haussstr. 3. 
1 KlnbeeklnUiihl 
1 Vervielsältignngs-Appa- 
rat „Greis" Vk. Meibaner, 
Lefcvrestr .26a, Porr. II. 
Fratt 
FriedenSw., zn Vk. (2—3 u. 
7—8 Uhr). Rhcingaustraßc- 
Nr. 15, Hochpart., r. 
1 Akisemlüstnlin 
zu verk. Goßlerstr. 5, III, 
Gartenh., r. Besicht.: 2—t 
Uhr. I I 
Elegante Batist. 
All- II. Mtioiildie 
Friedens)»., Kinderbettstelle 
vk. Buchholz, Jsoldestr. 4. 
I KIOvOlVMtlt 
u. Kissen, 5 m Zebr. In 
lett (80 br.), 2 Hanteln, 
2 Vogelbauer, 1 Spaten, 
10 Bierkrnge ( l / 2 2tr.), eine 
Brotschneidemaschine zu Ut. 
Stubeurauchstr. 58, III, lks. 
Zaüettanzug 
einv., reimn., graukarr., f. 
stärk. DUttelsig., ungetrag. 
(1250 Mk.) zu verk. Besich 
tig.: nur 6—8. Schmarge». 
dorserstr. 5 (Bäckerei). - 
Ffurgarderobe 
2.50 br., hell Eiche, Sosa, 
Bettstelle mit Matr. zu vk. 
Bau sch m an ii, Südwest. 
korso 20. 
zu verkauf. Wilmersdorf, 
Landhausstr. 25, v., IV, r. 
Lausg'ltter 
(45 Mk.) zu vk. Elbrechtz, 
Peter-Vischerstr. 17/18. 
Herreuvelz 
vk. Krüger, Ringstr. 55, 
Gartenh., 1 Tr. 
Verzogen noch K a t f e r a I! e e 69 
Sr. rned. Boschwitz 
Sprechstunden 8—9, 4—5, ConniagS 9—10. 
Fernsprecher: llhland 9540. 
Für sofort wird ein? 
tM. 
Mgere Motiftln 
für leichte Arbeiten gesucht. 
Carl Vumberg, 
Kaiser Allee 87-83. 
Weres Wißen 
oder S t ü tz e für einen 4- 
Zimm.-Haush. b. einzeln. 
Herrschaft, z. 1. Mai verl. 
Gut. Lohn. Äufwartg. vorh. 
Fonhoff, Hähuelstr. 7, p., l. 
— 2l lle inmävMn 
zuverlässig, f. klein., bcss. 
Haush. (äugen. Stell.) zuin 
1. 5. od. spät. gef. Will», 
Friedenau J^hnstr. 16. 
Äaufm. Unterricht 
v. Bücherrev. Streinpel, 
Schwalbacherstr. 7 (Psalzbg. 
962) Handelssäch.,Buchsühr., 
kaufm. Rechnen, Deutsch, 
kfm. Schriftverkehr, Schön 
schrift, Kurzschrift (Stolze. 
Schrey), Maschineschr. Einz.. 
Unterricht auch außerhalb 
Kebührenverzeichn kostenlos 
Jttnacs Mädchen. 
' ehrt., anständ., die z. Hause 
j schlafen kaun, f. kl. Haus. 
| halt b. sehr aut. Behaudl. 
I gef. Aug. tu. Gchaltsauspr. 
mit. 9937 a. d. Frd. L.-A. 
Schulmädchen 
( etwa 14jährig, f. d. Nach 
mittag zu 3'/»- n. l'/tzähr. 
Mädchen gesucht. W t l ck e, 
Hauptstraße 74, III. 
All' ölld BerköM 
Stiche tu Friedenau 
WM- iiHIöllMalt 
zu kaufen. Angeb. u. 007 
au den Fried. Lok.-Anz. 
z BvimliliessM 
für Vormittag sucht junge, 
fleißige Frau. Zu erfrag, 
im Friedenauer Lok.-Anz. 
Auswärtcftelle 
sucht vom l. Mai 13—6 
lägt.). Zu ersr. b. Portier 
Beckerstr. 2, III. 
I StelienanoeDoir 
Tüchtiges 
PUliee-KWnni 
für herrschaftl. Haus mit 
Heizung per 1. Mai gef. 
Meldungen beim Verwalter 
Bachestr. 
Laufbursche 
gesucht. Leißuer, Frege- 
straße 60. 
Buchhalterin 
sür dopp. Vuchführg. Per 
sofort s. Dauerstellung ges. 
Angeb. mit Angabe der Ge- 
haltsansprüche sind zu richt, 
an Stabsarzt Tr. Sckulze- 
Verden-Creme, G. m. b. H., 
Bln.-Stegl., Schützenstr. 7. 
Suche 
Kinn-Kssßklklln 
Vorzustellen: abend-s 7 Uhr 
Rheineck-Lichtspiele, Kaiser 
allee 102 Ecke Rheinstr. 
Lehrmiidchek 
s. leichte Büroarbeiten wird 
von Vertagsgeschäst sofort 
verl. Mülter-Raabe, Wilm., 
Dctmolder Str. 11. 
Damenrad, ßut erhalt., ev 
auch ohne Gummi, zu tauf. 
gesucht. Prcisangeb. unter 
P. B. 283 a» Rud. Dtosse, 
Bln., Bornholmer Str. >. 
Mk^Giesucht 
Arrltwäsche 
Don Privat zu sauf. Wil 
helm Haussstr. 2, Gth., p-, I. 
Schalbretter 
neue u. gebrauchte, 
zirka 20 Rollen, laust 
Ei tu er, Kaiserallee 90. 
Uhland 8671.^ 
KausDHahn- od. hahnlose 
JoMlflinte 
(Kalib. 16 oder 12). Au 
geb. erb. Oskar Schwarz, 
Borustr. 2. Uhld. 8336. 
BlAlMkkilsllNIIIlIll. 
kauft L ö » g e, Rheinstr. 
Nr. 54, III. 
sofort zu übernehmen ges. 
Fiudl, Rheingaustr. 1, p., r. 
Kinderwagen 
nur gut erhalt., modern, 
mögt, blau, von privat ges. 
Scher, Schwäbische Str. 16. 
Noll. 1819. 
AchtM. 
Schröders Groß-Pröd.-Hdl, 
ftstfilc die höchsten 
M" Tagespreise 
für Lumpen (Kilo 80 Pfg.), 
Zeitung., gb. (1.50), Bücher 
(90), Wciuslasch. (Stück 50), 
Sektslasch. (75), Alt.Eisen 
(Kilo 30 Psg.) Zahle die 
höchsten Preise für sämtl. 
Metalle (wie: Kupfer, 
Messing, Blei, Zink) und 
sämtl. Felle Auf Wunsch 
freie Abholg. Fried,, Mo. 
lelstr. 12, Tel.: Pflzb. 3786. 
u. Kostümstoff la billig zu 
verkaufen bei P a l c n g a, 
Ringstraße -kl. 
Stafetten 
in guten Qualitäten zu 
Engros-Prejsen am Lager. 
Kreuz, Varzinerstr. 2, II, l. 
N. S. §!. 
TaillenardeUeriu 
tüchtige, sucht Meyer, Steg 
litz, Holsteinifchestr. 8, III 
Alle Me Geige 
auch Cello zu saufen ges. 
Aug. u. 004 a. d. Frd. L.-'A. 
’inüra 
zahle b. 26. 4., abends, 
noch 1.60 f. Zeitung., Hefte 
1.10, Bücher 0.80. Lumpen» 
Eilen höchste Preise. ' 
Fr. Harpe, 
Hertelstr. 3, Stjl., r., pt. 
FWeeisezaditinr 
SB£ä6meloil kg 11,00 
LWtMlüll „ 19.00 
SüPfät „ 0.00 
ISOIsuO „ 7.00 
MkW .. 5,00 
Tasche, 
WilmSds.. Bernhardslr. 15a 
Nähmaschine 
auch reparaturbedürft., kauft 
» ahld. Grotzmann, 
cjeldr« Marjchnerstr. b 
3 P.-S., gut erh., m. Be- 
rcijmlg, vk. Rheinstr. 14, 
2 Trepp., rechts. 
Zchuhwaren 
aller Art, auch Senket usw. 
kauf. Sie a. bill. u. reellst. 
Riugstr. 21, Ecklad. Illstr.7 
Karbid 
gebe preiswert erb. 
Schlosserei 
Hmidjerystr. 16. 
Blumenkästen 
Stramm, Ringstr. 34 (Pass.) 
modernste, elektrisch. Gas 
Auch ZahlungSerleichterung 
Fels k (io, Bln.,Potsdam 
Str 56. I, Hochb Bülowstr 
Slhlaszimmer 
Herr.- u. Speisezimmer 
farbige Küchen, sowie rin- 
zelne Ergänz.-Stücke, Klub, 
garnituren u. Polstermöbel 
sehr billig. Unverbiudl. Be- 
sichligung: 10—1 u. 8—6 
8. Jacobh. 
Schöneberg, Am Park, 
Freiherr v. Steinstr. 8 
EpmMesel 
für Damen und Herren ein 
getroffen. 
Nochlitz, Berlin W.. 
Joachimstbalerstr. 6. 
Porz.. Maschtischeimer 
(65 M.), Wringmaschine (55 
M.), Wäscheleine nt. Holz- 
gestell, Friedensw. (38), 
Zink-Fußbadewanne (32), 1 
kl. Stickrahm. (6), Kinder- 
Koffer aus Holz (12 Dt.), 
Schaukel (18), Ringe (10), 
2 Kind.-Tennisschläger (2), 
Hanteln u. Keulen zu verk. 
Bismarckstr. 8, pt., Mittel- 
aufgaug. 
Tafeltnky 
für 32 Person, (neu) zu vk. 
Paul, 'Stegl., Alseustr. 16, 
Gartenh.» U. 
Flüge! 
Beckstein, Ibach u. a. Bor 
zügl. Ausw. im Musithaus 
B r e i t I o p f Sc Härtel, 
Potsdamer Str, 21, 
Zhrensefsel 
neu, ju werk. Sponstolzstr. 
'Rr. 23 (nachm. 3—4 Uhr). 
Jackctt-Anzuq 
schwz. u. br., eleg. Gehrock 
u. Frack a. Seide, Tuch 
kostüm (44), Gesellsch.-Klei 
de-, Sommer-Ueberzieher z. 
verk. Kleiderbörse, Schmar- 
gendorser Str. 34. 
Covercoatstoss 
2 x /i m, prima Qual., bill. 
abzugeb. b. H a a ck, Wil- 
helmstrs 21, III. 
2 Bettstellen 
mit Matr., Kleiderschrank, 
Vertiko, Trumeau, 'Sofa, 
1 Tisch, Stühle, 1 Spiegel, 
Kommode, Chaiselongue u. 
Läufer vksl. Hackerstraße 
Nr.^23, pari., link. Eing. 
Braut 
paare 
Hochelegantes 
Schlafzimmer 
Eßzimmer u. Dainenzimm. 
umzugshalber zit verl. An. 
ruf: Nollcudorf 1028. 
Achtung! 
Pianos 
vorzügliche Auswahl im 
Musikhaus 
B r c i t k o p f 'Sc Härtel, 
Potsdamer Str. 21. 
Gmmmola 
trichierlos, Note», Selbst- 
ladcpistole verk. Brauns, 
Wilhelmshöherstr. 26a, II, r. 
rmtur 
Gobelin, neu, beste Ver 
arbeitung (9000 Mk.). 
GclcgenheitSkauf 
Besicht.: .Sonntag 10—12, 
Montag 4—7. Wittkowsly, 
Apostel-Paulusstr. 12. 
Genfer Uhr 
(3 E u o e t t c n, 18 K a r.), 
Schmucksachen, Fächer, alte 
Münzen, Filetdecke (Kunst 
handarb.), 5 l /o m Seide, 
4*/ 2 m Spachlelstosf ztt vl. 
Fregestr. 72, pl., litils. 
2 weiße Slick.-Uulerröcke 
Priuzeßform (Gr. 42, 44) je 
50 Mk., Hauskleid (Wasch, 
stoff) 50 Mk. vk. Eckardt, 
Stegl., Ahornstr. 5, Gth. 
Besicht.: 5—7 Uhr. 
2 Herrenulster 
»tob., f. schlke. Fig., 1 lila 
Damenkostüm (44) Fried.- 
Ware) billig zu verk. Tau- 
nusstr. 9, Port. 2. Pucke. 
Pcrkaufe: 
Divandccke, blau. Hut m. 
Kronenreiher (ungetrag.), 1 
Kindereisenbahn, Kinemato 
graph, 1 Schaukel, Turu- 
ringe, Krocketspiel. Bes.: 
Sonnabend v. 5—8 Uhr. 
Eobleuzerstr. 7, hochp., l. 
BlläWäsche 
Kinderwäsche, neue Militär- 
Schnürstiefel zu verk. Be 
sichtig.: Sonntag. Flacke, 
E ran ach str. 16, IV. 
2 MeHMn 
mit Dkatr. u. Keilkjss., ein 
Kleiderschrank, 1 Berliko, 
Sofatisch, Waschtoilette m. 
Spiegel u. Dipl.-Schreib 
tisch, alles Nußb., 1 Klei 
derschrank, Vertiko, Wasch 
toilette, Spiegelspind mit 
Spiegel (Mahag., bill. zu 
verk. Stegl., Schloßstr. 104, 
Gartenh., Part., rechts. 
«crkäuslich: 
braune und weiße 
Damen-Halbschuhe 
(36), weiße Kinderbettstelle, 
i Kinderkiappstuhl, Hänge- 
lampeuglocke», weiß u. grün. 
Fischer, Sicgliudestr. 2, pt. 
Äoercool-Welol 
eleg., neu, 1 Jackett-Anzug, 
neu, prcisw. zu vk. (Svitii- 
tag von 10 llljr au). Matz- 
iiiannftr. 5, Part., litiks. 
Weiße MorWiiIie 
(41), 1 weißes Leineukleid, 
dunkelblau. Kostüm tt. Re 
gulator vk. prcisw. Albe- 
straße 20. Nudolphü 
Nutzbl«3ierschräö!^ 
Haus-Wäschemangel (Kano- 
pits) Brvnzekroiie (s. GaS 
u. eleklr. eiliger., m. Zug- 
lampe) all. gut erh. Soja 
billig zu verk. Friedenau, 
Bismarckstr. 1, I, r. 
Weiksuchs 
tt, lila Baudhut sehr preis 
wert vcrlfl. Schindler, 
Stubeurauchstr. 3. Psb.3018 
Metalwett 
1 Waschtoilette mit Spiegel 
zu verk. Wilmersdorf, Hom. 
burgerstr. 4, IV, Port. 2. 
sichere Existenz, 15 Jahre sin 
einer Hand, preiswert zu 
verk. Näh. b. A. Lamczack, 
Wilmersdorf, Pragerstr. 26. 
Telcpb.: Psalzbg. 3111. 
Rotzhaarmatrahe 
bunte Bezüge, Kindertisch, 
Deckbett, gr. Handkorb, gr. 
Eisspind zu verk. 'Stubcn- 
rauchstr. 69, l. 
Klnüerwsgeu 
gebr. großer (blau) f. 210 
Mk. vksl. Saarstr. 1, I,. r. 
Tuchrork 
schwarz, Dam.-Heiudeu und 
-Beinkleider u. -Hüte, 1 P. 
Dam.-Stiesel (39) zu verk. 
3-vegc|tr._8,_II, r. 
Herren-Ankeruhr 
14 Karat, 3 Deckel, 10 Ru 
bis, Silberstahlwerk zu vk. 
M. Stein, Rheinstr. 6/7, 
Gartenh., Il Tr. 
Kieler Matrosen-Aozog 
(10—13 I.) Friedensw., da 
zu Mütze, graue Seivcu- 
bluse vk. Geister, Schwal- 
bachcrstr. 6, Gth., II!. 
«! 
in jeder Preislage, stehen 
ständig zum Verkauf. Liefe 
rung frei Haus. Sonntags 
geöffnet. 
Stegenmolkerei 
Bilienwerder 
bei Oranienburg (Vorort 
bahn)^ 
MniMMMI 
hochmodern, ztt kl. gekauft 
(Gr. 37/38) zu verkauf, bei 
Brauer, Kirchstr. 9, Gth., I 
Gelegenheit! 
Eheviot 7l n “ 
für Minne. Rölle, 
Knüd.-.Keirennnziige 
vollgriifize Waore, ca. 140 
80 M. 
verkauft Cfotnee, Fnedcnou. 
Cranachstr. 55, III, 
Sitzbaocwanire 
ztt verk. Lehmann, Brünn, 
hildcstr. 6. 
Sinrwavne 
große, säst neu, zu verkauf. 
Büsingstr. 20, hochp., lks. 
HÄ 
weißes Geflecht mit lila 
Chiffon bill. vksl. Kaiser 
allee 63, I, rechts. 
1 vkkbkl Anzug 
Wasseiirock, Hose bill. vksl. 
Buscheudorfp Tauuttsstr. 9. 
Schreibmaschine 
neue Damenstiefel (38) zu 
1 bk. (5—7 nachm.). Brandt, 
! Stubeurauchstr. 50, I. 
Herrenfahrrad 
mit Gummi zu verk. Rhein, 
strafte 6/7, Gth., Part., r. 
SauDflufentßQlt 
find. Herr od. Dante. Näh.: 
A g. /Philip p, H e i d - 
d o r f Nr. 57, Post Neu-. 
Kaliß (Mecklenbg.). 
ÄßMÄIlWllß 
ges. Prcisangeb. m. Teil- 
nehmerzahl erbet. B l tt nt, 
Wilhelmstr. 8. 
Cf, ' 
für Amt Pfalzburg Nähe 
Kaiser-Platz gef. Beteilige 
mich gleichmäßig au sämtl. 
Unkostcii. Angeb. mit. 9971 
au den Fried. Lvk.-'Auz. 
lÄMÄUB 
Uhland sofort zu vergeben. 
Aufr. u. 9982 a. d. Fr. L.-A. 
' ScntiTclOetci 
sür Kleider, Kostüme und 
Mäntel übernimmt 
Hölnre- 
Rheinstr. 50, I. Scilcuflüg. 
^'(w/rtdris 
11116) Maß bei Stosszugabe 
fertigt Stubeurauchstr. Z8, 
Ecke Fehlcrstr. 
Nähmaschitten 
repariert fof. Landgraf, 
Eharlbg.. Neue Grolmaustr- 
Nr, ,2. Postkarte! 
Mn"M SMßj 
fährt billigst aü^Stcgl. 1572 
Pribat-Mittägstisch 
in tt. auß. d. Hause. Lau, 
tcrstr. 24 III, x. 
Ausführung 
sämtl. 
X 
M 
Möbcllaikicrungcn, Girmen- 
Schilder, Tapetenllcbcn. 
ktitr I-ötV3lL6r 
Nlitinstratzc 20, 
Gartenh., II. 
Pfandscheine 
Wertsachen kauft, beleiht. 
Saxonia, DeidcSbcimer Sir. 
Nr. 5 I (3—7 Uhr). 
Mmljtili oeoioito 
ernst u. heiter, schnell und 
billig. Knausstr. 10, 3 Tr., 
links, cf : Stegl. 890. 
Schreib m asch ine 
gut erhalten kauft. Post, 
lagerkarte 446 Wilmers. 
dorf, I. 
m. best. Material, lackiert. 
Nichter 
Steglitz, Ahornstr. 3. 
Ausführung aller Arbeiten. 
Bitte nur schriftl. Bestellg. 
l>l»IIIll!Ii!l!!Il!!IIIIIIIiI!S!!IIH!,!!!„!!,!,I 
Tamcn-.K leid ev 
n. Blusen 
fertige in eleg. u. einfach. 
Aussührg. an. Stickereien 
nach eig. Entwürfen. Ansr. 
unt. 9478 a. d. Frd. L.-'A. 
UMeMMürenK 
Preis, führt ans Keil, Steg, 
litz, Althosistr.15. Stgl.3088 
©runUftürfsmarft 
cines Uns 
bort Selbstkäu'er gesucht. 
Beziehbar mögt, tut Laufe 
1929 Angeb. tt. Ey. 31. 
4534 an Rud. Mosse.Eo-n,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.