Path:
Periodical volume Nr. 89, 22.04.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Kaufhaus Wilh. Joseph 
Berlin, Hauptstr.163:: Schöneberg, GroOgörschenstr.1 
HflSCliStOflß 
Voll-Virile ZI, 50 
Musselin Ä" EL Z9, 50 
\ 
Qanuinstrsimpfe 
Pa« II. 50 . IB, 75 
Paar 16, 7S , 19, 75 
englisch lang 
durchbrochen 
englisch lang 
schwatz, glatt 
Haschblusen 
Bluse ÄS™““ 11 " 3B, 50 
KZ, 50 
99, 00 
Korsetts 
Z9, 50 , Z7, so 
lange Form 19, 75 , Z8, 50 
'cstreifter Musselin 
lalrosenform . . . 
Blusenliemd s Ä cle . 
Jolle-Bluse ,a K rb?g°"Ä"t 
Reform-Korsetts ln 
guter Verarbeitung. 
Rlnrbo aus Seidenbt.rde 
UlUinti moderne Farben 
Qamenputz 
99, 75 1 Fesche Fnrm i" e °' an,J1 roh 85 00 
schicke Form 
8S, ( 
Wir 
reinigen 
er färben 
Herren-, Damen- u. Kindergarderobe 
Abendmäntel, Theater - Garderobe, 
Möbel - Stoffe, Teppiche, Decken, 
Militärkleidung, Gardinen auf neu 
14 Tagen 
Prima ungewaschenen 
Braunschweiger 
täglich frisch zu d 
billigsten Preisen. 
Karl Kirchner 
Schiller.Plaß. 
IN 
etwa 
in erstklassiger 
bei schonendster 
Ausführung 
Behandlung 
Reinhardt & Höffier 
Färberei u. chemische Waschanstalt 
Zentrale: SO 16, Rungestraße 18a. 
Friedcnauer 
Annahme - Stellen: 
Georg Ehring, Hedwigstraße 5. 
Gebr. Haak, Thorwaldsenstr. 19. 
Willi Müller, Kaiser-Allee 119. 
H. Lieber, Odenwalds!r. 1. 
toriuiöw- 
Fabrik 
empfiehlt Sessel mit und ohne 
Polster Stück 75 Mk. 
Tische große Auswahl. 
Gustav Flebig 
Korbmachermelster 
Wilmerrdors 
Badelsberger Straße 4? 
2. ISIH pt. 
SMsliragei 
Skunksmuffea verkaufe 
infolge gslnst. Einkaufs 
v.M.250.- b.1375.—. fae- 
rads Füohse, dia große 
Mode, in allen erdenklich. 
Fellarten von M.79—bi» 
875.—. Ein eehr großer 
Posten imit. Blaufuchs u. 
Alaskafachs, dazu die 
passenden Muffen von M. 
35.—. Herren-, Sport-, 
Burschen- und Knaben-, 
Kindertagen von M 15.— 
bis 185.—. Sturmkragee 
in allen Fellarten von 
M. 35.- bis 180.—. 
Umänderungen 
werden prompt u billig 
ausgeführt Kriegsanleihe 
wird in Zahlung ge 
nommen. 
Pistill Peli-fertristi 
Berlin-etiarlottenburg, 
nur Leibnltzotr. 69. 
(Kfln Laden) Q;gr. 1910 
Straussfederosabrit 
Federn, Boas, Reiher 
(Paradies), Reparatur, all. 
Art, alte Federn werden zu 
Haisrüscheu verarbeitet. 
A. Üppoid, 
Frieden, Rheinsir. 18 
Eingang Kirchstr 17 
Hauptsfe. 
Sr. 135 
ßUMnunsaeaaRiesaasniewai 
-Banks 
SoSiön^berg WS 
PentsjascteerHLWssv 5645- . 2 
a»,i 
vJer.osfJdiskoHt, Ao- s. Varkutf jt Iffddw 2 
Lotuhsrdlarncg Mrtwtfisglper fidpqin 2 
Dcpositen-Sdueckveritehr 8 
i TSoIMM* «aUc«! i 
w< Hagere Teaafat sack» Vscailakanag, ■ 
Stihlkammar r: VensialJisi« SthnuMMar ■ 
Herren«, Samen« und 
Kinderhüte 
werden in den neuesten 
Formen umgepreßt! 
• Panainawäsche! • 
• Stroh hutbleiche! • 
Filzhüte jeder Art! 
Arend, 
Lesevrestr. 29, I (von 10 
bis 5 Uhr geöffnet.) 
Kein Laden! Billigste Preise! 
^Elegantefrauz. ♦ 
Garverove 
la tzackenkleidor sert. preis, 
wert an Nieß, Lsfevrestr. 
Nr. 36a, 1. virfg. 
i,MMetei»leam^ 
200 ODO Slot! 
aus I. Hypoth. v. Selvst- 
geb. sof. od. spät. z. verg. 
Anfr. u. 9787 a. d. Ir. L.-A. 
gutes, 
mit WOOD 1. 
zu laufen gesucht. Angeb. 
unter 9800 a an den Frie- 
denaner Lo'al-Anzcig. 
Kurmltleti Moor-. Stahl«, ncbtnadol-, boblensiare, 
elektrische Bäder gegen Rheumatismus, Gicht, 
Ischias, Frauen-, Nerven- und Herzleiden. 
Luftkurort. Auch V Winterbetrieb. 
vor 
9.moderne Kurhäuser. 
1 Ssnatorium. Vle't» Ei.zellogle. 
Pommersche Schwelst 
Herrliche Naturl 
AussergewOhnllche Htlltrtolf«. 
G B 
Sehr billige Verpflegung) 
Auskunft kostenlos: Bade-Vcnetifasg. 
Khsinecü-Lichtspiele 
Kaiserallee I02, Ecke Bheinstr, 
Ab Dienstag, den 20. April 
Lia Ley 
in Das 
Oorrit WeSxler 
Maiheurchen Nr. 8. 
Jie Grobdeutschs FreiheitsparLei 
Ist die Partei aller von ehrlicher Atb-it l°oenden Deutschen. 
Die Partei fordert unter anderem Hetmrecht (G'ivinnbe- 
ieiligung) f die Arbeiter u Angestellten am Betrieb. Sic ge 
hört zu den Parteienmitposiito, deutsch-völkischem Programm. 
MMe grM BglksdersaNMlnng 
»m Donnerstag, Len 22. 4., abends 7V 2 Uhr 
iA Homuth GWkasrMN. Reg.-Rat Grsffe spricht über: 
„MifikkliBg m Die Bßürifir 
S'ntrilt SO Pfg Freie Anssprach'. Erscheint in Massen. 
Geschäfisstelle der Ortsgruppe Friedenau: vUbestr. l7(Ruqei 
illSBBBIIIIiailliailllBIBRIBISi 
Krofeien-LBohtspSeJel 
Rh»ln»!r»Oc 95 wm l«»teroi»t« » 
16 —22 4. fc 
Varia nagdalene 
Ein bürgerliches Trauersp : ei von Friedrich Hebbel. ? 
in den Haupirolen; Lucio Höflich, Reinhold« 
Schünzel, Paul Hertmann. 
Dar blau® Fhck 
2 Akter Lustspiel. 
s 
9 
8 
14.—20. 5.: Lotte Neumann in Romeo ti. Jslla « 
Im Schnee. 
-aBHaaaasesaBssssBSRnssanatanvMac’KSKF 
Biophon -Theater -LiobtHpiaie 
FHodewau Rheines?, *4 
"'' Vom 16 -22. April 
Bksta R!i®isera 
io Graf Sylvains Baches 
außerdem das Lustspiel 
O f des sSssser SSv-cföh. 
Beginn Wocheotat 8 7 Uh SounUga 4 Ub> 
Kslibrl-üc 
K&lseraHos »II, 
Programm vom 10. 
Carola 
in dem ergreifenden Schauspiel 
Der falsche Schein 
Der Diener des Herrn Baren 
Entzückendes Lustspiel in 3 Akten. 
Anfang 7 und E 4 ‘ 
Voranzeige: ab Freitag Die Herrin derl 
GnlM-ÜERfS|}l8l 
Oer 
n 
, R 
1 1 Nach 
o 
M 
U 
& 
n 
« 
R 
dem Roman 
Wilmersdorf; 
Kaiscrplal*;4 
Neidisches Drama 
ä 1 * in 6 Akten, 
von K a i i Emil Franzos. 
[Ein fideles Oefiingnis 
Lustspiel in 3 Akten mit 
Harry Litdtko u. t^mii Ja.tnings 
Anfang 7 und 8 3 ', Uhr. 
O U 14 
SlectSlt». 8cM»a«?ra«e « 
■BAiULU «iW.VuW 
Friedenau, 3mndjr<rj«t7 tarnte 64. 
Vom Freitag, 16. 4. bis Donnerstag, 22. 4. 
Erstaufführung 
ifloy Gehrte in Tropengift 
Das Schicksal einer weißen Frau in Zentral- 
Afrika. Ergreifendes Drama in 5 Akten. 
ferner: Senta SSitoland 
in Die Konservenbraut 
Reizendee Lustspiel in 3 Akten. 
Ans.: Wochentg. 7 u. & 1 /« Sonntg.4 6. S'/jUh*. 
Voranzeige ab Freitag, 23, April 
Rita Parsen in Zwischen Ltpp’ und 
Kelchesrand. 
u 
fj Kbemscliloss-LiGtiisptele j”% 
1 _ Rhelnstr. 60. ** 
Spielplan vom 16.—22. April 
SfuarfWebbs in SÄ° Be ” 
Das varschwundenafitilodoBI 
Hauptdarsteller: Ern-t Reicher 
Die schwarze Marlon 
Drama in 4 ■»kten mit 
Charlolio Böcklin, Rainholü Schünzel. 
Anfang Wochentags 7, Sonntsts 4 Uhr 
Letzte Vorstellung täglich 8 S0 Uhr. 
Voranzeige: 23.-29. 4: Der Amönenhcf 
Großes Prankiustspiel mit Mia May. JJ 
a# 
RQdesheimer sichtspiele 
am Untergrundbahnhof ROdcsheimer Platz. 
Nur 3 Tage! 
Freie Liebe 
Der größte spannendste psychologische 
Fllmroman in 6 Akt™ in der Haupttolie; 
Lucia Höflich dazu: / 
Das fingierte Duell 
Anfang 7 und 8'/, Uhr. 
Vorn 20.—22. April 
HeSia fvSo|sa 
Meis Haue - der HäcatPedsMfiT 
Reizende Filmkotnödie in 4 A.ten 
&Ep Exipazüi ZfiO 
Drama. 
Anfang G Uhr. S'rnabcnd 4 Uhr. 
Sonntag nachm. 3 Unr: 
Croß«) Jugondv orsta II u n q. 
Die bdelmelLllzeriLrale Caatsir. 7 
ist wieder eröffnet 
urd zahlt nach wie vor die höchsten 
Pieise für Platin-, Gold» rnd Sitber- 
gcgenstäade. Ankauf von 9—7 Uhr. 
Irl: Psizda. 385«. 
Tkl.: mbä. 3850 
Alt-Papier 
zahlt für 
kchulz, Kirchstr. lü 
per KilogramM. 
Pticher vir V.80 El. Auf Wunsch Abholung. 
Fcrnspr.: Uhlond 5107. Fernspr: Uyland bl07 
8ÜJ- ö. 
Bf »kB II. 
| Löscht | preßt msder« j. sörlit 
Wielsfidsttaße 8. II Varn. 
Schuh-Reparaturen 
chnell, vill., v. 24 Std. an. 
Kernledcr-Berarbeitg., Bill. 
Schuhverkaus. Jllstraße 7. 
Eckladen Ringstr. 2L 
Prival-Mntaustluy 
guter, v. Vül—V» 7 Uhr. 
Rheinstr. 59. I, linfs 
Wanzen, 
Schwaben, 
Rallen 
!??ai zen m. 
Ausgasung) fertigt r'f,ter 
schrsskl.Gar-Mt Bau!Schulze, 
rrakt. Kimme:jäger, Wim., 
Holstcinischestr. Sj Pfb.7SS1. 
AS 
SMßMkitielö» 
AsaalffiKstatau 
» „EHhw-Drogtfde*, ApaÄ. FlefscJtss.-fil 
« iXlrerpUt* i- FJusnar A. Schals«, 
B . ^Jkji9>&»iTa4a «3L 
^|ppuuiumuiiimiiuiHiniiiiimiiilmnTmiuimiiiiilHimHitmuuuumiiiimiimünillii.uiiiuuiimifmmmiHiimiimimiiijmmii!imiiimuimitiü.miiimmiTimimii!niiiiimuiiiHiiiii:!iTj:;i!i,'mmiiba 
Weln^Resiauraiil „Wagüerpi i 
0«RllD»Pvie(F. Cnts. MnfLrLr« "W«snsin«« 
*— »A vornehme AbendmufiK 
Kapelle Valeska. 
SonnfaQS S-Uhr-Tee 
Neue preiswerte Weine 
Fernsprecher für Ttachtesfetlungen: Pfalzburg 0034 
VorzUglic±;e. KDcD.e. 
Spezlolhaus L Hocttzellen 
«rassBsaasru
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.