Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Ne Großdentsche Lrerheitsdartei 
M die Partei aller von ehrlicher Arbeit lebenden Deutschen. 
Di» Partei f»rdert unter anderem Heimrecht (Geroinnbe- 
Mtigung) f. die Arbeiter u. Angestellten am Betrieb. Eie ge- 
HArt-'»<denParteienmitp»sittv.deutsch-oölkischem Programm. 
NSchste gtsfne Billkversimmlkwg 
•w istuuntag, den 22. 4., abends 7 V 2 Uhr 
ta LM«h-A«»ß»». Re,.«Rat Grosse spricht über: 
.WW«W M &!e WM' 
Antritt t( Pfg. Freie Aussprache. Erscheint in Massen. 
Geschäftsstelle der Ortsgruppe Friedenau: Albestr. 17 (Rüge) 
FestsaaldesKesorm-Ecalgymnasiimis 
Fri j»Je««u, an dar Wiesbadener, Bing. Homuthstr. 
Sonntag, den 25, April 1920, 
abends präcis3 7 1 /, Uhr 
i. Sinfonie - Konzert 
der Orchester-Vereinigung des Westens 
Dirigent: Musikdirektor Johannes Sehcurieh 
«ater Mitwirkung der Pianistin Ilse Brachvogel und 
des Kammersängers Fctd. Kalwcih. 
Kaden im Voiverkaus bei: Wohltat, Rheinstr. 11, 
Kossakowski, Sohmaigendo.-ferstr. 35, sowie in den 
Musikadengeschäftca d. Westens, im Büro, Rheinsir. 24 
nid an der Abendkasse. 
L«»W. KM. WMllHe 117ß 
Mittwoch, den 21. April 1823, 8 Ahr 
Heiterer LMtkn-Liederkbenii 
Marianne Geher 
Karten bei Auerbach, Teschner und Etanik in Sieglitz und 
dendkasse. 
JftrJedSaturn, ysGftnse 64. R 
Vom Freitag, 16. 4. his Donnerstag, 22. 4. w 
CTatntiliühruiTa st 
TZcy SäIipäs in TropengifS $ 
Das Schicksal einer weißen Frau in Zenirai- 
rtrika. Ergieüendcs Drama in 5 Amen. 
ferner: Sä«5®S«»l^ 
in Die Konservenbraul 
Rczendce Lustspiel in 3 Akten. 
Au!.: Wochen-g. 7 j. 8*/«. Sonnig.4.6, &ViU5f. 
Voranzeige ab Freitag, 23. April 
Rita Phasen in Zwischen Lipp’ und 
Kälrhesraiid. 
SS 
I i’flladaraer btr.72 , rtocuiiahn ßüiowslr. MäSxrt 
Ab Freitag, r d. 16. 
April 
mit 
fr 
Verklebte Liebe. 
ln 
re»! 
fCatewaitwa ‘•4). in der Frö«ul*tf. 
Heute bis cinschi. Montag 
2 grosso Schlager 
ESIonR^chlea* 
Aus llslsiar Nif, 
(0e orofundis.) 
RussNihilisteu-Diaina 
in 4 Akten. 
Eva Essay 
Das Gebot der 
Liebe. 
Drama i. 4 Alten. 
[ Wegen der Länge des Programms wird mögt. | 
um Besuch der l. Vorstellung gebeten. 
Anfang 7 u 8 1S , Sonntag 5, V, 8 45 . 
Scni.tag nachm. 3 Uhr; Gr. Jugwnlvorst. 
w» ej» ”i 3 « r n m ma w a n b b a b e h ■ h w« * n s r « m w rs a a k 
■ Kro^an-LlchtsspScl^f 
H ' J 6.-22 4. B 
« lüf^ ifultl' * 
n Ein bürgerliches Trauersp'el von Friedrich Hebbe 1 . A 
«ln den Haupirolen: Lucs« HöiRoh, Rsinhoid n 
1 Schtinzel, Paul Hartimmrr. g 
° Döb* biaa© F§s-ck ■ 
s» 2 Akier Lustspiel, 
v 
« 14,-20. §.: Lotse Neunwiim in Romeo u. Julia i 
g Im Schnee. g 
fcö«aaäsccaäasa*aBSBBDSBsaHBssaBcaHa 
MMWMLMMMlM 
miiH int 
MIM!Nl»IIINIMINIIIII!MiaiINIVIkliII!iIlIIIl!I!>!!IiIIii.iLMllM 
99 
Borlln-Prfed. h»h. Qiuder ßartÄ« 
Neu! Jeden Sonntag 
H Kapelle Valeska. § 
b Vorzllgllehe KUche, KlubrSume. Fernsprecher für TIschbeMellnng; Pfaizburg 0804 % 
^iiKiiuBimmiiiiiiiiuiiiiiimiinuiiiiiiiiiiiiiimmniimiiiimMniiHiWiuiiiaiKüHKwmimitinnmaiimuiimiiiiHiiiurümiiimiiiiiiiiinü-iiiiiiiiiiiiiiumimiiiüiiiiiiniiiiiiiiiiiiiitüiiiiiiiüMiüiiin^ 
m. <2 rpia i x- 
UHUT -»«'T ©© 
98 
\ 
«a 
vS 
2 
Ä 
M lein Sita m 
Zerlauf not Rheinstr. 63,2 Treppen. 
1 Wesen Ersparnis der Ladenmlete biete ich dem neekirt. Publikum 
- ganz desoudere Votteile und empfehle ^ 
I Preiswerte Frühjahrs-Neuheiteu In f 
1 Hocheleg. Kostümen „Ä475, 590, 875 Z 
a Seideu.Möutel'^rLaLLn""'' 390,00 bis 575.00 -> 
t FrOhjahrs-Paletotö ^o“ tDa ' 159, 290, 453 I 
§ Kostiim-Röcke SS 85,00 bis 200,00 Z 
S Blusen 'wkii^md^armuslert" 39.00 45,00 bis ju d,n oHcrftinRen Modellen. J 
a Hocheleg. Frilhiahrs-Kleider .... 225,00 bis 490,00 
Seidene Etrilkjacken ÄÄ • • 275,00, 290,G0 
Mols Ephraim, MW.SNA. 
neben meinem früheren Laden im Hause der Schlächterei Borck. 
leinecK 
DAÖ VO3N01MC 
QAl i: 
UND ßCSTAUDANT % 
Kaiser-Allee 
Ecke Rhein- u. Schloßsfraße 
Täglich V l / 2 Uhr 
Geigenvirtuose 
H e r 'm. W11 k e. 
ErsstU. Küdie. Cpez. Elsspeisen. 
HD 
/Hr ^ 
: 
I-f.rt- &T 'U ■ f 
GiTTm * V 1 
1 Wkrr/mP 
i v Um « M 
>' m $ Mv: 
-f OUÖITZ 
m 
kn 
ä» vitergiMtÜkaiiLrn't n- 
Heute bis Montag, den )9 Apiü 
^0 Dis grelle Programm; Friedlich Zelnik 
M Das Genest. 
M Bansermann DupRc'tcit d i ferefsuisse, 
Arfang 7 u. 8V1 Uhr. konnt. 6 1 ,/, 7 u 8 /, Uhr, 
Sonnt. Nachm. 4 U.: Gr, K*mie«*vurst,jt)g k 
Per rasenslp Otbel.o, Whkur-g ein. ExiraD'att, 
Tocht. d, Miharad.cha u a. last Filmspiele. 
’Jm 
hinmh 
8lKft£pNi 
Ka!*era!lc8 !02, Ecke Ruthrvlr. 
m 
Ab Freitag, den 16. April 
liahariöi'tte Böck&ija 
in Das Lkd der Pussta 
spannendes Drama 4 Akten 
Außerdem; 
O.duQuetfichfaltemeinesHerzens 
Reizendes Lustspei in 2 Akten. 
Sonntag nachm: Gr. JugortUvorfitfrnung 
mit Vorlosung. 
# s 4 
sehloss-Licius, 
Rheisäctr. 60. 
^ <*>,*■*- -«■ V ^ ‘: »3* %. A 
Spietplan vom 16.—22. April 
Stuart Webbs in S?“ 
Das vers«liv,u,.aei,v.^foäa3S 
Hauptdarsteller: Ernst Reicher 
Die schwarze Marion 
Diama in 4 Akten mit 
Charloito Cöcklin, RainhoIJ Schür zsl. 
Anfang: Wochentags 7, Sonnlaps 4 Uhr. 
Letzte Vorstellung täglich b i0 Uhr. 
Voranzeige; 23—29. 4: Dar* Ämör.anhcl 
Großes Prunklustspiel mit Mia 
t> tsasui&dl 
**& p 
L.S 
p» fi. b 
ffi£S&Lt,^^uiS5R VESTBSSTmj E 
Biophon - Theater - Lichtspiele 
Friedsnan, i?k«l»ertr. 14. 
Vom 16.-22. April 
8 ft«a 
Ppiqzös©- 
Bertln-Frl«denau 
Friedrich WWr&]rnplQtz 14 
tämmu. 
in Graf Sylvöins Badie 
außerdem das Lusispiel 
O, kSu süsser 
Beginn: Wochente^s 7 Uh 5vinr.t»gz « U.bj. 
Casi»8-Ü 
WllmGrsdlKrf 
Kaiser platz 14- 
in 
ä{f§ Monika Vogelsatig 
EBäb ln ßEStaca 
Lustspiel in 3 ^k!cr> mit 
”* Klllv ctv<eii»;nbtoh, £rr-.« ttlho 11. 
A Anfang 3 / 4 7 u. 8 1 /,. Sonntag 5 Uhr (cl Lrw.-Vorst.) a 
■ Sonntag nachm. 3L'hr; Gr. Jugend- Vorstellung. B 
«srM«aa(iBnH!i!Siiioi!isaiie»0Ritsisa£ti£x.Mtr^ 
693»d«d«fr4»««09#JSSt-6fi««D»SOj 
Reparaturen, Rttbisisneu und Neueiorichtnug von Licht. 
und Kraft-Anlagen, Rlingeln, Telefon, vornehmen zu lassen. 
Unsere Filialen: 
Eisenacher Str. 56 Potsdamer Str. 75c 
Akazienstr. 28 Kurfürsten dämm 203/4 
Martin Lnthclstr. 98 Motzstr. 58 
NeulvUn: Hermannstr. u. Berliner Str. Ecke 
nehmen Bestellungen entgegen. 
W«e KDWWl iftfflMdattntf-1 
Abt. gostallatkoueu. 
Nestanrout 
Conniags 
Kafsee- ». 
’ ALendkLNZsxtr 
Giufriit frei! Eintritt frei! 
Mt-86ch ü. bonilabend im eoni §stn;- 
nnterricht für Mfiingkr u. Fortgeschritten?. 
• ••••••• O 91 # * ficitroccjj* •99CG$VSOOC06099ei;(i 
V/ 
Jiefaif* 
g 3p»j/alitSt: Pelzmäntel, Füchse in modernen Farben. Durch eigene Fabrikation 
höchste Leistungsfähigkeit in Preis und Qualität. Umarbeitungen nach neusten 
Modellen schnell und preiswert 
für Tennis ruld 
G oss Auswohl in tzostky. Faust-. Schleuder., Slost-, 
llagv und Schlagballen. Uevernayme vor. Llcfernng 
für Bire-ne und Lqulen SviefworentzüUZ 
8. laureg. »erlitt 23, Sayeustaulenstratze 14. 
Nähe Winterfeidplay (Lütz. 8S43- ' 
■ SSnE33SEI
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.