Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Photo 
Z^crlfn 
Pate d Ci m er Ar. 73d 
a/i o'ci’ Li'nhjip. 
Uh ucn^/enrtr. n 
cjn cJcr^TCiTchz 
*y<;/)Io35plö.fj) 4 - 
Arsr nur gehr. Qc<icnsiänd<s 
Täglich großer Verlauf. Gardinen, Fenster von 
SO Mk. an Künltlcrgardinen, 2 LanaschalS, 1 Quer- 
! schal von 60 Mk. an, ferner RiesenanSwahl in 
! eieg. Madras, Mull, Erbstüllgardinen, Lang» n. 
^^a^bstore^ mit Filet Einsätzen, Divan-, Tischdecken, 
Spez. WäscheauLstattungen. 
Teppiche — Läufer 
usw. Billigste Bezugsquelle für Wiederoerkäufcr | 
— — Besichtigung lohnend — — 
Stieß, Win, WMK 84 
am Moritzplatz 
2 Treppen 
ss Haus« und Dratztseillager a 
s ®“ ,a jr as " stante-'“""" -- 
" LkansrnWone», Fahrstühlen usw. Z 
s Tsra- u. WsrLgerSte- 
« He'mrich Löffler :• 
“ V!s.-Mlmersdorf, Uhlsudstr. 133/139. # 
* I direkt, am Untergrundbahohof Hohenzollernplatz «• 
Spsziislhaus f. erst» 
‘9 Massig. Stahlv/aren 
BERLIN, Könlggr&tser StraQo 123, 
f egenüber dem Potsdamer Bahnhof, Fernsprecher: 
entrum 2553. Schönebora, Kolonnenstraße 66, 
Fernsprecher: Stephan 87. Siegniz, Schloßstr. 107. 
Transet- 
Ratiermcsser, 
Trassat* 
% Baslsrapparata 
Garnituren 
und 
Rasierklingen, 
Scheren 
In groß. Auswahl 
Hsarjchneiflp- 
Masohlnen, 
nur erste Qualität 
In meiner Hohl- u. seltischleilercl können Schlei!- u. Reparatur- 
arbeiten In altbekannter Güte BChnellsteiis ausgeführt werden 
m i e n 
färbt in allen lishtechten Farben in kürzaster Zoll 
SsMfiM EH! Misse 
Trauersachen! in 48 Stunden. 
HatipigoschäfS: Charlottens!«. ?K. 2 —8. Geschäft; 
Charlottenburg, Klciststr. 34. Schöneberg, Haupfstr. 10. 
Friedenau, Rheinstr. 39. Wilmersdorf, Wühcimsaue 131. 
Spandau: Havelstr. 16. N. Stolpische Straße 10. — 
Telephon: Zentrum 4955. 
BBSBBBiaUBQBIIBBBBSIlilSaBIIEBOOEQaQIBB 
H n 
H 
D 
D 
B 
H 
bevor Sie eine Wahl 
für die Beschaffenheit 
Ihrer Wohnungs-Ein 
richtung treffen, daß 
Ihnen hei uns noch 
Möbel zu sehr vor 
teilhaften Preisen zur 
Verfügung stehen. 
\ 
WSrzlIW Snttitit 
Wilmersdorf. Kaiserplatz S.» 
(beim Bahndurchgang) 
Telephon: Ühland 3753. 
Eprechstd. v. 10—l, 8—6 wochentq., Somrabd. 10—8 
unter Mitwirkung von Akil. Zahnarzt u. Lenuften. 
Moderner Zahnersatz, Zatzaziehea. Satz»' 
Mungen, Setzandinag von MM- m 
Kieserettraarungen, ZatzattStanW, 
angemessene JnftitutShonorare. 
Fahrverbindungen: I, L, F, O, W, 6l, 66, 69, 
1 Minute vom Ringbhf. WilmerSdörf-Friedenau. 
Direktor 8. Mosler. 
guter Bedienung meiner werten Kundschaft 
sicherten meinem Geschäft di« dauernde 
Empfehlung 
Reichhaltiges Lager preiswerter, gediegener 
«bel 
Emil Krüg8r,Bin.-stegn&, 
Qegr. 1875. DBppolafr. 40 (am Marks). 
ietei ^eutschlaud" 
Steglitz, MtzrM. Zß. 
Fernsprecher 235 Fernsprecher 238 
Mnatzme Mtllcher Haus-, 
Leib, und EtättewüMe. 
NntzwUSe für üWßfSUc u. 
Private MW v. SOPs.an. 
SchoneMe Behandlung, sauöerste AvssShrvng 
Pnlsterauflagen — Stahldrahtmatratzen in 
efter Ausführung, verschiedenen Farben 
billigste Gelegenheit! 
Zlngler, srevkölln, Weserstr. 212,1. 
isiein Laden. Näh- Hermannplatz. 
?t!!ItIlMlUtM!!!IIII!UII!MIi!i!liU!UIIIIUUri!I!!I!IilIIIUiMiIIlMIIiI!!IIII!wlllUII8 
Hosfmausr SprzialhÄtr Kr 
s 
— ^ «r'S-V n'»T a, 
| Wilrusrsd., Kaifrrallee4s, EckeBrrdsuschestr. | 
I Erker-, Zielen-, Gatten-, Zailon-Mövel, Töchter- Z 
D zirunrer in M-8 lasiert, so!. 8. stevetzt. Watte Z 
Z Fon,Fr!siettollett.. Echntz-, tznt-, Musen-, Karoe- i 
~ rsveu-AWerschrSuke. mm. WM. RStz- 8. Zier- | 
Z Vitrinen, Kauch-, S» u. Tretische, Teervagen g 
Z Ruhebetten, Ciuv - Garnitnren sowie einzelne Z 
Sessel in Lever u. Gobelin. Z 
Original-KNnftter-Eruwürsr Telephon: Uhl. 9863. ^ 
NMM!hMIi!IIM!IIl!l»IiII!I!!IM»I>I»ii»iIM>»!>!lliHüiiiIIHI!MUMMMM!i»r4 
isttglitz, Aelerstr. 6. Amt Etegl. 3889. 
Neu« urd Aufarbeiten aller 
Poistermöbrl Matratzen etr. in eigener Werkstatt. 
Schnellste AuSIühnrng! Billigst« Preise! 
Anfertiaun« von Deunen^ *u. Tjevvbecken! 
Biiiiiiii'iiiiBHiiiifflisiifBiinimiHiüiiiiiiiiiimitiiiiiiuiiiiiiHHiaiiiiiiiiiiinimiä 
Arbeite» jeder Art: Topctenkieben, 
. Schitderschreiöen u.Möbellackicren, 
2 werden billig u. sauber ausgeführt. 
D. Hajok, Fehlerstr. 18. 
Biiiiii!iiiiiiiiiiiiiiimniinmKiiiiinninnii!inun!iiiiiiiiHiiiii!Hiiiniuiniii!imn8 
8RZ - Ünterriüb! 
Milte Aptü- Anfang 
Mai beginnen im 
.Schloßpark* Steglitz 
Schloßsir. 48 neue 
vornehme 
TanZ'Kurso 
Unterrichtszeit:., 
Freifag von 8-lführ 
I Sonntag von 4-3 Uhr 
Jeden Mittwoch von 
, ' - 8-11 Uhr 
JaesoUschaltsstande 
Bald. Anmeld, erb/ 
Hochachtungsvoll 
Georg Kinder 
Tanzlehrer,Friedenau 
Stubenrauchstr. 71 I 
Äusf. Prospekte steh. 
zur gest. Verfügung. 
1 PsefferSerg-Ausschank ♦ 
IZnH.O.Fiirster. «teglitz, 
X Serif«) «teste. 1 a. Bhnh. 
I, ’ Sei.: «teglitz 272. r 
X Ängmehmer F«Milien. I 
X aufenth. Sonntag v. 5U. X 
X musikal. Unterhaltung. X 
X Gr. Räume f. Vereins- ? 
J und Prioatsestlichkeiten. ▼ 
Frievenauer 
SaloufiefoBtil 
(Inh.: A. Götze) 
Frieden an, «üsingstr. 10 
Spezialfabrrk sür 
Noll. u. Sonnenjalousien 
all. Systeme, Holzstäbch. 
und StosfLiouleaux sür 
Wintergärten u. Treib, 
häuf. Verdunkelungs.An. 
lagen sür Laboratorien. 
Reparat. prompt u. 
bitt. Uebernahme v. Tisch, 
lerarb. sowie Ausbessern 
v. Parkett, u. Fußböden. 
Frrnspr.r Psalzbg. 674 
-Pelz warm': 
b Große Auswahl aller n 
g Arten FLchsx, EknnkS, JJ 
a AttiS, Gralrleetltk, " 
« FuchSkanin M. 35,— a 
Neueste Formen. ® 
a Beste Verarbeitung a 
3 PsSMMteS l 
« Herren und Evortpelzr *j 
» Pelrbütc. Felle s. ° 
3 Besän und Kostüme, n 
h Br. Leistungsfähigkeit. ® 
n Billigste Preise. q 
■ 0. Raffer, - 
b Chart, Letvnttzftr 111 a 
n F-rnspr.: Cteinpi. 10232. b 
^ Bitte aufNr.11 z.achten. ^ 
. W 
Nochf. EwaldHerrig 
Dermal, u. Ts^ezirrAscr. 
Kirchstr. 18. 
Trlkvyon: Uhland 7vre. 
WeMtatt s. Dekoration, 
nnv Poistemöbei 
. UmzngSarbeiteu nfw. 
I FMe-MrM. 
»S»B«^LSSSVSSS«»»SSS!«SLS»SLALlS»a 
« Hauptstr. 
« Nr. J35 
tl» 
„ . scm&*Av:m. „ 
■»BÄmw^aaaBBßeKKCKBarsRKsiweifcimB'Ba« 
fiBBn SM-1 
! Jeder Art und üröße werden prompt, resil, zu 0 
mäßiges Preiset; ausgeführt, M 
| Architekt u..Maurermeister, Eln.-FrJedenrai.SchÖns- ra 
g, v .Rubensstraße 50. Teiepfton: Sieglitz 2625 ^ 
B«J»W5?TO<!r»r -.!?WKSEC 
Kaufe und zahle öle höchsten ssmu füi: | 
M ui iüMi 
Quecksilber ÄlfenfLewaren orte Münzen 
Kupfer B'n Aluminium 
. Messing - Sianiok Zinn-Zink 
A. Mil«, Mrdemm, Lsaldsst. 11. 
Uhland 3174. 
(Große Posten cherden abgeholt.) 
WWW AM 8. KM 
CB..-23UU > J UWi LI>A I «L»*X J.» ZDUttUVi. 
Weht mUtn 
«1»ru )mv«< 
Mfßt 
che 9, II wM. 
mit «tlckgaS, DeSinfektionSspparaten. 
führt aus Kammerjäger A. Nutzst 
SlegNtz, FNÜSdÄjjt'ützS 8. Steglitz Ml. begründet Um 
«an Ö -1 p i 1 i o u n c ikK > 1 Hen lln-kezielersi *r=a 
W N. MzxKMM 
Zum Seldstverbrarrch kaufe jeden Post«: 
:—: Uesierbiele jede.? Höchstgebot -—: 
6» Kö-is-H'FEefßor, 
Eleglitz, FnednchZruhcrilr. 1, lieck. Fuf«. !! Tr. 
Bohver- u. Pürkstt» 
Geschüft 
• LinoleumLieparatttran. • 
Oel u. Linoleum a. Lager. 
SuSsührg. aller Bohner. 
Arbeiten, sowie Abziehen 
mittelst Klinge, «sp. alter 
Böden. 
8«rt von Groß 
Berl.»Fri«denau, Friedrich 
Wilh.-Pl, S. (Uhld. S01L.) 
\ W. Ä. Stabernack 
■ Steglitz, Albrechtstr. la 
“ Berlin, Pct^damerÄtr. 77. 
BBGCSBSBaBSBIBIIBIBBIBBIIISESlIISBin 
Eml S. 8. SöQfs «Äffe, 
gafiril g. 27. 
Tel.: Alex 321. tzoUmakktstr. 21. Tel.: Alex. 231. 
Sp«, : Elllieferungen. Ntusterfärberel hat in 
Steglitz. HoWeinischM. U eine neve Filiale eröffnet. 
und «Mkfichit sich. Sri vorkommenden Arbeiten. 
Shem. Reinigung. 
Malerardetten 
Möbelläckiorung., Tapeteri. 
tlob., TapD«l«nstrtche führt 
auS 8. Schulz, Bornstr. 1l 
Femspre^gf J^ßQ SCHULTZ P 
Femsorecher 
Plalzbg. ZiZQ 
Pfalzbg. 2120 
Bln.-Frledenau Rhei’nslrsße 15 
/; ^ Größte und. ^ j 
leistungsfähigste Buch- 
drueskerei am Platze. Sdri'ielle, 
billige Anfertigung. Rotaftonsmaschine 
Schnellpressen - Tiegeldruct<t- 
pressen - Sämaschinen 
^ Stereotypie - 
WMM» 
«Lchrr vis t R. Aus Wunsch Abholung. 
Fernspr.: Uhland 5107. Fcrnsxr: Uhlrnd L!07 
WM HeKMsM? 
abgespielte auch Bruch, kauft j.de» Pust'u, 
Blatte d!5 10,25 an?. fiUtfAtetniu mt. 
Auch Walz-Nünkaus! Ausläufer gesucht! 
g aKtritfc Keim W. 57, S8 
tlslHüv am Äalnchof lArohxörlchet.s'raßr. 
Fernruf: Kurfürst 50?. Fahrgelde-erztztung. 
T 
MlitSo. vv^.and, Aachen 
trchell. echt u, prsiSv'. 
MNgLftMt» 
Reinigen in kürzest. Zrli 
Wilhelm Ge«r 
Bin. S. 66, Maybachnfer 4 
Aärher e i-An na hure 
k KöNi-8, 
tzster. Blöestr. 28. 
«tartonb.. ll. kls. 
von 
Sflmen«n.^nDer*füten 
nach neuesten Modellen. 
Nieuanfert. u. Umarbeilg. 
zu solid. Preisen. Sämtl. 
f utalen am Lager. Her«.,. 
üte werd. umgepreßt. 
atm, Kriedeua«, 
“ ‘ . 6, mi 
aller System«. 
Hak; n, 
Steglitz, LttbrechtstraZL !A. 
SÄST . v lOI Htls ISS 
Vii,reuhalt., UmstandS»Lrlb« 
binden, kieradehstter usw. 
Eleganteste, auch «nsachste 
Maßansertig. u»t. Berück 
sichtig. etwaig. Formenmän^ 
gel (i«f. SchwauL»rschasl). 
«uch «. anvertraut. Messe«. 
— Itcpsrcturen. — Efsfstfö 
preise. LrS>«ßilKeWs. 
Sartenh., SLufg. % S, r. 
ly Ul u in 13 {ly lili. ti 
iiiiiiiimiimiiitifüüiiiüüimmimRi 
l«r Systeme, xo.ß, Leger, 
Ko«tSL'Mtel 
«r^wahll
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.