Path:
Periodical volume Nr. 82, 14.04.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Tausche 
Portierfteüe 
mit schön. 2-Ziinm.-Wohn 
u. Vergütung geg. 2-Zim.- 
Wohug., mögst sojort. Lau. 
nuSstr. 30. 
SantonWiisl'rÄ 
sofort sucht Keilhack, Jrit- 
denau, Haoptstr. 75. 
Lehrsräulsin 
oder Lehrling aus guter 
Kamille sofort verlangt, 
jgg Musikhaus Teubner 
Rh-inttr. 81. 
Fungcs Mädchen 
welches «leganteu Putz er 
lernen möchte, Verl. Irina 
Abarbanell, Kaiserallee 111 
Zsarbeiterss 
ges. Pade, KceUau.rstr. 1. 
Schymöerm 
rrstklassig, sachilieiues Atelier 
Atbestr 10 vart 
lii-ilti 
und Ausülssirin sucht Kaffee 
Hansen, Hauptstraße 76. 
CchauUekrin 
s tcht sehr chice Haus» 
schneiderin. Wiese,Ringstr 42. 
Ein besseres 
Wen oder Aw 
Kelche fettig kocht, 4 Zimmer, 
2 Personen, z 1. Mai zu 
hohem Lohn. Fonhoff 
Hähnelstr. 7,'pari. links. 
ISiite 
guter Verpflegung verlangt 
FühleS, Wstlaudstr. 2. II. 
NSSche» . 
KUvsrlässiges, sür kleinen 
Haushalt gel Vorzustellen 
dis 4 Uh< nachm. Landrich 
ter Lang, Jsoldestr. 1, III. 
Frirvlei?! 
od. evtl. ält. Schulmädchen 
für Nachmitt, zu 2 Kindern 
gesucht. Reühuir Steglitz, 
Poschingerstr. 5. 
Fundes Mädchen 
anständiges, sür einige 
Stunden Vorm, als Aus- 
lvartung in bess. Hause ge 
sucht. Näh. b. Frau Wedel, 
Fried., Goßlerstr. 21, II. 
B e d r e u u n g s f r au ober 
Mädchen 
für vormittags ges. Wag 
ner-Platz 7 III, links. 
Auswirrterin 
zweimal wöcheutl. 3 Stund, 
ges. Rheingaustr. 2, HI, r. 
Aufwartnnst 
lvöchentl. 3mal 2—3 Stun 
den (v. 8 Uhr) sucht E. 
Müller Südwestkvrso 58, 
HI, r., Ecke Laubacherstr. 
Aufwartung 
saubere, Ehrliche, wochen 
tags von 9—12 Uhr ges. 
Handjerystr. 26, hochp. 
Auiwärrerirr 
8 mal wöchentlich verlangt. 
Dr. Wiese, Ringstr. 42, II. 
^ M'MdSeüSvse J 
MEMMM 
rentabel, i» Schöneberg, 
Friedenau, Stegl. od. Wit- 
mersdors sofort z. kauf. ges. 
AuSsührl. Llngeb. u. .8870 
ick. d. Fr.L.-Sl. Diskr./zuges. 
MwkimigilW 
gut erhalt., laust Frunder, 
Hackerstr. 27. 
Fchrrsdee 
Ugtseräder 
auch defekt, kauft zu .sehr 
hohen Preisen 
A u g u st i n i a k, - 
Steglitz, Paulseiistraße 1. 
Kla^ermMk 
^händige, zu kaufen gesucht. 
Richter, Moselstr. 3, pt. 
'Mdel!I0dW8W. 
mit Berdeck kaust Wolfs, 
Wilhelmstr. 18, HI. 
Sachen von 12jähr. Mäd 
chen, wie: ft 1 ’i ! 
• Mk. Wirr» 
Schuhe usw. vk. Hähne, 
Hähnelstr. 12, Gth., I. 
«iS»- -a na.* 
kauft 
Rucksack, Jsolicrstasche, sik 
bsrne Lierren-'Anteruhr, Ei 
seubein-Ilos^ u. -Ohrringe, 
Schlipsnadcl, Vorhemden- 
knöpfe. Preisangeb. u. 8836 
- - 
[Ff.Ibsmib, M, MW. Kl 
SW-, WelßMÄ. Sinn 
fainie sMMche anderen Metalle 
kauft zu den avechöchstsn Tagespreisen jedcn Posten 
Lasche, WzmLrsdsr?, MMM'. LZ 3 
Kaule und ißüfe dir höchsten Preise für: 
Plslis-, §elä- üü »k'RW 
Quecksilber 
Kupfer 
K. Müller, Frköermu, Fsgldeft. 11. 
/ Uglartö 3174. 
<Große Posten meiden abgeholt.) 
T3SSBSSSSESBSR2S3R 
Tilfeuidcwaren 
Biet 
-tuniol 
alte Münzen 
Aluminium 
Zinn-Zink 
ÄMIUmdW 
geräumig, u. eins. Bücher- 
chrank, gut erhalt., gesucht. 
Angeb. au Burbach, Frie- 
denau, Brünuhildestr. 7, hp. 
neueres Modell, 511 kauf. 
gef. Preis u. Beschreibg. 
au Hempel, Siegt., Jahn- 
strafte 26, 2. E., IV Tr. 
WWIÄWM 
Zeitungs-Papier (Kilo 160), 
Bücher (0.89), Zeitschriften 
(100), Eisen (0.60). Lum 
pen, Metalle, Flaschen Ta 
gespreise. Harpe, Hertel- 
traße 3, recht. Seilst., tz.^ 
Kinder-Klappwägen 
gut erhalten, zu kaufen ges. 
Preisangeb. unt. 8861 au 
den Fried. Lokal-Anzcrg. 
NWWWis' 
gebraucht, lauft I( adloff, 
ponholzstr. 12. 
Plans 
sowie eich. B ü ch e r s ch r k. 
n. grüß. Teppich taust 
privat. Ing. Riedl, Schö- 
nebg. Tel.: Stephan 4c95. 
FeServöä 
nur gut erhalt,, ges. Preis 
angeb.: Postlagerkarte 3, 
Wilmersdorf 2. 1 
Herren-Fghrrad 
ohne Gunimi, gebr., gut er 
halt., zu kauf. ges. Preis 
angeb. sofort u. 1000 au 
den Fried. Lokal-Anzeig. 
Vettere Bücher 
KrrpserkriNe, tzandschristr» 
taust stets Lli'liguartat Oskar 
Rauths, B.-Frieüenau, Hand- 
rystr. 72 II (9—4). 
g |rismeiiiial?l 
lotofliorüe 
kauft staub. z. höh. Preis. 
M. ttterfelmiinn, 
Be!'!.,Pr>t8damerstr. 185 
mmama 
Kaufe 
Arier-B«!!!!. 
Kochstr. 59, 
Lepplch-GeschW 
MpWrWttliMM. 
SchreibMÄschine 
gut erhalten kauft. Post 
lagerkarte 446 Wilmers 
dorf,. I. 
Nähmaschine 
auch reparaturbedürst.« kaust 
höchstzahld. Großmann, 
Lichlerfelde, Marschnerstr. 5 
sucht Friedheim, Steinmetz, 
strafte 66. Kurst 5881. 
—»ea 
Solds, 
Nheinstr. 54, 
Uhland 5127 
NesUrlLrkmft 
gut erhalt., kauft. Angeb. 
unt. G. H. 8000g au den 
Kaufs sämtl. Model 
R. Felo, Jfoldestraft? 2. 
Sehröders Groß-Prod.-Hoi 
Zahle Die höchsten 
MT Tagespreise 
für Lumpe» (Kilo 80 Pfg.), 
Zeitung., gb. (1.60), Bücher 
(50), Wciuslasch. (Stück 50), 
Sektslasch. (75), Alt-Eisen 
Milo 30 Psg.) Zahle die 
höchsten Preise für sämtt. 
Metalle (wie: Kupfer, 
Messing, Blei. Zink) und 
sämtl. Felle Äs Wunsch 
freie Aüholg. Fried., Mo- 
selstr. 12. Tel.: Pflzb. 8736. 
Bodcngerürnvel 
beselte Möbel, Wctnslaschrn 
(St. 65), Sekt (1.30), Altme 
talle, Lumpen kaust Ring. 
strafte 34 (Passage) Stramm. 
Kl. Mer"Teppich 
4>XlV-) vk. Liessen, Wil- 
kielmshöherstr. 17, HI, links. 
Pfalzburg 7781. 
Massiv. Podest 
cbentl. Friesbelag, und Ba 
lustrade vlsl. Slierstr. 21, 
Gth., Mitte, II.. Brittner. 
Haus-Wuschmäschinc, Haus 
rat, Schaukasten, Bettdecke 
u. Store oerk. Buchheim, 
Goßlerstr, 17, Gth., Part. 
Herren-Ärrzriq “ 
neuer brauner Gr. 48, m. 
Gurt (650 M.) vk. Teusert, 
Rheingaustr. 13, II. 
Amerttanische 
mit unsichtbarer Schrift 
(The Caltigraph) tadelt, ar 
beitend, sehr prersw. 
.mit oder ohne Tisch zu verk. 
D. Kueftcr L Co., 
Potsdamer Sir. 76ü (tägl. 
von 10 b. 1 Uhr). . 
Schreibmaschine 
Smith Premier, tadellos, 
wie neu, vkfl. Bef.: nach 
5. Lescvrestr. 13, v., III, r. 
2 Nttsib.-Beltstclien 
mit Matr., Dipl.-Lchreib- 
tisch, Kleiderschrank, Ver 
tiko, Ausziehtisch, Wasch- 
toil. vk. preisw. Steglitz, 
Schloftstr. 104, Gth., p.,^r. 
Alaska-Fuchse 
(100), Kreuzfüchse, Natur, 
füchse, Skunkskragcu (200), 
Kostüme (250), Kostümröcke 
(von 25 M.), Seideuröcke, 
Scidenblusen (von 50 M.) 
verk. Friedrich, Mar. 
tin Lutherstr. 46^ I (Schö. 
neberg). 
8Akib«s!S!m 
mmiminiiiiiiiiiiiimimimmimiiMii 
aller Systeme, groß. Lager. 
Küntm-Möb-I 
Gr.Auswahl! Sehr preisw.! 
Schäser & Clanh, 
Berlin, Leipziger Str. IS. 
a 'lkzrmmLr 
er. sehr gut rrh., 
auch eiiiz. Möbel, Küche 
(weiß). Schränk (250 hoch, 
185 br., 60 tief) zu verk. 
Kraust, Niedstr. 32. 
Teppich 
(200X300 bis 800x490) neu 
Originak-Frirdmsw. vk. zu 
halben Ladenpreisen Leiser, 
Friedenau, 8L»««r<s»r. 
(Saiserallee). 
18 
tägl. frisch, offeriert 
Fischer. GiitömuthSstr. W 
• Ubs.^nd 573 t, 
LaMkN-ZuchmaML! 
schwarzer, zu verk. Hanb- 
jerystr. 90, I, r. (10—12 
od. 5—8 Uhr nachm.). . 
mmmi 
Schlafzimmer 
(hell Eiche), ein 1 
Wohnzimmer 
(dunkel Eiche), eine 
Küche 
wegen Abreise billig vlsl. 
Näh. b. Piechottka, Restau 
ration, Stegl., Bergstr. 9. 
Kinder-Mantel 
seidener (70 cm lang) und 
kl. Kinder-Stiefel (Gr. 21) 
vk. Welsch, Handjerhstr. 29. 
Kücheu-Garuttur 
mar., neu, preisw. zu bk. 
(vorm.). Schwalbacher Str. 
Nr. 14, I, rechts. 
Tüsi.Stores 
ii Fenster), Bluse, schwarz. 
Taft-Seide, bestickt, Größe 
46, eleg., preisw. zu verk. 
Wilmersd., Detmolder Str 
Nr. 48, v., IV. Werner. 
1 piD. SklMM 
(473 M.), gold. Damenuhr 
z809), 1 Peclknopf (275), 1 
Anhänger m. Brillant (320) 
1 tadelloser Mauchestcr-2ln- 
zug, neu, sür Mittelsig., 
(1090), 1 P. neue Herrcn- 
Stiefel, Gr. 38 (22.4 Mk.). 
verlsl. Stegl., .Kursürsten- 
straße 5, Part., rechts. 
Freilauf, m. Gummi, verk. 
Hindemith» Kaiscrallec 123. 
VMilLwuZuedesZL 
auch als Teppich, zu verk. 
Kirchstr. 14, II, l. (6—8). 
GchlmseuftLr- 
Einbau mit üÄlastüreu bk. 
Himmelsbach, Atbestr. 10, p. 
Gaskocher 
(2-Loch) mit Braloxen, zu 
oerk. Donnerstag v. 2—4. 
Odeuwaldstr. 5, II, rechts 
Neg. Kikderbert 
mit Himmel u. Aiatr. verk. 
Bornstr. 3, I, rechts. 
ZoSermüKK-PiüschLr 
sofort zu verlausen. Beut- 
maim, Slierstr. 4. 
AnßöraMe 
hübsche, zu verk. Büsing- 
straße 20, hochp., links. 
Teppich 
abgenutzt, 1 Bettvorleger, 
1 Hängematte,, 1 Trauerhut 
für alt. Dame zu verkauf. 
Boß, Laubacher Str. 14. 
©eisen MliisoW 
(f. 11 I.) vk. bitt. Born- 
straße 15, Gth., 1, r. 
Stzaisewugus 
Herrenzimm.-Tisch (Eiche), 
Klubsessel, kl. Sofa, Sessel, 
alte Plüschgaruitur, alte- 
billig, verk. Hörning» Fre- 
gcstraße 32, Hof, l. 
Fylelt 
schlägcr verkjl. Mart he, 
schläger verkjl. Martha, 
Wiesbadener Str. 83 (nur 
von 10—1 von».). 
Herren-Fahrrad 
leichte- (850 Mk.) fast neue 
Bereifung, zu verk. Wag- 
ner-Platz 2, HI, links. Tel.: 
Uhland 6331. 
SlilOHlig!-L" k'Si. 
Bes.: nach 5 Uhr. Berger, 
Lefevrestr. 13, v., HI. 
liLegehsihner 
große, schöne, gute, , verk. 
Palenga, Friedenau, Ring 
straße 41. 
i breite WWM 
m. Leiuewaud (87x135) vt. 
Glaserei Stubenrauchstr. 71 
GeschllltswaUK 
leichter, zu verk. Schröder, 
Moselstr. 12 (Laden). 
Kleid 
rötwoll. (Gr. 42), Leinen- 
Schuhe, weiße, halbe, (Gr. 
37/38), gauzledenre' Schul 
mappe vk. Goßlerstr.18,11,1. 
Led. Schulmappe 
getr. Stiesel, 4rädr. Hand 
wagen verk. Krause, )ssesch- 
kestraße 10. ' 
AlldlII.-»M!H. 
zu verlaufL. Traute, Feh 
lerstraße 10. 
Marettm 
in guten Qualitäten zu 
Eugros-Preiscu um Lager. 
^^ünerQr^II.l. 
Lknoleum.repprch 
-großer, Bettstelle, Wasch 
toilette Gartenmöbel und 
Gaskroneu zu verk. Richter, 
Hackerstr. 8. Besicht.: 4»/, 
bis 7 Uhr. 
l -astuostnvftz "jCa)© 
|öiai«nöttß ors 
uagobnl'gv Oijjiq ivh 
aller Art, auch Senkel usw 
kauf.' Sie a. bitt. u. reellst. 
Ringstr. 21, Ecklad. Jllstr.7 
reine Wolle, in großer 
Auswahl. 
Nochlitz, Berlin W., 
Joachinisthalcrstr. 6. 
-YVUhvZ 8 s 
Megelnüg 
ra. 20 Gramm schwer, vk. 
Sommerfeld, Kaiserallee 78 
2 üieifefwnö» 
neu, zu verk. Hauswart 
Mainauerstr. 3. ' 
Sofa 
Nuftb. -Tisch, Stühle, gr. 
Knab.-Anzug, Kiel. Blusen, 
1 Wäscheleine, Gardinen, 
Portieren, Sackkarre, Kisten 
vcrkfl. Kaiscrallec 138, IV. 
Mädchenstissel 
derbe, flach. Absatz, Win 
termantel, Wollkleid, rosa 
Ehisfoubltise, schwz. Jacke, 
(all. 42), H ü t e, B ü ch e r, 
Herr.-Rollschuhe zu verkauf. 
Wiesbadeuerstr. 83, 2 Tr., 
x e ch t s (nach 0 Uhr). 
8» WflBfffl: 
1 Unisorm-Wasfenrock usw., 
Stiefel u. Lederkoppel, Le- 
derweste mit lang. Acrmeln, 
petzgestitt. Led.-Handschuhe, 
1 Reißzeug, Rechenschieber, 
Sporen, Mützen, Militär- 
Effekten usw. Südwcstkorso 
Nr. 5, Port. 2, III, rechts. 
3 6r>L!aisnrifl88nziige 
f. gr. Fig., 1 Rohrpialien- 
kosser (80X50X45) zu Perl. 
Schulz, Ofscnbacherstr. 5a. 
titsis, Stulpenstiefel usw. 
vk. Lefevrestr. 26,1, r., Eck 
haus. Mittwoch u. Donners 
tag von 4—6 Uhr. 
Sli. Ä. WüiBilllll? 
tadellos, it. gebr. Ose» zu 
vk. (8—10). Bolle, Friedr. 
Wilh.-Pt. 15, Stsl., II. 
Kernleder, neu (33), Mäd- 
chen-Stiesel, neu (33), tz)Ia- 
ee-Stiefet, weiß, gebr. (s. 
3 I,), schwarze gctr. Stie 
fel u. Spielzeug f. Mädchen 
vk. Schmidt, Taunusstr. 5,p. 
»riaiftiüif 
großer, gut erhalt., zu verk. 
Besicht.: vormitt. Fischer, 
Wilhelm Haufsstr. 15, I. 
zu vk. .Näh. b. Kreinbriug, 
Wilhclmstr. 11b. 
SÄ gflSÄTel 
Gr. 46, verk. Kreinbriug, 
Withelmstc. 11b. 
Damcn-Strünrpse^ 
lauge, Paar 17 Mt., Ia 
Herrs-Trikothemden (Stück 
60 Mt.) vk. LewandvwSli, 
WilheiiiiShöherstr. 13, III. 
Schulbücher 
Lorenz-Lyzeum (io Klaff.), 
1 grün. getrag. Herreu-Au- 
zug (135 Ml.) vk. Meißner, 
Wilhelmstrafte Nr. 4, vor», 
IV Tr., links. 
Damcu-Hur 
Batistblusen, schw. Dam.- 
tiefel (40/41) it. -Temiis- 
Lederschnhe (38/33), Herr.- 
Tciiiiis'-Lederschuhe (14 /42) 
u verk. Handjerystr. 53, I. 
alt, Allgäu 1813, bildschön, 
weg. Raummangel zu verk. 
Krügel, Südwesttorso 3. > 
6n!ia[iuniiSßi!5ifr 
Und Anzugstoss zu verkauf. 
Kluge, Lefevrestr. 2. 
insiSi 
N. KMMÄMi 
in Steglitz zu verk., auch 
Werkzeug allein. Will). 
C u u v w, Herderstr. 9, pt. 
GchrbshmsWne 
lichtschrüt (650 Mt.), ein 
Eichen-Bufett (3000 M.- vk. 
Kundt, Steglitz, Mvmmseu- 
Iraße 10. ' 
Füngliugs-Kovercoat 
(FriedenZw.) f. kl. Figur, 
tadelt, erh. (250 Mk.) zu vk. 
Weiß. Boiletlcio u. 1 Sto 
res ebendas, billig. Bachc- 
Iraße 7, II, reckts. 
Nvllichnhe 
Fräuleiu 
28 Jahre, sehr wirtschaft 
lich, mit guter Aussteuer, 
Ersparnis,'., sucht die Be 
kamitsch. ein. nett. Herrn zw 
Heirat 
Witwer ohne Kinder nicht 
ausgeschloss. Nur reelle An- 
gcb. u. 8888 a. d. Fr. L.-A. 
Höhsr GewLy?; 
bei gering. Risiko, durch je 
derzeit^ kündbare Betei 
lig. «.'freiem Warenkcnzern. 
Acußcrst günstig, Geschäfte 
vorliegend. Nur ernste und 
solide Selbstgeberaugeb. u 
B. N. T. 1483 an Ala, Ha> 
senstein L: Vogler, Berlin 
W. 35 
Hohe Belohnung! 
Goldene Uhr 
mit gold. Bicrzipfcl im 
stlartciigelände Schöneberg. 
Wiese verloren. Rück 
gabe (da teur. Andenk.) geg. 
hohe Belohug. erb. herzlich. 
Gottschalk, Fregestr. 6, II. 
Pfandscheine 
Wertsachen kauf t, beleiht 
„Saxonia", DcideShcimer 
(Straße 5, 1 (3—7). 
Haa r-Arbe itcu 
von ausgekämmt. Haar fer 
tigt an ' Odeuwaldstr. 18, 
vorn, 1 Tr. (Mitte). 
Nile 
werden- billig und gut neu, 
und alte umgearbeitet bei 
Haupt, Fröausstraße 8, 
Gartenh., Part. 
P r ivat-Kr ittagstifth 
in u. auß. d. Haufe. Lau- 
tersir. 24 III, r. 
iilpr Oii Nstl 
Prima Gummisohle ». -Ab 
sätze. Auf Anmachen kann 
gewartet werden. Leisten, 
Teetse, Dreifüße, Hammer, 
Holznägel, Leder- u. Eisen- 
schoner, Seulcl und 
SöNmÜLdL'L' 
Sämtl. Artikel zur Haus- 
Schuhmacherei, 
Steglitz? Schloftstr. 118. 
A AnfLMßLNL 
eleganter 
25omrn= u«ö M«tzkr- 
Eharlvtte Eppe, 
Albcstraße 15 Gartenh., III 
Reparatur garant. ersttlass. 
GoKsch, F»t»d., Ringstr. 21. 
Taxiere Justr. f. d. Verkauf. 
Äshuer- u. Parlett- 
• Linolcum-Reparaturen. • 
Del u. Linoleum a. Lager. 
Aussührg. aller Bohner. 
Arbeiten, soioie Abziehen 
mittelst Klinge, resp. alter 
Böden. 
6mt von 6rosi 
Berk.-Friedenau, Friedrich 
Wilh.-Pl. 3. (Uhld. 8648.) 
ArAtzisrftmmer 
Ossenbacherstr. 33. 
jtkti, langj. Stimmer d. 
Bechstein. SelePH.: 
alzburg 6st§3. 
Militär« od. andi Sachen 
ladell. echt u.. preisw. 
Reinigen in kürzest. Zeit 
Wilhelm Geerz, 
Bin. S. 59, Maybachuser 4 
Färöers i-An rra hur e 
h. ÄSttlßr 
hier, Albestr. 2a. 
' Gartenh.. U. VA 
C *£>•<>»<»> K) <.03 
t Me» I 
j suche in allen Vororten 7 
; jür schnell enlschlossene z 
A Käufer a. erb. Offert. A 
a Julius A'.ncr, « 
^ Berlin Stauen,'tr. 12, v 
Zentrum 1870, 
Nähe Kaiserallee, 1808 er 
baut Ofenheizung, Fahr 
stuhl, Mietseinnahme etwa 
35 000 Mk. (bei Auzahl.fi v. 
110 000 M.) verkäusl. Näh. 
durch Schröder, Friedenau, 
Evastr. 6. > i , ’ 
Nähe Bahnhof Steglitz (2, 
3, 4 Zim. nt. Zeutralhzg., 
ohne Warmw.) preiswert zu 
verkauf. Näh. u. „A. 26", 
postl. Post Feldstr. Stegl. 
memfmivuTimrmt<w».„ 
Bankbeamter sucht 
But Ml. Sitnmer. 
Aug^u. 8009 a^d. Fr. L.-A. 
Berufstätiges Fräul.^sucht 
eins. möbl. Zlmurer 
Aug. au Grunow (Atelier), 
Rheinstr. 29, erb. 
Ka u smaun 
älterer repräseutabler, mit 
hchem Einkommen, sucht 
Wohrrung 
bei alleinsteh., auhanglos., 
gutsituiert. Dame. Angeb. 
ii. 8903 n. d. Frd. L.-A. 
8 ZiMmer 
mit Küche, möbliert, sucht 
junges Ehepaar p. t. Juli. 
Aug.: Bismarckstr. 8 (Wirt) 
Uhland 1608. 
Möbi. ^ritrrner 
gutes, mögt. Klavier, sucht 
berufstätige Dame. Guter 
Preis wird bewilligt. Au- 
gcb. u. 8819 a.d.Fr. L.-A. 
Herr sucht 
mit Wöbs.UMMör. 
Angeb. au Peperkcrii, Abt. 
V. Reichs-ftzastmuiisterium. 
Möbl. jjimmer 
völlig ungeniert, in. Pens., 
z. 1. 5. od. 15. 5. von bess. 
Herrn ges. Preisangeb. u. 
8973 au^dc>i Fried. Lok.-A. 
auermietcr Jucht unge 
niertes möbliertes 
Wolm- n. Schiafzimmer 
in freier Lage, möglichst in 
Villa Nähe der Ring- oder 
Wamisceüahn (bis 290 Mk). 
Aug, u. 8931 a.d.Fr. L.-A. 
M i t t l c r e r B e a m t er/ 
solid u. zuverlässig, sucht 
zum 1. Aiai sonnig 
möbl. Zrmmer 
Angcb. erb. W. Bogen, 
' chmargendorscr Str. 5. 
iM Gesucht 
möblierte 
2- ßü.iEir-ia: 
Augeü. »tu. 9020 an den 
Friedenauer Lokal-Anzeig. 
Jung. iiiiverheirT^lkademI/ 
Dr., ans erster Familie, 
nicht möbl. oder uninöbl. 
3- Zimmer-Wol,nunq 
Part. u. Jiähe Kaisereiche 
bevorzugt. Angeb. ti. 6969 
au den Fried. Lvial-Anzeig. 
Leeres Zimmer 
von Dame sofort od. später 
gesucht. Augeb. mit. 9024 
an beit Fried. Lokal-Anzeig. 
1—LIMA 
mögt. mit Kochgelegenheit, 
von ledigem Beamten so 
gleich gesucht. Augeb. unt. 
8956 au den Fried. Lok.-A. 
KiiUsM'ütLüer 
kleineres, ges. Preisangeb. 
unt. 8948 a. d. Fro. L.-Av 
<M«w»«5!asiata 
mixiyieta» 
Mäbal-Transparle 
Lagorumien,/ 
Herliner 
L ? rt!?n;rs.acs»IItcbxft 
Hchünstaalfnstr. <1. 
Kurfürst 3171. 
Filiale rtlrdenau 
Jvaisera'.lee >30. 
^aasaaaB« 
Tausch r 
SÄIM - MltM 
4= od. 6-Zl«nn.-Wobng. 
mit Gart. geg. 4—5-Zrm.- 
Wohug. in Stuttgart zu 
tauschen ges. Näh.: Smal, 
Beckerstr. 5 (12—1 Uhr). 
, auiche sreuudliche 
3-Ziminer-Woünnng 
Gartenh., mit schön. Gart., 
nächste Nähe S a v i g n y - 
P l" tz, geg. 3-Zim.-Wohn. 
(Vordcrh.) in Friedenau. 
Näh. b. Bollhorn, Grol- 
nranstr. 58, I, B. 
HUU.-WSHMW 
schöne, Warmwass., elektr, 
Licht, Vorgarten, gegen 
6-Ziururer-WölrinlNg 
, zu tauschen 
gesucht) Umz Host. werd. 
etztl. vergi"' . ^ . an 
Btvch-O« ' O 
>art-, -liufcc-
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.