Path:
Periodical volume Nr. 70, 29.03.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Ara Osfersonnabend, dem 3.- April J920, bleiben unsere 
Gescliäfte und Wechselstuben in Berlin und Vororten mit sämt 
lichen Kassen geschlossen. 
Nur für die Hinterlegung von Aktien zur • Teilnahme an 
Generalversammlungen, sofern es sich um den letzten Tag der 
Hinterlegungsfrist handelt, und für Wechselzahlungen wird im 
Hauptgeschäft ein Schalter von 10—12 Uhr vormittags 
geöffnet sein. 
Berlin, den 25, März 1920. 
Bank für Hiinsisl und Industrie Berliner HaiufclssßsillscM 
Z. BlslshrSösr Commerz- und QSsconto-Bask 
Ds&rüsk Schicklor L Co. BMZeks Bank 
Of^sto Bank Direcllon dar Olseonfo-Ossellschafi 
J. Oreyfus L Co. Hsrdy L Co. 0. m. b. H 
& Ci. ^iftßldsutrclis Creditbank 
BsIKoaaKKienk für Dsatscklasd. 
Frtcdenan 
59 
«.anUk K 
Banl^ \ 
Pfateburg £3*5 « 
n . 
n 
KJ 
K3 
n 
u 
u 
M 
H 
H 
V 
W 
rj 
u 
ü 
n 
r* 
r; 
r. * 
Nr. LS «OS. 
Rcfjdteto»fc«Olgo<Umte WUmcrsdorf. 
V<2ct\5eldlskont An- uvj Verkauf von EßadcJen. 
Lombardierung vcwa Wertpapieren. 
Depositen- und Q>ec&verfcehr. 
T££olSc2*es Geld 1»/,% SparfjcM 3%*/« 
auf längere Termine nac& Vereinbarung. 
° Kö5sen6funden L Uhr. 
der O^raeliKK-Q Fitedcomi. 
•JMT'-Ari nähme cl er Sixx <2 < l&es * lfm ty. 
W * * U % 5t <k BIS K B(3 » A« fei 4 ft M «« dt ffi ft » tt IR & U B Sk 9B8> ft 0 CS »W ff Ö KT 
B 
B 
B 
E 
B 
B 
R 
E 
B 
13 
r.- 
E* 
r 
EEZr£’ 
3BBg3EäB^maMn^a«aag 
stelln, eingetroffen! 
i Farben für Lauben — BlumonkSsten Küilgsl. 
| FEP^niisudiany lurgait, OdeiraialdstraSB 
E33B 
!SW»W04»r*««*WS»<iK'5*!*«ä» -k 
Fernruf: 
Uhlard 3i76 
ls 
U 
K« 
Et 
R 
& 
n 
M 
M 
n 
k* 
|p 
B 
14 
r* 
15 
tjuuil 
da die Ware zum Schlüsse doch ins Ausland wandert. 
ca* wmic ton Mschen Rßßnca uaD nafiie Ht Befcnnt, immer noch 
die Höchsten Preise. 
Schleswig-Holsteiner 
(Orden. Medaillen, «msse. muck. bchmuil) 
2 , j t. 
MalbreNAftiste und Zrztllchs VrenuMLs 
!°> je nach Größe r» höchsten Pressen. 
«I mit stsherLUchrr Eeuehmigullg für deutsche FudnstrlezweSe. 
S Pimau} rc.n 9 «ft früh Li« 6 Uhr abends bei Berger. Steglitz. NerliNlEr. 15, 
« Eingang im Restaurant „Steglitzer Hos". LUllS«! »m irverate» Rebentlvvoer. » 
MMWMl Deutschland 
Züpjrelftr. 2Z. 
Fcrnsorechcr 235 Fernsprecher 286 
Mnlltzme sämtlicher Hans-, 
Leib, und CtarkeMrifche. 
Mtzmäsche für Geschökte u. 
Private billigst v. SO Pf. an. 
kLMMe ZehaoLlung, «erste MMrang. 
^ ' 
l\ 
B 
Strumpf - Reparatur - Anstalt 
1. Kittel, Kachf., Bsrlfn-Stsglitz, Rhelnstr. 41 
(Laden) gegenüber Kalserällee. Tel.: Steglitz 1057. 
Fertigt aus zerrissenen Strümpfen und 
Normalwäsche — gereinigt und geplättet)— 
gebrauchsfähige gutsitzende Strümpfe, 
Auch wird alle Art Wäsche repariert. 
Billig. Preise, reellste Bedienung, kurze Lieferfrist 
wmmmmassBBmmaBaEamaaa 
Casino- 
Lichtspiele 
Wilmersdorf, Kaiserpl. 14 
'ZG Harrin 
I Teil. 
Hauptrolle: Mia May. 
sa 
Lustspiel in 3 Akten mit 
Arnold Rieck. 
7 u 85V 
Sonnlag nachm. 
JugsndvorstUlang 
jWliche Zähne 
- Cpez.: Goldarbeiten 
SUtgoU) wird,in Zahlung genommen). 
K. Reklk en. Merallee M v. d.MgW«. 
III!II!l!I!III»IIiIIII!l!IIIIIII»IIIIlUlI»I»I!IIIIIIlIIIII!III»III!IIIII»IIIIIII»IIIIIIII»IIIlI 
Arbeiten jeder Art: Tapetenkleben, 
SchUderfchreibm u. Möbellackieren, 
| werden billig u. sauber ausgeführt. 
D. Hajo.k, Fehlerstr. 18. 
«iirminmiinnmiiniiiiuiiniiUHmmüitmiHiiiiiiiiiniiiiiiiiniiniiniiiinniiini 
Fricdenauer 
SalQufiefofirii 
(Inh.: A. Götze) 
Friedenau, Büsingstr. 10 
Spezialfabrrk füi 
Roll» u Sonnenjatousien 
all. Systeme, Holzstälch 
und Stosf.Rouleanx für 
Wintergärten u. Treib, 
häuf. Berdunkelungs.A». 
lagen für Laboratorien. 
R e p a r a t. prompt u. 
bill. Uebernahme».Tisch 
lerarb. sowie Ausbessern 
v. Parkett, u. Fußböden. 
Feruspr.: Pfalzbg. K74 
r; 
, i-üaiftc 
Steuervrlanzen 
Bücherabschlüsse, Buchfüh. 
rang übern. S e m m l e r, 
Ringstr. 46, l. Etage, rechts 
in Friedenau," Schöneberg, Steglitz laden ein zur Gründung 
einer «Ortsgruppe, SSNNaüevd. 3. April 8 Lhk 0ÜrNd5, 
Wiesbadener Hof, (Friedenau, Wiesbadener Straße) 
von Krogh, Hauptmann a. D., Gustav Burchardi, Ör. phll., 
Friedenau. 
oVl-PalAst 
t g'föule Kino der Wol t* 
Ab Freitag, den 26. März 
Das fiaus an der 
Lrenre 
Ludwig Trautmsun 
Gr. internationales 
Schmuggler-Drama. 
Außerdem 
riüiHSitl SitoooUs 
nach der bekannten Operette von 
Meilhac, 
Friedeuan, Hsndljerystraste 64. 
Vom 26. 3. bis 1. 4. 
ClärLLofto in 
Dis gofahmaüB Hitts 
Ein kriminalistisches Rätsel in 5 Akten 
ferner Magda Madelaino in 
Die Mission eines Toten 
Ergreifendes Drama in 4 Akten. 
Ans.: V/ochenlg. 7 u. h 1 /« Sonntg.4. 6. SV.Uh- 
» 
f| Riiclflschte-Llßlitspiele 
a Rhelnür. 60. 
Spie’plan vom 26. März—1. April 
Dis Herrin dsr Helf, 7. Teil 
Die Wohltäterin der Menschheit. 
Hauptdarsteller: 
Mia May. Hans Miorendorff, Paul Hansen. 
Anfang: Wochentags 7 urd 8 4ä Uhr. 
Sonntags 4,. 5 30 , 7, 8“ Uhr. 
Voranzeige: 
12.—8. April: Dl« Herrin der Welt, B. Tel». 
Die Racha der Maud Fergusson. I 
idP 
sw U»t»rerwm!fcsVain>f RiH*e>h»iw*r-Plat7 
Heute bis einseht, den 29. März. 
IDie Hirrindir Hilf, II. Teil 
Oie Geschichte der Maud Gregaards I 
dazu das reichhaltige Belpiogramm. 
Ans. Wochentg: 7 u. 8 3 / t , Sonnig. 5'/» 7 u. 8 3 /*- 
I 7° Ab Freitag, den 26. März 8 1 /» | 
Lotte Heununo 
in ihrem entzückenden Film 
Der Klapperstorchverband 
und 
Vally lernt Fox-Trott. 
FLORA-KINO 
StsgtlU, GcMoBstraBe !0. 
26.-29. März 
Das Erülantm-Schiff 
Aus dem Abenteurerzyklus 
Die Spinnen 
Große Sensation. 
Eröffnung 6 Uhr. Anfang 6'/, Uhr. 
I 
♦ 
Unsere TeMlistMskarte als Sstergruß! 
Friedenauer Heimatlied. \ 
Ein tiefempfundenes Lied im VolkstonI 
Text und Musik 
von 
Erich Treptow 
Op. ü(>. 
Ausgaben! 
♦ 
♦ 
♦ 
♦ 
Für Klavier mit Gesang M. 2.25) t „ ri . X 
Für Laute ob. Gitarre m. Gesang M. 1,80 srninung». ; 
Für Salon-Quartett tut. 8,03 J »uschiag. ^ 
TextansichtSkarten pro Stück 20 Pf. ! 
In den Ortsgeschäften vorrätig. ^ 
Rheingau-Berla gr 
• SetlüFgrieBenau, SBIesfial)ener6trnBcl4a, 1.1 
Bioplioii - Tlieater - Lichtspiele 
Frlftdoinau, >4 
Vom 2G.-29. März 
Bruno Kästner >» 
Verbotene Liebe 
außerdem das Lustspiel 
Altes vetkehrt mit Hedda Vernon. 
Beginn Wochentag* 7 Un« Sonntag» < Uhi 
ir suchen V 
mit Komfort, möglichst Eckhaus bei großer An- 
zahluug. Objekte mit freiwerdender Wohnung 
bevorzugt. Echristliche oder persönliche An- 
geböte erbitten 
Benno Stahl & Sohn 
Lernn W. 8, Modrenstrsde 51 
(Ecke Friedrichstr) Zentrum 8212. 
»«^»Ke.aaaaasaaaAsuaaWaaWlsaasniswama» 
Kro»<gn-üchtspield|| 
RS ptn Ldnlfirol«*'' 
26. 3 -I. 4. 
Nach dem Roman von Leo Leipziger 
Die Ballhaus-Anna. 
Hauptdarsteller: Crsts Freund u. Felix Basch. 
Kriimelchens Reiseabenteuer 
Lustspiel mit Neumann-Schüler 
ein hiesiger Einwohner als Krömelchcn. 
Vorst. 7 u. 8 : /i Uhr. Ans. Sonntag 4 Uhr. 
2.—8.4.; Henny Porten in Monika Vogelsang 
■ aaHnaaaRaeaaaaffaMeeanei.’istwisieMene« 1 
übernimmt bei sauberer Aus 
führung und mäßigen Preisen 
Blll.-Lichterselde, Etegiitzerstr. 21 c 
Telefon 17S. 
Ketlseraüta« »II, an der Frö-'ufstr 
17°° Vom 26,-29. März 
Der große Sensationsfilm 
Oer Rilualntan 
(Oie Geächteten) 
Gewaltiges F..mwerk in 7 Akten. 
8« 
Silo Förster 
Nachf. EwaldHerrig 
vriorat. u. lopezirrmstt. 
Klrchstr. 15. 
Televbon: Uoloüd 7916. 
Werlsuitt s. JeiorrUion. 
und Polstermijöel 
UmzugSarbeiteu usw. 
Mhe-RkhMiir. 
Nicht 
in 8 Wochpu 
STagenM 
Ao Dienstag: 
Die tzerria öer Welt. 2. Lei! 
y'r- 
c r ... "■ 
Zur jetzig. Pflanzzeit empf. 
! Sdstbänme 
in all. Arten und Formen 
(auch Pflaumen-, ferner 
Beerenobst, Rosen, 
I usw. Preisliste kostenfrei. 
Haufe, Baumschulen, 
Zehlendorf-Mitte, Babnhof- 
' straße, Lichterfelderstr. 
IFernsprech.: Zehldfj 1090. 
sond. 
in 
Militär- od. and. Sachen 
tadell. echt u. preiSw. 
nmgeiSrbt. . 
Reinigen in kürzest. Zell 
Wilhelm Geerz, .. 
Bin. S, 69, MaybachujerAi 
Färberei-Annahme 
b. König, 
hiev^ Albestr. 25. 
Gartenh., ll. lkS, . 
Wrologls 
(ZutreffendP.eMcthodt 
Lne'te"' |j a J bIefcIttnf ^ 
Peschkestraß« 9, SS?lS£’ 
Trl.Stgtz(3782). 11.1,6,8.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.