Path:
Periodical volume Nr. 65, 23.03.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

MeMWIgW 
im Saljtn u. Slreisb. kleben, 
bat )of. zu vergeben. Stern, 
Varzinerilr. 8. 
AvlklilSeilkllii 
tüchOge a d. Hause, Tarif I, 
sucht F-icke, Friedrich- 
Wilhelmvlatz 17. 
Lehrsrilulein 
aus guter Familie, per 
t. 4. 20 ges. MusikhauS 
Teudncr, Rhernstt. 84. 
Letzrsräulem 
sucht MarlvaMascow, 
Pugaeichäit,Sübwestkorso 10. 
Mädchen erst. tagt. Stelle 
n. Wunsch. Sothmann, ge. 
werbsmäßlge Stellender- 
Mittlerin Koii.«A.6ä Pf.3982 
Suche zum r. wcai, wegen 
Verheiratung meines jetzigen 
Nlädchens, ein zuverlässiges 
Alleinmädchen. 
Frau General Neuland, 
, Jsoldestr. 2 t. 
Mädchen 
orderst!., find. gute Stellung 
zu fof oft. t. 4. b. Fr. Ge- 
heimrat V"»gt, W elandstr. 7 
Ich i>,we zum c. Agiil ein 
UL) 
Frau S"ui>otSrat Hollmann, 
Schmnrg ndorseiitr. 18 
Seche ti« jüngeres luilkln» 
Mädchen z l April. 4 e ro. 
P tfoi.cn Frau HeyeIe, 
Fr edenau. BeeaSirr. 8, II. 
Sauberes, b.sjeres 
»iiiiniiSöu.W. 
sofort gesucht. Ha re halt 
2 Pers Deutler, Wagner, 
p r» 
4, 1 Sfr 
Mädchen 
aus g I /r, st!,e zur Beauf 
sichtig .. . -! .,um Spaziere,r- 
jUhreir <>r>e,et Linder t»feibester 
Verpflegung für den ganzen 
Tag gei. A«g. 6917 Fr 1! et 
FkNU vd »ilUtti». et.-r.rch u 
zuverlä sig tagsüber für jden 
HauSvotr gesucht. Schöneberg. 
Peter Vischerstr. 16 II l. 
Jeden Preis 
für 
Perserteppiche 
verserbrücken 
öem. PMstriibk 8-S. turförft 9101. 
' “ Suche 
stanz, vodtlla. r gr. Verirr lermiche n. mehrere 
echte Verbindungsstücke käuflich zu erwerben. 
Agenten u. Händler verbeten. Schristt. Angeb. m. 
Geschreibg. v. Grütze u. Farbe n. Angabe deS äußerst. I 
Preises erb. n. Villa, BIm-Steglrtz, Elisenftr. 21. J 
♦ itelinflf Gol'd.?CUber^Ptatin!\ 
2 vtUlilllllll Segknstcind.,wiealt.Bestecke. » 
♦ ß X3 Zahngebisse,Ringe etc.,sowie ; 
♦ Bruch. Ebenfalls Ankauf von Brillanten u. Pttiev 4 
4 zu den höchsten Tagespreisen, tägl. 2-6 Uhr. ch 
X Friedenau, Lefevrestrabe 29, hptr. rechts. : 
„Billiger Verlaus" 
Moderne Herren, und Tamenwollstoffe, fertige gestreifte 
Her enhosen, gestreifte Hosenstoffe, engl. Leder für Arbeiter 
und Knabenhosen. Manleljcide schw und blau, Voile 
glatt und mit Stickerei schw. und farbig, Batiste 
Trilolstoff für Herren, und Damenlcibwäsche, 
bedrnckie CatunS, Damenhaldlcder-Hochschaslltrcfel 87. 39, 
in Cheoeraux mit Lackkappe 88, 89, Lackhalbjchuhe 89, 
Herrenhalblederschnüritiefel 42 sowie fertige 
„Koabenauzüge zu Fabrikpreisen- 
in Größe Nr. 1—12 
Dürre. Steglitz, Menckensteaße 8 m Elke Kotephofftratze. 
(I 
zu kaufen gesucht. Zufchr 
erbeten unter O. 17 an die 
WilmeiSdorferZeitung, Wil 
mersdorf, Uhlondstr. 102. 
Ziegenmilch 
1ä>,ttch V, Liter jucht 
Renell, Offenbacher Etr. 28. 
sslllii nöer »dien 
i ’m R-li.tgen einer L-Zun. 
eüohnuna von 8—l t vorm, 
besucht. Hildcdrand, Fehlcr» 
stiatze fi, pari., rech'S. 
öiiilbm HuIiDürtetin 
täglich 8—11 nutzer Mittwoch 
g> sucht Onrudstr. 2 I II l. 
Lilfwartunz 
8 mal n bwenittch je 2 Std.. 
such» Graeper, Steglitz, 
Sck obstr^L- '80, II. 
ÄH- llllv SetfSate 
Speisezimmer 
Nur Ui ii Privat kaust. Ang. 
u 6 <?G <1 d. Frd. Lok.-Anz. 
Feldgraue Hose 
evu Kni. gase gesucht. An 
gebote »,, 
T. lk n't'. streaeitr. 85. 
Hcrrensahrrad 
gut erhalten, gesucht. Be 
schreibung. Preisangabe unr 
6849 an den Frd. Lok.-Anz. 
Piano 
kaust Sluoinrki, Schönebero, 
Hauptstr 120. (Preisangabe). 
Italienische Geige 
Cello ,u kaufcwgesuchi. Ang 
u 6838a a. d Frd. Lok -Anz. 
Bovengerümpel 
beseite Möbel, Weinflaschen 
(St. 80), Sekt (1.30), Altme 
talle, Lumpen kaust Ring, 
straffe 34 (Passage) Stramm 
Schreibmaschine 
dringend gesucht. Angebote 
Postlagerkarte 354, Berlin. 
Wilmersdorf I. 
Nähmaschine 
auch reparaiurbedürst^ kauil 
höchstzahkd. G r o ß m a n n, 
Lichlerfelde, Marschnerstr. 5 
Klavier n. Persertcppich 
Perser-Brücken, einz. Mö 
belstücke sowie ganze Woh. 
nungrejnricht. kaust z. höh. 
Pressen Friedheim, Stein, 
metzstr. 66. Kurfürst 5981. 
Komme sofort. 
44 Fahre 
guter Bedienung meiner werten Kundschaft 
sicherten meinem Geschäft die dauernde 
Empfehlung 
Reichhaltiges Lager preiswerter, gediegener 
Möbel 
Emil Krüger f Bin.-stegiitr, 
Gegr. 1875 DUppelslr. 40 (am Markt). 
Mause 
gebr. Möbel, Wirtfchasts. 
gegenstde. Schaukel, Tischl., 
Rembrandjstr. II. Slgl.1992 
Perjertevpiche 
u. Brücken kaust Künstler 
für Atelier. Angeb. unter 
6546a an den Fried. L.-A. 
Annietn!,. SlliMel 
kaust höchstzahlenb. Unger- 
mann, Berlin, Goebenstraße 
Nr. 21. Kurfürst 2298. 
Piano — Flügel 
kaust. Preisangebote erb. 
Malsch, Schönebg^ Haupt» 
straffe 50. Stephan 1560. 
Hundertjährige 
Schränke, Stühle, Bild», 
Tassen kaust u. zahlt gut 
Privatmann. Angeb. unt. 
6513a a. d. Fried. Lvk.-A. 
Imfl. Möbel 
»kl II. MW 
auch Perser »Teppich, kaust 
Ungermann, Goeberrstr. 21. 
Kurfürst 2298. 
-Juwelen 
Gold u. Silber 
kauft 
Longe, 
Goldschmiedcmeister, 
Rbeinstr. 51. HI. 
Uhland 6127 
■ I 
Perserteppiche 
Brücken sucht z. höchsten 
Tagespreise Brender, Brr. 
lin, Steinmetzstr. 2«, Tel.: 
Lüyow 1372. 
Klavier 
Ungermann, 
Kurf. 2298. 
gesucht, 
nstr. 21 
Felle 
all. En zadlt höchste Preise. 
Fehlerstr. 8 (Restaurant). 
Klavier 
oder Stutzflügel katlft 
zu allerhöchsten Preisen 
Prendcr, Berlin, 
Steinmetzstr.20. Lützow1S7L 
Xn»y« 4«j«Maft»zmt;ic««mmm»«»■ 4 
ifingfuwno! 
■ ifc. m 
c, a 
" »ra 
Fernspraclw L6t«ow 
S ». uShT r- 
I ” 
Z ttehVmsvsmr r . VamMtera 
I Pkklkr-Wliii j 
■ für Wohnzimmer, und ■ 
;1 SerBinD.'5eimi(!)5 
■ suche nur von Privat- 
£ band zu kauf. Preis u. - 
■ Größe unbedingt er» 
» wünscht. Angeb. u. Ta. 
JJ K. 7087 an Rudolf 
, Mosse, Berlin W. bv, 
» Tauentzienstr. 2, 
Achtung 
Schröders Groß-Prod.-Hdl. 
Liahle die höchsten 
M'Tagespreise-W8 
für Lumpen (Kilo 1 Mk.), 
Zeitung., gb. (1.00), Bücher 
(60). Weinslasch. (Stück 7b), 
Sektflaich. (1.00), AliTSisen 
(Kilo 79 Psg.). Zahle die 
höchsten Presse für sämtl. 
Metalle (wie: Kupf», 
Messing, Blei, gl»« und 
fftmtl.* \ Ie A»s«»ilsch 
ss. shumü. 
Kauf» jedem Post«, 
iWier >l. glaföien 
»u den höchsten Tagespreis. 
Aus Wunsch Abholung I 
rr Srennöoli rr 
erstkl., osensertig, verk, ab 
Platz und frei Keller. 
SlhNtz, Friedenau. 
Tel.: Uhl. 5107. Kirchstr. 10 
Herren-Fahrrad 
mir Gummi, eis. Beilstelle 
mit Aüfl.-Matr.. Dtz. B.. 
stcckS, S Oe'gewälde, Chaveau 
claque (Gr. 55) verk. Wi«- 
londstr. 23, r. Seilst., I, r. 
Schreibmaschine 
Remtnglon, Rotary.Beiviel- 
tältigungs-Aoparat. Kopier 
maschine, alles sehr gut er 
halten, verkäufl. Näh. mU. 
6949 durch den Frd. Lo!.»A. 
Korb'Bettcheu 
elegante«, weiß, s^hr gut er- 
Kalten, für 100 Mk. verkfl. 
Ar,sc. u. 6944 a. d Fr. L -A. 
Bettstelle 
m. Matr., Herr -Jackett zu 
verkaufen Erubenrauchsttatze 
Nr. 60, Soutcrram. 
Schlaszimmer. neu. h Sich«, 
m e. Marm.. fortzugthalb. 
vreisw. verkfl. Händler ver- 
bet. HermanSki, Menzelstr. 19 
Bettstelle 
gebr.. mit Niatr., A"tomo> 
(als Speiieschrank), Staffelei, 
Umbau, Nippeslischchen vkfl 
bei G r ö b i n, Schöneberg, 
Hauptstr. 66, III. 
Mberkmdebmime 
wcitze, mit Stand., zu oerk 
Stierste. 14. II. r. (4-7). 
Herr.-Stiefel 
gur erh, Gr. 48, vk. fBorm. 
von 9—11 Uhr). Schmidt, 
Hähi e sic. 17. 
fiTlrim 2 Bettstellen m. M., 
llUllst.» Kleiderschrank, Ve-- 
tikow, Trumeau, Sofa, Tisch, 
Lederstühle, Echreibjekreiär, 
Chaiselongue, verkauft Hacker- 
strotze 23 link. Nebenetng. 
KLcheneiurichtuog 
wc'tz, Bellktelle hell Nutzbaum, 
modern, mit 8 teil. Matratze 
u. Federbetten, weiße Metall- 
bettstelle, Witlschaltsartttel, 
Chailelongu», Schreibtisch 
mit Sessel, dunkel Eiche, Gae- 
berd 2 stämmig, zu verkauf-n. 
Besichtigung 4-7 Uhr. Lhlsen, 
Wiesvadeneritr. 4, I. 
kastN i ün 6 er > rrine Raff-, 
t/Uljll gegen gute junge 
Hew e einzutauschen 
Bickel, Barzineritr. 8 pt 
Billige Kleider 
und Blusin 12—20 jährige, 
Mütze, verk. Kaiserallee 63 I t. 
SetUteOe Ä«. “J 
polst -rt, fast neu, verk. 
Südwcstkoiso 14, l link«. 
Rellkiisliiillliiili 
mattgold, antik, Preis 750 
Mark, verkauft 
Taunusitt. 16, Seite pt. lks. 
Plüschsofa 
m. 2 Sesseln frot), 1 Pa» 
neelbcett verkäufl. Steglitz, 
Ahornstr. 14, 1 Tr., rechtS. 
Gebr. Kivderbett 
verk. Reiter, Eiegtindeitt. 7, 
Gth., Ik Aofq <4-7 Uhr). 
Babywäsche 
Jäckchen, Hemdchen, Kteidch, 
«ckuhe, Mützen, sehr gut er 
ballen. billig verkäuflich. 
Schneidewinot,Taunusstr.20. 
Mtne Somenuöc 
zu verkauf., nachm, o. 8—5 
Beyer. Tounusstr. 20. 
b m Manchester 
dunkelgrau ä ISO M, 1 Gui- 
tarre, neu guter Ton, 
I Osfiziers-GeiellichastSr., w. 
getr., 1 Dam -Jacke, 8 Store«, 
120 br, silberne H-rren-Uhr, 
verk. u. 2 Uhr, Wtttmann, 
Wilhelmstt. 17, v. 4 Tr. 
Kokoslönser 
zu verk. Soastr. 6, II reckt«. 
Dameahalblchiihe 
ltla, elegant, 89, Prei« 260, 
verkauft Hockerftt. S. IN r 
Holzbettstelle 
w., m. Matt, u. Feldbett'lelle 
vk. bill. Friedr. Wild -P! 2, 
o.. pt., r. (nach 7 Uhr). 
W«! 
Tchlafzimm., oval. Spiegel, 
Lutherstuhl, Nähtisch, Bilder 
oerk Kraus», Niedstr. 22. 
Ms.smevrM.'Mllk 
m verkaufen vo» 11—1 Uhr 
D scker, Rheinstr. 27, 17 
M >i jnffift» 
für Maschinen» u. ö’eftio» 
technikrr, Reißbretter Rechen 
lineal zu vrrkauf. Tiltmann, 
Wtlbelmshöherstr. 12 III. 
rausch oder Kauf 
Gebe: 
wertvolle Moccataffen, kl. 
Brrllantschlangenring, 18 s 
Kaffeetassen, Rindleder- 
Reisenecessaire, Echirm- 
hatter, 2 Fenster Lemen- 
übergardtnen, kleine« altes 
Sofa, eiserner Ofen (An 
thracit, Cchülerpult. 
Suche: 
einzelne Iavan-Teetassen 
u. Leller, kgl. Meiß-ncr 
Eireublümchen » Kaffee 
kanne. kgl. Meißener Tassen 
u. Teller, Silberkaffeekanne 
oder -Service, Eßztmmer- 
Tischdkcke. 
Ängeb. u. 6843 an den Frd. 
Lck.-Anr 
6ü)laf3imine[ 
in hell. Eiche, proßer 8tür. 
Spiegel sch rank. Nach 5 Uhr. 
Lefcvrektr. 18. 4 Tr. r. 
Lamenstiesel 
2P.br arme 88-40,1 Paradrek- 
reih-r, 1 Fantastegesteck verk. 
Leseorestr. 18, v, IV, l. 
Lamenstiesel 
(Gr.88) fast neu, u.derbeneve 
Halbschuhe ,Gr 89) zu oerk 
Guttmurhsitt. 17, ll, r. 
Dercenonsfloe 
1 G-Hrock u. Tennisschläger 
z.vk Portier,Wi-tbadenerst.5 
6eiben- u. fieinenlleiö 
dunkelblau, Bluse, Hute. 
Tüllbetidecke, Morgenrock 
vrrkäiislich 
Jsoldestr. 7. Färberei. 
1 Kommode 110 M., 1 Garde- 
robenständ. 40 M., t Plätt 
brett 25 M. zu verkaufen 
Steglitz, Kissingerftr. 15 dpt r. 
Gesellschaft,kleid 
elegantes, seldeues, ein Nock- 
mitraoskleid, ein Reise- 
Neceffaire zu verk. von 10 
vorm, di« 7 abends. Papke. 
Odenwaldftr. 13 Gth. III. 
reelöffel 
1 Dtzd. stark versilb., 1 fflb. 
groß. Gemüielöffel, l siib. 
Becker, 1 silb. Kinderbest-ck, 
2 Teeiniätze, 1 rleg. D-m- 
Schreibzeug verk. Kronnich. 
Taunutstt. 8. Ubld 8707 
Al teWminlK! 
Sehr schöne Holzskulvtur im 
Bronzeron (knieende Fiauen- 
gestalt ca. 40 cm hoch, Ciigi» 
nalautfl'hrung) verkäuflich. 
Nachmittag 4—5 Uyr bei 
Linz, 
Südwestkorso 72 III Port l. 
Hecren-Anrog 
neu, zu verk. Odenwaldstr. 
Nr. 19, hochp, rcchlS' 
W Blteingeschl. garaniiert M 
^ irotfeacs »rennholr ■ 
für Kcff-l und Haarbrand 
Kiefer» Hartholz »Mischung 
».SUtig, Hol-hdlg, NW.2I, 
Pritzwolkerstr. 3. Tel.: 9—8. 
Anruf Wilhelm 84. 
Sardine« 
aller Art, Künstler4Zardi- 
nen in rerchbalttger Aus. 
wähl, sowie Stores, Bett 
decken, Gardincnstofie, Di 
vandecken, Tischdecken, Bett, 
laken sehr preisw. Maga- 
zinstr. 1, nah« Aannowitz. 
brücke (Äleranderplatz). 
Zur jetzig. Pflanzzert emps. 
Lbftbäume 
in all. Arten und Formen 
(auch Pflaumen,, ferner 
Beerenobst, Rosen, 
usw. Preisliste kostenfrei. 
Hause, Baumschulen, 
Zehlendorf-Mitte, Balmbof- 
straße, Lrchierselderstr. 
Fernsprech.: Zebldf. 1090. 
MederverkSuserl 
Bücklinge 
tägl. frisch, osserieet 
Fischer. GutSmutvsstr. 20 
Tel.: Uhland 5784. 
k«,ro»vreisr 
bek. Zigaretten (v. 15 
b. 28 Mk. p. 100 Stück) vk. 
Krenz. Barzinerstr. 2,U, l. 
SeOes yeschSst 
verk. schnell u. gut Lamoth, 
Bln.. Flottwellstr. 7. l. 
MÖ 4Rllt(l »uCobH 
VttftmntMt SirfOTttpr. M. 
Ernst «endet, 
Bln^ Reue Yakobstr. 7, M, 
n»h« »»pMickerftr^ «npf: 
Stoftiamt, Ketzuuio^cke. Re- 
Korbmobel 
Zsl. GaSkron«. Balustrade 
vk. Schilling. Lichtersetde, 
Lindenburgdamm 7Sa. 
Klodeisweater 
reine Wolle, in großer 
Auswahl. 
Rochlitz, Berlin W.. 
Joachimsthalerstr. 6. 
Wer sucht 
in dieser ernsten Zeit eine 
Leid und Freud ttilevde 
tiebe^olle 
Lebevsgesährtiv? 
Ersehn« warmherzig., treuen, 
klugen, lebenstücht. Kamera 
den. Bin ichoffenrtreudio, 
ideal, liebe Natur, Kunst u. 
Musik (27 Jah-e, zieml gr ff, 
vollschlank, blond). Anocd. 
unt. 6783 a. d. Frd L -A. 
Die blonde junge Lame 
ohne Hut. welche am Sonntag, 
d. 21. März morgenS t0 Uhr, 
im Bhi. Friedenau-Wilmers 
dorf vergeblich versuchte zu 
telephonieren, wird von d-m 
Herrn, der dasselbe in der 
Nackvarzelle versucht hatte, 
um ein Lebenszeichen gebeten 
unter6823 an drn Friedenauer 
Lokal-Anzeig-r. 
Erklärung. 
Hiermit nehme ich die geoen 
Frau Beisener, Herrn Dohle 
u. dessen Ehefrau erhobenen 
Beschuldigungen zurück Da 
ich wich von der Unrichtigkeit 
meiner Angaben überzeugt 
bade Frau Radel 
zilr Silldilng 
losem Stielt *ä‘:“ 
Genaue Adreffenangade er 
beten. 
1 Dillcrß Seiten-Balk. zum 
1 Llluli Collegium musi- 
cum iBIüthner Saal) f 20 M. 
abzvg. Koiierallee 1 RI III L 
Zacke! 
mitNickelhalsband entlausen. 
Geg Belohn, abzg R'ngstr.16>. 
kutlauleo 
kleiner gelber Hund, spitz- 
arttg, Ohren u. Schwanz ce- 
stutz't, Nase u. Augen braun 
hörend auf „Eaipor" Abzu 
geben bei Mayer, Friedenau, 
Lrubenrauchstr. 40, ll. 
Miinann entlaufen 
hohe Belohnung avzg. Hand- 
jerystt. 86, Restaurant. 
So&mnQnn (2uil 
emlausen, gegen hohe Be- 
lohnung abzugeben. Reiß, 
TaunuS'^r. 16. 
Jagdhunds 
braun u. weiß gesprenkelt, 
auf den Namen „T r e ' s" 
hörend. Wi-derbririger Be- 
lobnong. Dahlem. Hum- 
doldtstr. 12. T.l 8821 
Feld'v-odkoffer 
braun, tn der Mofelsttaße 
abhanden gekommen Hohe 
Belohnung dem ehrlichen 
Finder. Schlüter, 
Lüsingstr. 12 ptr. 
MenfCDnemerei 
für Kleider, Kostüme, Mäntel, 
übernimmt Höhne, Rhein- 
straße 50, Seilst. 1. 
etencrrrllärnogen 
werden sachkundig, ausführ 
lich und schnell bearbeitet. 
Ang. u. 67,2 Fr Lok-Anz. 
Müll 
Schlacken fährt billigst ab 
Steglitz 1572. 
Hausfrauen 
schont eure tkvrk Mschk! 
Die Waschanstalt Kelting, 
Cöpenick, Charlottenstr. 14, 
wäscht trotz der billigen Preise 
mit bestem Material. Ab 
holung in kürzester Zeit. 
Slenervilanzen 
Bücherabschlüsse, Buckfüh. 
rung übern. S e m m l e r, 
Ringstr. 46, I Etage, rechts 
Privat-Mittagstisch 
au irr. v. */ 2 l—*/«7 Uhr. 
Rheinstr. 59, k, links. 
MVlltt-KMig 
Lämtl.Reparaturen 
von Parkett u. Lina, 
leum. Entfernenv.Brand, 
stellen. Qelen v Geschäfts, 
räumen (im Abonnement 
billigst. Rheinstr. Nr. 11. 
Fernsvr.i Amt Ubld 85« 
aus Unterpfand gewährt 
Saxonia, D-idesheimer. 
strotze S, I 18—7) 
Nicht 
in 8 Wochen 
V'8TnaensL 
Militär, od. and. Sachen 
tadelt, echt u. preisw. 
umgefärbt. 
Reinigen in kürzest. Zeit 
Wilhelm Georg. 
Bln. S. 59, Maybachuser 4 
g-ärberei-Annahme 
b. König, 
hier, Aldrslr. 25- 
Garlenh., II, lks. 
Klubmöbel 
in Leder, Gobelin, Kunst» 
leder liefert billig auch bei 
Belieferung von BezUg- 
stofsen u. a. Material»«». 
Umarbeiten 
alter Polstermöbel ^ zu 
modernen Klubmöbel«. 
S. Höraina, 
Taprzlrrrrmrijter, 
HolfteinischestraheTS 
Ecke Fregestr. 
c 
SrllvdftülksAllttt 
) 
Euch« 'n Friedkuau o Sieglitz 
©tnnöfiütf 
iu kaufen falls 2—8 
immerwshnunq bezikhbar. 
Ana u 6$K'8 n. d Fr. Lok «B. 
Villa 
in Frikdenau mit größerer 
Anzahlung zu kavsen oelucht. 
W. Echllling, Atbestr. 4. 
Uhland b800. 
Möbliertes 
Zimmer 
mit oder ohne Persion, stlr 
einzelnen Herrn per 1 Avril 
gesucht. Angebote an Staudt 
& Co, Berlin SB. 9, Buda» 
rtfletffr. 6 erbaten. 
Kolonirtdeamieriucht i.sofort 
gvtrlllgkrlMklezZimm. 
Angebote unter 6847 an den 
Frtedenauer Lokalanzeiger. 
Mobs, zimmer 
jung. Beamten mögt. 
von 
so'ort ob. zum 1. 4 gesucht. 
Ang u. 6857 a d Fr L 
Möbl. Zimmer 
such! Beamter zum 1. 4 ikig. 
Betten vor: end. Pre'Scmg. 
n 6812 a d. Frd. L -A. 
Suche 
ungevlertes Zimmer 
?lng. u 6891 a. d Fr Lok 'S. 
Berufslät. junge Dame 
sucht zum 1. April 
möbt. Zimmer 
bei einz. Dame ob ölt. Ehe 
paar, mögt. Alleinmieterin. 
Ang. u. 6900 a. d. Fr. L »A. 
Junger Mann sucht 
Schlasftelle 
ob. kl. möbl. Zimmer. Ang. 
u. 6888 an den Frd. L »A. 
Z^ei einzelne Damen suchen 
Laden mit Wohnung 
für Geschäft. Bartsch, 
Thyrow. Kr. Teltow Anh.Bh. 
Pserveftall 
für 3 Pferde mit Re 
mise, sofort gesucht. An» 
geb. uni. B. K. 155 an da, 
Fried. Lokal.Anzeig, 
c 
SennlttBUß» 
) 
Bolin-u. 6d)lalsfmni. 
'anber mdvl. mit Koms. an 
besseren Herrn «Alleinmieter) 
zum 1. 4. zu vrrm Deidetz» 
he ' 
mm 1. 4. 
»eimeritr 8 Port 
11. Stock r. 
«'ul movilerte» 
Wohn, u Schlafzimmer 
mit Küchen» u. Bubezimmer» 
brnutzung, sofort zu verm. 
Zu erst ,w. 6—7 Uhr. F,i^ 
denou,Wilhelms h öherstr.SS.1. 
Möbl. gimmer 
verm Frau Eperltna, Tau» 
n»«Kr. 9H, (Btb.. I, Kr!«. 
Lausche 
mein» 8»Zimmerwohmmg 
mit modernem Komfort, 
maß »^heitrn schnell und gegen S»Zimmermohnung.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.