Path:
Periodical volume Nr. 61, 11.03.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Harmonium-Sao! 
BerN« W.. etesUtzrrftnchr LS. 
SouuLag, de« 14. MSrz. «achmMagr 4V» Uhr. 
Konzert 
Erna Schrempf 
Sslar Grundmann 
Eintrittskarten (exkl. Steuer) zu 5.00, 4 00/ 3.00 u. 1.00 M 
sind zu erhalten in der Musikalienhandlung von Wildling 
Steglitz, Albrechtstraße 125 so«,« an der Abendkasse. 
0a§ grösste Kino dcrWelf 
3 Ab Freitag, den 12. März 
In 11 
Idi 
M Widal 
Luäwlg Treutmsnn 
Sein Drama 
küSerLciExr ücdlrMe ^ 
am Untorgrin^dndebrk häSeeheinir-Fiatr. 
sii, einseht. cen II. März 1920 
L la iia Taptel rätr SciaupitM 
a.ia-ui.anischts Sensationidiama in 5 Akten 
*• dazu das dreiaktige Lustspiel 
|J Erbonkels Heiratspian. 
Ar fang 7 und 8*/. Uhr. 
~f\Kheinsctiloss-Licbtspiele H 
Rhalmfr. 60. 
Spielplan vom 5.—11. MSrz. 
, ~*k>Herrm derWoEf, B.W1 
i£io Frau mit d®n üitiiardsn. 
*1 Hauptdarsteller: P>lia. May 
H«nson, Heim Picln, »V, bf«pelmtnn. 
'S Anfang: Wochentags 7 und C‘ ! Uhr 
I Sonn- u. Feiertags **, 7, k»»° Uhr. 
j*iVoi3'’zeiae: 12.-18. Man a>o Fnnti 
L* CSucksland tr;il Cunnae 7»tn-ev». 
F 19.—25. Man: CIs Hemn der Wr-It, 7, Teil 
p. £»« WortUäleni.i ii»r Menschheit. 
P !*S5 
:i 
J 
Kaisgralfca 102, Erkg Rhtin^tr. 
i 7 u 
6V. 
Ab Dienstag, den 9. März 
De? Eföe UDsti Lilieniicf 
Prachtvolles Filmdrama in 5,Akten. 
Ferner 
Der Thcalerprinz 
das enlzückende Lustspiel in 3 Akten. 
Voranzeige ab Freitag, den 12. März: 
Eejo^uHührung. Der große Secsations- 
Uetektivfilm Dia Prinzeasin von Urtino. 
Prachtvollster «usstattung&tilm. 
Gasino-laicfytsjjicle 
Wilmersdorf, Kaiserpfalz !4. 
L 
Henny Posten 
i*” vieralciigf'n Lustspiel 
Die Fahrt ms Blaue. 
Gewissenlose Bestien 
li. Teil. Abenteuerroman in 5 Akten, 
j Ans. Wochen!.: 7 u. 8'/ t . 
I Ab Freitag; Fcrnlllen-VomULüng: Dia Puppe. ♦ 
4 Ls P- 4 A. m. Ossi Oswalda u. Din 6ub«n eu«I 
c Oer Paulvgcsse, Drama 4 A Zur I. Vorst. V ; 
* 7—V.9 haben auch jugcndl unter 10 J, Zutritt ♦ 
♦ 
L 
l 
ilij ti.T. la. IlBBgB 
Biophon - Thoatsr - llontspielo 
Friedenau. Rhelnstn 14. 
Vom 9.—II. März 
Die Geächteten 
(Der RIlualmord) 
7 Akte. Regle: Joseph DelmonL 
beginn; Wuciicn»^ , r b». Soncuj.» 4 Lbi 
i”7-—"Ci.1 iüLv.'. 
% 
»d» 
Ai 
fi 
s» 
V 
'4 
8 
iH 
-« 
■ 4 
'■? 
J.' 
9 
^^^sssssssasssrnssmiBsieB 
Reife- und verkehrsbüro 
Rcmfhüus öes Westens 
LcrUn W 5S, Gauentzrenstr. 21-24 
Verttekung dcö?Xi>te eurepäisden?>cise- 
büros G.m.b.X). u. der Mitteleuropäischen 
Schlafwagen-u.^pciscwagetr-Gcsellschaft 
AmtlichcrVorverkaus 
von Eisenbahn-Fahrkarten u. Fahrscheinheften 
zn amtlichen Preisen 
— ^lusgabe stelle für Plätze im — 
Hotel - Schfafwaflen 
sj 
fit 
u» 
tz 5cbisfs!:artcn: Lwincmeinür 
p 
I 
Ovcifc--, Unfall-Gepäckversicherung 
Gcpäckbeförderurrg 
FLORA-KINO 
SUjllii, Bcblii6slrtfl« 10 
0.—11 März 
Der Lelcrmama 
Eia tkfergreifend' S Familien Drama von 
Dr F. Lohner-Beda 
Er oder Er 
H.nsi Dege — ü Dammann 
Entzückendes Lustspiel. 
Eröftnung 7,7' Uhr. 
11. Vorstellung 7 Uhr 11, Vorst*llung 7,9 Uhr 
Krone ft.Lichtspiele 
Rhtin«lr»H* FS «m I anterpletz.. 
5— li. 3. 
Ossi Oswalde 
13 de L rn ÜS [fp z e. lden Hundeitisnisclisa 
Der Liehe.Leid und Sieg 
Drama ln 4 Akten mit Greta Welxler und 
Keil Beckersachs. 
• Vorst. 7 u b'/« Uhr. Ans. Soontag 4 Uhr. 
I '.—14. 3.; Lofts Naumann In P.inzoßchen. 
19.—25.3 :H*mny Porten in Monika Vogeiseng. 
•■»D>EU>IZkllllIM(irt«»lfl«6«tR«h« 
ibri-Llchlspiele 
»lt. sn der Frö«ii f «tr. - 
Heute letilcr Tag 
Die Herrin d. Seil 
I. Teil 
Die Freundin das oetban Mannes 
und das iusiige Beiprogramm. 
Anfang 7 und 8". Sonntag 5, 7 u. 8**. 
Voranzeige: Ab Freitag: Die Ehe der Frau 
Mary mit Ca cl« Tce> i-, Die Schuld mit 
Hern/ Forlen. 
Friedenau, Hsadjerysuasse 64. 
Vom Frtitag, 5. 3. bis Donnerstag, 11. 3. 
HENNY FORTEN 
,Monika Vogelsang* 
Schauspiel in 6 Akten 
Ant; Wochen,g. 7 u. »7„ Sonntg.4.6,8'/»Uh*. 
Ab Freitag, 12, März 
Gewalt gegen Pechs 
Parkend beusat-Schausplel d. Gegenwart 
I 
Empfehle meinen erstklassigen 
.Sn» il Jmni-e» 
= ManiMee. Anfertigung moderner Haararbeiten. 
Z Damensrisieren, Mantküce in U. anher dem Hause. 
Z la.Kräfte. Sauberste Bedienung. 
Franz Pigett 
Friedenau, Nheingauftratze 14 
M6cfe ®aOmriJjr|u, iSuOimaon d UW. 
Bernehmer 
Tanzzirtel 
lucht noch M t^ ieder. Eon'- 
tag, 14 Mär,. Kränzchen 
Utjlcnö 9217. 
Zin.-Fnedenrn 
_ - LeseoresN. 10, I 
l LorsiSküdkr 
^ V der emogr. 
Vereins 
6tiiUe*6dirf)j. 
/” aanimei 
• Pelzwaren; 
G-rße A troabl aller 
Ar'en Kückse, LkunkS, ' 
Jit!«, Eealetrrtitr, , 
FuchSkantn «. LS,— • 
Neueue Formen. 
B-sie Berardeitung 
PelzmSule! 
Herren urd Eoortuelze 
Pelzhüte. Felle f. 
Bcsae und Kostüme. 
Gr. Leistung»iäbie.keiL 
■ viligfte Preise. 
■ 3. Raffer. . 
■ (|t>i, L idoitzstr 411 i 
■ F-rnspr: 8>eioot. lOt.82. » 
E BiUraasNr elF achten. ^ 
iiBaiiiiiiiilaiir 
Kauf» 
lange 
üüBinftoriiBn 
4 Pf. 
SBlithopiiBn 
22 Pf. 
Fiasc^KksQseLi 
Kilo 4 M. 
Schokofad.-Stanntol 
Klio 15 M. 
AltsZfmii(s:b!rri 
[orte Bensche 
Berlin N 4 
Invsiidenslr. >37, |. 
Durchgehend grötfoet 
von 0 bis 6 Uhr. 
2 Min v. Stell. Bahnhof. 
Bel Sendungen von 
außeihath nach Rlchtfg- 
beiund sofortige Kasse. 
^ Porto trage ich. 
Umfärbe» 
von Mllitärstofsen, Deeken 
Leinen aller Art, nach jede 
gewünschten Farbe, aud 
laut Probe. Reinigen tr 
kürz. Zeit. LieserzL: 7 b. I 
Tage, Ejlsach.: 2—3 Tage 
Färbern-Aunahme 
Schmargendorf« Str. Il 
«artend., II. IW 
MT Wanzen 
-chwabe 
Schwaben, Ratten, Mäuse 
Motten beseitigt gründtid 
unter Garantie. Kammer 
äger tz. Hahn Rächst. 
3o|iml4Ittftte<kmfl 
de« ^G««»h»»üstg<ne Steel»,du*d de« 
e. «. xa. fc. H -. FriedeMau, «sf IL 11 ?> 
ft’rwÜQn» U». fHI Schall»» ■ '». '' 
Koffenb. stand , 12 1« 
kparkassrngnthaben!« 484 4b 
Sonst. Ferderaugen 48>» 
Jneentar ! vr»s85 
Geschäftsguthadr» 
SpargeLdetntoaeU 
vtüellag, 
12 79j 46 
Mitgliederbernequvg: Zahl d« Mitglieder bei —. 
am 4. September 1919: 16; Zugang: 36. «sthl» Mch, 
: bl. Die Geschäst««chGMU 
betragen: 4ttk5.I4 M. Tie Grsamthasisumm« di* Wch» 
gttederzahl am 31. 12. 1°<0; bl. Die 
giieder beträgt a« Iahreeschluh: 1b 800 M. 
Berlin-Friedenau, den 2. Februaz.1920. 
Der Borstand: 
«. Witten« H. Schubert «. v««stt 
«Osck^MNMWWWDWUH 
sratr-Bal; 
t. O m h. K. 
Sc^ömeberg n £ 
Peinaprrcner Lflttow 564i 
Kassenstunde« v»a 8—1, «Vi-I Ifll« 
WMftuJdttkeiit, As* s- Vwrfcuf v. CfhkfeM 
LasMi^snu« idrMwftogljw Wsrtwton 
Dcpositeo-ScMckverkehr 
Yfigliobofl Geld 2X 
mi Ungar* Tsrsdss sich Vartisbsntsf. 
SUkfkantmwr :: Vennlrtbtr* SdrMkfUkwr 
SurBuuoiiiliier-Vtniuui 
AasahBie«teUeai 
■Dil» sVrrr*"*. apork. Fleischer, PHedcan 
{SmMsTi Gsstav A. Schslte. Ms** 
Schloststrafte 93. 
5Uj- ».Sttohhüte silr2llmeoll.tzerr» 
wSscht I preßt modern I IScdt J 
Wielaodftrabe S. II vorn. 
i 
erüB'ferltnrr 
Sense BiOved A U. 
ilvstkr-BerkitlkMgr-ZnüiNll eminNw. s snu*.»frtn.-sa 
km^fiehtt »tue sorgenden SvestoisScher: Fensta verhttrU 
nit Bor- u. nachisien, Gl^ldächer chemisch rrinrgen, oer» 
'iilen. streieben; auch im Abonnement, itenstn NLidh»delH 
»wie verdichten geve». Zuglust. SämtL «lasetarbritee» ts 
«rotz-Berlin u.Borortei^^» besoud.solid. Preisen. Klttverkasf 
md} frei Hau« in ollen Preillog-n. Broker Haubdrsitzer» 
tunder^rei« über ganz Bertin. Gig. TisdiierB-Werkstnl t9l 
^-nh»-6üa»l. Vpop^'l^rn'-I. ^prslrn „in, Batte S "“«t 
„Teutschlaod 
ötesllh, Jüppelftr. rs. 
Fernsprecher 23) Fernsprecher 2>S 
£naa5ac ISQlliSrr lauf-, 
Lritz. und etflrtetoüjöjc. 
rilltzwSsSe für @elH)9fte u. 
Private billign v. Sü Pf.au. 
-chdeiklldste Jehlludllllig. savSerkte vllrsöhrllgF. 
LZiMm! 
P". «"M—m—i 
Zeser k iktgelsahkee wild aertcheuLt, j du vletz ab«e,«tzt. 
ücsicht-gunz in der Mrchanllche« iStklsttM St klm» 
jrlevevaa. SearektkaUe r. Fernsprecher: Steglitz ri0'9 
Stratssstderasabrik 
Federn, Boss. Reiher 
(Paradies», Reparatur. alL 
Art, aste Federn werden za 
Halsraschrti verarbeitet 
A. Lippold, 
Frieden , Khrlnstr. tS 
Eingang Kirchstr 17. 
ie 
übernimmt bst 'anderer Au«, 
sühruuq und wätzigen Preisen 
MI-WW Milk" 
Bl«.-Lichtcrselde, bteglitzerftr. 21c 
Telefon 175. 
Kanin- u. Kasenselle 
Zum Eeldstverbrauch kaufe jeden Vost« 
: Uebcrdiete jede- HSchstgrb5t r—t 
2. Kürschvecmeister. 
Steels, FriedrichSruherstr. 4. linl. Sufg. 8 tt. 
ttatt 
PH ,♦ 
L«l Prell» 
«IffiOSliS! 
ninninnitir.DHtm»iuuumuiiniitiiiiim!iinnBunamtnuamtimuin—— 
MM» )g Ardetres j der Art: raoetentie en, 
lllf Al FT Hb rch»td-idustoen u Mödeilad» >»m. 
m MtlMMMNltlMMMMlMlMMMIIMIMII
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.