Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

WWW MtlWtzM 
si-r Kmft u«d Wiffesschoft 
im ReforW.Aralghmuaftü«, Homuthtzraße* 
DsnnersLas- -ElMWZW. aMikteS Lyr 
~ r ' ~ ^ * ier 
gtnmminimmmiiiinii{innHinnimtnnni«nnnniniiiniiiiniiiininiiilnmmuiiiBi 
S- 
derzeit 
(a capella-Tesang) 
©intritislartm sind in der Mufikalienhcrndlung von Schwartz, 
RhrisstraßsE, erhältlich. 
SSWO 
am 13. M2rZ 1326, abends 7 Uhr im Neftnurarrl 
„WalbfrlLÄes", ZWem, K3«rgrn.Luise.Stnl01. 
Elamtt pro rZrrfta 3 mn int*. Steuer. 
Gäste sind srenndlichft «ingelade«. 
2er Bsrstand. 
99 
ittt ■JPplBrtin f. 
em^ueslaucaßt „wage 
KMiMaani umu oüMwiBad«lne 
Neu!' Jeden Sonntag 
Kapelle VaLmkae 
1 VorzUgUdky Kttche. KlubrittmMj. Fernsprecher TQr ■ Tisctlbesf efluna; PfÄtebtirg 0604 j 
SPeiiezirrnner 
Herr.-».Schlafzimmer 
farbige Küchen, sowie ein»" 
zelne ErssAtzk-Stücke, Llub^ 
garnituren u. Polstermöbel' 
'ehr billig. Unverbindl. Be» 
sisitiganK: 10—1 u. 3—0. 
_ A Täcoby, 
SchSntb erg, Am Park, 
Freiherr v. Steinstr. 3. 
Kaisexallee Ecke: 
Bheinatxasae- 
TlSchbestellaag 
Pfalzhntg Ö40‘ 
üwneAme T&stmmnf, 
fäffrll*. Qaitäoimehne 
Täglich ‘ / %jf dätibiikhfa %kmmer*Cfestester fflhopp. 
äiiinßnm&iiilünliiliiüiimiiiiiiiiiiia 
Z Tuch!L a g er 
Paiewr- 
| KüftM-Stoffe s 
Z ntöftige Preise. s 
Z EM», AM..SchS»reürr8 i 
: ä &atJPlßfOfi« 157. 3 
H Nahe- Grunewaldftr. Z 
3 Kein Ladcn. U 
MIH!!Il!IIIIII!!lIII»III»I!Ii:>tlIIlllI!»U2 
Brermho^z 
Eiche, Buche u. Kiefer, ge 
mischt, ofenfertig, trocken, 
liefert äußerst preisw. srajl 
HauS 
Alfrcv Levy, 
Kreisauerstr. 3. Ubld. s980) 
j Frladeaan, Hsrnljerystragse 64/ 
Vom Freitag, 5. 3. bis Donnerstag, 11. 3. 
Ftheinstr. Gtf, 
Spieipian vom 5.—11. März, 
;EBio Fsräa. mi% deis SSiliias'derän 
Hauptdarsteller: Mlea. ]VSÄy 
i Paul Hanso.*], H«rm Piche, üier.elmann. 
Anfang: Wochentags 7 und S 45 Uhr 
Sonn- u. Feiertags 4, 5 , 7, 8 3U Uhr. 
Voran2-eiöö: 12.—J 8. März Oie f-attrl (ns j 
GHäcksiand mit Gntinäv Tofhabfi. 
19.-25 Man: Dis Füsirin clor Welt, 7. Teil. | 
DJo föohuätcpsn dar Manachhsit. 
,Monika* Vogelsangf 
Schauspiel in 6 Akten. 
Ans.: Wochenig. 7 u. 8 1 /,, Sonntg.4.6,8'/,Uh'. 
Ab Freitag, 12, März ! 
Gewalt gegen Rdcht 
Pdckend. Sensat.-Schauspiel d. Gegenwart. 
I fff Ä WMS.A. 
ftj Alex. 221. «MSMMkMk. 21/ Tel.- Alex. 231. 
Spez.: E.Mefer»nc,en, Mustersärberei, hat in 
illtz, HoMlnisAbk.'4L'erneue Filiale eröffnet 
und empftrhtr sich' bei norkommenden'Arbeiten. 
khem. Reinigung. 
kki MMwsr«u!!>atokiI R3de*he!®sr-Fi&ts. 
Heu!e bis einseht, den 8. März 1920 
Sensation 6 SzltUZ 
[a. d. Hauptrolie Hedda Vernon u. ReTnhold'i 
Schünzel. 
Wochentags 7 und 8V, Uhr. 
Sonntag* 5 l / 2 , 7, 8 1 /»- 
Sonntag Nachmittag- 4 Uhr, 
Qfosse Kindervorstellung! , 
5 .Turi der Wanderlapps“, Wie Schneider 
ps König wurde“, „Borabenangqt“ 
.Michel und sein. Esel“. 
■ sind nicht wehr zu bezahlen.- Jede-sparfmneHonS» 
l jrau bestellt sof. unseren Milltonen^GaLanzünder. 
r Kein Feuerstein, keiverlciMechnnik. keine Abnutzung' 
s nicht rostend, keine Ersatzteiles daher jahrekatlg be 
nutzbar; nur gcg. daS cniLströmenve GaS hallen u. 
sogleich erfolgt Zündun g. Preis nur 6 M. u. Porto 
SerkaudbSko „Svlvrrr", Ftiedruan, 
kden Preis 
Berlin. Eödeustr,' 20. Nolldrf. 8639. 
nfertigung von 
Schnhider? 
für leidende Füße all. Art. 
G. Nu glisch, 
B.-Lickterfelde, Hindenbutq- 
damm 59. Tl.:Lchtsld. 1396. 
Pif aff (bestes deutsches Fa. 
brikat)' Phönix. — Er. 
leichterte' Zahlungsbeding. 
Reparaturen. 
Nadeln und Ersatzteile 
aller Systeme. 
Sieglitz, Albrecht stcaße 29 
nwf arbvn 
von Militarstosfen, Decken, 
Leinen aller Art, nach jeder 
gewünschten Farbe, auch 
laut Probe. Reinigen in 
kürz. Zeit. Lieserzt.: 7 b. 10 
Tage, Eilsach.: 2—3 Tage 
Färberei-Annahme ■ 
chmargendorfer Str. 11, 
©artentu II. lkS 
Korsetts 
Büstenhalt., UmstandS-LeiÄ 
binden, Geradchalter usw. 
Eleganteste, auch einfachste 
Mcchansertig. - unt. Berück 
sichtig. etwalg. Formenmän 
gel" (ins. Schwangerschaft). 
Auch a. anvertraut. Stoffen. 
— Reparaturen. — Mäßige 
8 reise. Brünnhildestr. 5, 
artenh., Ausg. A, II, r. 
'asiflo-iinvjfi 
W((r.terffidnr?, SJarscvpIat» 14. 
t» 
ö' 
»« 
k. Wbchent.: 7 «. S 3 / <p Sonnt. 4 3 / 4 (Erw.-Vorst) 5 
inniai3 n Gr. Jagend’ioMtlplhiag. • 
H 5.-8. März' 
1 Frntieh, dis nicht hefrnten soEIlen 
Dtama in 4 Akten mit EsMiei» Carena. 
v D<ta" Derby Dalektivabenteuer In "4 Akten. I 
^ Haaplr' Jlen; Max t-HRda u. Hannl V/elsso. ^ 
| Ans. 
S Sonnt . „ 
y U. a. „E’n Mädchen zu verschenken“, 2 Akte, 9 
1 „Fräulein Vorsehung“, 2 Akte usw. 2 
5 VoranEcigoä Sonntag, 14. 3. nachm,; Dis f 
Ki" Pupp« mit Ossi Oswalda. f> 
a namOKSECwirii 
«-V. g •} 
in w Äkz " , 
* L it aSk« 
k*3E5i?.’X3SSlU 
Blopiion-Theatör -LJchtsplels 
FrJstdctöiau, tlholncir. 54, 
Vom 5.-8. M2rz 
li 
im Drama 
Täaz^in Tod 
außerdem das Lustseiel 
■ Nicht desft — Manns 
Beginn: Wochentag« 7 UW? Sonntags 4 Uhr.? 
I 
stasBtusBaaaaEnsBHgäiiBaBOKaBBaeffiSiBSäSaa 
§lCvoiii.en-LiGhtspiel^s 
h ühAlnttfrrßa ©5 cm Lnulorpiaw, 
5.-H. 3. 
s 
ti 
ü 
UlMDGEiA zZLL'ÄLi 
TherwcüösellstmßrZ! 
(Leiiser tzerman» hecht.) 
vsm 8.-8.: Gr. Künstlcrwettstrrit in dem ^letlleelUm| 
brS-uffkhtNvg: für FriederNU RvL CttgW 
WKterSÄ» - <5o&' 
Berlln^Frledenau 
Prtodt'lch WDjheknpled2‘14 
n 
er 
q 
8 
H 
a 
a 
M 
a >-» 
H 
H 
0 
Ä.“ 
0 „ . 
«712.—18. 3.: Loli* Maumonn in prlnrvOvhtzn. a 
g 19.--25”.3. ;H«nny Porten ln ?i59nlkä Vogelstrag. 
»r s»als»ate^g m a e a a m w rt e a a a «ts a a « s a «ts s 5 0 
In dem refzohden 
Lustspiel 
Der Liebe Leid imd Sieg 
Drama In 4 Ahlen mit Greis Weixler und 
Kail Säckersachs.. 
Vorst. 7 u. 87* Uhr. Ans. Sonntag“4 Uhr. 
0? 
«? 
S? 
nr 
a* 
H" 
U" 
a? 
«>. 
0» 
Hl 
0 4 
iS? 
H i 
Ksiaerallo® tu 
an der Frösufafs. 
7 Akts mit 
*»ahn Nsrnm, franse Brinkmann, Sieinholü SMnrr!. 
8«en »e?EV. i WUue-nmi. WU). Dlegeimann. Fri« 
^ DLUUS. Frist Lsrlmana. 
Anfang der Vorstellung 7 und 8'/, Uhr. 
Vfcmehiti^ Blilder, Postkarten, Ver- 
grdssoFöngenr undr Heim-Aufnahmen: 
- JrleSe* 
Vom 5.-8. März 
©sola.^77-: 2^orolli 
5r£r.;Draina aus dem Ztrkus-Leben in 5 Akten. 
iDi©- Puppe 
Entzückendes Lustspiel tu 4 Akten mit 
Oisal Oswalda. 
Sonntag 3 Uhr 
Jugendvorsteliung u. a. Ola Puppe.. 
attrig 7 und 8’ 5 . Sonntag 5, 7 u. 8«. 
Ab Dienstag Dia Herrin Cer Welt I. Teil. & 
i 
AeuiBca-LicBtspieSs 
KalsaratfeB 102, Ecke Riwinetr. 
Ab Frelfpg, den 5. *M5rz' 
8 3 U 
txhtHäf^i 
tli Liiituni 
Sj&V- . X'A. U' ..... V$£&iin 
frJ3Jf r cm &iOiät/3>h£i 
modtrntn Farben: Dm 
ia//Hffc Umnit, 
i( im großen* Sensationsdrama 
, ;i -'Meiisctiejra lii Ketien 
*>' “ Außerdem 
Die SlindenbScke 
Das kösilicrte Lustspiel. 
!! -« Am ^.onnta« nachm. 3 Uhr I
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.