Path:
Periodical volume Nr. 49, 26.02.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Monumentales Sitten-Drama 
in 6 Akten 
»WLsZKÄSS CMfii« 
Hauptdarsteller: V J 
Beinhold Schünzel u. Hedda Vernon «Ou 
Frsfauffiihrunq flir Friedenau. 
ab Freitag, 27. Februar 
in den 
• fi ■ j • 
l-lll 
Kaiser-Allee M. 
„F^hjöinG©!^ "! 
Oonditorei Cafe Restaurant t 
PfIcder.au, Rheinstr., Ecke Kaiserallee 
Inh.i W. Schulz. 
Tischbestellung: Plalzburg 640. 
ErSflnung Sonnabend, den ZS. Februar \ 
Täglich 7 Uhr abends ^ 
das bekannte Kammcr-OfCheater 4 
W. Knopp, Vlollno. t 
W. Winkler, Klavier. 4 
F. Pritsche, Cello. 4 
renovierten Räume bieten behaglichen aa- ♦ 
Die 
genehmen Aufenthalt. 
In separaten Reslaurationsräumen 
gutbürgerlhha Mittag- und Abendtafai 
zu soliden Preisen. 
Feste Oedeelce. Bes»e Zubereitung 
E stkl. Kuchen 
aus el£. Caoditorei. 
Best gepflegte 
Biere, Weine u. Liköre. 
bat grollte Kino der Welf 
H AD Freitag, oen 27. Feoruar 
Tos 
oder 
§cf)cisttot 
Erich Kaiser-Titz 
Esther Carena 
Qis ihn Bißch ceihsnnin 
! 
Freikarten aufgehoben. 
BroBTOVüt>M 
J 
Rheinschloss-Lichtspiele p 
60. | 
Spielplan vom 20. bl» 25. Febr. 
03® Herrin der W«I9,s.t« 
Dpölr, die Stadt der IlMWiImt 
Hauptdarsteller: Hia May, Michael Bohnen, 
Paul Hansen. 
Anfang: Wochentags 7 und 8 45 Uhr. 
Sonn- u. Feiertags 4, 6 15 , 8 W Uhr. 
27. Febr.—4. März: Das Brillanfsnschiff zweites 
| Abenteuer aus dem Film-Zyklus Dlo Spinnen, 
lg In den Hauptrollen: 
Ressel Orta, Carl de Vogt. 
KoDtirl-Lichtspiele 
Aaisepatle« 111, an der Fröaufstr. 
16» 
Heule letzter Tug s ,5 | 
Eva May 
At fisten 
Treue 
Bruno Kästner 
Irrlicht 
I Tragödie In 5 Akten 
mit Eva May und 
Johannes Riem««, 
Schauspiel in 4 Akten 
mit Bruno Kassner 
Hanne Brinkmann, 
Ab Freitag: *lond«s «ist mit Reinhold 
Schünzei, Hedda Vernon 
mm 
Friede»»«», Handjeryitrawe 64. 
Vom Freitag, 20. 2. bis Donnerstag, 26. 2. 
Roch du goldint [tichtsinn 
Großes Wiener Prunklustspiel in 5 Akten 
ferner Poia Negrt In 
Vandla B«ptka 
Sensationsdrama in 5 Akten. 
Auf.; Wochentg. 7 u. 8'/,. Sonnig.4.6,8'/.Uh-. 
Ab Freitag, 27. Februar 
Loft® N-tnmaqj in P. hjsr Sehen. 
'TMBBHBH 
RBöesbetmer ticfrtspuli 
an Unhrgrsmlbibehef Rüdettsdanr-Plntz. 
Vom 24. bis einschl. den 26. Febr. 1920 
2 Ries»»schlauer 
„Dl« Puppe" 
In der Haupttolle Ossi Oswald« 
dazu das Interessante Filmwerk 
Die Dame mit der Spinne. 
Anfang 7 und 8'/, Uhr. 
Casino-Laichs spiele 
. Wilmersdorf, Kaiserpfalz 14. 
Heut® letaler lag! 
Lotte Naumann 
in dem vierakbgen Lustspiel 
Dir Rlcppmtorclioirband 
TvLg-end.lle’fo© 
Nach dem Roman von Felix Pbitlppi. 5 Akte, 
r Anfang Wochentags: 3 / 4 t u. */ 4 9 Uhr. 5 
* Des Platzmangels wegen wird um möglichst frühes T 
j. Kommen (schon zur I. Vorst.) gebeten. 4 
AtAwvmiüAgmmi tafciL.-L^gwM*UMW«A!si4E 
s* 
D 
»» 
-D M 
Herren-, Damen- u. Kindergarderobe 
Abendmäntel, Theater - Garderobe, 
Möbel - Stoff », Teppiche, Decken, 
Mil’tärkleidung, Gardinen auf neu 
14 Tagen 
in 
etwa 
erstklassiger 
in 
bei 
schonendster 
Ausführung 
Behandlung 
Reinhardt & Höffier 
Färberei u. chemische Waschanstalt 
Zentrale: SO 16, Rungestraße 18 a. 
Friedenauer 
Annahme - Stellen: 
Georg Ehring, Hedwigstraße 5. 
Gebr. Haak, Thorwaldsenstr. 19. 
Willi Müller, Kaiser-Allee 119. 
H. Stelter, Odenwalds!r. 1. 
Htieineck-LicSitspleEe 
Kaiserallee 102, Ecke Rhrinstr. 
Ab Dienstag, den 24. Februar 
Erstaun lihrung 
Esther Carena 
in 
Die Liebe der Sklavin 
Wunderbare orientalische Film'ragödte 
Außerdem: Das lustig« 
Kronen-Lichtspiele 
RhrlnrfraD« 65 am Lauferplafz. 
20. 2.-26. 2. 
Die silberne Fessel 
Ein orienta’isches Drama in 5 Akten 
mit Leoniine Kühnberg. 
Seine S&ilge 
Reizendes Lustspiel in 3 Akten 
mit Leo PeuKerl und Richard Alexander. 
Vorst 7 U. 8V* Uhr. Ans. Sonntag 4 Uhr. 
Demnächst: Leite Neumann In PrinzeBchen 
und Henny Porten in Monika Vogolung. 
In brn neuesten Formen werben 
bei schnellster Lieferung u. sauberster Ausführung umgepretzt. 
Arend, Fr'ttdmau, Lefevreftr. 28, 
Cfdfe «aisereUee. 
Kein Laden. Mllkgste Preise. 
8.1'. In. |—■ 
Biophoii-Tlieater -Lichtspiele 
Frlwrfenau. Rheinstr. 14. 
Vom 24. bis 26. Februar 
König Makombo 
4. Teil des großen May-Fiims 
Dia Herrin der Welt 
Beginn- Wochentag» 7 Uhr Sonntags 4 Uhf 
Vv -; ■*. f ; • ;-V ' - ■ 
FLORA-KINO 
Steglitz SeHoSstraB« 1i 
Vom 24.-26. 
Mtgestaikn 
Reinhold ScFönzel — P*ul Wegener 
Conr»d Vetdt — Erna Morewa 
Nach Motiven eines Romans von Strobl 
Eröffnung '/,7 Uhr. 
I, Voiste'luniä 7 Uhi. II. Vorstellung '/^9 t*hr 
SJli.be:ne Zahn Drall; von 
»ZÄL. AIW kMazlll WJ 
Frl.oenou Rheinstr. 'l'i, 1 r. a o. Kui>> reiche. Uhlarb6267 
Sprechzeit 9—12 vorm. 3—7nachn, Sonntags :0—12vorm. 
»Sinn gut jtfiiea mir Simen »Wollig um. 
4 
4 
4 
4 
4 
• Fernspr. 1850 
2LU tmtnijoUfn tflne JlNalea ukü 
Aruurhmeflkllea. 
Sriaoea Sie Sören öai bltclt za ans. 
Erste Steglitzer llmprefserei 
EchlüWrvße 111. Frrnspr 
4 
1550. : 
4 
► a 
W- unh Moii'iile 
übernimmt b i 'ouberer KnS- 
sührung und mäßigen Preisen 
44 
ff 
Blv.-Lichterfrlde, Cleglitzerftr. 21c. 
Telefon 175. 
6roB‘Serilacr Bruno stmood 4 &o 
jenttfC'SetllUuGßs-Snltitm ÜX. k 
Lu.pfiehU ihre foipcnbci Srezwisächcr: Aenftei ver>it er 
n't Bor- u. nachölen. Glasdächer chemisck reinigen. uer» 
killen streichen; auch ini Abonnement. stenster nachhobelr, 
sowie »erdichten gegen Zugluft. ESmtL Tkascraibeiten in 
Sroß-Berliu u. Vororte»;» besond.solid.Preisen. ttittoerkaus 
euch frei Hau» in allen Pr,-ieto-ien. Erofter Hausbesitzer- 
itundenkret« über ganz Berlin ®t j. Tischterei-Wertitoil füi 
rs»nfterflll<t»l SVtnH.rffb'nr,! <?nroP«i ufn. Vnkte. ertsto*. 
Sirmihdc Diatnl 
Federn, Boas, Reiher 
(Paradies), Reparatur, all. 
Art, alte Federn werden zu 
Halsrflscben verarbeite,. 
A. Lippuld, 
Frieden, Rheinstr. 18 
Eingang Kirchstr 17 
Künstliche Söhne 
Spe,.: Goldarbeiten 
Altgold wird ln Zah'nn» genommen). 
8. Revken. Kalserallee M s. d. Mgbatza. 
•aaai 
iSehfiBdsraer-Bni 
^ C. a BL b- K. 
Schowebora tff 
Fernsprecher LCtzow 564? 
lUt—netgwdom vrn » t, »Yc-f WA 
IfockMidlakapt, An- ». Veriuuif v £fM(taa 
TBgllobos Q«ld IX 
Vf NdgeM T«Bm mkA 
S^Hpnwir ;; Yfrirtbar» MmM** 
Bpaf bassEcidder - Vmiimg jff 
Ajuwlnw«4e«A>M ■ 
rpoth. FI ei, eher, Friede»*», , 
dGWLoli Gustav A. Schalst, «AegJIti " 
Schl 'B«tra?x* 63. 
»»»8«a,»OUMUD«G, 
MnPi 
Vnrschlu und Madels 
nicht unter 18 Jyyr., mit 
beliebig. Justrumrili-, derr 
einigt eu'ch. Tretet der 
vttlill.WaßdkNierelilsvii 
es,öll.-VilM.-8riev. 
bei. Ausiunst: Schulz, Wil 
mersdorf, Durlcchcr-, Erle 
Tübinger Str. (Restaur.) 
im 
\ vdttiollkik. 
twm. 
Bin Friedenau 
Lefevreftr 10, L 
vorUeider 
Urj etPBoer.- 
Sereiu 
kiolre-erred. 
m 
f 
®ip|r Au«waH! aller • 
■ «um Füchse f1 
g Aliis, f f«'tlfrtt«, « 
» -«chMantn ft 5'» — ■ 
• Nea ftc Sonnen. , 
5 W*t;* B rarbeiivno , 
: PelzrsSstel 
• Herren unb Tportoelz« 
s Prlztzül. Felles. 
» Besatz unb Kvfiütne. M 
t Er Leistunrlsühiglkit. 1 
» viSitzVe Vrrile , 
■ 3. Rnfftt. - 
» Ctzarl , Leibaizstr. 41L a 
• slernspr.: Hlrk pl. I0S82. 
" vittean? 4!r 41z.achte» 
Wakl-MIg 
SämtlRkparLture» 
von Parfett u. Lin», 
lrunr. Entfernenv Brand 
stellen. Letrn v GefchäftS- 
räumen stm Abonnement 
billigst. Rbeinstr. Sir. 11. 
Fernspr.:«mt UH1V.353 
MM 
rnimm® 
*4f^t Wmwwb «. fand« 
SflUftd U 
Stil MW 
«tzeiastr 47 
Plelwbi 
ghirologia 
Curie Wagner 
Wissenschaft! Handlesekunst) 
t n«F« 
eschkestr 9. Gib, I Tel 
ftegl (37821 II—1, 4—7. 
SnwMLMaüt 
38^ Kaufe mittl. TPJ| 
Restaurant 
in Friedenau od. Steglitz, 
ev. Wohn.-Taufch (2-Ljm^ 
Wohn.). Moser, Slegl., Hu- 
bertusstr. 5. 
Haus 
»n kaufen gesicht, k» 
dem ritt« 4—7-^tmm.-Wch» 
nung^zu beziehen ist. Tim» 
Westen »d. Berori«. Angeb. 
u. 317 a. d. Fried. A^^A. 
Grundstück 
mit Garten sucht Rentier. 
Lagerkarie 352. PostanU SO, 
Sivshülls 
im Westen mit baldiger 
frei werbender 
4«Aimmer'rSohn»»s 
!, r» laufen gesucht. Objekt i. 
,430000 Mk. bei einer An 
zahlung von 30 000 Mk. 
Ganz ausführliche Stncfb. 
jntt ,.I. E. 6814» an Äud. 
Masse. Berlin SW. 19. 
A. Mül! 
ev. mö b liert. spLiesten» 
Juli 1020 beziehbar, rn 
kaufen resp. zu mieten 
gesucht. Ganz auSsührl An. 
geb. „nt. F. 15 617" 
an R u d. m osse, «erl.a 
SS, 1.1,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.